• Also irgendwie muß ich derzeit auf dem Schlauch stehen. Kennt jemand das Spiel Container oder weiß mehr darüber, als das Herr Delonge noch Mitspieler für Essen sucht???


    Auch dieses Spiel hat sich an mir vorbeigeschlichen?!?

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • No, leider nicht. Da es ab 3 ist, hat sich das aus meinem Interessenskreis gleichwieder verabschiedet. Allerdings finde ich das Verlagsprogramm sehr schön Im Sinne von: Geile Gestaltung! Der Verlag arbeitet wohl mit Mike Doyle zusammen, der ja auch die Sonderedition von Caylus gemacht hat und noch einige Sondereditionen von anderen Spielen mehr... Schade, dass die Spiele fgast alle ab 3 sind...

  • Beim erstel Lesen dachte ich ab 3 Jahren - aber Du meinst ab 3 Spielern!!! Hier noch ein Link zu Boardgamegeek:


    http://www.boardgamegeek.com/game/26990

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Also irgendwie muß ich derzeit auf dem Schlauch stehen. Kennt jemand das Spiel Container oder weiß mehr darüber, als das Herr Delonge noch Mitspieler für Essen sucht???


    Auch dieses Spiel hat sich an mir vorbeigeschlichen?!?


    Gut daß ich bei Begriffen wie Neuheiten und Essen inzwischen wesentlich ruhiger geworden bin und nicht mehr bei allem und jedem Spiel, das erscheint und noch nicht in meinem Besitz ist, Angstzustände bekomme, daß ich das eventuelle Überspiel des Jahres versäumen könnte ;)

  • Och, ich bin da auch ganz ruhig.


    Ich frage deswegen, weil es sich so ein bißchen nach einem Wirtschaftsspiel anhört - und ich liebe Wirtschaftsspiele!

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Och, ich bin da auch ganz ruhig.


    Ich frage deswegen, weil es sich so ein bißchen nach einem Wirtschaftsspiel anhört - und ich liebe Wirtschaftsspiele!


    Na dann .... ich habe gerade an einen Bekannten gedacht, der hat sich letztes Jahr in Essen sage und schreibe 102 !!! Neuerwerbungen mit nach Hause gebracht und ausgerechnet das Through the Ages war nicht dabei :weia: ... und auch dieses Jahr wird die Zahl an Neuheiten mit Sicherheit Dein Budget überschreiten :undecided:


    Aber es gibt ja zum Glück für Dich einige gute alte Wirtschafts-Spiele, ich sage einfach mal 1830, Executive Decision, Das Börsenspiel, Schoko und Co. und sicher noch eine Menge weiterer an die ich jetzt grad nicht denke.

  • Du wirst lachen, aber ich werde nicht in Essen sein. Und auch der Zugang neuer Spiele wird durch Essen nicht signifikant in die Höhe schnellen.


    Ich bin an Through the ages 2nd. interessiert. Und vielleicht noch an demneuen alea Spiel. Dann fällt mir aber auch schon nichts mehr ein.


    Also laß im worst case noch 2 Spiele dazukommen, die ich heute noch nicht kenne.


    Macht in der Summe 4 - 5 Spiele. Multipliziert mit rd. 30 Euro Durchschnittspreis. Macht in der Summe 150 Euro. Die habe ich gerade noch so ;) Alleine schon dadurch gespart, daß ich nicht nach Essen fahre!!!

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Du wirst lachen, aber ich werde nicht in Essen sein. Und auch der Zugang neuer Spiele wird durch Essen nicht signifikant in die Höhe schnellen.
    Ich bin an Through the ages 2nd. interessiert. Und vielleicht noch an demneuen alea Spiel. Dann fällt mir aber auch schon nichts mehr ein.
    Also laß im worst case noch 2 Spiele dazukommen, die ich heute noch nicht kenne.
    Macht in der Summe 4 - 5 Spiele. Multipliziert mit rd. 30 Euro Durchschnittspreis. Macht in der Summe 150 Euro. Die habe ich gerade noch so ;) Alleine schon dadurch gespart, daß ich nicht nach Essen fahre!!!


