Herr der Ringe - das Kartenspiel

Bitte bewerte: Die Insel der Katzen
Online spielen? Schau hier: KLICK
  • Hallo ihr Lieben


    Nach mehreren Runden sind bei meinem Sohn und mir ein paar Fragen aufgetaucht, zu denen wir keine Hinweise in der Regel finden konnten - aber sicher könnt ihr das, denn hier treffen sich ja die Experten! :-)


    1. Bei dem Szenario "Flucht aus Dolgur" wird ja gleich zu Beginn ein Held gefangengenommen (wie böse... :shoot:) - wird dann der Bedrohungsgrad dieses Helden zum Startbedrohungsgrad des Spielers mitgerechnet?


    2. Wenn ich einen Verbündeten durch den "Schleichangriff" ins Spiel bringe, muss ich dann auch die Ressourcen für den Verbündeten bezahlen? (Ich befürchte ja, dass ich das muss - wäre aber auch schön, wenn nicht....)


    3. Wenn ich Gandalf durch den "Schleichangriff" ins Spiel hole, darf ich ihn dann auch am Ende der Runde wieder auf die Hand nehmen, wenn er noch nicht tot ist? (eigentlich muss ich Gandalf ja am Ende der Runde, in der ich ihn eingesetzt habe, ablegen) Und falls ja, was passiert dann mit Schadenspunkten, die Gandalf schon bekommen hat?



    So, ich befürchte, in den nächsten Wochen tauchen noch mehr Fragen auf - aber ich weiß ja, an wen ich mich wenden kann :blumen:


    Gruß, Boudie

    :kaffee: Ich kümmere mich mal um die Frauenquote hier....

  • ANZEIGE
  • also ich oute mich ja mal als Nicht-experte.


    Hast Du bzgl. Deiner Fragen schon mal ins Forum der Heidelberger geguckt?
    Ich habe mich da noch nicht durchgelesen, aber ich meine gesehen zu haben, dass da bereits die ersten Regelfragen diskutiert wurden.
    Ich glaube ich würde es da als Anlaufstelle versuchen.


    Fallst Du mein Bauchgefühl willst:


    1. ja
    2. nein
    3. Gandalf würde ich ablegen.


    Aber wie gesagt, nur die Antwort wie ICH es händeln würde.

  • zu 1. Keine Regeln dabei, wenn zuerst das Scenario aufgebaut wird, dann zählt er wohl nicht zum Threat


    2. Nicht bezahlen.


    3. Sneak Attack nimmt die Karte am Ende der Phase auf die Hand zurück, Gandalf geht am Ende der Runde, dh. Gandalf geht wieder auf die Hand zurück.

  • Zitat

    Original von Nupsi


    Hast Du bzgl. Deiner Fragen schon mal ins Forum der Heidelberger geguckt?


    Ehrlich gesagt, noch nicht - ich bin gar nicht auf die Idee gekommen und ich glaube, ich hätte es auch nicht gefunden, wenn ich es auf gut Glück gesucht hätte.
    Aber dank deines Hinweises habe ich mich mal ordentlich bei Heidelberger umgesehen und bin auf besagtes Forum gestoßen. Da sind ja schon eine Menge Fragen zusammengekommen.


    Für alle, die ebenfalls Fragen haben: http://forum.hds-fantasy.de/viewforum.php?f=150&start=25


    - da werden Sie geholfen :pleased:


    Gruß, Boudie

    :kaffee: Ich kümmere mich mal um die Frauenquote hier....

  • Ich habe mir das schöne Teil auch mal zugelegt und bin (momentan) hellauf begeistert!!!


