Handball EM2012

Bitte bewerte: Die Insel der Katzen
Online spielen? Schau hier: KLICK
  • Hallo zusammen,


    hier mal etwas anderes Thema. Ich verfolge wie immer unsere Jungs vom Handball. Zwischenrunde ist erreicht und mit dem super Spiel gegen die Schweden lässt es auf noch mehr hoffen. Mit etwas Glück kommen wir ja mit 4:0 Punkte in die Zwischenrunde wenn Mazedonien noch gewinnt. Steht gerade 12:12 in der Halbzeit.


    Ich finde Handball sehr reizvoll zum zuschauen da mal total mitfiebern kann und sich sehr schnell die Spiele drehen können. Wie schaut es denn bei euch aus ?


    Gruß Monchhichi

  • ANZEIGE
  • Hiho,


    Habe früher Handball gerne geschaut. Inzwischen aber nicht mehr. Irgendwie findich es nicht mehr so spannend.


    Atti

  • Oha ich glaube es nicht jetzt schaut es echt nach einem Sieg für Mazedonien aus. Die führen nun sensationell mit 4 Toren Vorsprung gegen Tschechien und das 5 Minuten vor Schluss. :)


    @Atti: Probiere es mal wieder aus da kommt ganz schnell wieder die Euphorie so war es bei mir :)


    Gruß Monchhichi

  • *)


    Wer hätte das gedacht nach der Niederlage unserer Jungs gegen Tschechien im ersten Spiel. Deutschland zieht mit einer "weißen Weste" mit 4:0 Punkten in die Hauptrunde ein. Da ist jetzt wirklich das Halbfinale drin. Ich freue mich für die deutschen Handballer nach dem super Spiel gegen Schweden und dem Kraftakt gegen Mazodonien mit dem glücklichen Sieg ;)


    Gruß und eine gute Nacht


    Sehr zufriedenes Monchhichi

  • Hi,


    ich hab mir gestern verwundert die Augen gerieben!!! Nach der superschwachen Vorstellung gegen Tschechien hab ich auf die Mannschaft keinen Pfifferling mehr gesetzt!!! Man muss dazu sagen, dass die Schiris echt schwach waren...


    Die beiden anderen Spiele hab ich leider verpasst. Als langjähriger, ehemaliger Handballer eine Schande.


    Aber mit so einem Ergebnis in die Zwischenrunde zu gehen ist wirklich ein Kracher... Das einzige verlorene Spiel gegen die Mannschaft, die rausgeflogen ist! Wow!!!


    Ich bin gespannt, wie sich die Mannschaft schlägt, nachdem die "goldene Generation" ja spätestens 2007 abgedankt hat. Vielleicht finden sie ja würdige Erben! 8-)

  • Zitat

    Original von ode


    Ich bin gespannt, wie sich die Mannschaft schlägt, nachdem die "goldene Generation" ja spätestens 2007 abgedankt hat. Vielleicht finden sie ja würdige Erben! 8-)


    Das wäre ja nicht schlecht :) Wenn sie heute auch noch Serbien schlagen sollten dann kennt meine Euphorie keine Grenzen mehr und ich wette dann das Sie ins Halbfinale einziehen werden ;) bin wirklich gespannt.


    Gruß Monchhichi

  • Das war doch mal ein spannendes Spiel gegen Serbien :)


    In der 35 Minute ein 7 Tore Rückstand (15:8) der Deutschen und dann die super Aufholjagd mit einem ganz starken Heinevetter der mit seinen Paraden die Deutschen im Spiel hielt.


    Und zum Schluss das Happy-End mit dem Last Minute Tor 6 Sekunden vor Schluss zum 21:21. ;)


    Ich freue mich aufs nächste Spiel so macht das Zuschauen richtig Spaß :)


    Auch das Spiel der Polen war grandios wie sie sich nach einem 11 Tore Rückstand gegen die Schweden noch zum Unentschieden kämpften war echt toll.


