Spielesommerloch

  • Die Neuheiten der letzten Messen sind erschienen. Die neue Essen Messe ist erst in rd. 4 Monaten.


    Die Sonne brennt ... das muß das Spielesommerloch sein. Mal sehen, wann die ersten Messeneuheiten kommen...


    Sonst sind eigentlich keine interessanten Neuerscheinungen in den nächsten Monaten zu erwarten - oder. Na gut: Der goldene Kompass kommt noch... aber das wars dann auch?!?


    Bin mal auf Essen gespannt.

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Die Neuheiten der letzten Messen sind erschienen. Die neue Essen Messe ist erst in rd. 4 Monaten.


    Die Sonne brennt ... das muß das Spielesommerloch sein. Mal sehen, wann die ersten Messeneuheiten kommen...


    Sonst sind eigentlich keine interessanten Neuerscheinungen in den nächsten Monaten zu erwarten - oder. Na gut: Der goldene Kompass kommt noch... aber das wars dann auch?!?


    Bin mal auf Essen gespannt.

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Ich bin ehrlich gesagt mal froh dass es jetzt weniger Neuerscheinungen gibt. Da bleibt auch mal mehr Zeit Klassiker auszupacken oder Spiele zu spielen die man schon immer mal spielen wollte!

  • Ich bin ehrlich gesagt mal froh dass es jetzt weniger Neuerscheinungen gibt. Da bleibt auch mal mehr Zeit Klassiker auszupacken oder Spiele zu spielen die man schon immer mal spielen wollte!

  • Zitat

    Original von onkel_e
    Ich bin ehrlich gesagt mal froh dass es jetzt weniger Neuerscheinungen gibt. Da bleibt auch mal mehr Zeit Klassiker auszupacken oder Spiele zu spielen die man schon immer mal spielen wollte!


    Als da wären???

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Zitat

    Original von onkel_e
    Ich bin ehrlich gesagt mal froh dass es jetzt weniger Neuerscheinungen gibt. Da bleibt auch mal mehr Zeit Klassiker auszupacken oder Spiele zu spielen die man schon immer mal spielen wollte!


    Als da wären???

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Na ich muss zugeben dass ich beispielsweise Caylus und Antike noch nie gespielt habe - Robo Rally übrigens auch noch nicht ;).
    Es gibt noch einige Spiele die mir "durch die Lappen" gegangen sind, da ich mich eigentlich erst seit 2 Jahren intensiver mit Brettspielen beschäftige.


    Am Mittwoch wollten wir eigentlich Showmanager spielen - aber ich befürchte ich muss noch was für die 2 Referate am Donnerstag machen :sniff:

  • ANZEIGE
  • Na ich muss zugeben dass ich beispielsweise Caylus und Antike noch nie gespielt habe - Robo Rally übrigens auch noch nicht ;).
    Es gibt noch einige Spiele die mir "durch die Lappen" gegangen sind, da ich mich eigentlich erst seit 2 Jahren intensiver mit Brettspielen beschäftige.


    Am Mittwoch wollten wir eigentlich Showmanager spielen - aber ich befürchte ich muss noch was für die 2 Referate am Donnerstag machen :sniff:

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Die Neuheiten der letzten Messen sind erschienen. Die neue Essen Messe ist erst in rd. 4 Monaten.
    Sonst sind eigentlich keine interessanten Neuerscheinungen in den nächsten Monaten zu erwarten - kommt noch... aber das wars dann
    Bin mal auf Essen gespannt.


    Vor Jahren war ich auch immer ganz gespannt auf die Essen/Nürnberg-Neuheiten. Inzwischen hat sich da für mich der Reiz verloren.
    Ich kaufe, behauptet zumindest ein Teil meiner Umgebung ;), sowieso zuviele Spiele, aber ich gehe da terminlich ungebunden vor.
    Essen/Nürnberg hat für mich nicht mehr den Stellenwert von vor Jahren, ich informiere mich locker was es da so gibt/gegeben hat und kaufe dann irgendwann das ein oder andere. Von der Jagd nach den auflageniedersten Spielen der Messe (ich sage nur Winsome Games oder die Breese-Originale) habe ich längst Abstand gewonnen, ich fahre nicht mal mehr nach Essen sondern investiere das eingesparte Geld lieber in Spiele - dabei immer mehr Importe.
    Wobei ich immer mal wieder gerne "blind" ein Spiel vorbestelle - die Überraschung gönne ich mir :)

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Die Neuheiten der letzten Messen sind erschienen. Die neue Essen Messe ist erst in rd. 4 Monaten.
    Sonst sind eigentlich keine interessanten Neuerscheinungen in den nächsten Monaten zu erwarten - kommt noch... aber das wars dann
    Bin mal auf Essen gespannt.


    Vor Jahren war ich auch immer ganz gespannt auf die Essen/Nürnberg-Neuheiten. Inzwischen hat sich da für mich der Reiz verloren.
    Ich kaufe, behauptet zumindest ein Teil meiner Umgebung ;), sowieso zuviele Spiele, aber ich gehe da terminlich ungebunden vor.
    Essen/Nürnberg hat für mich nicht mehr den Stellenwert von vor Jahren, ich informiere mich locker was es da so gibt/gegeben hat und kaufe dann irgendwann das ein oder andere. Von der Jagd nach den auflageniedersten Spielen der Messe (ich sage nur Winsome Games oder die Breese-Originale) habe ich längst Abstand gewonnen, ich fahre nicht mal mehr nach Essen sondern investiere das eingesparte Geld lieber in Spiele - dabei immer mehr Importe.
    Wobei ich immer mal wieder gerne "blind" ein Spiel vorbestelle - die Überraschung gönne ich mir :)

  • Zitat

    Original von hajott59
    Vor Jahren war ich auch immer ganz gespannt auf die Essen/Nürnberg-Neuheiten. Inzwischen hat sich da für mich der Reiz verloren.


    Ich selber war ja noch nie auf der Essen-Messe - leider nie Zeit gehabt.
    Mich würde mal interessieren, ob es anderen hier genauso wie hajott59 geht. Verlieren die Messen an Reiz?

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Zitat

    Original von hajott59
    Vor Jahren war ich auch immer ganz gespannt auf die Essen/Nürnberg-Neuheiten. Inzwischen hat sich da für mich der Reiz verloren.


    Ich selber war ja noch nie auf der Essen-Messe - leider nie Zeit gehabt.
    Mich würde mal interessieren, ob es anderen hier genauso wie hajott59 geht. Verlieren die Messen an Reiz?

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • KLares "NEIN": Die Essener Messe ist und bleibt echt super!


    Einziges Problem an der Sache: Es gibt so verdammt viele gute Spiele und so verdammt wenig Geld im Portemonnaie.... ;)


    Aber was mich an der Essener Messe wirklich reizt: Neue Spiele erklärt zu bekommen und diese anzutesten.


    Was mich nervt: Die Massen an Leuten am Samstag......ist wirklich abartig!

  • ANZEIGE
  • KLares "NEIN": Die Essener Messe ist und bleibt echt super!


    Einziges Problem an der Sache: Es gibt so verdammt viele gute Spiele und so verdammt wenig Geld im Portemonnaie.... ;)


    Aber was mich an der Essener Messe wirklich reizt: Neue Spiele erklärt zu bekommen und diese anzutesten.


    Was mich nervt: Die Massen an Leuten am Samstag......ist wirklich abartig!

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Verlieren die Messen an Reiz?


    Nö, ich geh da seit 20 Jahren hin... ist aber auch um die Ecke.... ;)


    Was sich höchstens verschiebt sind die Interessenschwerpunkte.


    Zitat


    Sonst sind eigentlich keine interessanten Neuerscheinungen in den nächsten Monaten zu erwarten - oder. Na gut: Der goldene Kompass kommt noch... aber das wars dann auch?!?



    Wieso Sommerloch? Es kommen doch ein paar interessante Sachen noch in nächster Zeit raus:


    Age of Empires III (Juni/Juli)
    Phonicia (Juni)
    Race for the Galaxy (Juli/August)
    Arkham Horror: The King in Yellow (Juni/Juli)
    Jambo Erweiterung (Juni)
    Caylus Magna Carta (Juni)



    Ach ja, die bösen Ausländer halten sich wohl nicht an die deutschen Veröffentlichungsgewohnheiten...

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Verlieren die Messen an Reiz?


    Nö, ich geh da seit 20 Jahren hin... ist aber auch um die Ecke.... ;)


    Was sich höchstens verschiebt sind die Interessenschwerpunkte.


    Zitat


    Sonst sind eigentlich keine interessanten Neuerscheinungen in den nächsten Monaten zu erwarten - oder. Na gut: Der goldene Kompass kommt noch... aber das wars dann auch?!?



    Wieso Sommerloch? Es kommen doch ein paar interessante Sachen noch in nächster Zeit raus:


    Age of Empires III (Juni/Juli)
    Phonicia (Juni)
    Race for the Galaxy (Juli/August)
    Arkham Horror: The King in Yellow (Juni/Juli)
    Jambo Erweiterung (Juni)
    Caylus Magna Carta (Juni)



    Ach ja, die bösen Ausländer halten sich wohl nicht an die deutschen Veröffentlichungsgewohnheiten...