    Nö, da lache ich nicht, ich bin ja auch nicht dort :winke:
    Und wenn uns der Christoph das Through the Ages besorgt (DAS will ich nämlich auch HABEN) ist das doch toll. Und wenn nicht überleben wir das auch und trösten uns mit dem, was die Spiele-Regale so hergeben.

  • ANZEIGE
  • Tja das Container ist durchaus interessant...aber ohne Anleitung kann ich recht wenig dazu sagen. Ich wäre durchaus bereit es vorzubestellen, wenn ich wüßte dass mich etwas erwartet das auch wirklich meine Kragenweite ist. Den Armen fehlen ja noch ne Ganze Menge Vorbestellungen....

  • Das verstehe ich auch nicht. Keine Werbung, keine Anleitung, keine Bilder, ... Nur die Anfrage des Auotrs, ob man mit ihm in Essen spielen möchte.


    Seltsamer Marketing-Mix ?(

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Das verstehe ich auch nicht. Keine Werbung, keine Anleitung, keine Bilder, ... Nur die Anfrage des Auotrs, ob man mit ihm in Essen spielen möchte.


    Ist für Benno aber nicht ungewöhnlich - als vor ein paar Jahren Goldbräu erschien, gab es eine ähnliche Aktion. Nur musste ich da leider kurzfristig absagen, um meinen Spielpartner nicht alleine sitzen zu lassen... :tap2:


    Gruß FBI

  • Nicht ungewöhnlich mag ja sein. Aber marketingtechnisch vielleicht nicht so clever? So heizt man keine Massen an - oder vielleicht doch?


    Gibt es praktische Gründe zu der Vorgehensweise?

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Nicht ungewöhnlich mag ja sein. Aber marketingtechnisch vielleicht nicht so clever? So heizt man keine Massen an - oder vielleicht doch?


    Gibt es praktische Gründe zu der Vorgehensweise?


    Vielleicht will jemand die Nachfrage künstlich erschaffen. Und wenn Du ehrlich bist, es funktioniert doch, oder?? Wir diskutieren seit letzter Woche über ein Spiel von dem wir nix wissen aber heiß sind mehr darüber zu erfahren.


    :teach: Ungewöhnliche Marketing-Strategien hat man ja auch Terrorbull im letzten Jahr nachgesagt. Es wurde ja mal behauptet die Verbannung war nur erfunden um die Nachfrage zu pushen. Hat bei mir funktioniert. Ich wollte War on Terror unbedingt haben, schon allein deswegen weil ich ein Spiel besitzen wollte dass nicht in Essen ausgestellt werden durfte.


    Also warum nicht auf diesem Weg ein Spiel bekannt machen ???

    heffernan
    ------------------------------------------
    We have to wear these shorts !
    It's an offical company issue !!!

  • Zitat

    Original von heffernan
    Also warum nicht auf diesem Weg ein Spiel bekannt machen ???


    Weil es zumindest bei mir immer den Eindruck hinterläßt, als wenn etwas gepusht werden soll, was am Ende nichts taugt. Wenn etwas gut ist, dann kann man es auch zeigen und offensiv bewerben.


    Bin ja in diesem Zusammenhang mal auf Deine Rezension zu War on Terror gespannt...

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Hab ich da was verpasst ???


    Ich hatte doch noch gar keine Rezi zu WoT zugesagt... Du machst das ja ganz schön geschickt mit den Rezis verteilen und so.... :)


    Laß mich erst mal Global Powers spielen und zu Papier bringen, dann sehen wir weiter. Aber Du siehst ja schon an meiner Beitragsschreiberei dass ich im Augenblick eher selten im Forum aktiv bin.


