Materialqualität Stalag 17 von gen-x

  • Hallo,


    ich habe gerade Stalag 17 ausgepackt und bin schwer enttäuscht:
    die Materialqualität von Stalag 17 ist mal mehr als schlecht. Die Karten fühlen sich an wie ein Stück dickeres Papier, es sind immer je 2 zusammengeklebt und die Spezialwürfel sind eine Katastrophe: verwaschen und irgendwie eklig....


    ?(


    Allein die Menge des Materials rechtfertigt den Preis des Spiels in keinster Weise. Die Qualität ebendieses macht es nur noch schlimmer. Ich überlege gerade, das Spiel als solches zu reklamieren, sicherlich werde ich das allerdings bei den Würfeln machen.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Also Vorsicht beim Kauf, informiert euch erst, ob ihr das Spiel auch wirklich braucht bevor ihr zuschlagt....


    Ich hab ein wenig Schiss, ich hab woanders noch Air Show im Warenkorn liegen..... :shoot:

    Einmal editiert, zuletzt von Nachteule ()

  • ANZEIGE
  • Yep - wie bereits im AirShow Thread erwähnt. Gestern beim Autor reklamiert und heute eine email erhalten das Ersatz geschickt wird. Service erst einmal sehr gut. Mal sehen, wie der Ersatz aussieht...

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Heute folgende email erhalten:


    Hello, we have not forgotten to send the cards and dice. The reason of the waiting is we are making new dices (they will be perfect) . Will soon be finished will send you with the new cards.


    Sorry for the inconvenience and waiting.


    Thank you very much.

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Also ich finde das Spiel ok - siehe auch mein PEEP im spielblog...


    Dort schreibst Du:

    Zitat

    Ich könnte mir aber vorstellen, dass mit ein bisschen Verlagsarbeit, Themenwechsel, Materialanpassung und Erweiterungen, das Spiel durchaus eine Daseinsberechtigung haben kann.


    Also auf Deutsch: Wäre es ein komplett anderes Spiel, dann wäre es vielleicht toll. Sehe ich genauso. :blumen:

    Einmal editiert, zuletzt von LemuelG ()

  • ANZEIGE