12spiel.de

Bitte bewerte: Red Rising
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Hallo,


    welche Erfahrungen habt Ihr bislang, und vor allem in jüngster Zeit, mit 12spiel.de gemacht? Haben sie immer geliefert und auch in überschaubarer Zeit?


    Ich habe momentan folgendes Problem:
    Ein vor 6 Wochen bestelltes Spiel, welches zum Bestellzeitpunkt auch als lieferbar eingestellt gewesen ist, ist bis heute nicht angekommen.
    Auch jetzt ist es noch als lieferbar im Online-Shop vermerkt. Auf die erste Nachfrage vor Weihnachten kam der Verweis aufs Wetter und der dadurch entstehenden Verzögerung. Okay, bei den Schneemassen nachvollziehbar.
    Im neuen Jahr kam weiter nichts. Auf eine weitere Nachfrage die Antwort, dass der Lieferant Verzögerung hat. Wohlgemerkt steht das Spiel die ganze Zeit als lieferbar in Online-Shop von 12spiel.de. Auf die letzte Nachfrage kommt nun gar keine Antwort mehr.


    Ach ja, die Bestellung ist natürlich per Vorkasse bezahlt worden...


    Ist das Verhalten bei 12spiel.de in dieser Form so üblich? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder macht diese zur Zeit? :sos:


    Dirk

  • ANZEIGE
  • Ich habe bereits 3 x dort bestellt (innerhalb der letzten 4 Monate). Die letzte Bestellung war im Dezember und auch noch vor Weihnachten. Alle bestellten Spiele waren als verfügbar gelistet und auch sehr zügig geliefert. Ich hatte daher bisher keinen Grund zum klagen.


    Enteiser

  • Hiho,


    Selbiges ist mir dor auch schon passiert. Angeblich lieferbar, das Zeugs hab ich bis heute nicht bekommen. I.d.R. Klappt das dort aber sehr gut und reinbungsfrei.


    Atti

  • Ich bestelle dort regelmäßig. Meist klappt alles anstandslos und die Lieferung erfolgt umgehend.


    Allerdings hatte ich auch schon mal das Problem mit angeblich Lieferbar und dann doch nicht vorhanden. Auf die Anzeigen im Shop kann man sich nicht verlassen. Die werden anscheinend etwas nachlässig geführt. Wenn ich bei etwas unsicher bin ruf ich vorher an.

  • Diese Disskusion gab es glaube ich schon mal bei Spielbox.


    Ich hatte damals als es heraus kam Vasco da Gama dort bestellt, weil Anzeige lieferbar.
    Es kam aber nicht, ich stornierte und kaufte es woanders.


    Fazit: sie sind sehr nachlässig mit den Lieferstatusanzeigen, ich will mal keine Absicht unterstellen. Jedenfalls bestelle ich dort nichts mehr, es gibt genug andere Shops wo ich noch nie diese Probleme hatte. Gerade wenn man sich auf ein Spiel freut, oder als Geschenk haben möchte sollte die Statusanzeige der Wahrheit entsprechen.


    Helby

  • Hi,


    hab dort schon 4 oder 5 mal bestellt, immer alles reibungslos und innerhalb weniger tage da. (hab aber jedes mal direkt dort angerufen und gefragt obs noch da ist) Einmal hatten sie sogar ne erweiterung vergessen in den karton zu packen und ich rief an und hab die erweiterung schon am nächsten tag in händen gehalten.


    Also sehr positiv. Man sollte sich jedoch wirklich nicht auf den Lieferbar status halten und sicherheitshalber anrufen und fragen


    Gruß


    Suryoyo

  • Zitat

    Original von [Tom]
    Habe dort erst einmal bestellt; und zwar das fast überall vergriffene LONDON, und habe es auch schnell geliefert bekommen.


    Nur zur meiner Erhellung
    War das vor oder nach der Spielbox-Diskusion vom 13.12.?


    Wo London kaufen?
    Autor: sholari
    Datum: 13.12.10 13:08 (Beitrag Nr. 245523)


  • Macht das einen Unterschied?


    Aber es war davor - am 6. Dezember, um genau zu sein.


    Ich hatte das Spiel vorher schon gespielt und war begeistert, daher meine Kaufentscheidung.

