Avatare & Nicknames

  • Frohes neues allerseits,


    ich frage mich zuweilen wie die Avatare und Nicks hier zustande gekommen sind. Da gibt es ja viele interessante, witzige, seltsame und teils hintergründige Ausführungen.


    Da ich gerne mehr darüber erfahren möchte, fände ich es klasse, wenn Ihr Euch hier dazu äußern würdet.


    Mein Nick setzt sich aus den jeweils ersten Buchstaben ( He, Di, Sch) meiner Realnamen zusammen und mein Avatar zeigt meine Maine Coon Maya.

  • ANZEIGE
  • Mein Avatar zeigt die Trikotnummer von "The Captain" Steve Yzerman [20 Jahre Kapitän der Detroit Red Wings (NHL)]. Das "yze" im nick stammt von ihm. Das "maze" habe ich als Kurzform meines Vornamens und der englischen Bedeutung (Labyrinth) wegen ergänzt, auch wenn mich nur ganz selten mal jemand so (mit e am Ende) genannt hat. Das kommt davon, wenn man zu viel Gangsta-Rap gehört hat ;) Aber immerhin begleitet mich der ursprünglich für eine hotmail-Adresse erdachte nick jetzt schon um die 15 Jahre. Viele Spielebekannte kennen mich nur als "yze" (sprich: ütze) und wissen vermutlich nicht mal, wie mein "Klarname" lautet ;)

  • Mein Nick stammt von der Hauptfigur aus Jonathan Swifts "Gullivers Reisen", Lemuel Gulliver. Dieses Buch, leider vielfach zu einem Kinderbuch verstümmelt, dabei eigentlich eine hochpolitische Gesellschaftssatire, hat mich als Teenager hochgradig begeistert. Der Nick dient seit fast 20 Jahren für praktisch all meine Online-Kommentar-Aktivitäten.


    Mein Avatar zeigt ein Foto eines Kuscheltier-Tigers, der mit 2 Kameraden unser fast ständiger Begleiter und Glücksbringer ist.

  • Mein Nick bezieht sich auf den C64-Klassiker Paradroid. In ihm startet man als Unittype 001 - Influence Device. Dazu gehört eigentlich das entsprechende Sprite aus dem Spiel:


    2350226-2350225-paradroid_001_bigger.png


    [xattach=618][/xattach]


    Der Avatar hingegen ist das Cover einer dann doch nicht veröffentlichten EP Anfang der 2000er und bezieht sich auf einen vorher verwendeten Nickname in Foren.

  • Ich bin etwas phantasielos gewesen, als ich den Nick ausgedacht habe und es sollte mit spielen zu tun haben. Ich bin eigentlich ziemlich gutmütig, aber manchmal reitet mich ein bisschen der "Teufel" und so kam ich auf den Namen.
    Der Avatar ist ein Yeti (Originalzubehör von der Firma Skoda zu dem Auto Skoda Yeti) und sitzt auf dem Rücksitz meines heiß geliebten Autos als Schutzengel und Begleiter :saint: .

    :jester:


    Ich könnte aufhören zu shoppen, aber Aufgeben war noch nie mein Ding..

  • Mein Nick ist die Abkürzung von Panzer VI E, einem Tigerpanzer.
    Ich hab' irgendetwas gesucht, dass möglichst selten verwendet wird (um so in allen Foren denselben Nick haben zu können), und nachdem nach wie vor ASL eines meiner Topspiele ist, lag ein passender Nick nahe. Dass VIE auch die Anfangsbuchstaben der englischen Schreibweise von Wien (Vienna) sind, ist eine Draufgabe.


    Der Avatar ist multifunktional: ich spiele - wenn geht - immer mit Gelb, ich mag Vögel, ich liebe Comics (und natürlich verehre ich den Altmeister Charles M. Schulz), und ich steh' auf die Musik, die beim Woodstock Festival gespielt wurde.

