Sankt Peters Spielebestand...

  • Hallo,


    na dann stelle ich mal meine Spielbestandsliste online...


    Bin ja mal auf Meinungen gespannt.


    Und nein! Die Spiele stehen nicht zum Verkauf!!!


    Meine Spielesammlung war mal um einiges größer (rd. 600 Spiele). Ich habe dann viele Spiele verkauft und weniger neue dazugeholt. Einige Spiele habe ich nach dem Verkauf auch noch einmal neu gekauft. Manchmal auch nur einfach eine neuere Version (Ringkrieg, Twilight Struggle, ...). Es sind immer noch rd. 30 Spiele ungespielt. Das würde ich in den nächsten 12 Monaten gerne auf 0 drücken - wobei mir Essen dann wieder von hinten in die Beine grätschen wird.


    Welche Gurken habe ich aus Eurer Sicht in meinem Schrank und welche Spiele gehören auch bei Euch zu den Favs?

    Dateien

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Das sollte man doch woanders woanders aktuell halten!

  • Von Filou und Machtspiele halte ich persönlich nicht sehr viel. Ersteres hat zwar süße Grafiken, gibt aber vom Spielablauf her nicht viel her, und letzteres ist bei uns zwei Mal komplett gefloppt, u.a. weil der Bestechungs-Mechanismus überhaupt nicht funktioniert hat.

  • Spielerisch ist MACHT$PIELE kein besonders gelungenes Spiel, aber wer selbst mal in einer großen Firma gearbeitet hat, wird seinen Spaß daran haben. Wir konnten uns das Grinsen jedenfalls nicht verkneifen... :)

    UpLive [bgg for trade] - einfach anschreiben, wenn Dich davon was interessiert!

  • Zitat

    Original von Sternenfahrer
    Spielerisch ist MACHT$PIELE kein besonders gelungenes Spiel, aber wer selbst mal in einer großen Firma gearbeitet hat, wird seinen Spaß daran haben. Wir konnten uns das Grinsen jedenfalls nicht verkneifen... :)


    Ich habe in mehreren großen Firmen gearbeitet, hatte keinen Spaß daran (am Spiel natürlich ;) ), und wir waren vom Grinsen sehr weit entfernt. :(


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • HI,


    Also ich könnte mich trennen von:

    7 Wonders
    Abalone quattro
    Bang! The Bullet
    Bangkok Klongs
    Biblios
    Caesar & Cleopatra
    Carcassonne Reisespiel
    Carson City
    Deutschland: Finden Sie Minden
    Dominion
    Drecksau
    For Sale
    Freitag
    Glen More
    Guillotine
    Haggis
    Hase und Igel
    Havoc: The Hundred Years War
    Identik
    Kaleidos
    King of Tokyo
    Kingdom Builder
    Kopf an Kopf
    Machtspiele
    Mag Blast
    Magellan
    Marra Cash
    Mystery Rummy
    Nefarious
    Rapa Nui
    Santa Timea
    Seenot im Rettungsboot
    Sheepland
    Siedler von Catan Deutschland Edition
    Sitting Duck Deluxe
    SunTzu
    Telestrations
    Times Up
    Vegas
    Verflixxt
    Wealth of Nations
    Wind River
    Zombie State: Diplomacy of the Dead
    Zooloretto Würfelspiel


    ... falls du wieder auf der Suche bist und Tips für eine "Verschlankung" suchst ...und nein, ich werde dieses Spielepaket nicht haben wollen! :-)


    Auf keinen Fall würde ich rauswerfen:


    1989: Dawn of Freedom
    A Few Acres of Snow
    Brass
    Agricola
    Antike
    Automobile
    Axis and Allies: Anniversary Edition (richer nicht die beste A&A Edition, aber du hast ja keine andere :-) )
    Band of Brothers: Screaming Eagles
    Burgen von Burgund
    Combat Commander: Europe
    Dominant Species
    Eclipse: New Dawn For The Galaxy
    First Train to Nürnberg
    Flash Point: Fire Rescue
    Friedrich
    Funkenschlag
    Goa
    Hannibal: Rome vs Cartaghe
    Hansa Teutonica
    Here I Stand
    Herr der Ringe: Ringkrieg
    Im Wandel der Zeiten
    Indonesia
    Leader 1: Hell of the North
    London
    Mage Knight
    Magister Navis
    Maria
    No Retreat! The Russian Front
    Pacific Victory
    Parthenon: Rise of the Aegean
    Puerto Rico
    Steam (das ist aber nicht von Treefrog !)
    Tinner's Trail
    Twilight Struggle
    Vegas Showdown
    Washington's War
    Zepter von Zavandor


    Atti

  • Zitat

    Original von Warbear


    Ich habe in mehreren großen Firmen gearbeitet, hatte keinen Spaß daran (am Spiel natürlich ;) ), und wir waren vom Grinsen sehr weit entfernt. :(


    Ich arbeite noch in einem grossen Unternehmen ... und der Spass blieb auch mir vorenthalten.


