Würfel bekleben

Bitte bewerte: Bloodborne - Brettspiel
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Moin moin,


    ich hab da mal eine Frage an Euch da draussen.


    Wie kann ich am besten spezielle Würfel "herstellen" ?


    Also quasi für ein Print&Play (wie z.B. D-Day Dice) Spiel mir welche machen ?
    Bekleben wäre wohl am einfachsten.
    Aber was für ein Druckmaterial nimmt man da ?


    Und gibt es Würfel die für so etwas gemacht sind ?
    Also keine anderen Zahlen etc. haben oder besser noch eine kleine "Einbuchtung" damit der Aufkleber drin liegt
    statt oben auf ?


    Hat wer von Euch bereits Erfahrungen gemacht ?


    Viele Grüße Nupsi

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von Nupsi
    Und gibt es Würfel die für so etwas gemacht sind ?
    Also keine anderen Zahlen etc. haben oder besser noch eine kleine "Einbuchtung" damit der Aufkleber drin liegt
    statt oben auf ?


    Blanko-Würfel mit Einbuchtungen gibt es z.B. in den Command & Colors Spielen von GMT oder in Memoir'44 (DoW).


    Bekleben:
    Ich würde Klebe-Etiketten von Zweckform bedrucken und die dann mit matter Selbstklebefolie überziehen.
    Das sollte aber auch mit normalen Würfeln funktionieren.


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • HiHo,


    ich mache regelmäßig PnP Spiele (auch D-Day Dice und Chunky Fighters).


    Ich kaufe meine Blankowürfel bei Spielmaterial.de, dort gibt es sie in verschiedenen Fahren und Größen.


    Liebe Grüße


    Christoph


  • Hi Christoph, womit beklebst Du die Würfel bzw. wie sieht der Prozess im Detail aus ?


    Ich würde jetzt Würfel besorgen (evtl. zum erstmaligen Testen einfach 6 alte nehmen), dann Klebeetiketten, die Grafiken ausdrucken, zurechtschneiden und draufkleben.
    Klingt doch recht simpel. Oder hab ich was vergessen ?


    Noch 'ne Frage: Welche Würfelgröße nimmst Du 16mm oder größer ?


    Wie machst Du das mit den Etiketten. Einfach ausdrucken uns schneiden ? Ich meine in Erinnerung zu haben, dass die nicht gut zurecht zu schneiden sind. Gibt es da Tricks ?



    Ich hab auch noch nie eins selbst gebastelt. Aber warum nicht ? Ich wollte vor allen Dingen ein paar mal basteln, ausprobieren.
    Evtl. werde ich die auch als Preise bei unserem nächsten Spielewochendene verschenken (z.B. bei einem Street Soccer Turnier o.ä.).


    Auf BGG gibt es diverse Listen mit PnP Spielen. Einfach mal gucken.


    Ich selber gucke nach folgenden: D-Day Dice, Chunky Fighters (für die beiden auch auch die Würfel), Cafe Race (muss mal sehen ob ich versuche ein 3D Treppenhaus zu basteln), DUne Express, Village run


    Einmal editiert, zuletzt von Nupsi ()


  • Danke Warbear. Es gibt die Würfel wahrscheinlich nicht separat zu kaufen ?
    Zumindest habe ich nach (kleiner) google Recherche nix gefunden.


  • Ich nehme meist die 16 mm, habe aber z.B. für Notre-Dame Express die 19mm verwendet, da man sonst die Bilder auf den Würfeln nicht hätte erkennen können.


    Dann Druck ich alles auf Aufkleber und klebe die auf den Würfel.


    Bei den Holzwürfeln, die ich verwende, sind die Ecken abgerundet.
    Zum Würfeln finde ich das sehr angenehm, aber fürs bekleben ist das blöd.


    Die Aufkleber müssen dann rund sein, oder entsprechend kleiner oder über die Rundung geklebt werden.


    Ich habe alle 3 Versionen schon bei verschiedenen Spielen probiert, mit den runden Aufklebern finde ich es am schönsten.


    Christoph

  • Zitat

    Original von Nupsi
    Es gibt die Würfel wahrscheinlich nicht separat zu kaufen ?
    Zumindest habe ich nach (kleiner) google Recherche nix gefunden.


    Ich habe mich leicht getäuscht: in Memoir'44 sind diese Blankowürfel nicht drin.


