Pret-a-Porter

Bitte bewerte: MicroMacro: Crime City
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Hiho,


    Hat das eigentlich keiner auf dem Radar? Ich war auf der Messe recht angetan und hab es mir auch zugelegt. Nach der Proberunde auf der Messe hab ich mir jetzt mal die regeln reingezogen und ich bin noch mehr angetan.
    Könnte ein richtiges Hammerspiel sein. Das was Vinhos letztes Jahr sozusagen war. Weniger trocken, dafür was härter.


    Atti

  • ANZEIGE
  • Doch doch, dank The Little Metal Dog Show Review. Gepreordert habe ich's dann aber erst nach Ignacys Blogeintrag, wenn eine Testgruppe quasi nur aus Bankern bestanden hat, muss es ja ein gutes Wirtschaftsspiel sein :) Weil ich ungern Erstkäuferaufschläge zahle, habe ich's aber nicht abgeholt. Es liegt dennoch (noch ungespielt) hier, weil es durchaus Leute gibt, die um die eigenen Vorlieben wissen und einen mit unmoralischen Angeboten ködern (und selbst ausgehandelte großzügige Rabatte weitergeben), ansonsten wäre es halt im Messe-Nachgang bestellt worden. Ich bin jedenfalls schon heiß wie Frittenfett auf die erste Runde.

  • Hmm ... wir haben Prêt-à-Porter in Essen angespielt (also die ersten drei Monate), und das war schon echt kein schlechtes Spiel. Aber irgendwie hat es uns nicht vom Hocker gehauen ... vielleicht hat auch die eher nüchterne Grafik dazu beigetragen (ach was hätte man die Gebäude, Verträge und Angestellten aufhübschen können, und die Entwürfe - in einem MODEspiel!!!). Würde es durchaus nochmal mitspielen, aber ein Kauf war es nicht.