  • ich muss sagen, dass es mir in essen derbe auf die nüsse geht, dass es da so voll ist. letztes jahr bin ich extra mal auf nem donnerstag hingefahren, sonst war ich immer am wochenende da. aber es war kein unterschied.


    dann hast du da echt sauviele leute, die sich an den tischen festsitzen. einfach mal nach einer partie aufstehen, weitergehen und anderen mal platz machen gibt es da kaum! "nee, wir bleiben hier noch sitzen. meine freundin holt gerade noch ein anderes spiel, dass wir ausprobieren wollen..." "pass ma auf freundchen! wenn du nicht gleich aufstehst trete ich dich vom stuhl!!!"


    boah... da krieg ich oft die krise... teilweise sind die spieler die man da trifft echt unhöflich...


    aber man muss es mal erlebt haben von emanelle ornella (oltre mare, etc...) sein neues spiel erklärt zu bekommen (der typ ist so begeisterungsfähig!!!) oder mit stefan riedel ne runde ostfriesenlauf spielen. das sind die highlights: die kleinen verlage, wo die autoren ständig da sind und man für ein paar minuten fachsimpeln kann. das macht derbe spaß...


    mein selbstgemachtes problem in essen ist immer der einkauf. eigentlich sollte es so laufen:


    spiele ansehen - vielleicht mal anspielen - gut überlegen - preise bei verschiedenen ständen checken - am ende zuschlagen, damit man die spiele nicht den ganzen tag mitschleppen muss.


    das problem ist aber, dass die am wochenende, wenn man sich dann ein bild von den spielen gemacht hat und weiß, was man genau kaufen will, die spiele sauteuer sind oder schon ausverkauft.


    letztes jahr haben wir justinian donnerstag vormittag für 27€ gekauft. bei phalanx kostete es 35€. im laufe des tages gehen die organisatoren über die messe und verbieten den händlern die spiele billiger anzubieten als die verlage es tun. ab mittag kosten die spiele dann überall gleichviel. wenn man jetzt ca. 10 spiele kaufen will/würde, läppert sich das!!!


    andersherum war es bei khronos. anfangs kostete es 50€. voller stapel - gehen wir später nochmal hin... offensichtlich haben das viele gedacht: am späten mittag kostete es nur noch 40€...


    so biste irgendwie immer im stress, wo und vor allem wann du bei den spielen zuschlagen sollst...

  • ich muss sagen, dass es mir in essen derbe auf die nüsse geht, dass es da so voll ist. letztes jahr bin ich extra mal auf nem donnerstag hingefahren, sonst war ich immer am wochenende da. aber es war kein unterschied.


    dann hast du da echt sauviele leute, die sich an den tischen festsitzen. einfach mal nach einer partie aufstehen, weitergehen und anderen mal platz machen gibt es da kaum! "nee, wir bleiben hier noch sitzen. meine freundin holt gerade noch ein anderes spiel, dass wir ausprobieren wollen..." "pass ma auf freundchen! wenn du nicht gleich aufstehst trete ich dich vom stuhl!!!"


    boah... da krieg ich oft die krise... teilweise sind die spieler die man da trifft echt unhöflich...


    aber man muss es mal erlebt haben von emanelle ornella (oltre mare, etc...) sein neues spiel erklärt zu bekommen (der typ ist so begeisterungsfähig!!!) oder mit stefan riedel ne runde ostfriesenlauf spielen. das sind die highlights: die kleinen verlage, wo die autoren ständig da sind und man für ein paar minuten fachsimpeln kann. das macht derbe spaß...


    mein selbstgemachtes problem in essen ist immer der einkauf. eigentlich sollte es so laufen:


    spiele ansehen - vielleicht mal anspielen - gut überlegen - preise bei verschiedenen ständen checken - am ende zuschlagen, damit man die spiele nicht den ganzen tag mitschleppen muss.


    das problem ist aber, dass die am wochenende, wenn man sich dann ein bild von den spielen gemacht hat und weiß, was man genau kaufen will, die spiele sauteuer sind oder schon ausverkauft.


    letztes jahr haben wir justinian donnerstag vormittag für 27€ gekauft. bei phalanx kostete es 35€. im laufe des tages gehen die organisatoren über die messe und verbieten den händlern die spiele billiger anzubieten als die verlage es tun. ab mittag kosten die spiele dann überall gleichviel. wenn man jetzt ca. 10 spiele kaufen will/würde, läppert sich das!!!


    andersherum war es bei khronos. anfangs kostete es 50€. voller stapel - gehen wir später nochmal hin... offensichtlich haben das viele gedacht: am späten mittag kostete es nur noch 40€...


    so biste irgendwie immer im stress, wo und vor allem wann du bei den spielen zuschlagen sollst...


