Industry von Ystari

  • Über die Ystarineuheit hört man nicht wirklich viel sprich weder gutes noch schlechtes. Ist es unter den vielen Neuheiten völlig untergegangen?
    Ich hatte auch nur 1 Tisch während meinen 2 Messetagen gesehen der hoffnungslos von Franzosen belagert wurde...aber...vielleicht hat ja hier jemand eine Meinung zu Industry...!?

    Mb_adastra.JPG Mb_rftg.jpg


    Ein Bild sagt mehr als 298 Wörter... :floet:

  • ANZEIGE
  • Ich habe eine Weile überlegt, ob ich es mir kaufen soll oder nicht - aber letztlich ist es nur "wieder" ein Versteigerungsspiel mit speziellem Mechanismus. Davon habe ich einfach in letzter Zeit genug gehabt: Funkenschlag, Fabrikmanager, Minen von Zavandor, Speicherstadt, Namibia - um nur ein paar zu nennen. Daher hat mich einfach momentan der Mechanismus nicht gereizt. Ich hätte mir ein planerisches Strategiespiel gewünscht.


    Ansonsten sieht das Spiel recht gut aus und wäre ich nicht satt an der Mechanik, hätte ich es mir wahrscheinlich gekauft.

  • Zitat

    Original von velvre
    Über die Ystarineuheit hört man nicht wirklich viel sprich weder gutes noch schlechtes. Ist es unter den vielen Neuheiten völlig untergegangen?
    Ich hatte auch nur 1 Tisch während meinen 2 Messetagen gesehen der hoffnungslos von Franzosen belagert wurde...aber...vielleicht hat ja hier jemand eine Meinung zu Industry...!?


    Das man über das Spiel nicht viel spricht, liegt wohl vor allem daran, daß es eine Neuauflage von Industria / Queen Games ist. Wie dieses Spiel damals angekommen ist, kannst Du bei Luding nachlesen.


    Wer das alte Spiel besitzt, braucht also auch nicht unbedingt sofort die Neuauflage. Schließlich gab es in Essen auch soooooo viele andere interessante Spiele, daß der geneigte Spielekäufer sich wahrscheinlich eher für was ganz neues als für Wein in neuer Flasche entscheidet.


    Also rein mit Dir ins Geschäft, flugs das Spiel geholt und dann hier deine Erfahrungen reingeschrieben :-)

  • Wie bereits erwähnt wurde, handelt es sich um eine Neuauflage von Industria von Queen Games.


    Ich hab mir Industria vor 2 Jahren mal für billiges Geld auf dem Krabbelrisch mitgenommen. Eigentlich ein grundsolides Spiel mit angenehm kurzer Spielzeit.


    Ist bei uns in der Gruppe allerdings nach nur einem Spiel sehr schnell in Vergessenheit geraten. Es gibt einfach bessere Alternativen.


    Allerdings hab ich im Rahmen der Messervorberichtserstattung irgendwo mal gelesen, dass sie bei der Neuauflage ein paar kleinere Dinge geändert haben sollen, die das Spiel nicht wirklich verbessert hätten.


    Wenn überhaupt würde ich mir daher die alte Queen Games Version zulegen. Zumal man diese in der Regel neu zwischen 5 und 8 Euro bekommt.

  • ANZEIGE