Hotels in Essen - Wer ist wo?

Bitte bewerte: MicroMacro: Crime City
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Moin zusammen,


    ich weiss, dass es noch eine ordentliche Zeit bis nach Essen ist, allerdings wähne ich mich schon fast wieder viel zu spät für das leidige Hotelbuchen. Ich war letztes Jahr im eher geht-so-Hotel Europa: Günstig, halbwegs gut erreichbar, spartanisch, zum Schlafen reichts. Allerdings hatte ich ein wenig das Problem, dass meine bekannten Leute direkt abends gefahren sind und ich mich tatsächlich eher schwer getan habe, irgendwo in eine Runde reinzukommen. So omnipräsent wie ich eigentlich dachte, waren in den Lobbys der Hotels die Spielrunden auch nicht.


    Wie dem auch sei: Ich würde supergerne die Gelegenheit dieses Jahr nutzen, um nach dem offiziellen Ende der Messetage in Ruhe schöne neue Sachen zu spielen. Wer ist in Hotels vor Ort und wo seid Ihr einquartiert? Habt Ihr Lust auf abendliches Beieinandersein und Neuerwerbungenausprobieren?


    Ich selber kann für Vieles begeistert werden, bin allerdings hauptsächlich im Eurogamebereich zwischen zwei und drei Stunden zu Hause. Ode kanns bezeugen, dass ich kein Grübler und auch sonst recht handzahm bin.. :)


    Grüße,
    Carsten

  • ANZEIGE
  • Ich hab mich die letzten Tage auch auf Hotelsuche begeben. Habe es erst bei naheliegenden Hotels um die Messe herum probiert - die waren aber entweder ausgebucht oder haben Messe-Mondpreise verlangt (150 Euro und mehr für ein schnödes Doppelzimmer). Fündig geworden bin ich letztendlich im Hotel Öhler, was zwar 10 min. mit dem Auto vom Messegelände entfernt liegt, aber bei den Preisen keinen Unterschied macht ob Messe ist oder nicht. Für 74 Euro gibts das Doppelzimmer.


    Ich bin leider nur 2 Tage und 1 Nacht in Essen dieses Jahr (Samstag und Sonntag), aber evtl. reicht es um Abends noch ne Runde zu zocken.

    Status 12M12S 2021: 11M19S


    (Fantastische Reiche, Die Abenteuer des Robin Hood, Cantaloop, Majesty, Bunte Blätter, Gold, Auf die Nüsse, Under Falling Skies, Smart 10, Marvel United, Sprawlopolis, Cross Clues, Krazy Pix, Zytose, Welcome to the Dungeon, Dune Imperium, MicroMacro, Die Crew Tiefsee, Riftforce)


    2021: 19 | 2020: 24 | 2019: 15 | 2018: 8 | 2017: 6 | 2016: 6 | 2015: 12 | 2014: 12 | 2013: 15 | 2012: 20

  • Ein Freund von mir ist seit Jahren im http://www.hotel-hasselkuss.de/ und sehr zufrieden.
    Dieses Jahr sind noch mehr Menschen aus unserer Runde da. Ist ein wenig von der Messe weg. War die letzte beiden Jahre auch immer zum Spielen da. Gewohnt habe ich aber in wechselnden anderen Hotels.

  • Dieses Jahr wieder mal im Mövenpick im Zentrum von Essen einquartiert... bis jetzt immer ein tadelloses Hotel... mit einer herrlichen Whisky-Bar (weiss zwar nicht, obs die immer noch gibt... hoffe mal, toller Barkeeper :))


    und mit der U-Bahn in 5 min auf dem Messegelände...

  • Zitat

    Original von Jackyl
    Dieses Jahr wieder mal im Mövenpick im Zentrum von Essen einquartiert... bis jetzt immer ein tadelloses Hotel... mit einer herrlichen Whisky-Bar (weiss zwar nicht, obs die immer noch gibt... hoffe mal, toller Barkeeper :))


    und mit der U-Bahn in 5 min auf dem Messegelände...