    Aber z.B. in Conmmand & Colors: Napoleonics (GMT) sind sie drin - hier ein Bild (beklebt): http://www.boardgamegeek.com/i…mmands-colors-napoleonics


    Ich würde mal GMT anschreiben, ansonsten fällt mir nicht dazu ein.


    ... oder normale Blanko-Würfel nehmen - z.B. von hier: http://www.spielmaterial.de/deutsch5/ --> Würfel


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.


  • Jetzt nur noch die Frage nach dem rund kriegen und dann ist auch gut erst mal: Einfach mit Schere ausschneiden ?
    Also auf A4 drucken und los geht die Schnibbelei ?


    Viele Grüße Nupsi

  • ANZEIGE
  • Hm, ich bin ja jetzt eher unwissend, aber: Die Motive auf den Würfelseiten können doch jetzt nicht wirklich so super aufwändig und detailiert sein, wäre das nicht einfacher sich Blanko-Würfel zu besorgen und die mit einem wasserfesten Stift einfach selbst zu "bemalen"? So erspart man sich das gefummel mit Aufklebern die sich wieder ablösen und hat einen festen Würfel, der ordentlich rollt und nicht wieder auseindander zu fallen droht.
    Das einzige Spiel mit beklebten Würfeln, das ich besitze dürfte Queens Gambit sein und trotz der versenkten Aufkleberschächte neigen die immer dazu sich an den Ecken gern mal abzulösen (wie alternder Aufkleberkleber halt so ist ;)) - von daher finde ich beklebte Würfel irgendwie immer suboptimal.

  • Zitat

    Original von Oliver K.
    Hm, ich bin ja jetzt eher unwissend, aber: Die Motive auf den Würfelseiten können doch jetzt nicht wirklich so super aufwändig und detailiert sein, wäre das nicht einfacher sich Blanko-Würfel zu besorgen und die mit einem wasserfesten Stift einfach selbst zu "bemalen"? So erspart man sich das gefummel mit Aufklebern die sich wieder ablösen und hat einen festen Würfel, der ordentlich rollt und nicht wieder auseindander zu fallen droht.
    Das einzige Spiel mit beklebten Würfeln, das ich besitze dürfte Queens Gambit sein und trotz der versenkten Aufkleberschächte neigen die immer dazu sich an den Ecken gern mal abzulösen (wie alternder Aufkleberkleber halt so ist ;)) - von daher finde ich beklebte Würfel irgendwie immer suboptimal.


    Naja, die Würfel von Notre Dame Express könnte ich nicht nachmalen:


    [Blockierte Grafik: http://cf.geekdo-images.com/images/pic711407_md.jpg]

  • Zitat

    Original von Oliver K.
    Huch. Das hab ich so noch nicht gesehen. Was ist das denn interessantes? Da muß ich mal nachforschen :)


    Das kleine Würfelspiel für Zwischendurch ... :-)

  • Also, ich habe mal nach "indented dice" gegoogelt, und bin dann auf eine Seite von dem Designer gestossen, der auch das Kickstarter-Spiel 1955: The War of Espionage produziert:
    http://indentedblankdice.com


    Ich bin schwer versucht, mir da welche zu bestellen! Entweder begreife ich die Kostentabelle nicht - aber 50 Würfel für $35 finde ich jetzt nicht besonders teuer.


    Edit: Sogar die passenden Aufkleber-Bögen bietet er an!

  • Zitat

    Original von [Tom]
    Also, ich habe mal nach "indented dice" gegoogelt, und bin dann auf eine Seite von dem Designer gestossen, der auch das Kickstarter-Spiel 1955: The War of Espionage produziert:
    http://indentedblankdice.com


    Ich bin schwer versucht, mir da welche zu bestellen! Entweder begreife ich die Kostentabelle nicht - aber 50 Würfel für $35 finde ich jetzt nicht besonders teuer.


    Edit: Sogar die passenden Aufkleber-Bögen bietet er an!


    Du hast Recht, die sind wirklich recht günstig.
    Da würde ich wohl auch welche nehmen.


    Allerdings finde ich persönlich das "Würfelverhalten" dieser Würfel (siehe CCA oder CCN) nicht besonders gut, weil sie etwas klbig in der Hand liegen.
    Für CCA habe ich mir bei Valley games extra die Holzwürfel nachgekauft 8-)

  • Zitat

    Original von [Tom]
    Also, ich habe mal nach "indented dice" gegoogelt, und bin dann auf eine Seite von dem Designer gestossen, der auch das Kickstarter-Spiel 1955: The War of Espionage produziert:
    http://indentedblankdice.com


    Ich bin schwer versucht, mir da welche zu bestellen! Entweder begreife ich die Kostentabelle nicht - aber 50 Würfel für $35 finde ich jetzt nicht besonders teuer.


