• Hi,
    hat jemand schon mal Astoria gespielt ? Irgend wie komme ich mit der Anleitung (Version 1.1 auf der Homepage) nicht klar. Ich hatte mein Verständnisproblem schon mal im Spielboxforum kundgetan. Deshalb werde ich den Text aus diesem Thread gerade per copy/paste hier einfügen............................................


    Habe mir Astoria zugelegt, Anleitung schon zigmal gelesen,aber irgendwie blicke ich es nicht. Einige Stellen in der Anleitung sind...na ja...ich versuch einfach mal meine Fragen zu stellen und hoffe daß "gewiefte Astoriaspieler" mir die passenden Antworten liefern können. Die Fragen beziehen sich alle auf die "Kombiversion"
    und auf die "upgedatete deutsche Regel".


    EDELSTEIN HINZUFÜGEN:
    Hier heißt es: Edelstein aus der Reserve und in eine beliebige Stelle legen. Diese Stelle (und laut im Spiel befindliche Korrekturnotiz) darf bis zu 3 Edelsteine vor der Aktion erhalten.
    Heißt das nun, daß in EINEM der 6 Felder bis zu 3 Edelsteine liegen dürfen? In den Beispielen sieht man nämlich immer nur EIN Edelstein in einem der 6 Felder. Kann man beim "Edelstein hinzufügen" auch eine Reaktion auslösen oder nur bei der Alchemie?



    ALCHEMIE MACHEN:
    Eine Verschiebung durchführen und eine Reaktion auslösen ----> mal sehen ob ich das richtig verstanden habe.


    Also, ich nehme einen beliebigen Stein, der schon in einem der 6 Felder im Labor liegt und verschiebe ihn gemäß den Regeln (1 mal links oder 1 mal rechts oder gegenüber).Wird der Stein in ein Feld verschoben, indem ein gleichfarbiger Stein liegt, kommt es zu einer Reaktion. Das heißt, einer der gleichfarbigen Steine kommt in die Mitte und ein andersfarbiger Stein, der schon dort lag kommt in das Glas dessen, der in dieser Farbe die meisten Edelsteine hat. Richtig so?


    Es heißt aber auch unter "DIE REAKTION AUSLÖSEN" folgendes: Nach der durchgeführten Bewegung muß sich mindestens ein Edelstein mit der gleichen Farbe wie der neue hinzugefügte Edelstein auf einer Stelle befinden, um eine
    Reaktion zu schaffen. Was ist aber nun wenn dort kein Stein liegt der die gleiche Farbe hat? Ist das generel dann nicht erlaubt oder gibt es dann einfach keine Reaktion? Könnte ich dann event. ein Objekt herstellen?


    So, nun nochmals zum Thema "DIE RAKTION AUSLÖSEN": angenommen das Reagenz ist gelb (2 gelbe Steine in einem Feld). Hier heißt es, einen Stein wegnehmen und zurück zur Reserve, und durch einen gegenfarbigen (siehe
    Spielplan) ersetzen. Dadurch entsteht eine Reaktion. Aber bei einer Reaktion muß doch das Reagenz in die Mitte !? Wie ist es in diesem Fall?


    OBJEKT HERSTELLEN:
    Hier heißt es...Wenn das Motiv mit dem gelegten Edelsteinen im Labor übereinstimmt, legt man die Karte ab und nimmt sich einen Edelstein für jede abgebildete Stelle auf seiner Karte. Welche abgebildete Stelle ist denn gemeint? Labormotiv oder das darunter (im Beispiel 2 Orangene)

  • ANZEIGE
  • Hi,
    hat jemand schon mal Astoria gespielt ? Irgend wie komme ich mit der Anleitung (Version 1.1 auf der Homepage) nicht klar. Ich hatte mein Verständnisproblem schon mal im Spielboxforum kundgetan. Deshalb werde ich den Text aus diesem Thread gerade per copy/paste hier einfügen............................................


    Habe mir Astoria zugelegt, Anleitung schon zigmal gelesen,aber irgendwie blicke ich es nicht. Einige Stellen in der Anleitung sind...na ja...ich versuch einfach mal meine Fragen zu stellen und hoffe daß "gewiefte Astoriaspieler" mir die passenden Antworten liefern können. Die Fragen beziehen sich alle auf die "Kombiversion"
    und auf die "upgedatete deutsche Regel".


    EDELSTEIN HINZUFÜGEN:
    Hier heißt es: Edelstein aus der Reserve und in eine beliebige Stelle legen. Diese Stelle (und laut im Spiel befindliche Korrekturnotiz) darf bis zu 3 Edelsteine vor der Aktion erhalten.
    Heißt das nun, daß in EINEM der 6 Felder bis zu 3 Edelsteine liegen dürfen? In den Beispielen sieht man nämlich immer nur EIN Edelstein in einem der 6 Felder. Kann man beim "Edelstein hinzufügen" auch eine Reaktion auslösen oder nur bei der Alchemie?



    ALCHEMIE MACHEN:
    Eine Verschiebung durchführen und eine Reaktion auslösen ----> mal sehen ob ich das richtig verstanden habe.


    Also, ich nehme einen beliebigen Stein, der schon in einem der 6 Felder im Labor liegt und verschiebe ihn gemäß den Regeln (1 mal links oder 1 mal rechts oder gegenüber).Wird der Stein in ein Feld verschoben, indem ein gleichfarbiger Stein liegt, kommt es zu einer Reaktion. Das heißt, einer der gleichfarbigen Steine kommt in die Mitte und ein andersfarbiger Stein, der schon dort lag kommt in das Glas dessen, der in dieser Farbe die meisten Edelsteine hat. Richtig so?


    Es heißt aber auch unter "DIE REAKTION AUSLÖSEN" folgendes: Nach der durchgeführten Bewegung muß sich mindestens ein Edelstein mit der gleichen Farbe wie der neue hinzugefügte Edelstein auf einer Stelle befinden, um eine
    Reaktion zu schaffen. Was ist aber nun wenn dort kein Stein liegt der die gleiche Farbe hat? Ist das generel dann nicht erlaubt oder gibt es dann einfach keine Reaktion? Könnte ich dann event. ein Objekt herstellen?


    So, nun nochmals zum Thema "DIE RAKTION AUSLÖSEN": angenommen das Reagenz ist gelb (2 gelbe Steine in einem Feld). Hier heißt es, einen Stein wegnehmen und zurück zur Reserve, und durch einen gegenfarbigen (siehe
    Spielplan) ersetzen. Dadurch entsteht eine Reaktion. Aber bei einer Reaktion muß doch das Reagenz in die Mitte !? Wie ist es in diesem Fall?


    OBJEKT HERSTELLEN:
    Hier heißt es...Wenn das Motiv mit dem gelegten Edelsteinen im Labor übereinstimmt, legt man die Karte ab und nimmt sich einen Edelstein für jede abgebildete Stelle auf seiner Karte. Welche abgebildete Stelle ist denn gemeint? Labormotiv oder das darunter (im Beispiel 2 Orangene)

  • Das Spiel scheint keiner zu kennen???


    Ist es ein limitiertes Spiel - oder wurde es so schlecht besprochen, daß der Verlag alle Exemplare bis auf Deins auf den Mond geschossen hat???


    Habe auch noch nie von Astoria gehört. Auf jeden Fall kommt es mit einer schönen Box daher.


    Wo hast Du das Spiel eigentlich her? Den Verlag Role et Strategie Editions habe ich auch noch nie gehört - wer vertreibt das in Deutschland?


    Auf jeden Fall lassen die Worte eines boardgamegeek members:


    Zitat


    First few turns, placed a few gems, the opposing player moves them to the opposite side of the board to try and fill their own requirements. It seemed as though the game could go on all night with just the first gem being manoeuvred aroudn the mat. Then it struck me, I just don't understand the strategy behind the game, something that doesn't usually happen to me.


    Can anyone explain to me the basic strategies to play the game, should I be going for my artifacts, should I be placing gems that I currently hold, so that I can react them and fill my jars? Is it better to play more gems or move an opponents? What are gems of the "adequate" colour?


    I'm sure (well, I don't want to think I'm wrong, or it's £30 up in smoke) that there's a decent game in here, but I'm having a hard time getting a handle on it. The publisher's website contains little extra matterial, so I need a bit of friendly advice to get me going.


    ein eher schwieriges Spiel erwarten. Eine Antwort hat auch er bisher nicht bekommen.


    Sonst sind hier ein paar Antworten auf Fragen:
    Astoria Fragen


    Aber das kennst Du bestimmt schon - oder?


    Sonst hat Olav Müller noch folgendes beigesteuert:



    Notfalls kannst Du ihn ja mal direkt kontaktieren. Er scheint das Spiel ja verstanden zu haben...

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Das Spiel scheint keiner zu kennen???


    Ist es ein limitiertes Spiel - oder wurde es so schlecht besprochen, daß der Verlag alle Exemplare bis auf Deins auf den Mond geschossen hat???


    Habe auch noch nie von Astoria gehört. Auf jeden Fall kommt es mit einer schönen Box daher.


    Wo hast Du das Spiel eigentlich her? Den Verlag Role et Strategie Editions habe ich auch noch nie gehört - wer vertreibt das in Deutschland?