    Da war ich letztes Jahr Donnerstag und Freitag Abend unten in der Bar und habe mit ein paar Engländern gespielt. Weil von dem Mövenpick auf dem Geek auch immer viele berichtete hatten, dachte ich eigentlich, dass man dort mehrere finden würde, wir waren aber fast die einzigen Spieler dort. Hab ich da was übersehen?


    Grüße,
    Carsten

  • Wir kommen dieses Jahr bei Freunden unter. In den letzten beiden Jahren waren wir aber jeweils im Hotel Schloss Borbeck, das ein Stück Autofahrt entfernt vom Messegelände liegt. Seinerzeit waren das pro Nacht 130 EUR für das Dreibettzimmer, jetzt liegt dieses bei 150 und das Zweibettzimmer bei 130 EUR. Gut das Restaurant mit moderaten Preisen, leckerem Essen und viel Platz zum Spielen. Eine Hand voll Spieler hat dort auch immer abends gesessen, ich erinnere mich da an einige lustige Partien mit zwei Holländern ...

  • Moin zusammen,


    wir sind schon seit Jahren im selben Hotel, und zwar das
    "Express by Hoiday Inn" in der Thea-Leymann-Strasse.
    Fahrtzeit bis zur Messe knapp 5 min, Preise o.k. aber nicht superbillig
    ( knapp über 60,- Euro das EZ mit Frühstück )


    Wir übernachten von Do. auf Fr. und es wird abends in der Hotellobby sehr viel gespielt.
    Sehr internationales Publikum, es sind viele Spieler da
    und Stefan Brück von alea habe ich auch schon mal gesichtet
    vor 2 oder 3 Jahren.


    Grüße


    VolkerN .

  • Zitat

    wir waren aber fast die einzigen Spieler dort. Hab ich da was übersehen?


    das kann ich nicht beurteilen... wir haben immer im Zimmer gespielt... bei einer Junior-Suite ist das wesentlich bequemer als irgendwo an einem bartisch...


    ob irgendwo in den Konferenzsälen gespielt wird kann ich ebenfalls nicht beurteilen...

  • Moin!


    Wir waren letztes Jahr im Atlantic Hotel Essen und haben dieses Jahr im Februar wieder ein Doppelzimmer gebucht. Ist mit 150 Euro die Nacht (wochentags ohne Frühstück) nicht günstig, aber dafür gut.


    2 Minuten Fussmarsch bis zum Messe-Eingang. Tiefgarage, in der das Auto sicher steht und gekaufte Spiele schnell verstaut werden können. Große Konferenzsäle, in denen abends gespielt wurde (ca. 30-40 Personen). Prominente aus Showbusiness und Spielebusiness waren vor Ort.


    ... ist aber sicherlich ausgebucht.

  • ANZEIGE

  • Sieht soweit gut aus, allerdings scheinen die Preise böse gestiegen zu sein. Im Moment wollen die 335€ für drei Nächte haben...


    Kennt jemand das Hotel Korn?


    Viele Grüße,
    Carsten

  • Ich war letztes Jahr quasi auf dem Rückweg einer Dienstreise im Motel-One in Ratingen.
    Da haben wir spontan 10 Tage vorher noch Zimmer gekriegt. (49 Euro die Nacht).
    Allerdings musst Du dann per PKW zur Messe fahren. Waren aber nur 15 Autominuten.
    Kommt also noch Parkgebühr in Essen dazu.
    Motel One sind meistens kleine Zimmer, aber meiner Erfahrung nach sauber, das ist schon mal was.
    Hab ich schon anders erlebt in relativ günstigen.
    Falls das ausgebucht sein sollte, da nebenan waren noch 2 , 3 andere "günstige" Bettenburgen (ETAP und noch was).


    Einmal editiert, zuletzt von Nupsi ()

  • Zitat

    Original von Nupsi
    Ich war letztes Jahr quasi auf dem Rückweg einer Dienstreise im Motel-One in Ratingen.
    Da haben wir spontan 10 Tage vorher noch Zimmer gekriegt. (49 Euro die Nacht).
    Allerdings musst Du dann per PKW zur Messe fahren. Waren aber nur 15 Autominuten.