    Edit: Sogar die passenden Aufkleber-Bögen bietet er an!


    Das sind genau die Würfel, die ich oben gemeint hatte.
    Super, daß Du diesen Anbieter gefunden hast.
    Da werde ich mir wohl auch welche zulegen.


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Zitat

    Original von Biswut
    Allerdings finde ich persönlich das "Würfelverhalten" dieser Würfel (siehe CCA oder CCN) nicht besonders gut, weil sie etwas klbig in der Hand liegen.
    Für CCA habe ich mir bei Valley games extra die Holzwürfel nachgekauft 8-)


    Da ich ausschließlich Würfeltürme verwende, spielt das für mich überhaupt keine Geige.


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • ANZEIGE

  • Es hängt davon ab, was Du als schön empfindest.


    ich nehme die einfachen durchsichtigen, die man einfach auseinander bauen kann.
    Die gibt es m.E. noch bei Lookout Games.




    Liebe Grüße
    Christoph (der sich gestern mal 50 Würfel bestellt hat, die auch schon unterwegs sind :-) )


  • Hallo Christoph,


    den habe ich auch, finde ihn aber nicht schön. Ich meine feste, gutverarbeitete mit einem schönen Aufdruck (in der Art wie "Kuhlmann Geschichtsspiele" die früher mal hatte)


    Viele Grüße,


    Rainer


  • Hallo Rainer,


    ich meine BGG gibt es einige die Türme verkaufen.


    Im September gab es auch ein Angebot im GHS Forum:


    http://www.forumromanum.de/mem…te_wuerfeltuerme-ghs.html


    ich weiß nicht ob das noch aktuell ist und wie der Turm aussieht.


    Liebe Grüße
    Christoph

  • Moin!


    Bei Schmidt Spiele erscheinen einige kleine Würfelspiele in einer ungewöhnlichen Verpackung. Die klappt man hoch und erhält dadurch auch einen kleinen Würfelturm. Da ich allerdings so ein Ding noch nicht in den Händen hatte, kann ich nichts über die Größe (und das Würfelfassungsvermögen...) sagen. Zumindest beim Kniffelspiel sind aber 5 Würfel dabei, die man also zeitgleich reinwerfen kann. Find ich jetzt eine witzige Idee. Mal schauen, ob zumindest eines der Spiele auch was taugt.

  • Zitat

    Original von Biswut
    ...


    Liebe Grüße


    Christoph (der sich gestern mal 50 Würfel bestellt hat, die auch schon unterwegs sind :-) )


    Hupps da ging ja schnell.
    Meine Würfel sind heute schon angekommen.


    Jetzt ist das nächste PnP-Express Spiel an der Reihe :-)


    Liebe Grüße
    Christoph

  • Zitat

    Original von Biswut
    iIm September gab es auch ein Angebot im GHS Forum:


    Da hatte ich versucht, einen zu bekommen, aber nie eine Antwort erhalten


    Zitat

    Original von Biswut
    ich meine BGG gibt es einige die Türme verkaufen.


    Das war ein guter Tip. Ich habe dort einen bestellt und bereits gestern erhalten. Und von der Sorte ist noch ein Turm zu haben:


    [Blockierte Grafik: http://geekdo-images.com/bggst…s/storeimg_1295024743.jpg]


    http://www.boardgamegeek.com/geekstore.php3?action=viewitem&itemid=257550


    Sieht gut aus, ist nicht zu groß, filzgedämmt, riecht gut und vertreibt alle Motten aus dem Haus, da aus Zedernholz.


    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert

    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert

    ______________________________

    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it

    Einmal editiert, zuletzt von Herbert ()

  • Zitat

    Original von Herbert
    Das war ein guter Tip. Ich habe dort einen bestellt und bereits gestern erhalten.


    was hast Du denn inkl. Versand und allem anderen drum und dran dafür bezahlt?

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von ingo


    was hast Du denn inkl. Versand und allem anderen drum und dran dafür bezahlt?


    Für den Versand sind nochmal 14,20 USD draufgekommen. Drum und dran gab es nicht :freu:. Zahlung ging easy mit paypal.


    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert

    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert

    ______________________________

    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it

    Einmal editiert, zuletzt von Herbert ()