Wer kennt wen?

  • Ohne hier ein name-dropping zu veranstalten würde ich gerne mal wissen, wer von Euch bekannte Leute aus der Spieleszene persönlich kennt? Wie habt Ihr Euch kennengelernt. Was schätzt Ihr an der Person, trefft Ihr Euch regelmäßig, sind es gute Spieler, die meistens gewinnen, ...


    Ich weiß: Neugierde kennt keine Grenzen!!!

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Da kann ich wirklich nicht mit dienen. Mein einziger Kontakt war der zu Wolfgang Panning, der uns auf der Spiel04 Flandern erklärte und sich recht intensiv mit unserem Interesse an der Zweierversion beschäftigt hat und uns dann sogar seine Karte gab. Wir sollten bei Fragen gerne per Mail nachhaken. Auf Mailnachfrage hat er dann weitere Varianten, darunter auch zwei neue Zweiervarianten, erdacht. Die Zweiervarianten bezogen das ganze Spielmaterial mit ein, was ja in der Originalregel aussen vor blieb...


    Ein Jahr später sind wir dann hin, und haben uns persönlich für die tollen Anregungen bedankt. Er konnte sich nicht wirklich erinnern, was bei dem Ansturm einer solchen Messe wie in Essen absolut verständlich ist. Aber an die Mail konnte er sich erinnern.


    Kürzlich habe ich ihn nochmal kontaktiert, weil einer im Spielbox-Forum an diesen Varianten interessiert war. Und bevor ich die da gepostet hab, hab ich ihn gefragt, ob er das überhaupt möchte. Daraufhin hat er erstmal die Regeln nochmal durchgesehen, ein paar Formulierungen umgeschrieben, etc. Dann hatte ich sein o.k. das da zu posten.


    Ein sehr netter Kerl, der in seinen Spielen absolut aufgeht!

  • Michael Schacht kommt öfter zu den Spieleabenden bei Abacus. Knut Happel und Christian Fiore sind auch ab und zu da. Das sind alles ganz normale Leute die gern mal ne Runde spielen.
    Michael ist ein guter Spieler, der auch öfter mal eine extreme Taktik fährt um die Grenzen der Spiele auszuloten.
    Knut ist ein richtiger Spaßvogel und auch ein guter Spieler. Christian kenn ich nicht so gut, er ist vlt ein bisschen ruhiger aber auch sehr nett.
    Alles in allem kümmer ich mich allerdings wenig darum was wer im Alltagsleben macht sondern freue mich einfach über ein nettes Spielerlebnis mit netten Leuten. Wahrscheinlich waren schon andere Autoren da und ich habe es nichtmal gemerkt ;-).

  • da kann ich leider auch nicht wirlich mitreden sondern lediglich einen eindruck wiedergeben.


    auf der letzten oder vorletzten spielemesse in essen hatte ich mir ein spiel von friedemann friese erklären lassen. ich muss sagen...ich habe selten so einen schlechten spieleerklärer erlebt... zumal es ein spiel von ihm selbst war. vielleicht hielt er deshalb einiges für selbstverständlich und erwähnte es gar nicht erst ;)

  • Hiho,


    Also ich kenn den WarBear ! ;-)
    Ziemlich sympatischer Zeitgenosse! (Muss ich jetzt ja schreiben ;-) - ist aber echt wahr! )


    Das man mit der Zeit einige Leute kennenlernt ist voll normal. Oft nutzt man Essen ja auch dazu seine eMail/Forums Kontakte persönlich kennen zu lernen!


    Atti

  • Ich kenne Attila zwar nicht persönlich, aber das East Front von ihm ist einwandfrei - wie neu, super verstaut, alles unkompliziert verlaufen.


    Warbear kenne ich auch "nur" aus dem Forum hier - aber immer hilfsbereit und geduldig und hat mich schon viel Geld gekostet. Dieser Lob gilt natürlich für alle aktiven Poster hier ;) Ohne Euch wäre das alles nicht möglich (ja auch Ihr Rezensions- und Wiki-Schreiber).


    Durch unknowns hatte ich auch per email Kontakt zu einigen Autoren, Grafikern und Händlern aus der Spieleszene. Alle durch die Bank sehr nett. Leider haben sich auch viele nicht gemeldet - nicht nett!


    KMW hätte ich beinahe bei der Pressekonferenz zur Spiel des Jahres Verleihung in Berlin getroffen. Leider war ich beruflich in Frankfurt - das nächste Mal klappt es vielleicht besser?


    Auch die Berliner Brettspielbären muß ich irgendwann mal besuchen - sind sie doch echt eine große Turniernummer im Brettspielbereich aus Berlin.


    Das alte Problem: so viele Menschen, so wenig Zeit.

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE