Wenig genutzte Funktionen...

Bitte bewerte: Russian Railroads
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Suche ein paar Meinungen/ Gründe, warum einige Bereiche bei unknowns.de so wenig/ gar nicht genutzt werden...


    - Auktionen
    - Treffen
    - Empfehlen
    - Chat


    Sowie sämtliche "hellgrün" unterlegten Buttons auf der linken Seite im Forum...


    Ich frage aus Neugierde (da ich mir ja dabei etwas gedacht hatte) und weil ich überlege Funktionen wieder zu entfernen (man muß das Forum ja nicht unnötig kompliziert machen).


    Außerdem noch ein Hinweis:


    Man kann auch neue Themen erstellen, in dem man auf der Forenhauptseite unten auf das linke der vier kleinen Icons klickt. Man muß also nicht extra vorher in das Forum reinwechseln (wie das jemand vor kurzem geschrieben hatte)...


    Ach so... vielleicht fehlen ja auch noch Funktionen, die ich mit meinen bescheidenen Mitteln umsetzen könnte?

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Grüne Funktionen:
    Highscoreliste: Langweilig
    Spieletreffs: Keine Zeit
    Mitspielersuche: Kein Bedarf
    Spieleläden: Kein Bedarf
    Spielregeln: Kein Bedarf (--> bgg/Verlage)
    Essenvorschau: noch nicht gesehen


    Blaue Funktionen:
    Da nutze ich eigentlich nur den "Shops"-Button. Mit "Auktionen", was noch interessant sein könnte, werde ich mich vielleicht mal beschäftigen.
    "Acronyme" finde ich wichtig! Der Rest? Für mich nicht von Belang. Das meiste davon erledige ich bereits mit entsprechenden anderen Tools.

    UpLive [bgg for trade] - einfach anschreiben, wenn Dich davon was interessiert!

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Suche ein paar Meinungen/ Gründe, warum einige Bereiche bei unknowns.de so wenig/ gar nicht genutzt werden...


    Von den ganzen grünen Punkten interessiert mich eigentlich nur die Essen-Vorschau, der Rest ist entweder völlig uninteressant (Highscore), mit anderen Mitteln zu erledigen (Spielregeln) oder derzeit für mich nicht wichtig (Spieletreffs, Mitspielersuche, Spieleläden).


    Den blauen Bereich nutze ich sehr sporadisch, er ist allerdings durchaus interessant für mich. Gut verzichten könnte ich auf RSS, Game News und Auktion. "Empfehlen" mache ich lieber direkt.


    Zitat

    Original von Sankt Peter
    Man kann auch neue Themen erstellen, in dem man auf der Forenhauptseite unten auf das linke der vier kleinen Icons klickt. Man muß also nicht extra vorher in das Forum reinwechseln (wie das jemand vor kurzem geschrieben hatte)...


    Welche vier kleinen Icons bitte? Ich finde auf der Forumshauptseite unten keine anklickbaren Icons...


    Ciao
    Stefan

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    - Auktionen


    Da ist eBay einfach stärker. Auf den "Spezialisten-Seiten" wie Unknowns, BGG oder Spielbox weiß doch eh jeder, was ein Spiel wert ist und zu welchem Preis er kaufen möchte... Mir geht es jedenfalls so...


    Zitat

    - Treffen


    Ich habe "meine" prvate Spielrunde und auf anonyme Treffen - sozusagen - habe ich wenig Lust/kaum Intereresse.


    Zitat

    - Empfehlen


    Öhm - wofür brauche ich das? Nein, die Frage meine ich ehrlich: Ich habe den Link bis heute nicht mal wahrgenommen. Letztlich schreibe ich Emails mit Empfehlungen, da es ja meistens auch eine Antwort gibt von meinen Freunden, denen ich etwas empfehle...


    Zitat

    - Chat


    So wie auch momentan bin ich auch gerne mal von der Arbeit aus hier. Chatten kommt dann nicht so gut... Und dann der Klassiker: Wenn keiner im Chat ist, geht keiner rein... ein Teufelskreis... ^^
    Ich mag die zeitliche Unabhängigkeit im Forum. So kann ich mehrmals am Tag reinschauen und diskutieren und die Beiträge bleiben für die Nachwelt erhalten (so sie sich denn dafür interessiert...)


    Zitat

    Sowie sämtliche "hellgrün" unterlegten Buttons auf der linken Seite im Forum...