    Leider bin ich in unserer Runde genauso wenig dabei und das wurmt mich TIERISCH !!!! :mad: :down: :mad:


    Aber vielleicht hats ja nun bald auch ein Ende mit den Montagsterminen, denn ohne Spielen keine Rezi..

    heffernan
    ------------------------------------------
    We have to wear these shorts !
    It's an offical company issue !!!

  • Hallo heffernan,


    ich hatte hajott gebeten Dich zu fragen, wenn Ihr es spielt. Ich nehme natürlich auch gerne eine Rezi von hajott ;)


    Sorry, wenn das falsch rüberkam. War nicht mit Absicht ;)

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Container habe ich am Wochenende mal ge-preordered.
    Man muss ja noch keine Kohle abgeben, es zählt zZt letztlich nur einmal die Vorbestellung.


    Grund:
    Mich hatte irgendwie das Mordred auch gereizt und bei 2 Spielen kann man schonmal international bestellen ;)

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Sorry, wenn das falsch rüberkam. War nicht mit Absicht ;)


    ist kein Prob. ich hab Hajott auch schon seit Wochen nicht mehr gesehen weil ich eben nicht beim spielen war.


    Ich mußte nur schmunzeln weil ich nichts davon wußte. Mit solchen Postings kannst du mich nicht schocken, ich seh so was ganz entspannt... :redface:

    heffernan
    ------------------------------------------
    We have to wear these shorts !
    It's an offical company issue !!!

  • ....leider kommt es nun nicht mehr zu einer Probepartie in Essen mit Franz Benno Delonge.


    Dieser ist am vergangenen Sonntag einem Krebsleiden erlegen.
    http://www.spielbox.de/php/aktuell.php4?anz_id=1494


    Ich finde das wirklich super traurig, denn ich hatte per EMail eigenlich immer einen sehr netten Kontakt mit ihm und freute mich schon riesg ihn endlich einmal persönlich kennenzulernen.......

  • Zitat

    Original von gugi
    Ich fürchte, die Leute, die er abgeurteilt hat, fanden ihn nicht so nett...



    [Admin]: Bitte den Mist löschen!

  • ANZEIGE
  • Gugi,


    über sowas macht man keine dummen Sprüche!
    Er war Richter und als einen solchen Beruf verurteilt man Leute, die etwas zu Unrecht getan haben, oder gewährt ihnen einen Freispruch, sollten sie nichts getan haben.


    Dann heißt es noch "verurteilen" und nicht "aburteilen", denn dadurch wertest du seine Rechtssprechung diesbezüglich ab und zweitens hält man sich mit solchen Äußerungen zurück, denn sie haben wirklich nichts Lustiges......



    verständnislosen Gruß
    Braz


  • Aburteilen mag in der Tat etwas hart klingen, aber ich sehe nicht, dass irgendetwas nicht stimmen soll, was ich geschrieben habe.
    Und lustig sollte es auch nicht wirklich sein. Ich meinte nur, dass er jemand war, der über andere geurteilt hat, obwohl ihn doch zu der Aufgabe niemand gezwungen haben kann.
    Aber sei es drum - tut mir leid für die Angehörigen.
    Aber die wenigsten sonst dürften ihm nahe genug gestanden haben, als dass sie wirklich betroffen sein könnten.

  • Zitat

    Original von gugi
    ....Aber die wenigsten dürften ihm nahe genug gestanden haben, als dass sie wirklich betroffen sind.


    wie arrogant und anmaßend kann ein Mensch sein, dass er so etwas von anderen Menschen behauptet, welche er nicht kennt....?


    Gugi, du disqualifizierst dich immer mehr.....



    mach`s gut
    Braz


    P.S. ..der soeben Gugi auf seine "Ignore-Liste" gesetzt hat.....

  • Vielleicht deklarierst du mich auch ein wenig schnell zum Unmenschen - aber da mache ich ja auch nichts dran, denn das hier liest du ja offensichtlich nicht.


