Highlights vom letzten Jahr

  • Hi,
    die meisten sind wohl noch mit den Neuheiten der Spiel 2011 beschäftigt, aber mich würde mal interessieren welche Spiele vom letzten sich auf Dauer als Burner herrausgestellt haben. Sprich ihr habt immer noch Lust drauf und sie kommen immer noch halbwegs regelmäßig auf den Tisch.



    Trotz einige gekaufter Spiele wären das bei mir nur
    - 7 Wonders
    - Merchants & Marauders (Korsaren der Karibik)
    - London
    - Tanto Cuore Doki Doki Vacation
    - (Shadow Hunters/Jäger der Nacht) gab es ja letztes Jahr zum ersten Mal auf deutsch

    Einmal editiert, zuletzt von tech7 ()

  • ANZEIGE
  • Hi,


    also bei uns sind das:


    * Macao (mittlerweile 17 Partien zu zweit)
    * 7 Wonders (auch so ca. 20 Partien in verschiedenen Besetzungen - zu zweit aber mit Erweiterung nicht mehr ganz so rund)
    * Dixit - ist aber glaube ich etwas älter - auch hier sind die Bilder der letzten Erweiterung schon fast zu unübersichtlich.


    Ich glaube, das war es schon.


    Gruß Jon

  • Hi,


    bei uns sind auch noch ein paar regelmäßige Gäste aus längst vergangenen (Spiele-) Tagen auf dem Tisch:


    • Key Market - Immer wieder gern!
    • Florenza - Wird nicht alt!
    • Macao
    • Firenze - Obwohl wird das erst vor kurzem für uns entdeckt haben
    • Die Tore der Welt
    • Sun, Sea & Sand - Obwohl das seit 2 Monaten nach Bremen verliehen ist...
    • Loyang - Natürlich...
    • Luna - Ob ihr's glaubt oder nicht, wir spielen es immer noch hin und wieder...


    Obwohl, die letzten Partien waren eher neuere Spiele...

  • Zitat

    Original von tech7
    (...) Sprich ihr habt immer noch Lust drauf (...)


    ist leider nicht dasselbe wie

    Zitat

    Original von tech7
    (...) sie kommen immer noch halbwegs regelmäßig auf den Tisch.(...)


    in meinem Fall... :-(


    Aber bei meinen Essenkäufen 2010 würde ich gut Dreiviertel noch sehr gern heute Abend spielen.

    UpLive [bgg for trade] - einfach anschreiben, wenn Dich davon was interessiert!

  • Zitat

    Original von tech7
    die meisten sind wohl noch mit den Neuheiten der Spiel 2011 beschäftigt, aber mich würde mal interessieren welche Spiele vom letzten sich auf Dauer als Burner herrausgestellt haben. Sprich ihr habt immer noch Lust drauf und sie kommen immer noch halbwegs regelmäßig auf den Tisch.


    - die Expansions für Age of Steam
    - Thunderstone mit Expansions
    - Merchants & Marauders


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Luna, Key Market und Troyes. Drei brutal gute Spiele, die sich schon jetzt ihren Platz verdient haben...


    Aber nachdem ich gestern Ora et Labora bekommen habe, wirds glaube ich sehr schwer für die anderen in nächster Zeit auch nur einen Funken Aufmerksamkeit zu bekommen...

  • ANZEIGE
  • Jahrgang 2010?


    7 Wonders - hat sich in Sachen Dauerbrenner so langsam abgenutzt nach der 30+x Partie und auf die Leaders-Erweiterung konnte bisher die Euphorie-Phase nicht verlängern, da die meiner Meinung nach das Spiel eher ausbremst, wenn man vorab noch zeitintensiv die neuen Kartenfunktionen alle durchgehen muss.


    Troyes - kam letztes auch wieder aufm Tisch und spielt sich immer noch gut. Wohl auch, weil es bisher bei arg wenigen Partien geblieben ist.


