Zeitplan für Essen

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Ich starte mal eine kleine Umfrage.
    Wie plant ihr euren Aufenthalt in Essen? Habt ihr einen persönlichen Zeitplan? Wenn ja, wie sieht er aus? Was macht ihr an welchen Tagen? Wann spielt ihr? Wann kauft ihr ein? Was schaut ihr euch an und was nicht?


    Ich weiß doch, dass ihr schon weit in eurer Planung seid. :-)

  • ANZEIGE
  • Jep, Zeitplan ist vorhanden.


    Donnerstag und Freitag fast halbstündlich Termine bei diversen Verlagen (w/Spielearchiv). Samstag und v.a. Sonntag mehr Zeit zur freien Verfügung.


    Spielen werde ich wohl nur sehr wenig in Essen, Einkaufen/Abholen werde ich immer dann, wenn ich bei dem entsprechenden Stand eh schon vorbei komme.


    Anschauen will ich mir folgende Spiele:


    Quarriors
    Five Points
    Bios Megafauna
    Aquilea
    Pirates of Nassau
    2019: The Arctic
    Space Bastards
    Quebec
    Core Worlds
    Nefarious
    City Tycoon
    Evolution
    A Fistful of Penguins
    Arté
    Air Show
    Karmabusiness
    Siberia
    Terra Evolution
    Montana
    Alba Longa
    Vanuatu


    Das sind die, von denen ich noch NICHT weiß, ob sie für mich interessant sind oder nicht...

  • Mittwoch: Frühmorgens meine BGG-Foto-Contest-Geeklist online schalten und ab auf den Zug.
    12:00 Appartment "beziehen", 10 Gehminuten von der Messe entfernt.
    Zur messe tappeln. gegen 13:00 Gordon anrufen, der mich reinholt und mir meinen Aussteller-Pass gibt.
    Poseidon`s Kingdom-Exemplare durchzählen, Fragor-Stand organisieren.
    Rumlaufen und schon mal alles tun, was schon geht. Also, alle möglichen Bekannten an ihren Ständen treffen, die White Goblin-Spiele abholen, usw. usf.
    Abends wahrscheinlich mit den Lamont Brothers was Essen gehen (pun intended).


    Donnerstag: 9:30 da sein. Fragor-Stand mitbetreuen, der vor allem in der Frühe eher bedrängt sein wird (wenn die Leute von Splotter rüberkommen, anstatt sich Antiquity einfach nach Essen zu bestellen und jetzt meckern, dass sie kein PK abbekommen haben - mannmannmann!).
    Nachmittags (und Freitag) herumlaufen und fotografieren / beobachten / erklären lassen. Intensiver erklären lassen, bzw anspielen würde ich gerne (aber ist natürlich unwahrscheinlich, ich weiß):
    Crusoe
    Village
    Montage
    Fortuna
    Das letzte Bankett
    17:30 - 18:00 Fragor-Stand, da die Brothers bei BGG ihr Demo-Video abziehen ...


    19:00 SAZ-Spieleautoren-Spieletreffen


    Freitag: Alles erledigen, was am Donnerstag noch nicht ging (also eine Menge), zwischendrin immer wieder Fragor-Erklärbär spielen.
    17:00 SAZ-Treffen auf der Messebrücke
    Abend noch offen, evtl. mit Daniel Val und den Jungs von Gen X losziehen ...


    Samstag: Morgens Koffer und Spiele schon mal ins Schließfach des HBF sperren.
    Vormittags wie üblich ;-)
    12:00 HAI NOON am Fragor-Stand. Ich stelle Torsten Fragen über die PK-Regel. Kann er 7 von 13 Fragen richtig beantowrten, bekommt er etwas (außer der Ehre). Wenn nicht, gewinne ich und bin zu seiner Theater-Premiere nach Aachen eingeladen. [Hintergrund: Der hatte mich beleidigt, der Hund! Im spielbox forum warf er mir Zeitverzögerung vor, weil die Deutsche Regel erst einige Stunden nach der Englischen bei BGG online ging!]


    Danach so langsam Chill-Out. Runde, um bei Freunden und Bekannten tschüß zu sagen ...


    Zug geht um 17:00. Oh scheiße, wo ist der SCHLIESSFACHSCHLÜSSEL HIN ??? !!!


    Samstagabend und Sonntag: Auspacken, genießen, ausschlafen, spielen ...


    Soweit der PLAN ...

    Es gibt keine guten oder schlechten Spiele. Nur Spiele, die mir liegen und welche, die nicht meine Tasse Tee sind.