  • Das Profil war einst angedacht um euch zu unseren Vereinsaktivitäten vollzuspammen. ;)
    Da aber jeder gucken kann wie er mag wenn er mag und ich Spam nicht mag bin ich quasi privat aktiv.
    Warum man damals so gerne Scotland Yard gespielt hatte und sich misrerx als Namen genommen hatte vermag ich nicht zu beurteilen, ich war da noch zu klein.


    PS
    praktisch wenn man nun nach den Nicknames stalken kann wenn vom User überall die gleichen in Gebrauch sind,. heeeheeheehee... ;)

    Besucht uns auf unserer Seite unter "www.mister-x.de" oder liked uns bei facebook um regelmäßig Neuigkeiten zu erfahren.

  • ANZEIGE
  • Der Nick stammt noch aus der Zeit als ich mit Freunden Parties organisiert habe, es war, damals ein wenig anders geschrieben, mein DJ-Name. Folgerichtig gab es bei mir Funk in allen Facetten zu hören.
    Der Avatar stellt meinen Kindheitshelden dar. Ein Künstler hatte bei deviantart.com ein tolles Bild hochgeladen, daraus habe ich mir den Avatar gebastelt (mit Erlaubnis des Künstlers).

  • Mein Name ist mein erster Rollenspielcharakter (ein Jäger in DSA) und mein “Künstlername“ unter dem ich damals Kolumnen, Abenteuer und mehr veröffentlicht habe.


    Der Avatar ist ein Charakter aus meinem Kinder-Allgäukrimi, von dem hoffentlich 2015 endlich der zweite Teil verlegt wird.

  • Mein Nick kommt vom meinem Vornamen und ich bin Priester. Mein Avatar zeigt meinen Lieblingscomic.


    Mann. Und ich dachte die ganze Zeit, Du wärst der Typ, nachdem man diese Stadt in Russland benannt hat.


    Mein Nick bedeutet nichts, aber er klang halbwegs bescheuert und ich hatte ihn noch nirgendwo sonst benutzt.
    Mein Avatar bedeutet nichts, aber er sieht so aus, als könnte er etwas bedeuten und ich benutze ihn auf der anderen großen Internetseite über Brettspiele aus den USA.

  • praktisch wenn man nun nach den Nicknames stalken kann wenn vom User überall die gleichen in Gebrauch sind,. heeeheeheehee...


    Theoretisch ja, aber es ist erstaunlich wie oft Menschen die gleichen Ideen haben.


    hedisch fand ich ziemlich einzigartig bis ich festgestellt habe, dass in der Schweiz Hedi ein gebräuchlicher Vorname ist und Sch als Anfang des Nachnamens in Kombination auch ab und zu vorkommt. ;)


    Aber im Brettspielebereich bin ich als hedisch bisher einzigartig. :D

  • Das Profil war einst angedacht um euch zu unseren Vereinsaktivitäten vollzuspammen. ;)
    Da aber jeder gucken kann wie er mag wenn er mag und ich Spam nicht mag bin ich quasi privat aktiv.


    Und ich habe mir schon gedacht, dass ich meinen Avatar mal ändern sollte nachdem ich gesehen habe, dass du hier auch aktiv bist.....


    Bei mir isses eigentlich klar woher mein Nick kommt.

  • ANZEIGE
  • Mein Nick entspricht meiner Firmenbezeichnung, und die basiert auf einem früheren Rollenspielcharakter aus meiner Rollenspielgruppe, der nicht mehr lebt, aber dessen Gedenken ich aufrecht halte, weil mein Charakter der Blutsbruder von Thygra ist/war.


    Mein Avatar ist wohl selbsterklärend.