    Gruß Monchhichi

  • Zitat

    Original von monchhichi
    Ich freue mich aufs nächste Spiel so macht das Zuschauen richtig Spaß :)


    SPAß??? Ich hab mich die ganze Zeit nur aufgeregt!!!


    1. Diese Schiedsrichter!!! Das kann doch nicht wahr sein, dass die sich von den Serben so verarschen lassen!?!?!!!?!??! Nur, weil die immer fein langsam aufbauen heißt es doch nicht, dass die kein Zeit pfeifen müssen!!! Dann geht der Arm nach oben und die Serben spielen sich noch locker 4 Mal den Ball zu!!! Hab ich was verpasst seitdem meinen Achillessehnenriss 2005? Bei der Bemessung des Zeitspiels haben sie gründlich daneben gelegen...


    2. Mitte erste Halbzeit hatte die deutsche Mannschaft das Spiel im Griff. Die Serben haben fast nix mehr getroffen (WAHNSINN DIESER HEINEVETTER!!!). Vorne lief es rund... Und Zack!!! wird der komplette Rückraum ausgewechselt und es läuft auf einmal gar nix mehr! Bis in die zweite Halbzeit ging das so weiter! Auf einmal stand es 15:8!!! Ok, man muss mal durchwechseln. Klar. Aber das war meiner Ansicht nach ein derber Fehler vom Trainer...


    3. Was haben die Serben provoziert, oder? Und knallhart hinten gespielt. Das die unseren Kreisläufer nicht grün und blau geprügelt haben war echt ein Hammer... Und wenn es mal in der deutschen Abwehr zur Sache ging? Also, im Grunde kann man an den Schiris nicht viel meckern. Bis auf wenige (aber dann gleich haarsträubende) Fehler... Aber mit zweierlei Maß gemessen haben sie schon...


    4. Gegen eine so statische Abwehr muss man einfach mehr machen. Die deustchen hätten die so gnadenlos auseinanderspielen müssen... Viel zu ungeduldig, das ganze Spiel durch. Am Ende war es besonders schlimm...


    Bleibt noch zu erwähnen, dass der serbische Torwart Heinevetter kaum nachstand und mich fast in den Wahnsinn getrieben hat!


    Ein Spiel, das eine erfahrere Mannschaft wohl gewonnen hätte, weil die Serben zwar brutal und hart spielen, aber eine ruhigere, technisch bessere Mannschaft die auseinandergespielt hätte. Bemerkenswert war, dass es lief, wenn der Angriff 10 Minuten am Stück aufm Platz war. Die wußten nachher einfach wie es geht. Eine bessere Abschlussquote Mitte bis Ende der zweiten Halbzeit und das Spiel wäre wohl noch gewonnen worden. Das war teilweise hahnebüchen, was die da verworfen haben. Wir brauchen eine Mitte, die ein wenig gefährlicher ist...


    Geiles Spiel! Nächstes Mal bitte besser spielen... Sonst reg ich mich wieder nur auf! 8-)

  • Zitat

    Original von ode



    Geiles Spiel! Nächstes Mal bitte besser spielen... Sonst reg ich mich wieder nur auf! 8-)


    Das war wohl nicht mit dem weniger Aufregen und ich denke das es morgen nicht weniger wird aber ich hoffe die machen gegen Polen diesmal die Tore und stehn in der Abwehr besser sonst wird es nichts mit dem Halbfinale.


    Aber daran wollen wir mal nicht denken und hoffen auf ein starkes Spiel von unserem Team ;)



    Gruß Monchhichi

  • ANZEIGE
  • Spiele werden in der Abwehr gewonnen, das gilt im Handball mehr als in vielen anderen Sportarten. Und wer sich bei Tempogegenstößen so verhält wie die Deutschen gegen die Dänen, der muss sich nicht wundern. Und auch in der Defensive war die Mitte manchmal so offen, wie es eigentlich nie sein darf...


