Thunderstone Advance Numenera

  • Ein lieber Dank geht an die Firma Pegasus, die sich die Kritik an dem lapprigen Posterspielplan von Thunderstone Advance (in USA ist es ein Spielbrett) dahingehend zu Herzen genommen hat, dass bei der deutschen Thunderstone Numenera nun nicht nur wieder dieser Posterspielplan dabei ist, sondern nun auch die Plastik-Erfahrungspunktemarker (in der USA weiterhin Plastik) aus Pappe sind. Ganz großes Kino!

  • ANZEIGE
  • Ich vermute mal Pegasus hat zwar die Lizenzen für die Spiele aber muss Sie selber produzieren lassen...anders kann ich mir das auch nich erklären. Heidelberger verändert ja auch nich das Material von FFG. Warum man aber die Covergrafik hässlicher machen muss wie bei Belfort und Eminent Domain, das erschliesst sich mir beim besten Willen nicht.

  • Anscheinend rechnet es sich aber, weil nur um ein paar Freaks zu ärgern, wird Pegasus das wohl nicht machen.


    Ironie mit Augenzwinkern an: Doch doch, wer komische Support-Anschübe für Fachhändler hinbekommt, versucht auch den deutschen Spieler mit neuen Covern und anderem Material zu verwirren.
    Ironie mit Augenzwinkern aus.


    Dazu kommen noch die unzähligen gutaussehenden Herren, die für den Verlag arbeiten! Welche Frau kann da eigentlich noch widerstehen und springt nicht auf das geflügelte Pferd an? :-) Wenn ich eine Frau wäre, würde ich ständig nach Autogrammen von Thygra, Ben, Klaus und Co. schreien. Man, haben die ein Glück :-)



    *Dieser Beitrag soll niemanden beleidigen, sondern nur der Erheiterung dienen*
    (sorry, bin total unterzuckert und hab wieder einmal Stunden an einer eMail-Einrichtung gesessen, nur um JETZT festzustellen, daß ich gar nicht hätte von POP3 auf IMAP umstellen müssen. Danke liebe T-Online Jungs!)

  • Englisch kaufen! Ist doch eh kaum Text bei dem Spiel.
    Wenn ein Spiel schon lokalisiert wird ,dann bitte ordentlich,ansonsten verzicht ich gern,oder übersetz es mir selber.


    Und nenn mich nicht Freak ja! Mein Psychiater sagt immer,ist alles noch im Rahmen. :D

  • Auch ich habe heute das bestellte Thunderstone Advance Numenera erhalten.
    Schade, daß es sich bei den Erfahrungsmarkern tatsächlich um Pappe handelt, aber das wußte ich ja schon vor dem Bestellen.
    Leider ist für mich die englische Ausgabe keine Alternative, deshalb habe ich auch die deutsche Version von Pegasus genommen.
    Mich würde interessieren, warum man sich bei dieser Ausgabe auf einmal für Pappmarker entschieden hat, obwohl die aus Plastik sowohl optisch als auch haptisch deutlich ansprechender sind und viel wertiger wirken??
    Gerne hätte ich ein wenig mehr für das Spiel bezahlt und die auch in der englischen Ausgabe beiliegenden Plastikerfahrungsmarker erhalten.
    Über eine Info würde ich mich wirklich freuen.


    Sollte jemand die Marker aus Plastik loswerden wollen, würde ich sie gerne nehmen! :D

  • ANZEIGE
  • Habe gerade auf Amazon geschaut. Die neuen Schachtelformate sind 14€ günstiger.


    Vielleicht waren die Maßnahmen erforderlich, weil das Ergebnis für das Produkt nicht befriedigend war?


    Liebe Grüße
    Nils


    Thunderstone Advance ist bei Pegasus genauso teuer wie Thunderstone Advance Numenera - und dort waren die Erfahrungsmarker auch noch nicht aus Pappe, es sei denn es gibt mittlerweile eine zweite Auflage und dort sind auch nur noch Pappmarker drin.
    Preislich unterscheiden sich die Ausgaben überhaupt nicht.


    Wo sollen da bitte 14,-€ Unterschied sein, zur englischen Ausgabe?
    Die ist so teuer, da sie einen Spielplan aus festem Karton enthält, der in der deutschen Ausgabe ebenfalls nicht enthalten ist und hierfür wurden ja auch Kostengründe angegeben, die ja durchaus nachvollziehbar sind.


    Für mich ist es ok, auch mit den Pappmarkern kann man das Spiel gut spielen und sie sehen auch in Pappe schön aus, die aus Plastik wären halt noch schöner und v.a. auch haltbarer! ;) 
    Mich würden nur die Beweggründe interessieren, warum man diese Marker verändert hat, nichts weiter.

  • Pah, wie kannst Du hier mit Lösungen ankommen, wo wir doch so nett Probleme diskutieren?


    Wie der Geschäftsführer in der Firma meiner Frau immer sagt: "Kommen Sie mir nicht mit Problemen - ich will nur Lösungen hören!" :)


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • ANZEIGE
  • Ein lieber Dank geht an die Firma Pegasus, die sich die Kritik an dem lapprigen Posterspielplan von Thunderstone Advance (in USA ist es ein Spielbrett) dahingehend zu Herzen genommen hat, dass bei der deutschen Thunderstone Numenera nun nicht nur wieder dieser Posterspielplan dabei ist, sondern nun auch die Plastik-Erfahrungspunktemarker (in der USA weiterhin Plastik) aus Pappe sind. Ganz großes Kin


    Du hast den tollen Stoffbeutel vergessen, der sieht bei AEG auch anders aus. :)

  • Ich glaube für den Preis des Stanzwerkzeuges, welches wohl extra angefertigt wurde, hätte man genug bunte XP´s kaufen können.


