Bitte bewerte: Die Insel der Katzen
Online spielen? Schau hier: KLICK
  • Hallo,


    da die Spielregel von Poseidon nicht ganz so optimal ist, habe ich mal eine Bitte an diejenigen welche dieses Spiel kennen bzw. schon gespielt haben.


    Könntet ihr mal über meine Spielhilfe drüber schauen und mir mitteilen, ob das alles richtig ist was dort steht. Im Lookout-Forum hatte ich bis jetzt noch keinen Erfolg mit dieser Anfrage, vielleicht klappt es ja hier.


    Vielen Dank im vorraus für die Mühe,
    Helby




    Spielhilfe Poseidon - 2 Spieler - Langversion


    Spielaufbau für 2 Spieler: (S.2 + 8 unten)
    - jeder 780 Drachmen
    - beide großen Völker spielen nicht mit (schwarz, lila), Kyrene (blaues Gebiet) darf nicht befahren werden


    Poseidonrunde - 2 Spieler: (einmalig am Anfang)
    - jeder 3 Sonderkarten kaufen (1. Spieler eine aussuchen, 2. Spieler 2, 1. = 2, 2. = letzte Karte )


    Ämterrunden: (4 Optionen)


    1. entweder ein Kauf - Königskarte (KK)+ dazugehörige Ämtersteine
    - Volksbesitzbogen nehmen, alle zugehörigen Steine darauf
    - Volksansehenmarker legen (Preis festlegen)
    - 5 oder mehr (ungerade Anzahl) Steine auf Spielplan in Ämterbox legen
    - Anzahl Steine x Volksansehen = Geld aus Bank auf Volksbogen (Staatskasse SK)
    - Spieler kauft mind. 50% Steine aus Ämterbox (Geld in Bank)
    - Königskarte nehmen 3 Steine darauf, Restliche daneben
    - Erkundungsschiff auf gleichfarbigen Heimathafen
    oder 1a. ein Ämterstein eines bestehenden Volkes (max. 21 Steine je Spieler)


    2. zusätzlich / stattdessen beliebig viele Ämtersteine verkaufen
    - Steine x Volksansehen = Gewinn, die 3 Königsämter nie verkaufen
    - verkauft König beliebig viele Steine = Volksansehen sinkt um 1 Feld


    3. Passen


    Regierungswechsel falls jemand mehr Steine als der König hat
    - wenn ja erhält er Königskarte komplett und Volksblatt
    - wenn Minderheitsregierung toleriert wird bleibt alles so
    nach 2. 3. 4. und 5. Ämterrunde oberstes Handelsschiff aus Spiel nehmen


    Völkerrunden:


    1.Sonderkarten
    - Karten nutzen (dann aus Spiel), oder Einkommen (Bank zu Privat)
    - König darf (je nach Phase 5/10/15/20) Geld aus Staatskasse an seinen Spieler geben


    2. Völker agieren in Reihenfolge ihres Ansehens (von rechts nach links, oben nach unten)
    - Erkundungsschiff - Reichweite je nach Phase - Handelsstationen bauen
    - Erkundungsschiff fährt vom letzten Standort weiter
    - Steine (Handelsstationen) vom Volksblatt auf Plan (weiße Kreise)
    - Phase 1 nur 1 Kreis belegen, Phase 2 = 2, Phase 3 = 3, Phase 4 = 4 Kreise
    - 1x pro Volk - statt Handelsstation neuen Heimathafen (Oktaeder)
    errichten (Feld muss leer sein, es darf dort danach nichts weiter gebaut werden)
    - Neue Heimat nie auf Hochkultur P1 - P3 und Fernverbindungsfelder bauen
    - Neue Heimat-Feld hat für alle Völker den Wert 0
    - Handelsschiffe - je Volk max. 3 Schiffskarten - Summe ergibt Reichweite
    - Handelsschiffe starten immer aus Heimathafen, schwarze dicke Linien nicht überfahren
    - alle Felder dürfen befahren werden (auch wenn fremd bebaut)
    - kleine Zahl auf Hexfelder sind Einkommen (nur eigene Handelsstationen zählen)
    - für Tempel je nach Phase Geld aus Staatskasse an Bank bezahlen
    - Einkommen für Spieler = Ämtersteine x errechnete Summe aus Handelsfahrt
    - Fernverbindungen nur mit E-Schiff anfahren - FV sind Endstationen (dunkelblau)
    - HS fährt nicht - fixes Einkommen je nach Phase 100/200/300/400 Geld in Staatskasse
    - ohne Schiff kein Einkommen (z.B. 1. Runde)
    - nach Fahrt Ansehen um 1 erhöhen (Ansehenstein eventuell unter andere Steine legen)


    3. Handelsschiffe kaufen
    - jedes Volk muss 1mind. 1 HS besitzen
    - wird neue Phase eingeleitet werden sofort Schiffe verschrottet (Phase 2 2er, P3 3er, P4 4er Schiffe)
    - Phase 2 - Kauf erstes 4er Schiff - Handel mit Handelsschiffen ist erlaubt (Volk mit Volk)
    mind. 1 Geld bezahlen - bis 4 Steine eines Volkes in Ämterbox legen (Einkommen beachten)
    - Phase 3 - Kauf erstes 6er Schiff - bis 6 Steine eines Volkes in Ämterbox legen (Einkommen beachten)
    - Phase 4 - Kauf des ersten E-Schiffes (Endlosschiff - Fernverbindung nur mit E-Schiff anfahren)
    Schiffe können zum halben Wert für neues E-Schiff in Zahlung gegeben werden
    (für das 1. E-Schiff kann man ein 4er in Zahlung geben bevor es verschrottet wird)
    - Zwangskauf wenn Volk kein Schiff (z.B. durch Verschrottung) besitzt
    - kein Geld in Staatskasse - nur zum Schiffskauf Steine von VB in ÄB verkaufen (KKsteine sind Tabu)
    - Ansehen 1 Feld zurück - neues Ansehen für Schiffskauf anrechnen
    - zu wenig Geld in SK - Privatvermögen benutzen - noch zu wenig - Ämter anderer Völker verkaufen
    Geld immer noch zu wenig = Bankrott - Spiel endet nach dieser Völkerrunde

  • ANZEIGE
    ANZEIGE