  • ANZEIGE
  • habe schlechte erfahrungen mit dem Shop gemacht. Die angesprochene Problematik war bei mir ein mal das problem.


    Noch viel besser war aber, als ich dort mal Poker chips die mir recht günstig erschienen dort bestellte nur um fest zu stellen, dass komplett andere chips geliefert wurden, als bestellt. da ich die aber dringend brauchte, habe ich die auch ausgepackt. auf meine mail kam nur sowas wie: "ja, wenns nicht gefällt schicken sie es zurück"


    Habe dann nachgegeben, und die bringschuld des händlers nicht weiter thematisiert, da die chips nicht mehr in neuwertigen zustand waren. insgesamt eine doofe geschichte.


    ich kauf da nur noch ungern


    Alex

  • Zitat

    Original von mavo0013
    Bisher nur sehr gute Erfahrungen dort gemacht. Ich denke mal, man kann bei jedem Shop ne schlechte Geschichte finden (ich wüsste da auch Kandidaten...)


    recht, du hast


    aber 2 doofe geschichten sind MIR PERSÖNLICH zu viel des guten, daher => nur noch ungern!


    Alex

  • ...dann kauf doch dort! ist doch alles in ordnung.


    Ich habe schon über 300 bestellungen bei Amazon getätigt und noch nie: 1. was falsches oder 2. etwas erst nach 2 wochen bekommen obwohl es "auf lager" war...



    Aber ja: du hast recht. ich hätte es auch zurück schicken können, wenn ich es nicht direkt hätte benutzen wollen UND es auspackte bevor ich genau die bau-identität checkte.


    Wenn ihr sowas braucht: bestellt wo ihr wollt.


    Alex

  • ...dann kauf doch bei amazon! ist doch alles in ordnung.


    Super Idee - lass uns alle nur noch bei Amazon bestellen. Ich finde auch, jeder kleine Händler sollte ganz genauso sein wie Amazon. Ach, wozu eigentlich kleine Shops - ich liebe Monopole!


    So, Thema beendet.

  • Zitat

    Original von mavo0013


    So, Thema beendet.


    He, das ist mein Thema!!! :-)


    Vielen Dank allen für die Infos.


    Ich habe auch bereits viel bei verschiedenen Online-Shops bestellt. Eine derartige schlechte Kommunikation ist mir noch nicht untergekommen.
    Immerhin ist das Spiel jetzt tatsächlich nicht mehr lieferbar im Shop. Es ist nämlich ganz verschwunden.
    Trotzdem gibt es keine Antwort des Shopbetreibers und das Geld ist auch noch nicht erstattet. :rolleyes:


    12spiel.de ist für mich so keine Wahl. Wenn ich an AllGames4You, cosimshop oder milanspiele denke, weiss ich, dass es auch anders und Kundenorientierter geht. :up:


    Grüße


    Dirk

  • Zitat

    Original von mavo0013
    ich finde auch, jeder kleine Händler sollte ganz genauso sein wie Amazon. Ach, wozu eigentlich kleine Shops - ich liebe Monopole!


    Also was die Zuverlässigkeit betrifft schon. Beim Produktangebot ist Amazon noch sehr dünn aufgestellt. Ist zwar eine globale Firma, aber Spiele aus Amiland bieten sie trotzdem nicht an. Und damit können dann BraveNewWorld, Cosimshop, Magnus, Milan und ganz besonders diejenigen die ich bei der Aufzählung vergessen habe gut mithalten. Aber Zuverlässigkeit muss schon sein. Gerade da könnten die kleineren eigentlich gut punkten.


    Zitat

    Original von mavo0013
    So, Thema beendet.


    Nö! :no:



    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert

    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert

    ______________________________

    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it


    Meine Verkaufsliste

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von mavo0013
    ...dann kauf doch bei amazon! ist doch alles in ordnung.


    Super Idee - lass uns alle nur noch bei Amazon bestellen. Ich finde auch, jeder kleine Händler sollte ganz genauso sein wie Amazon. Ach, wozu eigentlich kleine Shops - ich liebe Monopole!


    So, Thema beendet.


