Star Trek Fleet Captains - Verfügbarkeit und Eindrücke

Bitte bewerte: MicroMacro: Crime City
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Hallo zusammen,


    da will ich das Thema mal aus dem Wochenthread herausnehmen, man ist ja nicht beratungsresistent :-).


    Zum einen würde ich wissen, wo man es schon bekommen kann, meine üblichen Versender führen es noch nicht als lieferbar.


    Zum zweiten würden mich erste Eindrücke interessieren. Nydo hat ja schon mal knapp berichtet:


    Zitat

    Original von Nydo


    Wow, sehr geiles Spiel, besonders für Trekkies ein Traum. Tom Vasel von dicetower bezeichnet es ja als "best game, ever" und wertet mit einer 10.0


    Meine einzige Kritik am Spiel ist das unterdurchschnittliche Kartenmaterial, ansonsten Top. Unser Spiel endete so das ein klar unterlegener Bird of Prey in einer verzweifelten Maßnahme alle Energie von den Schilden auf die Waffensysteme für einen letzten (Selbstmord-)Angriff legte und es sogar schaffte das doppelt so große Föderationsschiff zu zerstören. Und als die Voyager schließlich in einem Wurmloch verscholl war das Star Trek Flair perfekt.


    wo gibt es das schon?
    wer kann das Spiel knapp beschreiben?
    mit welchen anderen Spielen ist es vergleichbar?

    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert

    ______________________________

    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it

  • ANZEIGE
  • Ich weiß, daß zumindest das BNW das Spiel als lieferbar listet.


    Knappe Beschreibung (aus meiner Sicht als Interessierter, ich besitze das Spiel selbst noch nicht):
    Auf einem aus Hexfeldern zusammengesetzten Spielfeld versuchen beide Spieler, über das Erfüllen von Missionskarten Siegpunkte zu erreichen. Die Missionen können dabei "ziviler" oder "kriegerischer" Natur sein (was mir gut gefällt).
    Um die Missionen zu erfüllen, hat man Raumschiffe mit verschiedenen Vor- und Nachteilen, sowie Punktekosten. Die Raumschiffe werden zufällig zugeteilt (was hart ist, aber ein bißchen das Gefühl wiedergibt, das man eben als Sektorkommandant von der Admiralität zugewiesen bekommt, "was da ist") und können über Karten noch mit Zusatzausrüstung und Persönlichkeiten ausgerüstet werden.


    Das ist übrigens, laut Geek, ein weiterer Kritikpunkt, so kommen natürlich Flotten zustande, die laut Kanon nicht gleichzeitig im Einsatz waren mit Personen aus verschiedenen STAR TREK Serien.


    Das berühmte "volle Energie auf die Waffen" wird durch Clix symbolisiert, bei denen verschiedene Einstellungen verschiedene Werte ermöglichen, wobei die Summe konstant bleibt. Wird deutlich, was ich meine?


    Ich persönlich bin sehr an dem Spiel interessiert, es ist allerdings sehr teuer und ich warte vielleicht noch bis Weihnachten.

    UpLive [bgg for trade] - einfach anschreiben, wenn Dich davon was interessiert!

  • Danke für die Überblicke zum Spiel und für die Verfügbarkeitsnachricht von CosimShop!


    Klingt schon vom Thema her für mich sehr ansprechend (finde Weltraumabenteuer immer spannender als langweilige mittelalterliche Städte zusammenzupuzzeln)...


    Aber der Preis schreckt momentan noch ab.

    ... and all that Jazz !!!

  • Der Preis schreckt mich auch noch ab. Insbesondere in Anbetracht der offenbar unterdurchschnittlichen Materialqualität, die bei Boardgamegeek überall bemängelt wird (sehr dünne Hexfelder, genauso dünne Karten und Marker, gebrochene Schiffe). Dass es dann später "Deluxe" Hexfelder in normaler Qualität separat zu kaufen geben soll macht mir das Spiel nicht unbedingt sympathischer.


    Ich habe kein Problem damit, wenn ein Spiel teuer ist - sofern ich auch im Hinblick auf das Material einen entsprechenden Gegenwert geboten bekomme. Den Eindruck habe ich bei Star Trek Fleet Captains momentan nicht, das klingt mir schon fast nach Abzocke. Mich reizt das Spiel, aber ohne den Inhalt vorher live gesehen zu haben werde ich bestimmt nicht die 80€ dafür bezahlen.

    Wenn dir egal ist, wo du bist, kannst du dich auch nicht verlaufen.

  • Hallo,


    also definitiv bei der Morgenwelt in Berlin verfügbar, sofern ich nicht gerade in eine andere Zeitlinie (ja,sehr beliebt im Star Treck Universum), geraten bin.


    Nach meinem Kauf noch mindestens vier Exemplare gesehen.

  • Hiho,


    Main ST:FC ist heute gekommen und ich bin jetzt von der Qualität nicht so enttäuscht. Die Karten sind dünn, aber so wie es bei WizKids üblich ist. DIe Minis sehen ziemlich klasse aus. Angemalt wäre es sicher noch besser, aber da werde ich mich damit zufrieden geben die Konturen was rauszuheben.


    Mal sehen wann ich zu einer Partie komme. Bin auf jedenfall schon ziemlich gespannt.


    Atti

  • ANZEIGE
  • Das mit den gebrochenen Schiffen muss ich leider bestätigen. Heute ausgepackt und leider hat ein klingonisches Schiff wohl schon in der Packung einen Photonentorpedo abbekommen. Werde also in die Werft mit Sekundenkleber gehen müssen. Trübt leider etwas den guten ersten optischen Eindruck.

  • Hiho,


    Ich habe die standard TCG-Hüllen von Ultra-Pro benutzt.


    Atti

  • Hui, dann bin ich wohl einer der wenigen bei denen zumindest alle Modelle ok waren.


    Komplett ungeschoren bin ich aber nicht davon gekommen ca. 8 Bases mussten nachbearbeitet werden damit man sie klixen konnte.
    Inzwischen sind 2 Spiele gespielt und was soll ich sagen... es erfüllt meine Erwartungen. Sehr geiles Spiel.

  • Über ein fazit nahc paar Spielen wäre ich froh. habe versch. Meinungen dazu gelesen.


    Nächste Session bei uns im Norden der Schweiz (Bei Interesse einfach melden): steht nix fest


    Meine Spiele: Twilight Imperium 3rd Edition, Shogun, Twilight Struggle, Der Ringkrieg 2. Edition, Im Wandel der Zeiten, Agricola, Dominant Species, Kohle, Thunderstone, Descent, Starcraft, Caylus

  • Hi,


    Also wir haben es angefangen zu spielen und dann gleich mit eigenen Hausregeln gespielt. Weil die Originalen waren blöd.


    Atti

  • Original von Attila

    Zitat

    Original von Mr.Bundy


    Also wir haben es angefangen zu spielen und dann gleich mit eigenen Hausregeln gespielt. Weil die Originalen waren blöd.


    Bass blos auf das dat tema stimmd - sonst :shoot:


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • ANZEIGE