Bitte bewerte: Praga Caput Regni
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Charon ist ja so ein Spiel über das man so gar nichts liest. Ist es nun schlecht?


    Wer kann etwas zu dem Spiel schreiben???

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Ich hab im Spielthread 1. - 7.11 was dazu geschrieben:
    Charon Inc.
    Ein Spiel welches in der Neuheitenmasse irgendwie etwas unter ging. Ich wollte es aber unbedingt anspielen und auch auf der Spielwiesn hörte ich einige Spieler positiv darüber reden. Somit ran, leider nur eine 2er Partie, da unsere Mitspieler gerade alle unterwegs waren. Naja was solls zum Regel kennen lernen sicher geeignet. Jup, Regeln verstanden, Spielspaß zu zweit nicht mega hoch. Ich vermute aber das es bei 4-5 Spielern deutlich besser ist. Somit zählt unsere Meinung erstmal in der Hinsicht (spielspass) nicht. Die Mechanismen greifen ineinander, die Interaktion und der Kampf muss in 4-5er Partien getestet werden (da weiss ich dann auch etwas über den Spielspass).
    Zu zweit ist so ein Spiel halt nicht sehr prickelnd....


    Denke es hat Potential, aber ich hab es halt nur zu zweit in München ausprobiert.

  • Charon Inc nutzt den Marktmechanismus von Hermagor und hat daraus ein eigenes Spiel gemacht. Habe Charon Inc aber selbst noch nicht gespielt. Weiss nicht so recht, was ich davon halten soll, da es bei den diversen Kritiken bei BGG und bei Tom Vassal arg unterschiedlich weg kommt. Die Frage, die ich mir stelle: Brauche ich Charon Inc, wenn ich den Mechanismus schon mit Harmagor im Schrank stehen habe?


    Cu / Ralf

    "Trouble always begins with the naming of things", Justin Sullivan, New Model Army, From Here

  • Ich hatte es auf Grund der SF-Thematik natürlich auf dem Radar, aber Look & Feel haben mich dann doch nicht angesprochen.
    Andere Spiele dieses Jahr waren einfach zu gut; CHARON Inc ist da zwar nicht schlecht, aber für mich nicht gut genug.

    UpLive [bgg for trade] - einfach anschreiben, wenn Dich davon was interessiert!

  • Hatte nach dem Regelstudium interessant geklungen, spielte sich aber sowohl zu 2t als auch zu 5t kopflastig und unüberschaubar zugleich. Hinten in der Spielerreihenfolge zu sein bedeutet nochmal alles auf den Kopf stellen zu können.
    Insgesamt wirkt das Spiel von Schachtel und Material und Regel wie ein weiterentwickelter Prototyp.
    Mich verlockt es zu keiner weiteren Partie.


    Klaus

  • Ich fands gut es gespielt zu haben. Zweier ist okay, kein Burner. Wird hier (Willingen - Spieletreff) gespielt wie doof, weil es bei vielen ankommt, die ein lcokeres Spiel mit etwas Tiefe haben wollen. Für die evtl. Designfehler die Klaus erwähnt, hab ich nicht die passende Spielerfahrung, da nur zu zweit. In unserem 2er hat sich die Spielreihenfolge nicht einmal geändert...Hatte den deutlichen Eindruck, dass der Startspieler einen Vorteil hat. Kann an unserer Spielweise gelegen haben.

    Einmal editiert, zuletzt von ode ()