    Es tut mir leid, wenn ich dich als Anhänger, Mitarbeiter oder gar Besitzer des 12spiel.de shops beleidigt habe, oder dem shop unrecht getan habe.


    Ich habe nur meine Erfahrung kundgetan und meine eigene Meinung dazu geäußert.


    ich habe nur 2-3 Mal dort bestellt und 2 miesen erfahren. Das war für mich eben nicht so berauschend.


    Wie ich schon gesagt habe, hat bei sowas amazon.de mehr zu bieten, wenn die auch spiele wie Twilight Struggle oder ASL-Module nicht immer führen. In deutschland/europa produzierte spiele werden ziemlich lückenlos und günstig angeboten und ab 20€ für jederman kostenlos am nächsten Tag geliefert. Lagerbestände sind immer exakt und kundenservice ist exzellent.


    Wenn das alles so bleibt, und das Angebot kompletiert wird, habe ich kein problem damit nur noch dort zu kaufen!


    JA, jeder kleine Händler sollte in diesen Punkten so wie Amazon sein - die menschen machen damit Geld, sie wollen den Kunden für sein Geld zufriedenstellen. Warum muss man dann manchmal, wie beim TO vorgefallen, 6 Wochen warten? - ohne kommunikation


    -klar: einzelfall - aber nicht unerheblich


    Ach und apropos kleine shops vs. monopole: wenn ich das wieder höre, wird mir schon fast wieder schlecht:


    ich kenne nur EINEN shop, bei dem sowohl die Preise auf einem angemessenen Niveau sind, ein großes Sortiment vorhanden ist und eine fachliche Beratung gegeben ist. Das ist für mich AllGames4You - das Ladengeschäft in Essen. - 6 andere Spiele-Läden, welche ich kenne, können das nicht von sich behaupten.


    Ich kaufe doch nicht in einem Laden, wo Spiele 30% teurer sind als dort, und die menschen, die dort sind, nichts darüber sagen können.

  • Ok, dann halt nicht "Thema beendet" ;-)


    Es tut mir leid, wenn ich gangzda als Anhänger, Mitarbeiter oder gar Besitzer des amazon.de shops beleidigt habe, oder dem shop unrecht getan habe.


    Du siehst, Deine Aussagen passen quasi in jeder Situation. Ich habe mit der Spielebranche oder irgendwelchen Shops NIX zu tun. Finde es aber nicht gut, wenn man einen kleinen Händler wegen irgendwelchen dubiosen Pokerchips gleich als "Gottweißwieschlecht" darstellt.


    Stimmt aber schon, Zuverlässigkeit ist wichtig, das ist ein Punkt für amazon, klar. Aber wie gesagt, ich habe da keine schlechten Erfahrungen gemacht. Kann halt immer mal vorkommen. Für Dich scheint das aber eine Art Kreuzzug zu sein.


    Ich persönlich freue mich, dass es u.a. dank 12spiel z.B. die beiden Jambo-Erweiterungen gegeben hat. Das finde ich toll.


    Und zu Deinem blinden Kaufen bei amazon: Klar, ich als Spieler kaufe auch selten in normalen Shops. Wenn aber nun alle Läden aussterben, das Interesse an dem Hobby damit sinkt (weil es ja nicht mehr in der "normalen" Welt präsent ist), dann hast Du es geschafft. Mea culpa...


    Also, zusammengefasst: Ich kaufe auch gern und oft bei amazon. Aber die Heilbringer sind sie nicht, und hätten sie keine Konkurrenz, wärs auch mit "billig" vorbei.


  • *)


    Es lebe der kapitalistische Konsumaparat


    Es lebe die Revolution des Monopolistischen Bösewichts, der sich als Buchvertrieb tarnt


    Es lebe die Unterdrückung des mittelständischen Einzelhandels


    ... ernsthaft? Kreuzzug? DUBIOSE Pokerchips? ich rotte mein Hobby aus? mea culpa?


    ?(


    Sorry, denk was du möchtest, ich glaube, außer dir verstehen alle was ich sagen möchte.


    Ich werde mich hier den aus der Luft gegriffenen Unterstellungen nicht rechtfertigen.