    Krasser Gegensatz zum Spiel gegen Serbien! Die Serben pennen fast ein beim Spielen und die Dänen machen so ein Tempo, dass alle in der Abwehr schwindelig werden!!! Das war schon gut. Aber die waren nicht unbesiegbar...

  • Zitat

    Original von ode
    Spiele werden in der Abwehr gewonnen, das gilt im Handball mehr als in vielen anderen Sportarten. Und wer sich bei Tempogegenstößen so verhält wie die Deutschen gegen die Dänen, der muss sich nicht wundern.


    Das Problem war weniger der Ablauf der Tempogegenstöße als die abartig hohe Zahl saublöder Ballverluste, die diese Gegenstöße überhaupt erst möglich machten. Da stand es am Ende des Spiels 2:9 für Dänemark, und das erklärt vollständig die Niederlage. Dänemark hat nicht sonderlich gut gespielt, aber Deutschland hat das hergeschenkt.

  • Zitat

    Original von LemuelG


    Das Problem war weniger der Ablauf der Tempogegenstöße als die abartig hohe Zahl saublöder Ballverluste, die diese Gegenstöße überhaupt erst möglich machten. Da stand es am Ende des Spiels 2:9 für Dänemark, und das erklärt vollständig die Niederlage. Dänemark hat nicht sonderlich gut gespielt, aber Deutschland hat das hergeschenkt.


    Ist ein bißchen zu einfach. Deutschland hatte auch gute Gelegenheiten mindestens die zweite Welle zu laufen. Bei einem so starken Keeper wie Heinevetter, der wirklich super spielt und viel hält braucht man das eigentlich. Früher war das eine der Stärken des Teams mit Außenspielern wie Florian Kehrmann oder Thorsten Jansen. Ich hab bei dieser EM noch nicht viel schnelles Spiel nach vorne gesehen...

  • Nachdem Spanien die Slowenen geschlagen hat, haben wir noch eine Chance:


    Wir kommen ins Entscheidungsspiel gegen Slowenien um Platz 7 und den letzten Platz im Olympia-Qualifikationsturnier, wenn Ungarn gegen Kroatien gewinnt und Slowenien in Gruppe II damit auf Platz 4 verdrängt. Zugleich muss Serbien gegen Mazedonien mindestens einen Punkt holen.


    Dann: Sind wir 4. in Gruppe I. Vor uns liegen Serbien und Polen, die noch nicht für das Olympia-Turnier qualifiziert sind. Dann gibt es 2 Fälle. Entweder wird Serbien Europameister und ist damit direkt für Olympia qualifiziert - dann kriegt Polen der ersten Quali-Turnier-Platz, und der zweite Platz wird zwischen Slowenien und uns ausgespielt. Oder Spanien, Kroatien oder Dänemark (alle schon für das Olympia-Quali-Turnier qualifiziert) werden Europameister, dann geht deren Quali-Turnier-Platz nach dem EM-Ergebnis an Polen als WM-Neunter, und fürs Quali-Turnier rücken Serbien und der Sieger aus Slowenien gegen Deutschland hoch.


    Oder, wenn Serbien gegen Mazedonien verliert, muss Serbien Europameister werden. Dann kriegt Mazedonien den ersten Quali-Turnier-Platz, und der Sieger aus Slowenien-Deutschland den zweiten.


    Also, jetzt Serbien und vor allem Ungarn die Daumen drücken!

  • Haha!!! Das ist ja geil... Wer denkt sich so etwas bescheuertes aus? Bevor ich den Serben und Ungarn die Daumen drücke, hoffe ich doch lieber, das der Beste gewinnt...


    Edith: Hab grad gelesen, dass Ungarn ein Unentschieden gegen Kroatien geholt hat und wir somit alle Hoffnungen für Olympia begraben können.


    Aber, wenn man in der Zwischenrunde gar kein Spiel gewinnt, dann ist es auch verdient...

    Einmal editiert, zuletzt von ode ()

  • ANZEIGE