Bitte bewerte: Praga Caput Regni
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Mal eine Frage an alle (speziell Spieleentwickler)?


    Was ist zuerst da? Mechanismus oder Thema?


    Wie sucht Ihr Themen? Stichwort: Häufung gleicher Themen in einem Jahrgang (Wikinger, Wein,...).


    Gespannte Grüsse
    Sankt Peter

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Sei gegrüßt, Bot!


    Bei mir ist es ein klares "Mal so, mal so". Manchmal ist der Mechanismus zuerst da, völlig abstrakt und einsam. Manchmal ist zuerst die Idee da, zu einem bestimmten Thema ein Spiel zu machen. Und manchmal kann ich selbst nicht mehr sagen, was zuerst da war, weil beides gleichzeitig entstand.


    Insgesamt versuche ich aber, möglichst bald sowohl grundsätzliche Mechanismen als auch ein passendes Thema zu haben, damit die weitere Feinarbeit am Entwurf schon beide Aspekte berücksichtigen kann. Oft bekommt man durch das Thema erst Ideen für weitere Mechanismen / Spielelemente / Abläufe.


    Die Häufung der gleichen Themen ist m.E. purer Zufall, denn ich kenne keinen Autor, der bewusst das Thema eines Spiels, dass angekündigt wurde oder dass er als Proto gespielt hat, selbst verwendet. Da gibt es eher die Tendenz, ein solches Thema gerade nicht zu benutzen.


    Auch ich suche mir die Themen immer mit dem Hintergedanken, dass es schon etwas "Besonderes" sein soll, und möglichst gerade nicht im Trend. Denn bis ein Spiel fertig ist, vergehen oft mehrere Jahre, und da ist der Trend sowieso schon vorbei.


    Ciao
    Stefan