    Nein, leider nicht. Die Kosten für Plastik-XPs sind stark gestiegen seit der Produktion von TSA. Und außerdem wäre das Spiel mit Plastik-XPs 2-3 Monate später erschienen, also nicht mehr in diesem Jahr verfügbar gewesen.

    André Bronswijk
    Thygra Spiele
    (u. a. für Pegasus Spiele tätig)

  • Klar wäre das möglich. Aber das hätte einige Nachteile. Zum einen wäre das Spiel deutlich teurer. Und zum anderen könnten nicht mehr selbst entscheiden, wann wir eine Neuauflage produzieren, sondern wären immer darauf angewiesen, dass Alderac selbst eine Neuauflage druckt, an der wir uns dann beteiligen könnten. Das könnte dazu führen, dass wir ein Spiel monatelang nicht lieferbar hätten. Und das möchten wir weder unseren Händlern noch den Endkunden zumuten.


    Somit bietet die Vorgehensweise einige Vorteile. Wir können ein preiswerteres Produkt anbieten und es auch annähernd dauerhaft lieferbar halten.

    André Bronswijk
    Thygra Spiele
    (u. a. für Pegasus Spiele tätig)

  • Habe soeben mein Numenera ausgepackt und habe leider einige Karten gar nicht enthalten und dafür einige zuviel :undecided: Hatte schonmal jemand dieses Problem? Gibt es bei Pegasus dafür Ersatz?

    jupp bei mir war ein Kartenstapel doppelt und ein anderer fehlte.
    Leider war die Antwort vom Support, das sie keine Ersatzteile mehr hätten.

  • Habe soeben mein Numenera ausgepackt und habe leider einige Karten gar nicht enthalten und dafür einige zuviel Hatte schonmal jemand dieses Problem? Gibt es bei Pegasus dafür Ersatz?

    Das klingt so, als wäre beim Einpacken des Spiels versehentlich 1 Kartenpack doppelt beigelegt und dafür 1 anderes vergessen worden.


    Bitte bei Pegasus das Kontaktformular nutzen (Link) und dort "Kundenservice" auswählen. Dann möglichst genau beschreiben, welche Karten fehlen. Wenn du Glück hast, gibt es dort noch Restbestände von Numenera Karten und man kann dir Ersatz schicken.


    Es kann aber auch sein, dass bei Pegasus alles vergriffen ist. Dann kannst du es vermutlich nur bei dem Händler zurückgeben, wo du es gekauft hast.


    /edit: Da kam mir @Asaru zuvor. Tja, dann kann man wohl nix mehr machen, sondern nur noch zurückgeben. Oder @Asaru und @Gohor vergleichen mal ihre Doppelten, vielleicht hat der eine ja genau das, was dem anderen fehlt!?

    André Bronswijk
    Thygra Spiele
    (u. a. für Pegasus Spiele tätig)

  • ANZEIGE
  • Warscheinlich eh besser den wenn man vorher noch nie ein Thunderstone Spiel gespielt hat und mit Numenera beginnen will wird man ziemlich sicher an der Anleitung scheitern.

    Top 10:
    1. Mage Wars / 2. Great Western Trail / 3. Maria / 4. Kemet / 5. Orleans / 6. Marco Polo / 7. Blood Rage / 8. Clans of Caledonia / 9. Wendake / 10. Nusfjord

  • Ich drücke dir die Daumen, dass der Laden vielleicht noch ein anderes, vollständiges Exemplar im Regal stehen hat. Das ist immer die einfachste Lösung, sofern der Laden in Reichweite ist und man dafür nicht in die nächstgelegene Stadt fahren muss.


    Bei Pegasus musste ich bisher erst zweimal reklamieren: einmal war bei Rialto ein Spielstein nur bruchstückhaft vorhanden. E-Mail geschrieben, schnell Ersatz erhalten, war völlig problemlos (wie eigentlich bisher immer bei meinen Reklamationsfällen; höchstens nach Essen dauert's mal etwas länger, aber da gibt's eben mehr Reklamationen abzuarbeiten). Das zweite war eine Village-Erweiterung. Gekauft im örtlichen Müller. Keine grünen Würfelchen drin, die haben einfach gefehlt. Das habe ich direkt im Müller umgetauscht, ohne den Weg über Pegasus zu gehen.

  • Falls jemand sich für ein Konvolut der ersten Thunderstone Reihe in englischer Sprache interessiert, ich hätte da was zu verkaufen.
    In diesem Fall bitte eine persönliche Nachricht an mich.
    Im anderen Fall bitte ich um Entschuldigung, dass ich hier den Kanal missbrauche.

  • ANZEIGE
  • Ich drücke dir die Daumen, dass der Laden vielleicht noch ein anderes, vollständiges Exemplar im Regal stehen hat. Das ist immer die einfachste Lösung, sofern der Laden in Reichweite ist und man dafür nicht in die nächstgelegene Stadt fahren muss.

    Nene, der Laden ist 5 min weg. Außerdem hatten die letzte Woche, als ich da war noch eins OVP im Regal rumstehen (+Lager) und eins als Ansichtsexemplar. Bin da guter Dinge ;)

  • So habe soeben ein neues Spiel bekommen und das Alte behalten. Danke and die Spieleburg Göttingen, wie immer top Service!


    @Asaru


    Ich befürchte uns fehlten die gleichen Stapel... Schreib doch nochmal welche Karten dir genau fehlen, dann kann ich dir evtl aus dem zweiten Spiel die Karten schicken. Ich hoffe das klappt :)

  • ANZEIGE