    Alex

  • Hi,


    kurz meine Erfahrung: ich habe dort vor kurzer Zeit etwas bestellt (3 Spiele, alle lieferbar).
    10 Tage später ist noch nichts angekommen, die Bestellung steht auf "offen".


    Ich storniere also meine Bestellung und erhalte als Antwort per Mail: leider hat die Bestellung das Büro bereits verlassen, der Versandweg sei nicht mehr zu stoppen. Ich sollte die Annahme verweigern wegen der Stornierung. Eine Trackingnummer für das Paket gibt es nicht.


    Weitere 3 Tage später ist das Paket noch nicht zugestellt.


    Für mich ist klar: dort werde ich nicht mehr bestellen. 14 Tage (oder mehr) Wartezeit bei lieferbaren Spielen ist für mich nicht akzeptabel, dafür gibt es einfach genug Anbieter die es besser machen.

    --
    "Out. For. A. Walk. ... Bitch." (Spike/Buffy-TVS)
    --


  • hopla... das ist aber doof gelaufen... hoffe, du rottest jetzt nicht unser hobby aus ;)


    Hoffe, dein Spiel war den Stress wert!


    Grüße


    Alex

  • Zitat

    Original von GangZda
    ich kenne nur EINEN shop, bei dem sowohl die Preise auf einem angemessenen Niveau sind,


    Jetzt würd mich mal interessieren, was für dich ein "angemessenes Niveau" ist...

  • Hey Ode,


    da hast du direkt mal recht: angemessen ist sehr schwer zu fassen.


    ich meine natürlich: möglichst niedrig


    Ob es angemessen ist für RftG + 3 Expansions um die 90 - 100€ UVP zu zahlen? über materialwert der karten müssen wir da ja nicht reden... genausowenig wie bei einigen Magic: The Gathering - Karten


    Andererseits bekommt man ab und an Spiele wie Brass/Kohle für im Endeffekt 13€ incl. Versand!


    Für beide Spiele werden sich menschen finden die den Preis angemessen finden.


    Ich bin keiner der gerne viel zahlt, wenn ich es nicht muss... (wer so ist, soll einfach öffter spenden, wenn er ein spiel irgendwo als schnäpchen abgreift.)


    Also ist bei mir - natürlich neben zuverlässigkeit, lieferzeit, verfügbarkeit, sortiment und service eben der möglichst niedrige preis wichtig.


    ich bin schon bereit 2-3 ... und auch mal 5€ mehr zu zahlen, wenn ich dann WEISS, dass es morgen statt in 4 wochen da ist, aber grundsätzlich gebe ich das geld lieber für ein anderes spiel aus.


    Angemessen war also für meinen Zweck der falsche begriff und soll "sehr preisgünstig" heißen


    Alex :-)

  • ANZEIGE
  • Das einzige was man 12spiel vorwerfen sollte, ist die schlechte Kommunikation bei Lieferverzögerungen - da würde ich mir Mails vom Unternehmen wünschen, ohne dass ich nachfragen muss - und die nicht immer aktuelle Anzeige der Lieferungsdauer, was bei diesem riesigen Lagerbestand evtl. verzeihbar ist.


    Gerade im Dezember bricht wohl nicht nur bei 12spiel die stressigste und umsatzstärkste Zeit des Jahres aus. Meine Bestellung bei Milan kam auch erst mit 4 Wochen Verspätung an. Einfach mal Ruhe bewahren, einen freundlichen Anruf tätigen (der wirkt mehr als jede Mail) und evtl. Paketnummern erfragen.

  • Wenn was als "sofort lieferbar" gekennzeichnet ist, könnte man erwarten, dass es noch am selben Tag verschickt wird. Muss aber nicht immer so sein, deshalb empfehle ich inzwischen auch, den Anruf zu wählen, um direkt Feedback zu bekommen. Oder man hat eben bisher immer nur beste Erfahrungen gemacht, dass man sich blind auf einen Versender verlassen kann. Bei 12spiel.de rechne ich persönlich aber immer eine gewisse Wartezeit mit ein - aus Erfahrung. Wenn es zeitkritisch ist, dann anrufen.


    Cu / Ralf

    "Trouble always begins with the naming of things", Justin Sullivan, New Model Army, From Here