    Auf jeden Fall lassen die Worte eines boardgamegeek members:


    Zitat


    First few turns, placed a few gems, the opposing player moves them to the opposite side of the board to try and fill their own requirements. It seemed as though the game could go on all night with just the first gem being manoeuvred aroudn the mat. Then it struck me, I just don't understand the strategy behind the game, something that doesn't usually happen to me.


    Can anyone explain to me the basic strategies to play the game, should I be going for my artifacts, should I be placing gems that I currently hold, so that I can react them and fill my jars? Is it better to play more gems or move an opponents? What are gems of the "adequate" colour?


    I'm sure (well, I don't want to think I'm wrong, or it's £30 up in smoke) that there's a decent game in here, but I'm having a hard time getting a handle on it. The publisher's website contains little extra matterial, so I need a bit of friendly advice to get me going.


    ein eher schwieriges Spiel erwarten. Eine Antwort hat auch er bisher nicht bekommen.


    Sonst sind hier ein paar Antworten auf Fragen:
    Astoria Fragen


    Aber das kennst Du bestimmt schon - oder?


    Sonst hat Olav Müller noch folgendes beigesteuert:



    Notfalls kannst Du ihn ja mal direkt kontaktieren. Er scheint das Spiel ja verstanden zu haben...

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Hi,
    das Spiel kaufte ich jemanden ab, der es in Essen gekauft hatte. Der Verlag Role et Strategie Editions hatte es dort vorgestellt.


    Danke nochmals für die Antwort. Ich werde halt warten bis es irgendwann mal eine verständliche Anleitung geben wird.


    Grüße aus Griesheim
    Ralf

  • Hi,
    das Spiel kaufte ich jemanden ab, der es in Essen gekauft hatte. Der Verlag Role et Strategie Editions hatte es dort vorgestellt.


    Danke nochmals für die Antwort. Ich werde halt warten bis es irgendwann mal eine verständliche Anleitung geben wird.


    Grüße aus Griesheim
    Ralf

  • Ich dachte die überarbeitete Anleitung auf der Verlags-Homepage im Zusammenhang mit dem Olav Müller FAQ wären ausreichend?


    Bleiben da immer noch Fragen über?


    Dann konkurriert die Spielanleitung ja mit der von Siena um den nicht wirklich begehrenswerten Preis der "Goldenen Himbeere" für Spielanleitungen ;)

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Ich dachte die überarbeitete Anleitung auf der Verlags-Homepage im Zusammenhang mit dem Olav Müller FAQ wären ausreichend?


    Bleiben da immer noch Fragen über?


    Dann konkurriert die Spielanleitung ja mit der von Siena um den nicht wirklich begehrenswerten Preis der "Goldenen Himbeere" für Spielanleitungen ;)

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Ich dachte die überarbeitete Anleitung auf der Verlags-Homepage im Zusammenhang mit dem Olav Müller FAQ wären ausreichend?


    Bleiben da immer noch Fragen über?


    Dann konkurriert die Spielanleitung ja mit der von Siena um den nicht wirklich begehrenswerten Preis der "Goldenen Himbeere" für Spielanleitungen ;)



    In dieser Katgorie möchte ich noch auf jeden Fall SEA ROVER nennen. Ist meiner Meinung nach der heißeste Anwärter auf diesen Preis.

    heffernan
    ------------------------------------------
    We have to wear these shorts !
    It's an offical company issue !!!

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Ich dachte die überarbeitete Anleitung auf der Verlags-Homepage im Zusammenhang mit dem Olav Müller FAQ wären ausreichend?


    Bleiben da immer noch Fragen über?


    Dann konkurriert die Spielanleitung ja mit der von Siena um den nicht wirklich begehrenswerten Preis der "Goldenen Himbeere" für Spielanleitungen ;)



    In dieser Katgorie möchte ich noch auf jeden Fall SEA ROVER nennen. Ist meiner Meinung nach der heißeste Anwärter auf diesen Preis.

    heffernan
    ------------------------------------------
    We have to wear these shorts !
    It's an offical company issue !!!

  • Hi,
    gestern haben SPIELEFREAK und ich uns an Astoria versucht. Bis auf eine Regelunstimmigkeit, die wir aber dann per "Hausregeln" geändert haben, lief es eigentlich recht rund. Ich denke aber es müssen noch einige Spiele gespielt werden, um alle Feinheiten des Spieles auch wirklich kennen zu lernen.





    Spielefreak
    Hi,
    es dürfen doch keine 2 Artefakte auf einmal herstellt werden !!!!!!


  • ANZEIGE