    Das hängt auch massiv davon ab, wo in Ratingen du das Hotel nimmst.
    Ratingen Ost hat einen S-Bahnhof, bei der die S6 hält und mit dem du bis nach Essen HBf kommst und dort in die U-Bahn zur Spielemesse nehmen kannst.


    Fährt erfahrungsgemäß 30 Minuten, wenn nichts besonderes passiert...

  • Zitat

    Original von Tyrfing
    Das hängt auch massiv davon ab, wo in Ratingen du das Hotel nimmst.
    Ratingen Ost hat einen S-Bahnhof, bei der die S6 hält und mit dem du bis nach Essen HBf kommst und dort in die U-Bahn zur Spielemesse nehmen kannst.


    Fährt erfahrungsgemäß 30 Minuten, wenn nichts besonderes passiert...


    Musst mal googeln. Ich glaub da stand was von Flughafen. Die genaue Hotelbezeichnung ist Düsseldorf-Ratingen.
    Mehr weiß ich auch nicht, wir waren mit PKW und Navi da. Nur halt früh genug losfahren, an der Messe isses kurz vor 10 voll. Aber das dürfte niemanden überraschen

  • hallo,


    also ich kann Ratingen als Stadt zum Übernachten empfehlen da ich selbst dort wohne ;-)
    Es gibt eine Menge Hotels und Gaststätten, die auch nicht sooo teuer sind wie z.B. in Essen.


    In Ratingen Ost gibt es halt die S-Bahn Verbindung (ca.30Min. bis zur Spiel) und sonst ist die A52 direkt vor der Tür (Auto ca.15Min. bis zur Spiel)


    Wer früh genug an der Messe ist sollte auch einen Parkplatz bekommen ;-)


    bisher habe ich eigentlich auch nur Gutes von den Hotels hier gehört...wie es abends mit spielen dort aussieht weiß ich nicht genau, denke aber das es bei den meisten möglich sein wird.
    Eventuell könnte ich morgens auch ein bis zwei Leute mit dem Auto mit nach Essen nehmen, allerdings schon für 9 Uhr da ich dort wohl arbeiten werde ;-)


    Wenn jemand genauere Info haben möchte, der kann mir gerne eine PN schicken...und ich erkundige mich...


    Gruß
    turbo

  • Ich logiere im Hotel (Schwieger)Mutter in Meerbusch und werde mit dem Auto zur Messe pendeln.


    Dort erkennt man mich dann an einem Badge mit Avatar, Forums- und Klarnamen. Ich freue mich über jeden, der mich anspricht!


  • So, habe doch noch ein günstiges Angebot gefunden und mich ebenfalls dort einquartiert. Bin gespannt.. :)


    Grüße,
    Carsten

  • Zitat

    Original von unittype001


    So, habe doch noch ein günstiges Angebot gefunden und mich ebenfalls dort einquartiert. Bin gespannt.. :)


    Grüße,
    Carsten


    Auf was bist Du denn mehr gespannt: auf das Hotel an sich oder auf das Spielen nach der Messe im Hotel ?
    :-)


    Grüße


    VolkerN.

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von VolkerN.
    Auf was bist Du denn mehr gespannt: auf das Hotel an sich oder auf das Spielen nach der Messe im Hotel ?
    :-)


    Grüße


    VolkerN.


    Naja, eigentlich eher auf Letzteres. Ein gutes Hotel ist immer schön, in den Messetagen sieht man es im Idealfall allerdings tatsächlich nur für die acht Stunden Schlaf. Da brauche ich keine Sauna oder andere Gimmicks.


    Grüße,
    Carsten

  • Zitat

    Original von unittype001


    Naja, eigentlich eher auf Letzteres. Ein gutes Hotel ist immer schön, in den Messetagen sieht man es im Idealfall allerdings tatsächlich nur für die acht Stunden Schlaf. Da brauche ich keine Sauna oder andere Gimmicks.


    Grüße,
    Carsten


    Die Frage war auch nicht sehr ernst gemeint.
    Wenn Du niemand zum Spielen findest, komm zu uns an den Tisch.