    Schönes Design, unzählige Karten mit vielen kleinen Symbolen drauf und jede Menge Pappmarker ... da kommt richtig HdR-Atmosphäre auf :-) .
    Gestern Abend zu dritt (zwei Spieler, einer an der Regel) in knapp 2 Stunden ein Szenario geschafft. Heute nochmal solo mit anderen Decks und in 1er Stunde ein Szenario geschafft.
    Es ging zu Beginn recht harzig von der Hand, da wir ständig Regeln nachschlagen mussten. Zudem finde ich, es ist ziemlich unintuitiv. Ich denke dass kommt davon, dass ich sonst nicht der grosse "Kartenspieler" bin und für mich das alles Neuland ist. Hat man sich aber mit den Abläufen angefreundet, so kann man sich voll auf die Taktik konzentrieren.
    Habe heute auch schon die Decks kombiniert und das Potential der Möglichkeiten lässt sich für mich erst erahnen.


    Wie denn die Karten alle (miteinander) funktionieren und welche Effekte wie und wo angewandt werden ist mir in manchen fällen auch noch nicht ganz klar ... aber zum Glück gibts ja die FAQ und dort hats (wie schon erwähnt) viele viele Antworten.


    Fazit: Ein schönes Spiel, in dem nicht ganz zu unterschätzende Mechanismen gepackt sind ... ich mags !!!


    Gruss Mike

    -- Man hört nicht auf zu spielen weil man alt wird. Man wird alt, weil man aufhört zu spielen !--

    Einmal editiert, zuletzt von Freakgeims ()

  • Zitat

    Original von msachau
    3. Sneak Attack nimmt die Karte am Ende der Phase auf die Hand zurück, Gandalf geht am Ende der Runde, dh. Gandalf geht wieder auf die Hand zurück.


    Gestern habe ich dann mit der lila Sphäre das erste Szenario locker geschafft. Dabei hatte ich dann auch die erwähnte Kombination auf der Hand und habe es so gespielt wie Du es beschrieben hast. Puh der Bär, das zieht rein. Gerade wenn man den Gandalf mehrfach so spielen kann. Das war dann ein Durchmarsch.
    Aber auch ohne sah es sehr gut aus. Mit den Karten, welche ich hatte konnte man relativ schnell den ersten Ort und den ersten Gegner überwinden.
    Das war bei den anderen Sphären nicht so. Da baute sich extrem viel mehr Druck auf. kommt natürlich auf darauf an, welche Begegnungskarten man zieht.


    Mal sehen ob/wann im Forum von FFG oder auf BGG ein offizielles FAQ dazu erscheint.


    Das Spiel gefällt mir immer mehr. Als Solo-Spiel wirklich klasse und ich brenne auch die ersten 2er Partien.
    Natürlich sind alleine einige Karten nicht so gut zu gebrauchen, aber die gilt es ja per Deckbau auszusortieren.
    Bei mir wird HdR vermutlich so oft auf den Tisch kommen, dass ich mich zum eintüten der Karten entschieden habe.

  • Zitat

    Original von stmountain


    Dann sag bescheid, wenn dir danach ist, mehr als nein sagen kann ich nicht :-)


    Ganz ehrlich, ich glaube es liegt mehr am mir und meiner Zeiteinteilung als an Dir. Nächste Woche bin ich dann auch schon mal wieder in Stuttgart.
    Die Woche danach vielleicht.

  • Ich bin nun auch eingestiegen und habe direkt zum Anfang eine Regelfrage:


    Wenn auf der Karte steht Effekt XY tritt ein, wenn der Gegner einen Helden in einen Kampf verwickelt, gilt das dann auch, wenn ich diesen Feind freiwillig angreifen? Oder nur, wenn der Feind in der Kampfprobe auf mich geht?


    Danke euch

  • ANZEIGE
  • Ich empfehle das FAQ zu verwenden. Dort sind diese Fragen bereits beantwortet.

    In dem hier vorliegenden Fall ist es egal, wer hier wen in einen Kampf verwickelt. Entscheidend ist, dass am Ende die Spinne mit einem Spieler in einen Kampf verwickelt ist.


    Asmodee Deutschland – Herr der Ringe - Das Kartenspiel - Reihe

  • ANZEIGE