Funkenschlag mit Erweiterungen?

Bitte bewerte: Russian Railroads
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Wollte wieder auf den Markt zuschlagen und brauchte etwas Hilfe. Was hält ihr von den kleinen ERweiterungen, also die Roboter, die Kraftwerkskarten, die anderen Pläne? Funkenschlag an sich werde ich auf jeden Fall kaufen


    Nächste Session bei uns im Norden der Schweiz (Bei Interesse einfach melden): steht nix fest


    Meine Spiele: Twilight Imperium 3rd Edition, Shogun, Twilight Struggle, Der Ringkrieg 2. Edition, Im Wandel der Zeiten, Agricola, Dominant Species, Kohle, Thunderstone, Descent, Starcraft, Caylus

    Einmal editiert, zuletzt von Mr.Bundy ()

  • ANZEIGE
  • Die Erweiterungen lohnen sich erst, wenn man sich am Grundspiel ausgiebig satt gespielt hat und neue Herausforderungen in Form von neuen Spielplänen mit leicht veränderten Rahmenbedingungen braucht, die sich je nach Mitspielerzahl auch anders oder besser spielen. Die neuen Kraftwerkskarten braucht es nur, wenn man die alten Kraftwerkskarten schon auswendig kennt und ebenfalls Abwechslung braucht. Die Roboter-Erweiterung simuliert fehlende Spieler, wobei die echte menschliche Mitspieler nicht ersetzen kann.


    Mein persönliches Fazit: Wenn Du Funkenschlag noch nicht kennst, dann reicht erst mal das Grundspiel. Nach der x-ten Partie kannst Du dann Ausschau nach passenden Erweiterungen halten. Vorher wäre das alles nur Sammlerei.

    "Trouble always begins with the naming of things", Justin Sullivan, New Model Army, From Here

  • Die Roboter fand ich gut, wenn man zu zweit spielen möchte.


    Der Rest - naja. Ein neuer Plan kann sicher nicht schaden. Ich hatte alle, und sie ändern alle ein wenig was, aber halt nicht so richtig, als dass sie nötig wären... Kommt sicher auch drauf an, wie oft man spielt.


    Letztendlich hab ich das Spiel nach Jahren verkauft. Es ist einfach zu viel Zählerei dabei...

  • Zitat

    Original von ravn
    Die Erweiterungen lohnen sich erst, wenn man sich am Grundspiel ausgiebig satt gespielt hat und neue Herausforderungen in Form von neuen Spielplänen mit leicht veränderten Rahmenbedingungen braucht, die sich je nach Mitspielerzahl auch anders oder besser spielen. Die neuen Kraftwerkskarten braucht es nur, wenn man die alten Kraftwerkskarten schon auswendig kennt und ebenfalls Abwechslung braucht. Die Roboter-Erweiterung simuliert fehlende Spieler, wobei die echte menschliche Mitspieler nicht ersetzen kann.


    Mein persönliches Fazit: Wenn Du Funkenschlag noch nicht kennst, dann reicht erst mal das Grundspiel. Nach der x-ten Partie kannst Du dann Ausschau nach passenden Erweiterungen halten. Vorher wäre das alles nur Sammlerei.


    Sehe ich fast alles Ähnlich.


    Ich habe das Grundspiel, die Promo-Karten, die neuen Krafwerkskarten und die Roboter. Andere Pläne habe ich mir nicht gekauft, da ich das Spiel dazu definitiv nicht oft genug spielen würde als, dass es sich lohnt. (Ca. 5 x pro Jahr)
    Die Promokarten sind sehr interessant und bringen einige Abwechslung rein, kann ich Dir sehr empfehlen. Mit den neuen Kraftwerkskarten bekommt man ein wenig Abwechslung rein und kann ein längeres Spiel spielen. Abwechslung nutzen wir gerne, wäre aber bei uns auch nicht unbedingt erforderlich.
    Wenn Du oft zu zweit spielst sind die Roboteren Pflicht, bei drei sind sie auch noch gut, sonst brauchst Du sie nicht.


    Aber ravn hat recht, über die ersten x Partien trägt das Spiel sicher auch ohne Erweiterungen.

    There is freedom - just behind the fences we build ourselves.

  • Danke, also meine Einkaufsliste sieht nun so aus:
    Funkenschlag + Twilight Struggle dt. + Der Ringkrieg 2. Edition


    Ich denke, die Spiele bereichern meine Sammlung erheblich :)


    Nächste Session bei uns im Norden der Schweiz (Bei Interesse einfach melden): steht nix fest


    Meine Spiele: Twilight Imperium 3rd Edition, Shogun, Twilight Struggle, Der Ringkrieg 2. Edition, Im Wandel der Zeiten, Agricola, Dominant Species, Kohle, Thunderstone, Descent, Starcraft, Caylus

  • Zitat

    Original von Mr.Bundy
    Danke, also meine Einkaufsliste sieht nun so aus:
    Funkenschlag + Twilight Struggle dt. + Der Ringkrieg 2. Edition


    Ich denke, die Spiele bereichern meine Sammlung erheblich :)


    Nimm doch die Collectors edition vom Ringkrieg, dann wird wenigstens Dein geldbeutel entsprechend entreichert :-)

    Ich gebe hier, auch wenn ich es im Text nicht explizit erwähne, immer meine persönliche Meinung wieder.

  • haha, ja genau :D :p aber nur, wenn du meine Schulden abbezahlst (ca. 15000€ :D)


    Nächste Session bei uns im Norden der Schweiz (Bei Interesse einfach melden): steht nix fest


    Meine Spiele: Twilight Imperium 3rd Edition, Shogun, Twilight Struggle, Der Ringkrieg 2. Edition, Im Wandel der Zeiten, Agricola, Dominant Species, Kohle, Thunderstone, Descent, Starcraft, Caylus