    Einmal editiert, zuletzt von duchamp ()

  • Da ich leider nur SA und SO da bin, musste ich einen ausgeklügelten Zeitplan entwerfen ;)


    Samstag:
    5 Uhr - losfahren...
    10 Uhr - 12 Uhr: Goodies einsammeln (die die bis dahin halt noch übrig sind...)
    12 Uhr - Boardgamegeek Mathtrade durchführen
    13 Uhr - White Goblin Games Preorders abholen (Panic Station, Revolver)
    13 Uhr - Boardgamegeek Geekchatter Treffen
    15 Uhr - Prototypenmaterialbestellung von Spielmaterial.de abholen
    15-19 Uhr - Spiele testen (Wiraquocha, Tschak!, Kings of Tokyo...)
    Abends - womöglich Spieleabend mit meinem letztjährigen Couchsurfing-Host


    Sonntag:
    10-13 Uhr - Spiele testen (Alcatraz the Scapegoat, Mob Ties, Summoner Wars...)
    13 Uhr - Demorunde für die Lancaster Erweiterung 2012
    15-18 Uhr - alles einsammeln was ich bis dahin vergessen hab!

    Status 12M12S 2021: 5M8S


    (Fantastische Reiche, Die Abenteuer des Robin Hood, Cantaloop, Majesty, Bunte Blätter, Gold, Auf die Nüsse, Under Falling Skies)


    2021: 8 | 2020: 24 | 2019: 15 | 2018: 8 | 2017: 6 | 2016: 6 | 2015: 12 | 2014: 12 | 2013: 15 | 2012: 20

    3 Mal editiert, zuletzt von Elektro ()

  • Moin!


    Ja, einen groben Zeitplan habe ich.


    Mittwoch: Anreise, einchecken und in Ruhe essen gehen


    Donnerstag: Halle 4 & 5


    Freitag: Pressetermine bei Hasbro, Schmidt/Drei Magier/Hans im Glück, Huch & Friends. Halle 10-12 anschauen und erster Gang in Halle 9


    Samstag: Pressetermine Noris/Goldsieber, Zoch, Amigo, dazu noch bei Adlung, 2F, Clemens Gerhards, Goliath, Ravensburger, Haba, Beleduc etc. vorbeischauen, zwischendurch Luft im Innenhof schnappen und Halle 6 & 7 bestaunen


    Sonntag: Treiben lassen, Halle 8 und 9 intensiver anschauen, Blick auf Last Minute Schnäppchen werfen, dann abends ab nach Hause.


    Montag: bzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz


    Ciao,


    Andreas Keirat
    www.spielphase.de


    (... hat keine Spielerunden gebucht)

  • Hehe,


    also ich bin dies Jahr nicht zum arbeiten da und leider nur den Donnerstag. Sofern musste ich also schon etwas besser planen.


    Dank des Tipps von Daniel, habe ich mir auch Antiquity und Panic Station + Bonus bei Milan vorbestellt.
    Dann muss ich net Angst haben, das ich evtl da was verpasse und weniger nachher schleppen.


    Ich bin gegen kurz nach 9uhr bei der Messe.


    10.00: Als erstes zum Fragor Stand und hoffentlich noch ein Poseidons Kingdom ergattern.
    12:00: Teilnahme am Trade
    14:00: weitere Trades
    15:00-19:00: spielen :) und restliche vorbestellten Sachen abholen, sofern nicht schon geschehen.
    Danach ab in dem Zug und irgendwann gegen 22.30 daheim ankommen..


    Spielphase und stmountain: sieht man sich evtl bei den Bremer Spieletagen?

  • ANZEIGE
  • Mittwoch morgens gegen 6 Uhr aufstehen. Fertig machen und nach Essen fahren.


    Pressekonferenz
    Pressevorstellung der Neuheiten
    beides Filmen


    Danach filmen bei Kosmos, Amigo und Pegasus
    eventuell noch spontan was drehen


    Abendsveranstaltung


    und dann 4 Tage je 11 Stunden bei vielen vielen Ständen Vides drehen (mit und ohne Termine)


    Danach Cutten Cutten Cutten


    ufff... viel Arbeit, aber der Spaßfaktor ist trotzdem vorhanden.


    Freue mich auf viele neue Spiele, freue mich darauf alte Freunde & Bekannte wieder zu sehen, freue mich auf das drehen der Videos und freue mich darauf auch neue Freunde und Bekannte kennen zu lernen.


    Smuker

  • Vielen Dank schon mal für die bisherigen Antworten.


    Zitat

    Original von Spielphase


    Sicher dat, mien Jung. Einer muss dem StMountain ja die Siegpunkte um die Ohren klopfen. Und ich LIEEEEEEEBE doch dieses Kartentausch-Spiel.


    Da bin ich übrigens dann auch. :-) Allerdings ohne ausführlichen Zeitplan. ^^ Vielleicht mit der einen oder anderen Turnierteilnahme.