Rex: Final Days of an Empire Einkaufstipp

Bitte bewerte: On Mars
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Hi


    wenn jemand - wie ich - plant, sich Rex: Final Days of an Empire von FFG zuzulegen (Dune remake ohne entsprechendes Thema, da die Frank Herbert Foundation die Rechte wohl nicht rausrücken wollte), hier ein Tipp:


    bei buecher.de


    ist es für 40 Euro incl. Versandkosten zu haben. Fall man noch einen Gutschein findet ist der Preis noch geringer!


    Andernfalls wird es in Dt. wohl ca. 56 Euro zuzüglich Versandkosten kosten.

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    kann man der Verfügbarkeit bei buecher.de glauben? Da steht was von


    'Versandfertig in über 4 Wochen'


    wenn ich Cosimshop und co. richtig verstehe, sollte es in der nächsten Woche verfügbar und somit kaufbar sein.


    Steht also wieder 'günstig' gegen 'als erstes gehabt'???

  • Zitat

    Original von ingo
    kann man der Verfügbarkeit bei buecher.de glauben?


    Kurz und knapp und aus Erfahrung begründet: Nein!


    Schon erlebt, dass ein Spiel erst einen Monat später als ausgezeichnet ausgeliefert wurde und ebenso, dass es nur 2 Tage gedauert hat bis zur Lieferung, obwohl es viel länger dauern sollte. Wenn Du es ganz sicher so schnell wie eben möglich haben willst, dann bestelle bei cosimshop, allgames, magierspiele, spielgilde & co. (Mit anderen Versendern habe ich zu wenig Erfahrungen für Empfehlungen).


    Cu / Ralf

    "Trouble always begins with the naming of things", Justin Sullivan, New Model Army, From Here

  • Hi


    also ich hatte bislang immer nur gute Erfahrungen mit Bücher.de gemacht. Einmal hatte ich Sherwood Forest auch schon zu einem supergünstigen Preis vorbestellt.


    Was ich mich immer frage ist, ob der niedrige Preis in Flüchtigkeitsfehler ist oder zum Kundenlocken dient.


    Außerdem ist das Spiel als "Taschenbuch" kategorisiert. War es bei Amazon jedoch auch.


    Also ich warte lieber ein wenig und bekomme es 20 Euro günstiger.

  • Ich habe es gestern zum ersten Mal gespielt und bin froh, dass ich es nicht selbst gekauft habe. So richtig gekickt hat es mich jedenfalls nicht.


    Es fing schon ungünstig an weil einer unserer Mitspieler (wir waren zu sechst) die Regeln nicht gelesen hatte und wir sie ihm dann noch auf Englisch erklären mussten - wir hatten vereinbart, dass wir vorher alle die Regeln lesen.
    Auch zwischendurch musste ihm immer wieder viel erklärt werden. Aber auch ansonsten hat das Spiel meines Ermessens unglaublich viel Downtime. Mit Erklären hat das Ganze bei uns etwa 4,5 Stunden gedauert und dafür gibt das Spiel imho zu wenig her.
    Insbesondere das Kampfsystem und das ewige Kämpfen um jeden kleinsten Einflusshaufen hat immens Zeit gekostet.
    Mir persönlich gefällt vor allem nicht
    - dass man blind auf die Strategiekarten bietet
    - dass ohne Kenntnis der Strategiekarten des Gegners der Kampf eine totale Wundertüte ist und bei Niederlage immer im Totalverlust endet
    - dass Bündnisse nur geändert werden können, wenn die passende Karte im Influence-Karten-Stapel gezogen wird
    - dass die Map eher funktional als schön ist


    Einer der Mitspieler war darüberhinaus ziemlich entnervt, dass meine Ally (3 Rassen) sich dank unserer Sonderfähigkeiten ein schönes System aufbauen konnte um Geld zwischen uns hin- und herzuschieben, so dass die Gegner keine Strategykarten mehr kaufen konnten. Verloren haben wir trotzdem da eine gegnerische Mitspielerin richtig auf den Sieg einer meiner Vebündeten getippt hat.

  • ANZEIGE
  • Hi,


    Es ist halt Dune ... Man hatte 30 Jahre Zeit sich zu überlegen ob einem das Spielsystem zusagt oder nicht. :-)


    Atti

  • Der Avalon Hill-Klassiker Dune ist auch der Grund warum ich es unbedingt spielen wollte. Bin wahrlich kein FFG bzw. TI-Fan.


    Bin auch eher der Typ Spieler, welcher Spiele ausprobiert statt schon an Hand der Regeln zu entscheiden. Wobei ich beim Lesen der Regeln diesmal doch schon eine Vorahnung hatte mit welchem Gefühl ich da wohl rausgehe.

  • Hallo liebe Spielergemeinde,


    mein Spiel ist heute nun auch angekommen. Leider hat die Post die Verpackung dermaßen beschädigt, dass ich es zurücksenden musste.


    buecher.de hat mittlerweile das Angebot komplett rausgenommen.


    Es lohnt sich immer wieder mal z.B. via brettspielsuche.de auch bei buecher.de vorbeizuschauen, da es gerade vor Ankommen der ersten Ware dort immer wieder Schnäppchen-(oder Irrtums-?) Preise gibt.



    Viel Spaß beim Spielen!

  • Gibt es übrigens bei Spiele-Offensive für 29,99 versandkostenfrei - wenn dann noch einen Einkaufs-Gutschein von 2€ abzieht...
    Momentan aber nicht mehr auf Lager - wird lt. Angabe im Web-Shop nachbestellt.


    Trotzdem eher kein Spiel für mich.

    Viel Spass beim Spielen!


    Andreas