    Wenn die Gemüter mal ein bisschen abgekühlt sind lesen sich meine Posts anders - sei es drum.

  • Vielleicht darf ich abschließend etwas festhalten:


    Ich kenne gugi nicht, kann mir aber nicht vorstellen, daß er es so meint, wie man es auf den ersten Blick interpretieren würde. Vor anderen Menschen (z.B, Benno) sollte man Ehrfurcht und Respekt haben - den hat gugi bestimmt auch.


    Wie jeder andere Mensch auch hatte Franz Benno Delonge bestimmt viele Freunde und auch Menschen, die ihn nicht gemocht haben. Das ist normal und deshalb nicht zwingend erwähnenswert. Ohne ihn persönlich zu kennen finde ich es traurig, daß er im jungen Alter von 50 Jahren an einer wirklich schrecklichen Krankheit sterben mußte.


    Ich habe den Beitrag nicht gelöscht - sondern vertraue auf den vernünftigen und kommunikationslösenden Umgang zwischen Erwachsenen.


    Hier ist niemand böse oder schlecht. In 99% der Fälle kennt man sich über das Internet zu wenig, um Aussagen anderer Menschen, die abseits vom mainstream sind (in Inhalt, Ausdruck oder Art) richtig einordnen zu können. Da kommt dann das Wörtchen Toleranz und die Eigenschaft Gelassenheit ins Spiel. Ich finde es aber richtig von Braz auf das Posting hinzuweisen, um die Irritation aufzulösen.


    So, und jetzt vertragen wir uns wieder alle :engel:

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Hallo Sankt Peter,
    öass mich hier bitte auf dein Posting eingehen, denn ansch. betrifft es überwiegend mich bzw. meine Reaktion ;)


    Zitat

    Original von Sankt Peter
    Ich kenne gugi nicht, kann mir aber nicht vorstellen, daß er es so meint, wie man es auf den ersten Blick interpretieren würde. Vor anderen Menschen sollte man Ehrfurcht und Respekt haben - den hat gugi bestimmt auch.


    Kann ich nicht beurteilen, ob er Ehrfurcht und Respekt vor anderen Menschen hat. Ich kenne ihn nicht und will mir kein allgemeines (!) Urteil erlauben.
    Das Ursprungsposting von ihm "Ich fürchte, die Leute, die er abgeurteilt hat, fanden ihn nicht so nett..." fand ich aber respektlos und auf dieses bin ich eingegangen, denn es impliziert für mich nicht nur eine Abwertung seiner beruflichen Tätigkeit (hier wird von "aburteilen" und nicht von "verurteilen" gesprochen), sondern auch einen kommentar, der in diesem Kontext (=Nachruf/Info/erste Reaktionen) so nichts zu suchen hat. Sowas kann man sich denken, wenn man so drauf ist, aber schreibt es in kein offizielles Forum.
    Gut, er hat`s gemacht...warum auch immer.......ich habe drauf reagiert.




    Zitat

    Original von Sankt Peter
    Ich habe den Beitrag nicht gelöscht - sondern vertraue auf den vernünftigen und kommunikationslösenden Umgang zwischen Erwachsenen.


    ..ist dein gutes Recht ;)


    Zitat

    Original von Sankt Peter
    Hier ist niemand böse oder schlecht.


    Habe ich nicht behauptet, leidglich Gugi hat versucht sich damit selbst zu entschuldigen o.ä. . Die Reaktion "bin ein böser Mensch..." impliziert nämlich für mich die Rechtfertigung (keine Entschuldigung) für den deplatzierten Kommentar. Ein adäquater Kommentar wäre gewesen: "Ups, sorry...war wohl falsch rübergekommen. Wollte keinen kränken" o.ä.
    Der Kommentar "ich bin ein böser Mensch" versucht hierbei den Satz zu rechtfertigen......nichts anderes...deswegen lies ich das Zitat auch stehen und reagierte weiter auf seine Postings.