    Luna, Tore der Welt, The Resistance, Age of Industry, ... alles gute Spiele, die aber dann doch wieder zu schnell von den Neuheiten abgelöst worden sind, als dass ich die als "ausgespielt" betrachten könnte. Im Rückblick ist von 2010 wenig hängen geblieben. Eher der Vorsatz das ein oder andere für gut befundene Spiel doch noch mal auf den Tisch zu bekommen. Aber dann drängten die Nürnberg-Neuheiten mit Pantheon & Co nach und schon war wieder Messe in Essen mit noch mehr Neuheiten.


    So bleiben wir eher schöne Spielmomente in Erinnerung, auch wenn solche Spiele bisher nur einmalig gespielt worden sind. Beispielsweise bei High Frontier, als endlich die erste Mission gelang und später, als ich das Regelwerk vollständig verstanden hatte. Oder endlustige Runden mit Cyrano-Gedichten ... hätte die kleinen Kunstwerke der Reimkunst mal aufheben sollen.


    Cu / Ralf

    "Things fall apart; the centre cannot hold; Mere anarchy is loosed upon the world.", The Second Coming by W. B. Yeats

  • Hiho,


    7 Wonders war bei uns schnell durch. Nach Essen letztes Jahr kam es fast jeden Spieleabend auf den Tisch, aber dann wird es langweilig. Die mit der Leader Erweiterung konnte es sich dann auch nicht als Dauerabsacker etablieren. Mü, 7 Siegel oder Geschenkt werden da immer bevorzugt. The City hat da aktuell Einzug bekommen, aber mal sehen ob sich das lange halten kann. :-)


    Florenza - ist fast immer ein Potentieller Kandidat. Wird natürlich nicht immer gespielt.
    Navegador ist auch ein "geht" immer bei uns. Kommt geschätzt einmal im Monat immer mal wieder auf den Tisch.
    Troyes hat sich schnell ausgehyped. Konnte nicht so richtig überzeugen. Da ist die Anfängliche Euphorie ein wenig verflacht.
    Civilization wurde zwar schon länger nicht gespielt (2-3 Monate), ist aber auch immer ein potentieller Kandidat. Wenn die Erweiterung in Dt. raus ist, kommt es ganz sicher wieder öfter auf den Tisch.
    London scheitert öfter mal daran das die Karten Englisch sind. Jaja. so ist das bei uns leider manchmal.
    AfaoS - zumindest mein meistgespieltes vor der Messe. Hoffe da auf viele weitere Partien.


    Es gibt einfach zu viele super geniale Spiele, und zu wenig Zeit. :-)


    - Frontline D-Day - super geniales Kartenspiel. Geht zum Glück auch solo, ist aber zu 2 natürlich weitaus besser.
    - Panzer General - geht zum Glück aus Solo, aber auch das ist zu 2 natürlich viel schöner.
    - Vinhos - geilgeilgeil ...


    Atti

  • Ich machs mal alphabetisch:


    Asara ein Dauerbrenner,
    Firenze ist noch ganz okay,
    Grand Cru auch immer mal wieder,
    Key Market Hammerspiel, leider zu selten auf den Tisch,
    Merkator auch noch ganz gut,
    Navegador auch ein Hammerspiel, sehr oft auf den Tisch,
    Samarkand auch super wir warten auf die Erweiterung,
    Tikal 2 ganz gut, meiner Freundin gefällt es immer noch super,


    Die Tore der Welt ist von 2009,
    Bubu kommt in meine nächstjährige Liste, genau wie Pantheon und wohl noch einige andere.

  • Letztes Jahr in Essen gekauft und häufiger Gast auf dem Spieltisch:


    - 7 Wonders
    - London
    - Navegador


    Erst kürzlich "entdeckt", gekauft und schon öfter gespielt:


    - Isla Dorada (seit Essen 2011, wo es verramscht wurde, in drei verschiedenen Runden gespielt und allen hat es gefallen)
    - Thunderstone

  • ANZEIGE