Dungeon Lords / Kampf und Bösometer

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Hallo Leute,


    habe eine Frage zu Dungeon Lords und zwar geht es um die Bezahlung der Monster.


    Die Monster werden ja einmal in der Bauphase wenn das Ereigniss "Zahltag" kommt bezahlt, immer das Zeichen rechts oben. Bei einem Vampir wären das 2Stufen auf dem Bösometer oder bei einer Hexe wäre das 1.Nahrung und eine Stufe +Bösometer.


    Jetzt meine Frage, muss man diese auch bezahlen wenn ich meine Monster in der Kampfphase in den Kampf schicke? Denn in der Anleitung steht das der Palladin während der Kämpfe die Dungeons wechseln kann und wenn man es geschickt anstellt, man den Palladin "anlocken" kann. Nur konnte ich nach mehrmaligem durchlesen der Anleitung nirgends explizit lesen, dass man ein Monster nochmal bezahlt damit es in den Kampf zieht.


    Ich hoffe ich habe mich klar ausdrücken können, würde mich auf ne antwort freuen, wollen das Spiel heute unbedingt nochmal spielen.


    Danke im Voraus

    Viele Grüße , Blue Moon

    Einmal editiert, zuletzt von Blue Moon ()

  • ANZEIGE
  • Hi,


    danke zuerst mal für die sehr schnelle Antwort, das ging ja ruckzuck.



    Ich hatte geschrieben das nur bei dem Ereigniss "Zahltag" die Kosten bezahlt werden müssen, es wird natürlich auch bezahlt wenn ich die Monster vom Hauptspielplan nehme(anwerbe).


    Was mich wundert ist die Aussage des Dämons, dass der der gut ist den Paladin anlocken kann. Wenn ich in der Kampfphase meinen Bösometerspiegel nicht erhöhen kann , wie kann ich dann den Paladin "anlocken"?


    Der Palladin kann ja in dem Fall nur dann zu mir kommen, wenn mein Gegenspieler zb. bei sich Tunnelplättchen erobern lässt und somit in der Bösheitsskala "netter" wird als ich. Aber das liegt ja dann nicht in meiner eigener Hand.


    Urbisan ich hab das schon auch so rausgelesen wie du, aber wiegesagt, die Aussage vom Dämon " Du weißt, dass du wirklich gut in diesem Spiel geworden bist, wenn du einen Paladin zu dir locken kannst, nachdem ihn ein anderer Spieler schon fast völlig fertig gemacht hat", verwirrt mich in dem Fall schon ein bisschen.


    Will es halt nicht falsch spielen =)...



    EDIT/ Ich glaube ich habe den Fehler bei mir entdeckt! Ich habe den Paladin nur in der Kampfphase eingesetzt, kann es sein dass der Paladin auch schon in der Bauphase angreifen kann wenn der Bösometer dementsprechend hoch ist ? wenn ja , hätte sich meine Frage erübrigt !

    Viele Grüße , Blue Moon

    Einmal editiert, zuletzt von Blue Moon ()

  • Hey Blue Moon,


    in deinem Edit stehts eigentlich schon. Laut Regelwerk S. 17 unter Paladin: "Wenn Sie sein Limit (auf dem Bösometer) erreichen oder überschreiten, locken sie den Paladin sofort an."


    Er kommt dann augenblicklich auf das eigene Spielfeld.


    Gruß

  • Hi DocZarius,


    danke für die Antwort.


    Aber wie schauts mit dem kämpfen gegen den Paladin aus? Muss man den Paladin gleich bekämpfen (Bauphase) oder trotzdem erst in der Kampfphase?


    Nach den Regeln eigentlich in der Kampfphase, aber wie soll man den Paladin in der Kampfphase anlocken wenn man keinen einfluss mehr in der Skala nach oben hat? Nach unten gehts ja, wenn Helden einen Tunnel erobern.


    Ich hoffe ich nerve nicht =), I-wie hab ich das Gefühl das ich meine Frage nicht auf den Punkt stellen konnte.


    Trotzdem Danke für die Tipps

    Viele Grüße , Blue Moon

  • Der Kampf findet ganz normal auch erst in der Kampfphase statt und nicht vorher.


    Direkten Einfluss hast du darauf nicht. Es gibt eigentlich nur zwei Möglichkeiten, den Paladin "anzulocken".


    1. Den Weg den du beschrieben hast: Ein Feld nicht erobern lassen während der Spieler ein Raum verliert und man dadurch böser wird.


    2. Über die Kampfkarten. Davon habe ich drei gefunden: "Böses erspüren", "Friedensangebot" und "Suggestion". Ich denke auch das kann man oft nicht direkt beeinflussen.


    Ich denke der Hinweis der in der Regel steht, einen fast sterbenden Paladin anzulocken um die Punkte abzusahnen, ist nur schwer umzusetzen.

  • Ok, das war die Antwort die alle meine Fragezeichen im Kopf beantwortet hat!


    Ich habe mich von manchen Aussagen der Anleitung bisl in die Irre führen lassen.


    Danke DocZarius, heute Abend kann ich guten Gewissens loselgen!


    Schönen Tag noch an alle...

    Viele Grüße , Blue Moon