lebt Phalanx Deutschland noch?

Bitte bewerte: MicroMacro: Crime City
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Liebe Spieler,


    nachdem es in der Vergangenheit ja immer wieder mal zu Ärgernissen bei Phalanx kam (Service, Termine, Kommunikation, etc.), gab es im Juli einen Newsletter, in dem Besserung gelobt wurde. Seitdem wurde zwar für die Angriff-Serie eine neue Webseite online geschaltet und die Spiele werden jetzt von der Spiele-Offensive verkauft, ansonsten blieb es aber bisher sehr still um Phalanx. Auch der Stand in Essen war diesmal deutlich kleiner und in einer anderen Halle.


    Weiß jemand was da los ist? Gibt es ein paar Insiderkenntnisse, Gerüchte?

  • ANZEIGE
  • .....also ich habe sehr gute deutsche phalanx-ausgaben, die in unserer gruppe seit jahren immer wieder gerne auf den (spiele-)tisch kommen, z.b. "revolution", "italia", "zeitalter napoleons", "waterloo", "norden/süden", "der erste weltkrieg", "rise of empires", "raja" - ehrlich gesagt fällt mir kein anderer dt. verlag (vielleicht noch hig) ein, der ähnlich viele gute spiele herausgebracht hat - aber mglw. kennst du o.g. spiele ja nicht, daher mein tip: unbedingt ausprobieren !


    ich bin mir sicher, dass sich anschl. deine meinung ändern wird..


    viel vergnügen dabei


    wünscht

    Gevatter :alter:

  • Zitat

    Original von Christian Bahrke
    .....also ich habe sehr gute deutsche phalanx-ausgaben, die in unserer gruppe seit jahren immer wieder gerne auf den (spiele-)tisch kommen, z.b. "revolution", "italia", "zeitalter napoleons", "waterloo", "norden/süden", "der erste weltkrieg", "rise of empires", "raja" - ehrlich gesagt fällt mir kein anderer dt. verlag (vielleicht noch hig) ein, der ähnlich viele gute spiele herausgebracht hat - aber mglw. kennst du o.g. spiele ja nicht, daher mein tip: unbedingt ausprobieren !


    Da kann ich nur beipflichten - bis auf Raja und Der erste Weltkrieg (aber plus Ringkrieg und Steam) würde meine Aufzählung auch so aussehen (allerdings mit den englischen Titeln, soweit vorhanden).


    Aber in letzter Zeit lag Phalanx nun wirklich im Koma - nicht mal ihre Abo-Verpflichtungen für das Battles-Magazin haben sie erfüllt und gaben bisher wohl auch keinen Kommentar dazu ab.
    Ich habe aber auch keine Ahnung, was da los ist ...


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Ich habe vor zwei Wochen mein Battles of Napoleon von Phalanx erhalten, wenn auch erst auf Nachfrage. In Essen gab es einen Gemeinschaftsstand mit spielworxx, da wurden aber nur die Bestände früherer Jahre verkauft.


    Bezüglich der Titel Kann ich Christian und Ernst nur beipflichten. Von daher finde ich es sehr schade, dass hier anscheinend nichts neues mehr kommt.

    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert

    ______________________________

    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it

  • Ich habe sehr viele Phalanx-Spiele gespielt (und besitze immer noch viele) - hier ein paar:


    - Zeitalter Napoleons: Mäßige erste Edition, zweite Edition natürlich nie auf deutsch übersetzt
    - Norden und Süden: Auch hier - die englischen Regeln sind viel aktueller
    - Ringkrieg: Sehr miese Regel (aber tolles Spiel)
    - Stronghold: Deutsche Regel so schlecht, dass ich das Spiel kurz angespielt und dann verkauft habe
    - Angriff Ostfront: Übersetzung ok, aber nie mehr aktualisiert (im Gegensatz zur englischen Regel)


    Also, wozu das von Phalanx eingedeutschte Spiel kaufen, wenn es dort überhaupt keinen Support gibt???


    Nebenbei: Schlechter Kontakt, schlechter Support


    Noch Fragen? Mir ists lieber, wenn die guten Spiele bei irgendeinem anderen deutschen Verlag erscheinen