  • Age of Empires III:


    *lol ...du hast vergessen, dass ProLudo das Ding auf den deutschen Markt schmeißen will.......da kannst du locker 1/2 Jahr auf den geplanten VÖ-Termin draufschlagen... ;c)


  • Age of Empires III:


    *lol ...du hast vergessen, dass ProLudo das Ding auf den deutschen Markt schmeißen will.......da kannst du locker 1/2 Jahr auf den geplanten VÖ-Termin draufschlagen... ;c)

  • Zitat

    Arkham Horror: The King in Yellow (Juni/Juli)
    Caylus Magna Carta (Juni)


    ...zumindest diese beiden Spiele sollten noch diese Woche kommen und damit schon einmal ein aufkommendes Sommerloch kurzfristig stopfen :)


    Und Tide of Iron sollte man auch nicht vergessen, das dürfte auch einigen Leuten den Sommer versüssen.


    Und was sonst noch so kommt:
    Warrior Knights: Crown and Glory
    Wings of War: Dawn of War
    Duel in the Dark
    Gravediggers (R. Knizia)
    Penguin (R. Knizia)
    Stack Market (GraGra Company-Neuauflage)
    Tannhäuser
    1960: Making of the President (neues Spiel der Twilight Struggle-Macher)


    Alle Spiele sollen noch vor Essen heraus kommen. Zugegeben: Kein einziges deutsches Spiel, aber wem das egal ist, der kann auch im Sommer viel Spass haben :prost:



    Bis bald,
    Christoph

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Arkham Horror: The King in Yellow (Juni/Juli)
    Caylus Magna Carta (Juni)


    ...zumindest diese beiden Spiele sollten noch diese Woche kommen und damit schon einmal ein aufkommendes Sommerloch kurzfristig stopfen :)


    Und Tide of Iron sollte man auch nicht vergessen, das dürfte auch einigen Leuten den Sommer versüssen.


    Und was sonst noch so kommt:
    Warrior Knights: Crown and Glory
    Wings of War: Dawn of War
    Duel in the Dark
    Gravediggers (R. Knizia)
    Penguin (R. Knizia)
    Stack Market (GraGra Company-Neuauflage)
    Tannhäuser
    1960: Making of the President (neues Spiel der Twilight Struggle-Macher)


    Alle Spiele sollen noch vor Essen heraus kommen. Zugegeben: Kein einziges deutsches Spiel, aber wem das egal ist, der kann auch im Sommer viel Spass haben :prost:



    Bis bald,
    Christoph

  • Zitat

    Original von Braz


    Age of Empires III:


    *lol ...du hast vergessen, dass ProLudo das Ding auf den deutschen Markt schmeißen will.......da kannst du locker 1/2 Jahr auf den geplanten VÖ-Termin draufschlagen... ;c)


    Bei der deutschen Version hast du sicherlich recht, aber bei der englischen Version müssen sie die ja nur weiterreichen, deshalb rechne ich dann doch nur mit 1-2 Monaten Verzögerung, je nachdem, wann da der Urlaub anfängt... :watt:

  • Zitat

    Original von Braz


    Age of Empires III:


    *lol ...du hast vergessen, dass ProLudo das Ding auf den deutschen Markt schmeißen will.......da kannst du locker 1/2 Jahr auf den geplanten VÖ-Termin draufschlagen... ;c)


    Bei der deutschen Version hast du sicherlich recht, aber bei der englischen Version müssen sie die ja nur weiterreichen, deshalb rechne ich dann doch nur mit 1-2 Monaten Verzögerung, je nachdem, wann da der Urlaub anfängt... :watt:

  • Mist ... ja es kommen noch ein paar verheißungsvolle Spiele:


    Duel in the Dark (ZMAN Games) - Juli 2007 Link
    1960: Making of the President (ZMAN Games) - August 2007 Link
    Race for the Galaxy (Rio Grande Games) - Juli 2007 Link
    Phoenicia (JKLM Games) - Juni 2007 Link


    ... und da kommen bestimmt noch ein paar mehr dazu, die für mich interessant aussehen!

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Mist ... ja es kommen noch ein paar verheißungsvolle Spiele:


    Duel in the Dark (ZMAN Games) - Juli 2007 Link
    1960: Making of the President (ZMAN Games) - August 2007 Link
    Race for the Galaxy (Rio Grande Games) - Juli 2007 Link
    Phoenicia (JKLM Games) - Juni 2007 Link


    ... und da kommen bestimmt noch ein paar mehr dazu, die für mich interessant aussehen!

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE