Super Dungeon Explore

Bitte bewerte: Russian Railroads
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Hi,


    Uff. Heute habe ich Super Dunkeln Explore bekommen ... an sich hört es sich ja wirklich klasse an(sonst hätte ich es mir ja nicht bestellt), aber hätte ich gewusst das es so eine Bastel-Orgie ist ... ?!
    Ich weiss nicht ob ich es dann gelassen hätte.
    Space Hulk 3rd ist ja ein Ü-Ei-Bausatz im Vergleich dazu. Man, das war eine Fummelei, nicht gerade meine Lieblingsbeschäftigung.
    Aber ich habe es dann doch geschafft und bin gespannt auf die erste Partie.


    Hat jemand schon Erfahrung damit? f-p-p-m hat bestimmt schon alle Minis bemalt, oder? :-)


    Atti

  • ANZEIGE
  • Hi,


    Habs beim Onkel Christoph bestellt (Cosimshop).
    Billig ist wahrhaftig was anderes ... :-)


    Hab die Regeln jetzt auch durch und die Metzelei kann eigentlich losgehen ...


    Atti

  • Ich glaub ich werds mir jetzt dann auch bestellen,günstiger als 69 findet mans eh nicht,und auf Ebay wirds eh nie angeboten,is warscheinlich eh besser ich kaufs neu,befors wieder scherrereien gibt,mit den Ebay Heinis.

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von evil_puck
    die erweiterungen werden übrigens "komplett zusammengebaut" rauskommen.... ist also nur die erste Box die so viel Arbeit kostet...


    Habe ich auch gesehen. Es gibt also noch Hoffnung. Hat irgendjemand den Drachen wirklich richtig hinbekommen? - Also ich habe es nur mit starken Bastelklemmen hinbekommen, das hat nicht wirklich alles zusammen gepasst. Man mag über GW schimpfen, aber DAS bekommen die besser hin!


    Atti

  • So, jetzt mein Status Bericht vom Zusammenbauen der Figuren! Also ich bin etwa mit der Hälfte der Figuren fertig. Und ich muss sagen es ist schon ein wenig Arbeit bis man die Teile so zusammen geklebt hat wie es zum Schluß auch sein soll. Vor allem beim Drachen bin ich schier verzweifelt. Aber die Arbeit lohnt sich jetzt schon. Die Figuren schauen einfach Super aus. Natürlich würden Sie bemalt noch besser aussehen. :-)


    Wenn ich fertig bin und meine erste Partie hinter mir habe, dann kann ich ja hier vor Ort berichten. Vielleicht hat ja jemand anderes schon Spielerfahrung machen können und kann uns ein wenig mehr erzählen. Bis dahin!



    Ach, übrigens für die Erweiterungen gibt es noch keinen Termin! ;( Aber Christoph wird uns auf dem laufendem halten!

  • Beim Drachen hatte ich auch Schwierigkeiten, aber da hat dann der gute alte Heisse-Wasser-Trick funktioniert: Die Figur einfach für ein paar Minuten in heisses Wasser legen, dadurch wird das Plastik weicher und biegsamer. Danach konnte ich die Figur so zurechtbiegen, dass die klebbar war.


    Gespielt haben wir es leider auch noch nicht, meine Gruppe, mit der ich sowas mache, wollte immer nur Descent spielen...

  • Zitat

    Original von Eric
    Beim Drachen hatte ich auch Schwierigkeiten, aber da hat dann der gute alte Heisse-Wasser-Trick funktioniert: Die Figur einfach für ein paar Minuten in heisses Wasser legen, dadurch wird das Plastik weicher und biegsamer. Danach konnte ich die Figur so zurechtbiegen, dass die klebbar war.


    Gespielt haben wir es leider auch noch nicht, meine Gruppe, mit der ich sowas mache, wollte immer nur Descent spielen...



    Ein Seelen Verwandter,bei mir is es das Gleiche,Descent frist unsere komplette Spielzeit. Ne zweite Gruppe zum Playtesten währ Super.

    Einmal editiert, zuletzt von Lordnecro ()

  • ANZEIGE
  • Hi,


    Playtesten? Das Spiel ist fertig. Was willst du da playtesten?


    Pattex Sekundenkleber klebt super. Alles. Überall.


    Atti

  • Zitat

    Original von Tequila
    Welchen Klebstoff verwendet ihr bei den Figuren? Mit meinem Revell Plastikkleber versage ich völlig....


    Auf jeden Fall Sekundenkleber bei diesen Figuren...

  • Zitat

    Original von evil_puck
    empfehle so guten alten Modellbau kleber. Der "verbindet" das Plastik richtig und das hält dann.


    Diese Erfahrung konnte ich allerdings nicht machen. Vielleicht habe ich ja auch den "falschen" Modellbaukleber (Revell).
    Ich bevorzuge Kleber von Henkel ... die machen das schon was länger. Und bisher habe ich alles geklebt bekommen, was auch dauerhaft zusammen hält. Braucht man beim GeoCache-Bauen manchmal - und da sind die äusseren Umstände etwas extremer als in einer Brettspielschachtel in meinem Wohnzimmer.
    Vorher fand ich Modellbaukleber auch ganz toll ... ungefähr 2 Tage lang, dann kam der erste "Need Maintenance"-Log ... :aufgeb:


    Atti

  • Kann es sein das die Figurenteile aus Resin sind? Deshalb könnte es sein das der Revell Kleber nicht geht.


    Kann schon einer was sagen wie das Spiel so is? Wollts mir gestern jetzt doch auch bestellen , aber jetzt is es bei Cosim ausverkauft.Leider kann mans ja nach dem Fünfzehnten nicht mehr Versandkostenfrei dort bestellen :'(

  • Auf BGG sind zumindest bei dem Spiel ein paar englische YouTube-Videos verlinkt unter dem Motto "Watch it played", die einen ganz guten Eindruck vom Gameplay verschaffen.

  • Wie isn das ganze Zeitlich aufgebaut? Wie lange dauert eine Partie? Sind das immer Kampanien die man Spielt,wie zb bei Ravenloft oder einfache Dungeons wie bei Descent in normalen Spiel?


    Weis zufällig einer wo man das Dungeon Explore noch bis 70 Euro Versandkostenfrei bestellen kann? Irgendwie haben das ja nicht gerade viele bekannte Shops im angebot.

    Einmal editiert, zuletzt von Lordnecro ()

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von Lordnecro
    Wie isn das ganze Zeitlich aufgebaut? Wie lange dauert eine Partie? Sind das immer Kampanien die man Spielt,wie zb bei Ravenloft oder einfache Dungeons wie bei Descent in normalen Spiel?


    Weis zufällig einer wo man das Dungeon Explore noch bis 70 Euro Versandkostenfrei bestellen kann? Irgendwie haben das ja nicht gerade viele bekannte Shops im angebot.



    Es gibt verschiedene Spielmodi, abhängig von der Spieleranzahl, die dann unterschiedlich lange dauern.


    Es gibt keine Kampagne und auch keine Einzelszenarien, nichts mit irgendeiner Storyline. Es wird ein zufälliger Dungeon aufgebaut und dann wird fröhlich losgeschnetzelt. Auf jedes Dungeonteil kommt ein Spawnpunkt für Monster und ein Schatz. Die Helden müssen die Spawnpunkte zerstören und dann gegen einen Endboss kämpfen, um zu gewinnen.


    Varianz bei mehreren Partien entsteht eigentlich nur durch die unterschiedlichen Helden und Monsterarten die eingesetzt werden und die taktischen Entscheidungen im Kampf, welche Fähigkeiten jeweils eingesetzt werden.

  • Nett bemalt :-)


    Hat mich aber ein wenig an diese Psycho-Bildchen "Was erkennen Sie auf diesem Bild?" erinnert: Hat der rechts wirklich eine Ente mit Metallhelm unterm Hemd stecken?




    Inzwischen haben wir 1x Super Dungeon Explore gespielt und ich war eher enttäuscht. Die Spielzeit war deutlich über 4 Stunden mit 5 Spielern, da hatte ich mir eine wesentlich kürzere Spielzeit erhofft. Bei dem Zeiteinsatz spiele ich dann doch lieber Descent.


    Außerdem fand ich blöd, dass es keine Variante für 4 Helden gab, die ich mir dann ausdenken musste. Und einige Loot-Karten sind dann doch etwas "broken", wenn der Konsul die bekommt, z.B. die Karte mit 1 Aktionspunkt mehr. Für alle Monster gezählt ist das schon das frühzeitige Ende für die Helden.


    Ich bin noch dabei zu überlegen, ob ich mir die Erweiterung kaufe, aber im Moment sieht das eher nicht danach aus...

    Einmal editiert, zuletzt von Eric ()

  • Zitat

    Original von Attila


    Hat jemand schon Erfahrung damit? f-p-p-m hat bestimmt schon alle Minis bemalt, oder? :-)


    Atti


    Ich habe das Spiel ja nicht :-) !


    Mein letztes Gamepimping war für Eclipse, ein Umbau der Raumschiffe damit jede Rasse andere Schiffe hat und noch dazu einen Satz aus Galactic Emperor, damit wir zu 7 spielen konnten (kamen dann aber doch nur 6 :mmhh: ).

  • ANZEIGE