    "Spieleläden" und "Spielregeln" habe ich schon verwendet; aber da ist BGG (bei den Regeln) einfach besser ausgestattet. Der Rest interessiert mich nicht - auch sowas wie Highscorelisten nicht...


    Zitat

    Man kann auch neue Themen erstellen, in dem man auf der Forenhauptseite unten auf das linke der vier kleinen Icons klickt. Man muß also nicht extra vorher in das Forum reinwechseln (wie das jemand vor kurzem geschrieben hatte)...


    Wo sollen die sein? Ich sehe die nicht...
    Aber die könnte man vielleicht oben auf die Seite setzen.

  • ANZEIGE
  • Eigentlich bin ich auf unknowns wegen der Rezensionen aufmerksam geworden. Die gab es früher häufiger und oft war auch unknowns eine der ersten deutschsprachigen Seiten, wo man eine Spielbesprechung zu Vielspieler-Spielen lesen konnte. Forum stand da für mich erst an zweiter Stelle.


    Als das spielbox-Forum immer langweiliger und teils blöder von den "ich drück Dir meine Meinung als einzig gültige Warheit rein" wurde und sich dort immer mehr die Verlagsvertreter zurückgezogen hatten, habe ich das Forum hier als guter Alternative entdeckt.


    Zusatzfunktionen habe ich nie gebraucht oder genutzt, wenn nicht explizit im Forum darauf hingewiesen wurde wie "Spiel des Monats Umfrage" oder "Kurzregeln zu xyz". Brauche ich nicht. Unknowns ist für mich Forum und nicht mehr - aber auch nicht weniger. Mir reicht da die Konzentration aufs Wesentliche.


    Cu / Ralf

    "Trouble always begins with the naming of things", Justin Sullivan, New Model Army, From Here


  • Moin!


    Für Auktionen nutzt man eBay. Sehr große Userzahl und mit Offline-Programmen auch einfach zu handhaben, wenn man mehr als 2 Auktionen einsetzt.


    Treffen interessieren mich nicht, weil ich genug Spieler habe, auf die ich zurückgreifen kann. Ob private Spieleabende oder welche in der Öffentlichkeit ist dabei egal.


    Wenn ich Unknowns empfehle, dann direkt :-) Wozu soll ich eine vorgefertigte eMail lostreten, die vielleicht im Spamfilter landet?


    Chatten kommt auch nicht in Frage. Ist bei Spielbox-Online aber auch immer eine Totgeburt gewesen.





    Bei den grünen Buttons interessiert mich überhaupt nix.


    Highscore-Liste kommt mir persönlich wie Kinderkram vor (ich hab den Größten!)


    Spieletreffs sind nützlich, aber ja auch schon bei TREFFEN eingebettet. Wers braucht...


    Mitspielersuche ist für mich jetzt nicht interessant, da genug Spieler (wie bei TREFFEN)


    Spieleläden nutze ich nicht mehr. Ich hole alles inzwischen Online.


    Spielregeln... Die wenigen gelisteten Regeln bringen keinen besonderen Nutzen. Ich hab hier rund 5000 auf meiner externen Festplatte und selbst damit sollte ich noch nicht gegen BGG anstinken. Wenn man sowas macht, dann sollte man a) viele haben und b) sie selbst auf dem Server lagern, denn Links verschwinden gerne mal nach ein paar Jahren. bei B) muss man allerdings mal die Verlage vorher fragen, ob die das erlauben würden.


    Essen Vorschau: Die ist nicht mal selbstgemacht, sondern verweist auf eine andere Webseite (Cliquenabend). Das finde ich jetzt eher arm, zumal das ja vor dem Klick nicht mal erkennbar ist. Der Anstand sollte es vielleicht gebieten, darauf im Vorfeld hinzuweisen (und das sag ich nicht, weil Theodor v. G. da jetzt das Thema populär gemacht hat...)



    Das ist meine (ehrliche) Meinung, sorry. Ich nutze hier das Forum als Alternative zur Spielbox. Und vielleicht mal die MAP, die ich als eine innovative Idee empfinde.

  • Danke für das Feedback... anscheinend gilt wie immer im Leben auch hier im Forum: keep it simple...


    Habe jetzt links die Funktionen entmüllt.


    Gibt es sonst noch Meinungen?

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Ich würde es nicht hinbekommen, dass man es aus einem Dropdownfeld auswählen kann, da...


    - ich dafür vorher die verfügbaren Boards aus der Datenbank auslesen möchte.
    - dabei berücksichtigen müsste welche für die Nutzer sichtbar sind
    - diese einem "Drop-Down"-Objekt zuordnen
    - die Auswahl des Users auslesen
    - und daraus einen sinnvolen Link basteln...


    Eindeutig 6 Schritte zu viel für mich!


    Sorry - könnte nur pro Forenbereich einen eigenen Button erstellen - aber dann denkt nachher noch jemand ich hätte keine Ahnung von PHP und MySQL Programmierung - und diese Blöße möchte ich mir nicht geben ;)

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    [...] und diese Blöße möchte ich mir nicht geben ;)


    Bereits geschehen...


    Aber sympathisch dass Bots auch nicht alles hinbekommen!
    :fffff:


    Beste Grüße,


    Kwasy

  • 1) Eine wirklich wenig genutze "Funktion" ist die Möglichkeit, daß man bei jeder Antwort auf einen Beitrag auch die Überschrift anpassen kann.


    Jede sinnvoll angepasste Überschrift verbessert die Übersichtlichkeit eines Threads erheblich und erleichtert es ungemein, sich in längeren Threads schnell zurechtzufinden.
    Ich hatte das früher schon mal angesprochen (ohne Erfolg) und möchte jetzt erneut nochmal an alle appellieren, sich diesbezüglich künftig deutlich mehr Mühe zu geben.
    Es wäre zum Vorteil für alle ...


    2) Bei der Suche-Funktion erhält man alle Threads, die den Suchbegriff enthalten.
    Ist es möglich, diese Übersicht irgendwie zeitlich zu sortieren?
    In der bisherigen Form fand ich es immer sehr mühsam, etwas wiederzufinden - oder habe ich was übersehen?


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Punkt 1 hat sicherlich damit zu tun, daß viele Foren-Leser das Forum als Brettstruktur - und nicht als Baumstruktur - lesen. Ich übrigens auch.
    Daher gibt es praktisch keine Notwendigkeit (aus der Sicht der Brett-Leser) an eine Überschriftsanpassung. Zum Leidwesen der Baum-Leser, nehme ich an.

  • ANZEIGE
  • Echt komisch mit der Sortierung bei den Suchergebnissen. Muss ich mal schauen...


    Edit: bei der Suche über den Button auf der linken Seite kann man die Sortierung wählen.

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Stimmt, die haben jetzt den Shop auf einer externen Seite... Muss ich schauen, ob ich die einbinden kann...

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Hallo,


    Zitat

    Original von Warbear
    1) Eine wirklich wenig genutze "Funktion" ist die Möglichkeit, daß man bei jeder Antwort auf einen Beitrag auch die Überschrift anpassen kann.
    .


    oute mich auch als Baumleser und verspüre die gleichen Neigungen.


    Liebe Grüße an alle mit einem Brett sonst wo :-)


    Nils

  • Zitat

    Original von velvre
    Ich nutze ganz gerne die Spielsuchfunktion unter "Shops". Dabei ist mir aufgefallen das der Link zu allgames4you fehlerhaft ist (es gibt eine neue HP --> http://www.all-games.de)


    Bekomme ich nicht hin - keine Ahnung, wie ich geskriptet die Suchfunktion von denen aufrufen kann... sorry

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Zitat

    Original von Warbear
    2) Bei der Suche-Funktion erhält man alle Threads, die den Suchbegriff enthalten.
    Ist es möglich, diese Übersicht irgendwie zeitlich zu sortieren?
    In der bisherigen Form fand ich es immer sehr mühsam, etwas wiederzufinden - oder habe ich was übersehen?


    .


    So, müsste jetzt auch bei der Schnellsuche oben richtig sortieren...

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Zitat

    Original von [Tom]
    Punkt 1 hat sicherlich damit zu tun, daß viele Foren-Leser das Forum als Brettstruktur - und nicht als Baumstruktur - lesen. Ich übrigens auch.
    Daher gibt es praktisch keine Notwendigkeit (aus der Sicht der Brett-Leser) an eine Überschriftsanpassung. Zum Leidwesen der Baum-Leser, nehme ich an.


    Ich gebe Dir recht, daß vermutlich die deutliche Mehrzahl der Forums-Teilnehmer hier (immer noch) mit der Brett-Struktur arbeiten - wahrscheinlich, weil das die Default-Einstellung ist und weil die meisten wohl noch nie bewußt die Einstellungs-Möglichkeit der Baum-Struktur unten rechts auf der Startseite zur Kenntnis genommen haben. Dabei hat die Baumstruktur m.E. deutliche Vorteile, insbesondere bei der Übersichtlichkeit, dashalb verwende ich sie auch schon seit langem.


    Aber auch bei der Brett-Struktur ist eine Überschriftsanpassung besser, zumal im Verlauf vieler Threads oftmals die Folge-Beiträge überhaupt nicht mehr zur Überschrift passen. Auch wenn ich Anhänger der Brettstruktur wäre, würde ich mir jedenfalls immer eine genau zum Beitrag passende Überschrift wünschen, zumindest bei einem Wechsel des Themas innerhalb eines Threads ...


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Zitat

    Original von Warbear
    ...Baum-Struktur unten rechts auf der Startseite zur Kenntnis genommen haben


    :edith: gefunden!


    PS: sofort wieder auf "Brett" umgeschaltet. "Baum" geht gar nicht, diese Ansicht hasse ich schon bei der Spielbox zu genüge :(

    Status 12M12S 2021: 6M11S


    (Fantastische Reiche, Die Abenteuer des Robin Hood, Cantaloop, Majesty, Bunte Blätter, Gold, Auf die Nüsse, Under Falling Skies, Smart 10, Sprawlopolis, Cross Clues)


    2021: 11 | 2020: 24 | 2019: 15 | 2018: 8 | 2017: 6 | 2016: 6 | 2015: 12 | 2014: 12 | 2013: 15 | 2012: 20

    3 Mal editiert, zuletzt von Elektro ()

  • ANZEIGE
  • Naja, bei mir nicht unten rechts auf der Startseite, sondern unten rechts in jedem Thread.


    Ich mag übrigens die Baumstrukturen NICHT, weil dann die Threads, in dem viel diskutiert wird, total zersplittern, und später in 3 Ästen eigentlich dasselbe Thema diskutiert wird, und dieselben Argumente kommen. Das wird verhindert, wenn es ein Brett ist.

  • Ich kann Dich sehr gut verstehen, und Du hättest in einer idealen Welt auch Recht.
    Aber da die Disziplin zur Umbenennung des Themas fehlt (sogar bei mir, obwohl ich das eigentlich auch will), wird der Vorteil der Baumstruktur ausgehebelt.
    D.h., ich nutze nicht die Baumstruktur, aber Dein Anliegen, das Thema anzupassen, wenn sich das Thema des Beitrags ändert, dieses Anliegen teilen wir.

    UpLive [bgg for trade] - einfach anschreiben, wenn Dich davon was interessiert!

  • Zitat

    Original von [Tom]
    Ich mag übrigens die Baumstrukturen NICHT, weil dann die Threads, in dem viel diskutiert wird, total zersplittern, und später in 3 Ästen eigentlich dasselbe Thema diskutiert wird, und dieselben Argumente kommen. Das wird verhindert, wenn es ein Brett ist.


    Jeder kann diesbezüglich natürlich machen, was er will.


    Dein Argument kann ich aber nicht ganz nachvollziehen, denn bei der Baumstruktur werden logisch voneinander abhängige Beiträge immer direkt hintereinander angezeigt.
    Bei der Brett-Struktur kann ich oftmals nicht erkennen, auf welchen Vor-Beitrag sich ein Beitrag bezieht - insbesondere wenn die Zitat-Funktion nicht verwendet wurde (was relativ oft der Fall ist).
    Die Zersplitterung erfolgt m.E. daher vielmehr bei der Brett-Struktur, nicht bei der Baum-Struktur.


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

    Einmal editiert, zuletzt von Warbear ()

  • Zitat

    Original von Elektro
    sofort wieder auf "Brett" umgeschaltet. "Baum" geht gar nicht, diese Ansicht hasse ich schon bei der Spielbox zu genüge :(


    Was hast Du dagegen?


    Die Baum-Struktur im Forum dient der logischen Aufgliederung und verbessert die Übersichtlichkeit, insbesondere bei längeren Threads.


    Und sie begegnet einem nicht nur im Forum, sondern überall.
    Jedes Inhaltsverzeichnis von Büchern und Magazinen ist so aufgebaut.
    Jedes Programm wird so geschrieben.
    Fast jede Webseite hat als Basis die Baum-Struktur.
    Sogar bei Spielregeln findest Du sie. ;)


    Und das sind nur ein paar Beispiele ...


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

    Einmal editiert, zuletzt von Warbear ()

  • Wie Sternenfahrer schon schreibt: In einer idealen Welt, wo sich alle an diese Ideale halten würden, wäre das so. Aber ich habe es schon vor Jahren in anderen Foren erlebt, wie ein Thema wieder und wieder zersplittert, weil eben auf einen Beitrag 5 Antworten mit eigentlich denselben Argumenten geschrieben werden.
    Diese Beiträge stehen dann alle auf derselben Ebene - als Beiträge - unterhalb dem Ursprungsbeitrag. Jetzt antwortet der Ursprungs-Autor wieder; aber auf welchen der 5 Beiträge? Er muss sich entweder einen der 5 Antwortbeiträge auswählen; oder aber er muss 5x antworten, dabei mehr oder weniger jedesmal dasselbe schreiben, und Teilaspekte hinzufügen oder weglassen, je nach Inhalt der Antwort.


    Und so geht das dann weiter, bis aus einem Stammbeitrag ca. 10-20 Äste entstanden sind, die zu 80% identisch sind, und ein paar Ausreisser mit einem Themensprung.


    Zumindest das wird bei einer Brettstruktur verhindert. Bei dieser findet stattdessen dann oft ein Wechsel der Themen innerhalb eines Threads statt; was natürlich auch nicht so schön ist. Da muss dann wieder die Forenkultur greifen, daß man bei einem Thema, was sich neu ergibt, auch einen neuen Thread aufmacht - so wie Sternenfahrer es z.B. für seinen Spielbericht zu Im Wandel der Zeiten getan hat, anstatt das Thema im Wochenthread zu diskutieren...


    Edit: Und ich stimme Dir zu, daß die Baumstruktur eine sehr gute Struktur zur Gliederung ist, weil sie sehr übersichtlich die Themen sortiert - aber die von Dir aufgeführten Beispiele - also Inhaltsverzeichnisse, Bücher und Websites - werden nicht spontan und von verschiedenen Benutzern zusammengetragen, sondern werden mit oftmals viel Arbeit und Nachdenken in diese Form gebracht und sortiert.
    Dies geschieht aber bei einem Forum nicht - ist auch garnicht möglich.

  • Zitat

    Original von [Tom]
    Zumindest das wird bei einer Brettstruktur verhindert. Bei dieser findet stattdessen dann oft ein Wechsel der Themen innerhalb eines Threads statt; was natürlich auch nicht so schön ist. Da muss dann wieder die Forenkultur greifen, daß man bei einem Thema, was sich neu ergibt, auch einen neuen Thread aufmacht - so wie Sternenfahrer es z.B. für seinen Spielbericht zu Im Wandel der Zeiten getan hat, anstatt das Thema im Wochenthread zu diskutieren...


    Zugegebenermaßen kommt das gelegentlich mal vor, aber m.E. nur selten (zumindest in diesem Forum). Und wirklich störend ist es nur bei großen Threads - bei ConsimWorld gibt es Threads mit 30.000 Beiträgen und mehr, die wären als Baum wahrscheinlich noch unübersichtlicher wie als Brett.
    Hier gibt's doch (fast) nur Mini-Threads.


    Und nein, bei einer Brettstruktur wird gar nichts verhindert, sondern nur anders angezeigt (die Arbeitsweise ist fast immer Baum). Wenn mich eine Baum-Anzeige wirklich mal stören sollte, dann schalte ich einfach auf Brett um, und fertig ist die Laube. Ich kann ja jederzeit wieder zurückschalten, das braucht nur 1 Klick.


    Auch ich habe gelegentlich schon mal einen neuen Thread aufgemacht, wenn sich das angeboten hatte - ich begrüsse das natürlich.
    Aber das hat mit der Art der Anzeige doch gar nichts zu tun.


    Zitat

    Original von [Tom]
    Edit: Und ich stimme Dir zu, daß die Baumstruktur eine sehr gute Struktur zur Gliederung ist, weil sie sehr übersichtlich die Themen sortiert - aber die von Dir aufgeführten Beispiele - also Inhaltsverzeichnisse, Bücher und Websites - werden nicht spontan und von verschiedenen Benutzern zusammengetragen, sondern werden mit oftmals viel Arbeit und Nachdenken in diese Form gebracht und sortiert.
    Dies geschieht aber bei einem Forum nicht - ist auch gar nicht möglich.


    Auch bei meinen Beispielen wird nicht alles auf einen Schlag erzeugt, sondern anfangs nur die Grundstruktur, wenn überhaupt. Danach lebt das doch immer alles, solange bis es fertig ist - durch Einfügungen, Ergänzungen, nachträglich feinere Gliederungen, Fehlerbehebung etc. etc..
    Das alles gilt auch für ein Forum - die Arbeitsweise ist so gut wie immer Baum, daran ändert auch die Anzeige in Brettstruktur nichts.


    Und fertig wird das Produkt oftmals/meistens nie: Änderungen gibt's bei Neuauflagen von Sachbüchern, bei Websites, bei Spielregeln, bei Programmen. Oder meine Einkaufsliste, meine Spiele-Bestandsliste, mein Bücher-Regal, oder, oder. Fast nichts davon gibt's in sequentieller Form, wo alles Neue immer hinten angefügt wird.
    Das ist alles völlig normal und hat doch mit der Art der Anzeige überhaupt nichts zu tun.



    Diese Diskussion hat jetzt schon seit einigen Beiträgen nichts mehr mit der Ursprungs-Überschrift zu tun.
    Ich war gespannt, ob/wann sie einer der Beteiligten ändert, weil sich ja ein neuer Zweig des Threads ergeben hatte, in dem es um genau das geht.
    Aber leider hat's keiner getan - deshalb war ich jetzt so frei ... :)


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Schlimm sind an der Baumstruktur in anderen Foren sind vor allem die vielen Klicks, die dazukommen und die Unvorhersehbarkeit der Textlänge aller Beiträge. Da verschwendet man viel Zeit, weil man erst suchen muss, bis man die für einen relevante Beiträge findet und innerhalb des Beitrags sucht man in unzähligen Zitatblöcken dann noch nach dem eigentlichen Beitrag. Die Baumstruktur hier ist aber eine gelungene Hybridform, auch wenn ich sie selbst nicht verwende.


    Warbear: Wenn ich in einem Thread einen neuen Beitrag erstellen möchte, klicke ich auf "Antworten" im zuletzt erstellten Beitrag, auch wenn der Beitrag auf den ich eigentlich antworten wollte, einen halben Meter weiter oben (und in einem anderen Ast) steht, einfach weil ich nicht wieder nach oben scrollen will. Da ich mit diesem Verhalten vermutlich nicht allein bin, ist der inhaltliche Zusammenhang der Verästelungen doch nur Zufall, oder?

  • Zitat

    Original von jaya
    Warbear: Wenn ich in einem Thread einen neuen Beitrag erstellen möchte, klicke ich auf "Antworten" im zuletzt erstellten Beitrag, auch wenn der Beitrag auf den ich eigentlich antworten wollte, einen halben Meter weiter oben (und in einem anderen Ast) steht, einfach weil ich nicht wieder nach oben scrollen will. Da ich mit diesem Verhalten vermutlich nicht allein bin, ist der inhaltliche Zusammenhang der Verästelungen doch nur Zufall, oder?


    Da hast Du natürlich recht. Wenn man im falschen (letzten) Beitrag auf "Antworten" klickt, obwohl man auf einen anderen Beitrag antwortet, zerstört man die Thread-Struktur - das ist wohl wie im wirklichen Leben, wenn alle durcheinander reden, und keiner hört dem anderen zu. Sowas mag doch keiner, oder doch?


    Das Ergebnis ist, daß man nur schwer rausfindet, welcher Beitrag denn nun beantwortet wurde - und das gilt verstärkt dann, wenn die Zitat-Funktion nicht verwendet wurde.
    Wozu soll das gut sein?


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • ANZEIGE
  • Dafür gibt es ja die Zitat-Funktion!
    (Welche natürlich auch dafür sorgt, daß man auf den richtigen Beitrag antwortet... Klever! ^^)


    Ich denke, das wird sich hier so schnell nicht ändern, und die Bretter werden sich immer mal wieder über die Bäume ärgern - und umgekehrt... ^^

  • Zitat

    Original von [Tom]
    Ich denke, das wird sich hier so schnell nicht ändern, und die Bretter werden sich immer mal wieder über die Bäume ärgern - und umgekehrt... ^^


    Man kann ja auch hier mal andiskutieren, was alles möglich ist, und anderen evtl. bessere Möglichkeiten aufzeigen, als sie selbst kennen - dafür ist eine Diskussion ja schließlich da.
    Manche sind für gute Argumente empfänglich, manche nicht, und vieles ist ja auch Geschmackssache, auch das ist normal.
    Und man selbst kann ja auch dabei lernen: mir ist erst jetzt in der Diskussion richtig klar geworden, daß die Brettstruktur keine andere Struktur ist, sondern nur eine andere, verfälschte Anzeige der Baumstruktur - das ist doch was.


    Ob sich hier was ändert oder nicht, kann ich nicht beurteilen, letztlich ist mir das auch egal - wie schon gesagt bleibt es ja jedem selbst überlassen, was er tut.


    Und ärgern werde ich mich darüber mit Sicherheit nicht (und habe es bisher auch nicht).
    Ich ärgere mich grundsätzlich nicht über Dinge, die ich nicht ändern kann, alles andere wäre pure Verschwendung von Zeit und Energie ...


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Zitat

    Original von Warbear
    Und man selbst kann ja auch dabei lernen: mir ist erst jetzt in der Diskussion richtig klar geworden, daß die Brettstruktur keine andere Struktur ist, sondern nur eine andere, verfälschte Anzeige der Baumstruktur - das ist doch was.


    *lach*
    Ich hätte jetzt gesagt, mit der Baumstruktur gaukeln sich einige User vor, in den linear geposteten Threads gäbe es eine Struktur. :)

  • Zitat

    Original von [Tom]


    *lach*
    Ich hätte jetzt gesagt, mit der Baumstruktur gaukeln sich einige User vor, in den linear geposteten Threads gäbe es eine Struktur. :)


    In der Anzeige der Brett-Struktur findest Du die sequentielle zeitliche Abfolge der Beiträge.
    In der Anzeige der Baum-Struktur findest Du die logischen Abhängigkeiten der einzelnen Beiträge und innerhalb der logischen Zweige die zeitliche Abfolge.


    Ersteres bringt mir persönlich gar nichts, denn mir sind logische Abhängigkeiten wichtiger als eine pauschale zeitliche Abfolge (von Ausnahmen mal abgesehen).


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Zitat

    Original von Warbear
    (...) Diese Diskussion hat jetzt schon seit einigen Beiträgen nichts mehr mit der Ursprungs-Überschrift zu tun.
    Ich war gespannt, ob/wann sie einer der Beteiligten ändert, weil sich ja ein neuer Zweig des Threads ergeben hatte, in dem es um genau das geht.
    Aber leider hat's keiner getan - deshalb war ich jetzt so frei ... :).


    Stimmt ja gar nicht, ich habe die Überschrift in meinem Beitrag, Post-ID: 42977, geändert... :mmhh:

    UpLive [bgg for trade] - einfach anschreiben, wenn Dich davon was interessiert!


  • Letzteres wäre nur dann der Fall, wenn ALLE dies berücksichtigen würden. Aber wie wir gelesen haben, gibt es auch Anwender, die einfach beim letzten Beitrag auf Antworten klicken, und dann durchaus Bezug nehmen auf weiter oben stehende Beiträge, wodurch die logische Abhängigkeit eben NICHT mehr gegeben ist.


    Mir persönlich bringt die zeitliche Abfolge sehr viel, weil ich oftmals auch einfach die letzten 5-10 Beiträge überspringen kann, und im letzten Beitrag sehe, worum es eigentlich geht...

  • Zitat

    Original von [Tom]
    Mir persönlich bringt die zeitliche Abfolge sehr viel, weil ich oftmals auch einfach die letzten 5-10 Beiträge überspringen kann, und im letzten Beitrag sehe, worum es eigentlich geht...


    ... und ich kann in der Baum-Strukur die logischen Zweige überspringen, die mich nicht interessieren.


    Ich habe auch längere Zeit mit der Brett-Struktur gelebt, weil ich es nicht besser wusste.
    Als ich die Möglichkeit der Baum-Struktur entdeckt hatte, habe ich mal testweise für eine Weile darauf umgestellt - und letztlich als deutliche Verbesserung beibehalten.
    Man muß sich halt etwas daran gewöhnen, wie bei anderen Umstellungen auch.


    Aber wie schon gesagt, jeder wie er will.
    Und es scheint ja eh kaum einen zu interessieren ... :)


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.