    Grüße


    VolkerN.

  • Da bin ich ja schon verblüfft: Ihr steigt alle in Hotels ab? Das kostet doch massig Geld.
    Also bisher waren wir immer zw. 4-5 Leuten und wir haben uns immer eien FeWo besorgt.
    Gut okay, da muss man sein Frühstück selbst machen. Aber alles in allem war das von den Kosten her ganz gut.


    Aber ja, die Preise sind hochgegangen: Vor 4 Jahren kostete die FeWo in Fußwegnähe zur Messe noch pro Nacht 20 EUR. Inzw. ist das bestimmt bei 25 EUR.


    Dieses Jahr haben wir eine FeWo ziemlich na ander Messe: ca. 5/10 Min. mit der U-Bahn und zahlen nur 20 EUR.
    Die Ausstattung ist in Ordnung: sauber, gepflegt und über der Minimalissmus-Grenze :-)

  • Ich bin auch etwas überrascht, ich habe wohl seit 3 Jahren schon einen echten Geheimtipp als Übernachtungsmöglichkeit. :-)


    Bin dieses Jahr viel später dran als sonst immer und konnte aber trotzdem vor 10 Min. mein Standard-Apartement erfolgreich buchen - hätte ja NIE gedacht, daß das jetzt tatsächlich noch frei ist.
    Ein komplettes Apartement mit 33qm, äußerst günstige Verpflegung durch vorhandene Küche, Couch und Tisch zum Spielen sind auch da und das allerbeste: Liegt direkt an der Bahnlinie Richtung Gruga, nur ein paar Haltestellen vor dem die Bahn bis zum Platzen füllenden HBf.
    Außerdem wüsste ich nicht, wo man sonst für 20 EUR pro Nacht und Person Unterschlupf finden kann. :)

  • Naja, eine Ferienwohnung nimmt man ja nun nicht unbedingt alleine. Ich habe leider die Situation, dass ich alleine nach Essen fahre und viele Bekannte täglich hinpendeln. Von daher lohnt sich ein Appartment oder eine Ferienwohnung nicht.

  • Ja, das ist schon klar, dass Du alleine keine FeWo beziehen wirst. Würde ich alleine auch nicht machen oder können.
    Aber mir gings vorher nur so, dass ich den Eindruck hatte, die Leute gehen als Gruppen oder Pärchen in Hotels, die halt dann schnell an die 100 EUR kosten.
    Ist ja auch kein Problem oder ist ja nix Böses: Bitte nicht falsch verstehen. Jeder macht das wie er es will.


    Ich mein nur, trotz dass ich eigentlich mit meinem Verdienst gut auskomme und der auch passt, aber so ein langes WE für so viel Geld in einem Hotel zur Messe... erscheint mir persönlich eben ziemlich hoch. Ich muss das Geld schon mal in die Anfahrt von München investieren. :-)

  • ANZEIGE
  • Na da schau her! Sind wir uns schon mal über den Weg gelaufen? Bei Tritop oder Mike? ;-)


    Ah okay, Du fährst für einen Tag rauf. Ist schon eine weite Strecke für einen Tag.
    Wir hatten das bisher immer so gemacht, dass wir mind. 4 Leute waren aus verschiedenen Richtungen und uns immer zur Messe in einer FeWo treffen.
    Waren bisher auch mit dem Auto unterwegs. Also zu zweit von M. Dieses Jahr wirds aber der Zug.
    Im Endeffekt haben wir schon alles klar gemacht: Zug und Wohnung.


    Mit Unterkünftgen wirds langsam knapp.

  • Zitat

    Original von selbuorT
    Ja, das ist schon klar, dass Du alleine keine FeWo beziehen wirst. Würde ich alleine auch nicht machen oder können.
    Aber mir gings vorher nur so, dass ich den Eindruck hatte, die Leute gehen als Gruppen oder Pärchen in Hotels, die halt dann schnell an die 100 EUR kosten.
    Ist ja auch kein Problem oder ist ja nix Böses: Bitte nicht falsch verstehen. Jeder macht das wie er es will.


