Funkenschlag: Erste Funken

Bitte bewerte: Red Rising
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Ich habe in den vielen Messeberichten gar nichts zu den ersten Funken gelesen. Auch scheint das Spiel bei kaum jemanden in den Rucksack bzw. in den Kinderwagen gewandert zu sein.


    Woran liegt's? ?(


    Mich selbst hat die Beschreibung schon für das Spiel interessiert. Ich verspreche mir ein Spiel, welches ähnlich gut funktioniert wie das ursprüngliche Funkenschlag, aber mit einem Thema besetzt ist, welches mir hoffentlich mehr Spaß macht, als Städte mit Strom zu versorgen.


    Gibt es schon Erfahrungen? Und warum ist es für euch (scheinbar) nicht interessant?

  • ANZEIGE
  • Habs gespielt und auch gekauft.


    Es ist im Kern ein Funkenschlag, wobei die Auktionen weggefallen sind und die Ausbreitung auf der Karte nun anders erfolgt.
    Breitet man sich auf der Karte aus, kann das zu marginalen Vorteilen bei den Ressourcen führen (die aber kaum der Rede wert sind, wie ich finde).
    Wichtiger erscheinen hier ganz einfach die Anschlußkosten zu sein, die höher werden, sofern man dort als zweiter oder dritter ankommt.


    Anstelle der Auktion ist nun die Zugreihenfolge noch wichtiger, da dies nun an die Stelle der Auktion gesetzt, was mir etwas Sorgen macht, ob es deswegen nun noch anfälliger ist, falls in den "Kraftwerksmarkt" mal ein hohes Kraftwerk rutscht.
    Die Befürchtung habe ich insbesondere auch deswegen, weil hohe Kraftwerke nun nur marginal teurer sind.


    Interessant sind die neuen "Technologien", die man parallel zu den Kraftwerken erwirkt.


    Insgesamt bleibt mein erster Eindruck: Ein wesentlich einfacheres eleganteres Funkenschlag, welches aber auch die Kritikpunkte von Funkenschlag erbt.
    Ich vermute also, es wird Funkenschlag bei Vielspielern nicht ersetzen - für Freunde leichterer Kost würde ich aber die ersten Funken eher empfehlen.
    Wobei ich für mich selbst noch garnicht unbedingt entschieden habe, ob mir das eine oder andere besser gefällt.
    Funkenschlag hat mit den vielen Zusatzkarten aber auf jedenfall die höhere Varianz.

  • ich hätte es nur allzugerne mal angespielt, aber nach dem fünften gescheiterten Versuch, einen freien Platz zu ergattern, haben wir dann leicht entnervt aufgegeben :(

    Status 12M12S 2021: 6M11S


    (Fantastische Reiche, Die Abenteuer des Robin Hood, Cantaloop, Majesty, Bunte Blätter, Gold, Auf die Nüsse, Under Falling Skies, Smart 10, Sprawlopolis, Cross Clues)


    2021: 11 | 2020: 24 | 2019: 15 | 2018: 8 | 2017: 6 | 2016: 6 | 2015: 12 | 2014: 12 | 2013: 15 | 2012: 20

  • Zitat

    Original von Tyrfing
    Insgesamt bleibt mein erster Eindruck: Ein wesentlich einfacheres eleganteres Funkenschlag,...


    Einfacher? Was wurde weggekürzt? Resourcen sind ja noch vorhanden hast du geschrieben. Die Auktion war jetzt nicht unbedingt kompliziert finde ich. Eher das System mit den Kraftwerken (rausnehmen, unten hinlegen, die niedrigste kommt eventuell aus dem Spiel usw.).


    Der modularen Aufbau könnte gut sein.

  • Nunja, man rechnet insgesamt weniger durch, da alle Zahlen kleiner sind (1-4).
    Der modulare Aufbau schien bei unserer ersten Partie weniger wichtig zu sein, als man meinen könnte.
    Du erhälst, fallst du mehrfach an einer Ressource bist einen kleinen Boni, der mir aber im wesentlichen unerheblich schien. Insofern ist es mehr oder minder auch egal, hauptsache du bist an den Ressourcen, die du ernten willst überhaupt dran.


    Bei den höheren Kraftwerken könnte es schonmal etwas ausmachen... aber bis dahin?

  • Zitat

    Original von Elektro
    ich hätte es nur allzugerne mal angespielt, aber nach dem fünften gescheiterten Versuch, einen freien Platz zu ergattern, haben wir dann leicht entnervt aufgegeben :(


    Und dabei hatten wir diesmal schon einen größeren Stand - zwei Tische frei, einer mit Reservierungen. Aber die Reservierungen waren Donnerstag zwischen 11 und 12 komplett voll und an den anderen beiden Tischen stand immer eine Menschentraube. Ich glaube ja, selbst wenn wir den nächsten Stand auch noch mit dazunehmen bleibt es weiter so voll...
    Naja, schön für Friedemann :pleased:


    LG,
    Jörg