    André Bronswijk
    Thygra Spiele
    (u. a. für Pegasus Spiele tätig)

  • In meiner Jugend hatte einer mit dem ich abgehangen habe ab und an flux Fuchs zu mir gesagt. Flux wohl wegen schnell und Fuchs ist mein Nachname. Damit das ganze dann etwas "cooler" ist habe ich irgendwan ein flexfux daraus gemacht. Das war dann nicht cool genug und deshalb wurde es zu einem "fleXfuX".
    Bis jetzt bin ich damit eigentlich noch überall durchgekommen - sprich der Name war bis jetzt immer frei.


    Den Avatar habe ich bei jemanden in Auftrag gegeben, der recht fit in Photoshop ist. Als ich die Bank wechselte gab es die Option für wenig Geld die Giro- und Kreditkarten mit einem persönlichen Motiv auszustatten. Fand ich gut und lies mir daraufhin ein Motiv erstellen. Der Avatar ist ein "Abfallprodukt" davon. Leider durfte der Schriftzug "fleXfuX" nicht drauf. Wäre "fleXfuX" eine eingetragene Marke oder ähnliches hätte auch dies geklappt. Das war es mir dann aber doch nicht wert.


    Wenn ihr also irgendwo einen fleXfuX seht, ist die Chance, dass ich das bin, recht hoch.


    @Sankt Peter Das mit dem Priester ist ein Scherz?


    MfG
    fleXfuX

  • Ich habe mir den Namen Oonalaily damals für ein Mmorpg zusammen gebastelt. Oona ist ein keltischer Name, war mir für den Zweck aber zu kurz. Also kam das Laily einfach noch hinten dran, weil es für mich stimmig klang. Seitdem nutze ich diesen Namen eigentlich ständig im Internet. Nur Mmorpgs spiele ich nicht mehr. ^^

  • Mein Nickname entstand vor neun Jahren, als ich mich auf boardgamegeek registriert habe. Marcel Duchamp (1887 - 1968) ist ein Mensch, dessen Gelassenheit, Freundlichkeit und Genauigkeit im Denken sowie seine spielerische Herangehensweise ans Leben ich spannend finde und dessen offene Geisteshaltung ich ein bisschen als Richtschnur verstehe. Zudem hat er eine direkte Verbindung zum Thema Brettspiel, hat er doch fünf (nach anderen Quellen eher zehn) Jahre seines Lebens ausschließlich dem Schach gewidmet und war fünf Mal Mitglied der französischen Mannschaft bei der Schach-Olympiade.


    http://de.wikipedia.org/wiki/Marcel_Duchamp


    Das Foto zeigt den Hinterkopf Duchamps, nachdem er sich 1921 einen Kometen hat rasieren lassen. Es war mein zweiter Avatar, den ich ein paar Mal gewechselt, dann aber beibehalten habe.

    Es gibt keine guten oder schlechten Spiele. Nur Spiele, die mir liegen und welche, die nicht meine Tasse Tee sind.

    Einmal editiert, zuletzt von duchamp ()

  • Mein Nickname habe ich zufällig vor xx Jahren in einem Zeitungsartikel gefunden, als irgendein Sportler-Promi sein Kind so genannt hat. Mir hat der Name gefallen, weil vorab "RNC - Runner, Nimjat & Co" aus alten C64er-Zeiten zu lang war und zudem der Nickname recht nahe an meinem echten Vornamen ist. Das Profilbild ist 2014 in Los Angeles entstanden, im Eingangsbereich der Universal-Studios bei sengender Hitze.

  • Hallo,


    als mein Nickname/Avatar kommt daher, da mich mehrere voneinander unabhängige Personen mit einem Monchhichi verglichen haben als ich die Haare etwas länger hatte :) Zudem durfte ich bereits als Kind ein solchen Plüschtier mein Eigen nennen. Das komische an der Sache ist, dass die "Äffchen" eigentlich ein sehr kurzes Fell haben :)


    Gruß Monchhichi

  • Also, mein Nick setzt sich aus den Vornamen meiner Familie zusammen (Frank, *****, Pascal, Marvin ) das "P" hätte mittlerweile durch ein "E" ersetzt werden müssen, weil man Söhne behält aber die Lebensabschnittsgefährtinnen doch manchmal wechseln, aber den Namen habe ich jetzt schon ewig also bleibe ich dabei.