    Ich mein nur, trotz dass ich eigentlich mit meinem Verdienst gut auskomme und der auch passt, aber so ein langes WE für so viel Geld in einem Hotel zur Messe... erscheint mir persönlich eben ziemlich hoch. Ich muss das Geld schon mal in die Anfahrt von München investieren. :-)


    Naja, das kommt ja auch immer drauf an, was dir eine Unterkunft wert ist. Wir haben früher (vor 10 Jahren) auch mal in billigen Hotels gewohnt (ja, auch mal ein ETAP in Rostock mit diesem wunderbaren Nasszellenbereich aus dem Kreuzfahrtschiff-Bereich) und Geld gespart. Aber die Dinger waren alt, unbequem, laut und nicht verkehrsgünstig. Teilweise hatte man da Camping-Flair. Ich bin mit 40 einfach zu alt für sowas.


    Mittlerweile sehen wir das als Urlaub an (und es ist fast immer der einzige Urlaub im Jahr). Kostet unbestritten viel Geld, aber mir ist ein ruhiges Hotel mit Komfort viel wert, nachdem ich einen ganzen Tag auf der Messe verbracht habe und den Lärm der Halle und die vielen Gespräche mit Verlagsvertretern hinter mir lassen will. Dann nach Messeschluss noch eine Stunde zum Hotel fahren, neee. Andererseits könnte ich für die 550 Euro Hotelkosten im Doppelzimmer einige Spiele beim Onlinehandel kaufen.


    Ich vergleiche das immer mit den Rauchern. Ich versteh die Leute nicht, wie man das Geld nur so verbrennen kann und sich dabei wissentlich die Gesundheit ruiniert. 12x50 Euro im Monat sind schließlich meine Hotelkosten :-) Aber hey, die sehen dann unsere Regale und fassen sich auch an den Kopf, wie man nur so blöde sein kann, viel Geld für unnütze Pappe auszugeben :-)

  • Ja das ist auch richtig: Es gibt da sicher viele Ansätze. Urlaub zum Beispiel :-)
    Da würd ich schon auch gern eine adequate Unterkunft haben.


    Bisher waren die Ferienwohnungen spatanisch darfür 5 Min. zu Fuß von der Messe entfernt bis ganz okay mit weiterem Anfahrtsweg ca. 20 Min.
    Da hab ich persönlich bisher immer die Anforderung gehabt: Günstig, nah an der Messe für 4 Nächte. Da hält man schon mal eine weniger wohnliche FeWo aus, weil wir frühs dort losziehen zur Messe und nachts erst zurückkommen, um zu schlafen.
    Naja und es gibt die Anforderung, einen Tisch in der Wohnung zu haben, auf dem man spielen kann, da einige von uns hoffnungslose Dauerzocker sind :happy:

  • Hiho,


    Na das unterscheidet sich doch kaum von der Anforderung eines normales Urlaubs. :-)
    Da kommt man doch auch nur zum Pennen in die Pension/Wohnung/Hotel/was-auch-immer ... :-)


    Atti

  • ANZEIGE
  • Hallo Zusammen!


    Habe mich heute mit dem Thema Hotel für Essen beschäftigt.
    Nach langer Suche habe ich ein (hoffentlich) gutes Angebot gefunden.
    Hotel Palla
    ca. 6 km Wegstrecke von der Messe entfernt


    Warum melde ich das hier:
    Wenn noch andere dort übernachten gibt es vielleicht ein paar Mitspielmöglichkeiten
    für mich! :-)


    Die Preise im Internet sind merkwürdigerweise unterschiedlich hoch!
    Von 147€ - 288€ für 3 Tage Einzelzimmer mit Frühstück.


    Und das sind ja schon ein paar Spiele.
    Direkt auf der Homepage vom Hotel habe ich den "günstigsten" Preis gefunden.


    Ich kann nichts über das Hotel sagen, außer das es günstig scheint und trotzdem recht gute
    Bewertungen bei verschiedenen Anbietern (3) bekommen hat.
    Und vielleicht kann sich ja jemand anders die 3 Stunden Suche Sparen!


    Bis in Essen!


    no dice