    Zitat

    Original von Sankt Peter
    In 99% der Fälle kennt man sich über das Internet zu wenig, um Aussagen anderer Menschen, die abseits vom mainstream sind (in Inhalt, Ausdruck oder Art) richtig einordnen zu können. Da kommt dann das Wörtchen Toleranz und die Eigenschaft Gelassenheit ins Spiel.


    Aha....ich bin also -habe ich es nicht falsch verstanden- "intolerant" bzw. reagiere zu wenig "gelassen".


    Sorry, Sank Petter: Es gibt Punkte, da verstehe ich einige nicht und will sie auch nicht verstehen.
    Sätze wie "Aber die wenigsten sonst dürften ihm nahe genug gestanden haben, als dass sie wirklich betroffen sein könnten." tragen zum Gesamteindruck dann bei....


    1. Habe ich mit Benno schon mehrere Jahre Kontakt (zwar nur per Mail aber dennoch)
    2. Habe ich ihn sehr geschätzt und zwar so wie ich ihn kennengelernt habe (und das war nur über das Internet)
    3. Finde ich, dass er mir viel Spaß des öfteren Abends bereitet hatte, indem ich seine Spiele und Spielideen gespielt habe (um nur Manila zu nennen)
    4. Gerade vor einem Monat hatte ich dann etwas mehr Kontakt, da seine Spieleliste für Essen (Leute, die mit ihm und er mit ihnen Container spielen wollte und die sich in eine Liste eintragen mußten) voll war und ich hin und er zurückgeschrieben hatte. Der Kontakt war sehr persönlich und sehr nett.


    ...also: Wenn so ein Mensch stirbt -den ich nicht persönlich (nur halt per Mail-Kontakt) kenne- den ich aber schätze, dann betrifft mich das sehr stark (um nicht zu sagen: "Es war für mich ein Schlag in die Magengrube" -> wie ich schon in der Spielbox schrieb). ....und wenn ich dann lese, dass mich das ja nicht betreffen sollte, da ich "ihm ja nicht nahe genug gestanden habe", dann finde ich das mehr als undisqualifiziert.


    Es gibt genug Leute, welche diese News "geschockt/überrascht" etc. hat (lies es in der SPielbox nach...).


    Ich bin nun nicht jemand, der bei einem Tod eines Filmstars oder einer öffentlichen Person (Lady Di etc.) gleich mitgeheult hat -kenne ich die Leute doch nun wirklich nicht, aber hier in diesem Fall kannte ich Benno nur entfernt, aber dennoch genug, um sehr betroffen zu sein.....
    Urteilt man mir dies ab, dann ist das herablassend und eigentlich nicht mehr der Sache wert -> ich ignoriere dann solche Leute.


    "Da kommt dann das Wörtchen Toleranz und die Eigenschaft Gelassenheit ins Spiel."


    Sensationell, ICH soll also tolerant sein, wenn jemand mir abspricht, dass mich die Sache nicht betroffen machen sollte.......interessant



    Zitat

    Original von Sankt Peter
    So, und jetzt vertragen wir uns wieder alle :engel:



    Jo, aber in Zukunft ohne mich!
    Ich wünsch euch noch eine schöne Zeit hier!


    Viele Grüße
    Braz

  • Zitat

    Original von Braz


    Jo, aber in Zukunft ohne mich!
    Ich wünsch euch noch eine schöne Zeit hier!


    Viele Grüße
    Braz


    Hallo Braz,


    mach kein Scheiß, schon gar nicht nicht so schnell.
    Ich denke, Sankt Peter hat sein Posting nicht so gemeint, wie Du es aufgefaßt hast.


    Bezüglich der Gugi-Postings bin ich voll Deiner Meinung.


    Gruß


    Warbear
    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Ich muss sagen ich finde es ebenfalls sehr befremdlich einem verstorbenen Menschen im Nachruf aufgrund seines Berufes nachzutreten.
    Daher finde ich die Reaktion von Braz auch verständlich,und ich würde hier gerne weiterhin von ihm lesen.

  • ANZEIGE
  • hallo braz,


    Du scheinst da gerade etwas in den völlig falschen hals bekommen zu haben. Leider sitze ich hier gerade auf einer autobahnraststätte und tippe diese wörter über mein handy. Im laufe des nachmittags habe ich mehr zeit und schreibe auch noch etwas dazu. Aber es ist definitiv nicht so gemeint, daß ich Dir deine trauer oder nähe zum tod von benno absprechen möchte. Das wäre gelinde gesagt eine anmaßung und frechheit von mir. Wie sollte ich dazu kommen.


    Ich wollte die situation entschärfen bzw. Die emotionen rausnehmen, was mir ja anscheinend nicht gelungen ist.


    Noch einmal zur klarstellung:


    - "aburteilen" ist das falsche wort
    - der tod eines menschen ist immer traurig
    - der beruf eines menschen hat nichts mit der trauer über seinen tod zu tun.
    - ich spreche dir deine trauer nicht ab
    - ich werfe dir keine intoleranz vor - dafür kenne ich dich viel zu wenig. Das was ich kenne läßt nicht auf intoleranz schließen.


    Vielleicht können wir auch noch einmal mailen.


    Ich denke aber immer noch, daß gugi es nicht so gemeint hat, wie Du es empfunden hast. Und er hat sein posting selber editiert.


    Gruß
    Sankt Peter
    -

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Hey Braz!


    Ich glaube Sankt Peter wollte doch nur vermitteln und den Frieden hier im Forum bewahren. Er wollte dir nichts vorwerfen. Es muss doch nicht immer alles gleich so hochgekocht werden - da hat Sankt Peter recht. Wenn man sich ärgert (und ich fand gugis Kommentar auch unpassend) dann schreibt man halt was dazu oder ignoriert ihn und denkt sich seinen Teil.
    Bitte dreh aber dem Forum doch jetzt nicht den Rücken. Ich denke du stehst über solchen Beiträgen wie gugis und du bist eine Bereicherung fürs Forum!


    P.S.: Ich möchte gugis Aussage jetzt nicht rechtfertigen aber sie ist rein psychologisch gesehen im Sinne einer allgemeinen Schutzreaktion gegen negative Emotionen durchaus nicht abnormal. Man sollte sich allerdings immer Fragen ob man damit die Gefühle anderer Menschen nicht verletzt. Weiterhin ist Verdrängung meist nicht die bessere Wahl. Tja aber bei mir klappt das mit dem verarbeiten auch nicht immer: Wenn im Irak mal wieder eine Bombe hochgeht dann ist meine Schutzreaktion auch erstmal: "Ist nicht schad drum! Am besten kloppen die sich dort alle die Köppe ein!" Solche Ereignisse führen manchmal zu überzogenen Abwehrreaktionen. Würde ich das Alles nämlich auf mich wirken lassen, dann ist das Ganze nur noch zum heulen - jeden Tag sterben da Menschen, Familien trauern und sind in großer Not. Das könnte ich garnicht verarbeiten und möchte mich damit auch garnicht beschäftigen - meine Reaktion ist nicht wirklich nobel aber doch allzu menschlich ...ob mein Gedankengang nun wirklich irgendwie was mit gugis Aussage zu tun hat kann ich nur raten...ich hoffe ich werde hier richtig verstanden und nicht gleich angegriffen für diesen Kommentar.

  • Hallo Braz,


    bitte überleg dir das doch noch mal. Ich fände es sehr schade, wenn du hier im Forum nicht mehr schreibst. Ich lese deine Beiträge gern und empfinde sie auch als Bereicherung des Forums.
    Gruß
    Bine

  • Hallo CosimShop, :watt:


    ich habe gerade von Tom Wernek die folgende Pressemitteilung erhalten.



    Münchener habens nicht so weit.


    Liebe Grüße


    Nils

  • ANZEIGE