Zum ersten Mal nichts vorbestellt...

Bitte bewerte: Cubitos
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Die Spiel rückt immer näher und es ist das erste Mal, dass ich nichts vorbestellt habe. Hoffentlich geht das gut, aber ich hatte in der Vergangenheit selten das Gefühl, etwas gekauft zu haben, was es nicht nach spätestens ein paar Monaten im Handel zu kaufen gegeben hätte. Wie seht ihr das? Habt ihr euch schon mal geärgert etwas nicht vorbestellt zu haben und es später nicht mehr kaufen können?

  • ANZEIGE
  • Früher, da war ja bekanntlich alles besser. Da ist man einfach nach Essen gefahren und hatte nichts vorbestellt. Warum auch - es gab auf der Messe nichts, was es später nicht auch im Handel gegeben hätte.


    Das erste mal etwas verpasst habe ich 2002. Als ich zur Second-Hand Halle eilte (das war damals noch die Halle 8, heutzutage gibt es da Comics), da verkaufte ganz hinten rechts in Halle 9 ein kleiner Verlag sein erstes Spiel wie geschnitten Brot. Eine Stunde später war bereits alles ausverkauft und das Spiel dann längere Zeit vergriffen.


    Durch diesen Schlüssel-Vorfall hatten wir gelernt, dass WIR WAS NICHT KAUFEN KÖNNEN. Und das machte uns ANGST.


    Dass diese Angst bewusst ausgenutzt wird, habe ich zum ersten mal im Jahr 2005 mitbekommen. Da konnte man so ein Spiel in kleiner Auflage mit kleinen süßen Schafen vorbestellen und das Spiel war bereits ausverkauft, bevor die Messe begann.


    Damit hatten wir gelernt, dass WIR WAS NICHT PREORDERN KÖNNEN. Und das versetzte uns in PANIK.


    Seitdem werde ich das Gefühl nicht los, dass die Panik sich ungehemmt verbreitet. Da postet einer, das er Spiel XY zur Messe in limitierter (ZAUBERWORT) Auflage herausbringt und es wird nicht etwa gefragt, was das denn für ein Spiel ist, also welches Thema, welche Mechanik, welches Material.... Nein! Die erste Frage ist: WO KANN ICH PREORDERN, die zweite meist WELCHE KARTENHÜLLEN BRAUCHT MAN DAFÜR.


    Natürlich hat der Wahn auch mich ereilt. Die letzten Jahre habe ich immer die Essen Sets von Winsome, Bezier und AOS Team vorbestellt, da kann man die vorbestellten Pakete am Donnerstag von 10 bis 12 abholen. Dazu kommen in diesem Jahr Eclipse und Colonial, da die wahrscheinlich auch nicht so schnell in den normalen Handel kommen werden.

    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert

    ______________________________

    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it

    2 Mal editiert, zuletzt von Herbert ()

  • Zitat

    Original von Klemens
    Das AgricoLAVA Bier wird auch limitiert sein *) 999 Flaschen stehen bei mir im Keller. Ich hoffe, die überstehen das Wochenende noch gut.


    LG,
    Klemens


    Gibt's noch die AgriCola? Weil könnte ein leckeres Bier-Mischgetränk ergeben. :-)

    "Trouble always begins with the naming of things", Justin Sullivan, New Model Army, From Here

  • Ich habe nur Spielmaterial bei Spielmaterial.de vorbestellt. Spiele muss ich aber nicht vorbestellen
    In Essen will ich vor allem eins! Spielen, spielen, spielen, spielen.


    Und alle Spiele die soooo der Hammer sind und danach nicht mehr zu bekommen werden sicherlich auch wieder Neuaufgelegt und wenn nicht - Pech!

  • 999 Flaschen? Das klingt so, als würde das Mittwoch nach dem Aufbauen mit den befreundeten Verlegern kurz weggesüppelt. Und das, wo ich dieses Jahr doch erst Donnerstag komme. Mal schaun, ob ich was abbekomme.

  • Ich habe schon letztes Jahr sehr wenig in Essen gekauft - bzw. mir kaufen lassen - und was war das letztlich?
    - Fürstenfeld (habe ich wieder verkauft, und gab es danach im Handel günstiger)
    - Target Earth (habe ich sehr schnell wieder verkauft - Coop ist nicht mein Ding; ich habe mich vom Hype anstecken lassen)


    Ansonsten habe ich eben bei White Goblin Games Inca Empire und Rattus: Pied Piper vorbestellt, da ich dann auch die Essen Give-Aways dazu bekam. Habe ich übrigens dieses Jahr wieder genauso gehandhabt: Rattus: Africanus und Singapore dort bestellt.


    Tja, ursprünglich wollte ich dann aus Essen noch haben:
    - Colonial
    - Trajan
    - Eclipse
    - MIL(1049)


    Davon sind mittlerweile nur noch Eclipse und MIL(1049) geblieben, wobei ich mir nicht sicher bin, dass es sinnvoll ist, das Eclipse schon in Essen zu kaufen. Es wird sicherlich auch noch lange im Handel verfügbar sein. Und wenn ich beim Geek lese, dass Dinge wie die Reference Cards u.ä. es nicht mehr in die Produktion geschafft haben - dann frage ich mich sowieso, ob ich nicht besser auf die 2. Auflage warten sollte. Das Einzige wären noch die Super-Nova Give-Aways, aber die wird es sicherlich beim GeekStore oder auch so später noch mal geben...


    Bleibt eigentlich nur noch MIL(1049) übrig; vor Allem auch wegen den Essen-Give-Aways.


    Ach ja, letztes Jahr: Das einzige Spiel, dass ich nicht mehr bekommen habe, war Poseidon. Und da bin ich mir gar nicht so sicher, ob ich denn überhaupt das 18xx-Antiken-Spiel haben will. Sprich: Ich vermisse Nichts... ;)