Steuererklärung 2006

  • Same procedure as every year - die Steuererklärung.


    Nach dem sich Merz aus der Politik zurückgezogen hat und damit die letzte Hoffnung auf eine Vereinfachung dieser wiederkehrenden Plage dahin ist, habe ich dieses Jahr wieder geschlagene 3 Tage für diesen Müll gebraucht. Und es kommt natürlich eine dicke Nachzahlung raus - super! Da weiß man dann, wofür man gearbeitet hat.


    Die Finanzverwaltung hat den Online-Server für Formularvordrucke neu aufgesetzt und gleichzeitig das kleine lustige Spiel gestartet: "Na Ihr kleinen Stipfel - sucht das Formular - es ist bestimmt nicht da, wo Ihr es vermuten würdet...". Selbst die Dame vom Finanzamt hätte es dort nicht gesucht! Wahnsinn...


    Aber dieses Jahr habe ich das erst einmal hinter mich gebracht und kann wieder 12 Monate umsonst hoffen, daß nächstes Jahr alles einfacher und gerechter wird!


    Übrigens, das Programm t@x ist tausendmal besser als mein altes Quicksteuer. Also eine echte Empfehlung! Kostenpunkt: 39.95 Euro (natürlich von der Steuer absetzbar).

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Same procedure as every year - die Steuererklärung.


    Nach dem sich Merz aus der Politik zurückgezogen hat und damit die letzte Hoffnung auf eine Vereinfachung dieser wiederkehrenden Plage dahin ist, habe ich dieses Jahr wieder geschlagene 3 Tage für diesen Müll gebraucht. Und es kommt natürlich eine dicke Nachzahlung raus - super! Da weiß man dann, wofür man gearbeitet hat.


    Die Finanzverwaltung hat den Online-Server für Formularvordrucke neu aufgesetzt und gleichzeitig das kleine lustige Spiel gestartet: "Na Ihr kleinen Stipfel - sucht das Formular - es ist bestimmt nicht da, wo Ihr es vermuten würdet...". Selbst die Dame vom Finanzamt hätte es dort nicht gesucht! Wahnsinn...


    Aber dieses Jahr habe ich das erst einmal hinter mich gebracht und kann wieder 12 Monate umsonst hoffen, daß nächstes Jahr alles einfacher und gerechter wird!


    Übrigens, das Programm t@x ist tausendmal besser als mein altes Quicksteuer. Also eine echte Empfehlung! Kostenpunkt: 39.95 Euro (natürlich von der Steuer absetzbar).

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Ja ja, und jedes Jahr mit dem gleichen Fleiße füllen wir aus die große Sch.... . :undecided:
    Ich hasse das auch, besonders da ich eh nix absetzen kann und daß es bei mir immer nahezu eine 0-Nummer ist.
    Gut, immer noch besser als draufgezahlt .... :)
    Und solange meine Brettspielkäufe nicht als außerordentliche Belastung absetzbar sind wird sich im allgemeinen auch nicht viel ändern .... dabei kostet das nun wirklich eine Menge pro Jahr.
    Ach ja, als Steuerprogramm nutze ich das Elster, für mich reichts und es kostet nix!

  • Ja ja, und jedes Jahr mit dem gleichen Fleiße füllen wir aus die große Sch.... . :undecided:
    Ich hasse das auch, besonders da ich eh nix absetzen kann und daß es bei mir immer nahezu eine 0-Nummer ist.
    Gut, immer noch besser als draufgezahlt .... :)
    Und solange meine Brettspielkäufe nicht als außerordentliche Belastung absetzbar sind wird sich im allgemeinen auch nicht viel ändern .... dabei kostet das nun wirklich eine Menge pro Jahr.
    Ach ja, als Steuerprogramm nutze ich das Elster, für mich reichts und es kostet nix!

  • ANZEIGE