    Atti

  • Also ich würde mein Macht$piele niemals hergeben - kam bei uns in verschiedenen Runden jeweils ausnahmslos gut bis sehr gut an und wurde
    auch schon relativ oft gespielt.


    Einige Spiele aus der Liste kenne ich nicht bzw. habe ich nicht gespielt,
    aber ohne mit der Wimper zu zucken könnte ich mich aus der Liste von folgenden Spielen trennen:


    - Abalone Quattro
    - Bang! The Bullet
    - Bangkok Klongs
    - Blokus Duo
    - Carcassonne Reisespiel
    - Deutschland: Finden Sie Minden
    - Dominion
    - Drecksau
    - Glen More
    - Hase und Igel
    - Identik
    - Kahuna
    - King of Tokyo
    - Kopf an Kopf
    - Marra Cash
    - Rapa Nui
    - Ruhm für Rom
    - Scotland Yard
    - The Island
    - Tichu
    - Zooloretto Würfelspiel


    Zwingend behalten würde ich:
    (hinzukämen evtl. Spiele, die ich noch nicht kenne)


    - 7 Wonders
    - A Few Acres of Snow
    - Agricola
    - Brass
    - Burgen von Burgund
    - Caylus
    - Cuba
    - Eclipse
    - Flash Point: Fire Rescue
    - Friesematenten
    - Im Wandel der Zeiten
    - Kingsburg
    - Lancaster
    - Le Havre
    - Machtspiele
    - Magister Navis
    - Pandemie
    - Puerto Rico
    - Twilight Struggle

    Einmal editiert, zuletzt von Puma ()

  • Nette Idee


    Insgesamt eine sehr schoene Sammlung, die auf der BGG eingestellt und bewertet fuer viele Spieler sicher eine grosse Hilfe darstellen wuerde ;).


    Spiele, von denen ich mich getrennt habe


    1960: Making of the President
    2 de Mayo
    Arena: Revolte in Rom II
    Deutschland: Finden Sie Minden
    Global Powers
    Kahuna
    Kopf an Kopf
    Mr. Jack Pocket


    Spiele, die ich absolut ueberbewertet finde:


    Automobile
    Caesar & Cleopatra
    Cartagena
    Caylus
    Hansa Teutonica
    Lords of Vegas
    Jaipur
    Metropolys
    Ruhm fuer Rom
    Würfel Bohnanza
    Zepter von Zavandor
    Navegador


    Nie hergeben wuerde ich


    Acquire
    Brass
    Hannibal
    Im Wandel der Zeiten
    Times Up


    Ich glaub, ich wuerde das niemit meiner Liste machen, aber es waere ungemein hilfreich...

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von Sternenfahrer
    Spielerisch ist MACHT$PIELE kein besonders gelungenes Spiel, aber wer selbst mal in einer großen Firma gearbeitet hat, wird seinen Spaß daran haben. Wir konnten uns das Grinsen jedenfalls nicht verkneifen... :)


    Das sehe ich genauso. In der richtigen Ründe macht das Spiel einfach nur Spaß. Da wandern die Couverts nur so über den Tisch und die Kommentare dazu sind das Salz in der Suppe. Spielt man es trocken und nüchtern, dann bleibt ein funktionierendes Mehrheitenspiel.

  • Na das sind ja interessante Einschätzungen.


    Ich war übrigens erstaunt wie viel Geld da drin steckt. Kleinvieh macht auch Mist. Muß man ja beinahe schon der Hausrat melden.


    Ich denke, dass ich für jeden Geschmack etwas dabei habe und die Auswahl bereits grenzwertig an der Überforderungsschwelle ist wenn man vor dem Schrank steht.


    Einige Spiele sind in den letzten Monaten in die Sammlung gerutscht, um sie in Familie zu spielen ( Sheepland, Mondo, Bangkok Klongs, Kingdom Builder, Marea Cash, ...).


    Machtspiele ist bei uns auch immer sehr gut angekommen. Wird teilweise sogar aktiv gefordert.


    Womit ich immer kämpfe ist die Entscheidung, ob man zwei ähnliche Spiele behält:
    Brass vs Age of Industries
    Steam vs. Age of Steam
    Marra Cash vs. Kairo
    Welche A&A Version


    Mir fällt gerade auf, dass Wallace anscheinend oft nachbessert bei seinen Spielen...

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Filou: Selten ein so schönes, kleines, reizvolles Biespiel gesehen! Das kam in den allermeisten Runden bei uns sehr, sehr gut an! Viel Spiel in dieser kleinen Schachtel!


    Machtspiele: Auch hier möchte ich widersprechen! Das Spiel hat mechanisch nicht viel zu bieten, richtig. Das ist Hausmannskost. Aber was drum herum passiert ist außergewöhnlich gut! Ich erinnere mich gerne an eine 5er-Partie in Willingen. Eine der besten Partien der letzten Jahre!!!

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Mir fällt gerade auf, dass Wallace anscheinend oft nachbessert bei seinen Spielen...


    .. oder auch nachverwässert ...

  • Bin erstaunt das Hanniball doch einige gut finden. ich habe es auch aber neben
    TS sind es enfach zu viele Sonderregeln und ob es nicht zu viel
    Glück ist weis ich auch nicht.

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    (...) Womit ich immer kämpfe ist die Entscheidung, ob man zwei ähnliche Spiele behält:
    Brass vs Age of Industries
    Steam vs. Age of Steam
    Marra Cash vs. Kairo
    Welche A&A Version(...)


    Hängt davon ab, ob Du Sammler, Liebhaber oder Spieler bist! :-)


    BRASS und AOI halte ich für unterschiedlich genug, um beide zu behalten.


    STEAM vs AOS, betrachte STEAM doch einfach als eine Art Erweiterung/andere Karte.


    MARRA CASH und KAIRO würde ich beide verkaufen! ;-)

    UpLive [bgg for trade] - einfach anschreiben, wenn Dich davon was interessiert!

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von Uzi
    Bin erstaunt das Hanniball doch einige gut finden. ich habe es auch aber neben
    TS sind es enfach zu viele Sonderregeln und ob es nicht zu viel
    Glück ist weis ich auch nicht.


    Hannibal finde auch ich immer noch gut, nach 100+ Partien.
    Es ist ein CDG wie Twilight Struggle, hat damit aber ansonsten nicht viel zu tun.
    Es ist nicht komplex, aber nicht einfach zu gewinnen, egal mit welcher Seite.
    Ich finde nicht, daß es viele Sonderregeln hat (da gibt es andere CDGs mit wesentlich mehr), und es ist eher weniger glücksabhängig als Twilight Struggle.


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Zitat

    Original von Uzi
    Bin erstaunt das Hanniball doch einige gut finden. ich habe es auch aber neben
    TS sind es enfach zu viele Sonderregeln und ob es nicht zu viel
    Glück ist weis ich auch nicht.


    Ich habe es nicht 100 mal gespielt. Vielleicht 20 mal, aber das ist immer noch ein super Spiel.


    Und wenn dann würde ich es eher mit Washingtons War vergleichen als mit TS.


    Atti

  • Zitat


    Ich finde nicht, daß es viele Sonderregeln hat (da gibt es andere CDGs mit wesentlich mehr), und es ist eher weniger glücksabhängig als Twilight Struggle.


    Bei den Sonderregeln bin ich bei dir - ist Hannibal doch eins der CDGs die mit sehr wenigen auskommen, aber ich finde nicht das sich die beiden in Sachen Glück viel tun.


    Atti

  • Zitat

    Original von Warbear
    Ich finde nicht, daß es viele Sonderregeln hat (da gibt es andere CDGs mit wesentlich mehr)


    Ich würde Uzi da schon zustimmen. Für das Spiel(chen) ist die Zahl der Sonderregeln IMO hoch.
    Das würde man heute sicherlich eleganter lösen, ABER: das Spiel geht stramm auf die 20 zu und der Chrome macht das Spiel doch irgendwie realistischer.
    Wenn man sich FtP ansieht (nur 2 Jahre jünger): dort ist auch dort einen Haufen Chrome, aber auch das wollte ich ohne die Sonderregeln nicht spielen.

    --
    "Out. For. A. Walk. ... Bitch." (Spike/Buffy-TVS)
    --

  • ANZEIGE