Essen

Bitte bewerte: On Mars
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Hiho,


    Sodele, dann ist es jetzt soweit und heute ging es in die Aufwärmrunde. Mal Kartons und Autos auszuweichen anstatt Menschenmaasen ist auch mal ganz interessant.


    Es war sehr angenehm und ein paar Sachen konnte mal schonmal erledigen.


    - Rattus ist letztes Jahr völlig an mir vorbeigegangen. Habe das mal mit dem Komplettpaket nachgeholt. Singapur hab ich dabei auch gleich mitgenommen.


    - PCRE war ebenfalls Pre-Ordered und mitgenommen


    - Rallyman Dust hab ich einfach so mitgenommen. Pre-Order war da nicht nötig.


    - das Friedrich Upgradekit ist ja ein muss.


    - No Retreat - musste ich mitnehmen. Das muss ja wohl mehr als saugut sein.


    - Lost Battles - da musste ich was länger mit mir Ringen. Ist nicht so meine Ära. Aber ich war schon von Anfang an fasziniert davon. Naja, jetzt hab ich es.


    - das jährliche AoS Pack von Ted muss natürlich auch sein.


    Dann hab ich mir Wilderness angeschaut. Trotz der Mühe die sich die Schweden da machen ... Na ich weiß nicht.
    Viraqocha gespielt. Garnichtmal schlecht. Aber zu mehr als 2 Leuten? Will ich glaube ich nicht probieren.


    Dann Gears of War das erste Szenario versemmelt. Das hat mir echt Super gefallen. Wird auf jedenfall bestellt.


    Und morgen wird es ernst.


    Atti

  • ANZEIGE
  • ui, kann man am Mittwoch schon einkaufen?


    heute hat jedenfalls ein bereits Anwesender getwittert:
    "Verlage und Händler waren heute streng angewiesen keine Verkäufe zu tätigen. Bin mit sechs läppischen Spielen heimgekehrt ;-)"


    ...die nehmen das also nicht alle so Ernst, oder? :)

    Status 12M12S 2021: 3M3S


    (Res Arcana - Lux et Tenebrae, Fantastische Reiche, Die Abenteuer des Robin Hood)


    2021: 3 | 2020: 24 | 2019: 15 | 2018: 8 | 2017: 6 | 2016: 6 | 2015: 12 | 2014: 12 | 2013: 15 | 2012: 20

  • so, die Einkaufstour ist erledigt und der ersten Schwung im Auto.


    InHalle 5 gab es ein Friedrich Upgrade Kit, welches aus dem Korrigierten Spielplan der Neuauflage besteht. Schöner Service. Weiterhin bei Treefrog die Old Men in the Forest, ein Kartenspiel von Martin Wallace (gabs am Nachmittag auch ohne Schlangestehen). Bei Bezier gab es das Essen Set (AoSKarten) und den TieBraker für alle Mitspieler, die kein Unentschieden vertragen. Schließlich bei Irongames noch ein PAX und kurz vor 19:00 konnte man bei der Spiele-Offensive noch ganz entspannt ein Steel Driver für einen Zehner erstehen.


    In Halle 6 habe ich einen kurzen Blick auf TF22 werfen können. Die Miniaturen scheinen sich im Vergleich zu Full Metal Planete nicht verändert zu haben. Bei Strategem habe ich mein vorbestelltes Colonial abgeholt, dann bei spielworxx mein Zeitalter der Vernunft abgeholt sowie mit Klaus, Biswut und Uli geplauscht. Bei UGG habe ich dann noch mein Urban Sprawl ebenfalls abgeholt, netter Service von GMT.


    In Halle 9 habe ich ein Bios Megafauna von Sierra Madre Games und ein Casus Belli Upgrade Kit (macht aus Antike ein Casus Belli) bei PD gekauft.


    In Halle 10 habe ich die Essen Sets von Winsome und AOS abgeholt und dann mit dem Winsome Gutschein ein ermäßigtes German Railways (Preussische Ostbahn in hübsch) gekauft. Wallenstein war bei Queen nicht zu sehen, aber 2012 ist ja wieder Messe...


    In Halle 11 gab es bei HiG Carcassonne Die Schule mit integrierter Dominion Erweiterung und bei 2F Funkenschlag Roboter und Liefervertrag. Dazu im Innenhof die Erkenntnis, dass bei Friedemann auch die Zigarettenschachtel grün ist.


    In Halle 12 habe ich bei Asmodee ein Eclipse und ein Mundus Novus erstanden, bei Eggertspiele erfahren, dass Münzspeicher und Kaispeicher erst im November kommen und bei Doris und Frank einen netten Plausch mit BrettSpielNetzlern gehalten.


    So, nun gehe ich ohne Gepäck nochmal los.


    Edit: Die Aktionen nach dem Gepäckgang ergänzt (und beautified)


    Gruß aus Essen
    Herbert

    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert

    ______________________________

    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it

    3 Mal editiert, zuletzt von Herbert ()

  • Zitat

    Original von Herbert
    bei Eggertspiele erfahren, dass Münzspeicher und Kaispeicher erst im November kommen



    ach, jetzt also doch wieder erst November? boah, dieses hin- und her macht mich total kirre :mad:


    aber ordentlich eingekauft, Herbert, respekt :headbang:

    Status 12M12S 2021: 3M3S


    (Res Arcana - Lux et Tenebrae, Fantastische Reiche, Die Abenteuer des Robin Hood)


    2021: 3 | 2020: 24 | 2019: 15 | 2018: 8 | 2017: 6 | 2016: 6 | 2015: 12 | 2014: 12 | 2013: 15 | 2012: 20

  • Hat jemand bei Queen Games Wallenstein, German Railways und Kairo entdeckt? Hab im Geekbuzz gesehen, dass jemand eine Bewertung dazu abgegeben hat ... hab die irgendwie nicht gefunden, aber mein Augenmerk galt heute auch mehr den Verkaufsbereichen.


    Aporpos:


    Halle 12:


    Die vorbestellten Québec, Olympos Erweiterung und Eclipse vom Asmodeestand eingesammelt. Von Repos das rote T-Shirt (inklusive Ghost Stories Erweiterung) und Catan Island für 7 Wonders. Am Stronghold Games Stand in die Schlange gestellt ... nicht weil ich wie die anderen Leutchen so gallig auf Panic Station war, sondern weil ich gleich mal für mich und Freunde Code 777 besorgen wollte, was in Essen deutlich güstiger als im Handel ist. Gleich auch Outpost, Confusion und Core Worlds mitgenommen.
    Flash Point - Fire Rescue war leider noch nicht bei Indie Board Games angekommen.


    Halle 9:


    Poseidon's Kingdom Vorbestellung abgeholt, Infarkt hat mich vom morbiden Thema und dem niedrigen Preis genug angesprochen, um den Besuch beim Burgerschuppen etc. zu vertagen und dafür mal einen Blindkauf zu tätigen. Sake & Samurai gab's gratis *freu* und Trajan von Herrn Feld signiert und überreicht.


    Halle 6:


    Von BGG hatte ich mitbekommen, dass Brave New World einige Exemplare von Fortune and Glory für deutlich weniger als den Spielbox-Preis von 100,00 € haben sollten ... halbe Fehlinfo. Dank der Warteschlange in Halle 12 waren alle Exemplare schon vergriffen, aber für die 99 € die es kosten sollte, kann ich es mir selbst aus den USA bestellen und trotz Märchensteuer und Versand noch sparen. Summoner Wars (dt.) gab's auf dem Rückweg anders als angekündigt in Halle 12 für günstige 20 € je Set.


    Halle 4:


    Quarriors! (dt.) musste sein, Mage Knight ist zwar auch ein verlockendes Spiel, aber für den geringen Preisunterschied wollte ich es nicht den ganzen Tag herum tragen. City Tycoon war anscheinend noch nicht angekommen, und bei Space Maze war der Kassenwart auf Tour durch die Hallen ... wird also Samstag abgeholt. Tournay gab's wieder im netten Leinenbeutel inklusive Touristik-Broschüre zur Stadt - mal eine sehr nette Beigabe. Alcatraz kam ohne Broschüre, aber als Urlausbziel ist es auch weniger attraktiv für mich - dazu gab's einen 10% Gutschein für einen Einkauf am Stand von Kuznia Gier ... schade, dass die anderen Titel für mich uninteressant waren. Trotzdem eine nette Geste!


    Halle 5:


    Trolley bereits voll, daher wird Cité erst am Samstag eingesammelt. Antiquity schien sich gut verkauft zu haben, im Vorbeigehen hab ich noch knapp 7 Schachteln im Regal liegen sehen. 75 € sind ja kein so übler Preis, was Splotter angeht, aber es würde schlichtweg zu selten bei uns gespielt um zwei andere Spiele von der Liste zu verdrängen.

  • ANZEIGE



  • Ich bin mehrmals bei Queen Games vorbeigelaufen, aber Wallenstein habe ich nicht entdeckt. Heute morgen - in der Treefrog Schlange - sagte jemand, es wäre erhältlich, was ich aber jetzt eher für ein Gerücht halte. Lasse mich aber gerne korrigieren. (German Railways und Kairo - keine Ahnung.)


    Apropos Treefrog-Schlange: "Thank you for standing in our queue, but unfortunately ..." war der beliebteste Gag, den ein Treefrog-Mitarbeiter besonders gerne am Ende der Schlange erzählte. Ich liebe den englischen Humor ...



    Die Schlange vorm Splotter Stand war zur Zeit meiner (ersten) Anwesenheit gleich morgens nicht länger als vielleicht 20 Personen. Jeder, der heute ein Antiquity haben wollte, hat auch eines bekommen, denke ich. Am Nachmittag waren die Regale zwar leerer als morgens, aber es waren immer noch diese großen Kartons da, in denen noch weitere Kopien lagen. Es besteht also Hoffnung, dass es auch am Freitag noch ein Antiquity zu kaufen gibt. Evtl. liegen ja auch noch Kartons im Splotter-Van, denn niemand weiß, wie groß dieser ist.


    Btw. ... ich hätte da noch dieses Antiquity, für nur 159 Euro zu verkaufen ... jemand interessiert? :-)




    Hach, ich liebe Essen, wenn wenigstens ein paar Wünsche in Erfüllung gehen ... :love:



    :winke:

  • Zitat

    Original von MatthiasC
    [quote]Original von Timo1977
    ... Outpost ...


    Das gibt's schon? Wo genau?


    Bei Stronghold Games in Halle 12, Stand 86, für 40 Euro.


    Bin selbst noch hin- und hergerissen, ob ich diesen Spiele-Gral nun kaufen soll oder eben in Erinnerung als das behalte, was ein Spiel eben bieten kann, was schon arg viele Jahre aufm Buckel hat. Zudem Stronghold Games leider nicht gerade in Sachen Materialqualität geklotzt hat, was ich für so eine Neuauflage schon erwartet hatte. Schade, dabei hätte ich so gerne Sci-Fi-Kopfkino erleben wollen.


    An Spielmeinung zu Outpost bin ich arg interessiert? Wer konnte es schon anspielen und sagen, ob es für den modernen Spielemarkt in Sachen Spannungsbogen was taugt?


    Cu / Ralf

    "Trouble always begins with the naming of things", Justin Sullivan, New Model Army, From Here

  • Zitat

    Ich bin mehrmals bei Queen Games vorbeigelaufen, aber Wallenstein habe ich nicht entdeckt. Heute morgen - in der Treefrog Schlange - sagte jemand, es wäre erhältlich, was ich aber jetzt eher für ein Gerücht halte. Lasse mich aber gerne korrigieren. (German Railways und Kairo - keine Ahnung.)


    Dirk Henn hat mir gestern gesagt, dass es erst im November WALLENSTEIN geben wird . Er hat mir aber auch wie Rüdiger Dorn mit seiner 10er Wertung auf der BGG MAMMUT sehr empfohlen. Und das liegt mit seinen 25 Euro noch im Rahmen.


    Hat jemand von Euch Warriors & Traders gespielt(Halle 4 irgendwo in der Mitte). Sieht richtlich schoen, aber auch schoen unübersichtlich aus.

  • positiv:
    Besucherzahl
    Gestern im Vergleich zu den Vorjahren recht wenig los. Liegt wohl daran, dass in NRW noch keine Ferien sind. Man kam gut durch.


    negativ:
    Schlange bei Asmodee
    Eigentlich war der Ansturm nicht sooo groß, aber das Standpersonal war wohl schlecht organisiert und wirkte teilweise auch suboptimal motiviert. Das kann am Wochenende ja lustig werden.
    Keine Sitzgelegenheiten in der Restauration
    Letztes Jahr gab es bei einigen der Imbisse Tische, an denen man sich mal zu einem Kaffee niederlassen und seinen Kram sortieren konnte. Das fehlt dieses Jahr komplett (bis auf eine Bierzeltgarnitur in der Galeria, der Kaffee war da aber unterirdisch) . Zum Glück gab es einige freie Tische an Verlagsständen (die haben aber gar keine Kaffee).

    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert

    ______________________________

    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it

    2 Mal editiert, zuletzt von Herbert ()

  • Ich kenne nur das Orginal, weil es zu den Spielen gehört, mit denen ich aufgewachsen bin. Wenn du aus heutiger Sicht den Vergleich mit Zepter ziehst, ist Zepter ganz klar das ausgeglichenere Spiel, weil es das Runaway-Leader-Problem aus Outpost elegant lösen konnte.


    Trotzdem: ich war jung und brauchte die Moon Base ...


  • Zitat

    Original von ravn


    Bei Stronghold Games in Halle 12, Stand 86, für 40 Euro.


    Outpost, Core Worlds und Confusion gibt's im Paketangbeot für 90,00 € ... und da alle drei Spiele jeweils im Handel deutlich bis sehr deutlich teurer sind, hab ich zugegriffen. Für den Standpreis wird man alle drei sicherlich noch eine Weile lang verkaufen können.

  • So, dann hier mal ein Tipp für alle Kaffeetrinker auf der Messe:
    Am Stand (6-102) von Blackview (der bietet hauptsächlich Porzellan mit Gothic-Aufdrucken an) gibt es den ersten Kaffee inklusive schicker Werbetasse für 3,50€ und danach jede Nachfüllung für nur 1€!!! :kaffee:
    Das lohnt sich wirklich!

  • ANZEIGE
  • Danke für den Tipp. Ein Kaffee werde ich morgen auf jeden Fall trinken.
    Habe ich seit zwei Tagen schon nicht geschafft.


    MfG
    fleXfuX

    Wer die Weisheit mit Löffeln gegessen hat, neigt zu geistigem Durchfall.