    Der Avatar ist der Typ der mich jeden morgen aus dem Spiegel anstarrt und auch an den habe ich mich langsam gewöhnt.

  • ANZEIGE
  • Mein Avatar zeigt einen Counter aus dem alten Spiel Titan von Avalon Hill, und mein Nick ist entsprechend.


    Und ich dachte, dass der Avatar aus dem alten https://www.boardgamegeek.com/…e/9013/battle-five-armies stammt. Sehe aber jetzt, dass es keinen Warbear, sondern Beorn als Bären enthält.


    Mein Nick wurde mir für legendäres Würfelpech in meiner alten Rollenspielrunde vergeben. Bislang ist mir noch kein gutes Foto für Würfelpech gelungen, dass ich als Avatar verwenden könnte.

  • Ein paar von Euch meinten, ihre Geschichte sei langweilig? Bei mir ist das nooooch langweiliger..
    Oder in gewissen Sinne sogar eine eher traurige oder nachdenklich machende Geschichte.


    Ich war damals erst kurze Zeit ein mitlesender Gast hier im Forum und hab mich dabei mal sehr aufgeregt, wie Leute hier ein paar Tage lang mit jemandem umgegangen sind. Jedenfalls hab ich da einfach spontan ne Art Leserbrief schreiben wollen^^ und mußte mir dazu eben ganz schnell irgendnen Nickname ausdenken. Da ich nicht unbedingt vorhatte, hier länger zu bleiben, hab ich mir nicht soo die Mühe dabei gegeben bzw wollte mit "LeserXY" einfach verdeutlichen, dass ich irgendein Außenstehender bin, der nix mit dem Streit zu tun hat, sondern glaubt, unvoreingenommen zu sein und einfach nur mal sagen will, hey Leute, das scheint mir voll unfair, wie ihr mit einem von Euch umgeht.
    Naja, das Thema Umgang und Mißverständnisse in Onlineforen hatten wir inzwischen ja zur Genüge; und ich selbst hab mich da auch mehrfach nicht mit Ruhm bekleckert, das tut mir auch sehr leid!


    Jedenfalls hab ich gemerkt, dass die Leute hier trotz mancher Mißverständnisse und der unterschiedlichen Ausdrucksweisen ziemlich klasse sind. :D
    Und ich bin dabeigeblieben. Und bin meistens gern hier. Krass, gelt? ;)


    Naja, und hätt natürlich gern meinen langweiligen Nickname geändert, aber das geht wohl nicht??
    (Ja klar, Account löschen und neu anmelden, aber dann sind ja auch die schönen Likes und mein hart erarbeiteter Status weg.... :D:whistling: Nee, Scherz... sollte ich wohl mal machen, oder??? Und dann auch mit Avatar und nem Profiltext und so... seufz..)


    Lieben Gruss,
    Daniel

  • Naja, und hätt natürlich gern meinen langweiligen Nickname geändert, aber das geht wohl nicht??
    (Ja klar, Account löschen und neu anmelden, aber dann sind ja auch die schönen Likes und mein hart erarbeiteter Status weg.... :D:whistling:


    Oben links auf deinen Namen klicken, dann auf Einstellungen, dann im Menü links unter Benutzerkonto auf Verwaltung klicken, Namen ändern, speichern, fertig.


    Aber dass das jetzt nicht gleich alle machen, das verwirrt mich dann. ;)

  • Wie schon bei manch anderem, hat mein Nick auch seinen Ursprung im Rollenspiel. Damals war dies ein recht erfolgloser Dieb mit dem oft gehörtem Ergebnis - Door locked.
    Daraus habe ich dann den Namen abgeleitet, später bin ich dann zu einem recht erfolgreichen Magier mutiert, aber das ist eine andere Geschichte und schon eine Ewigkeit her...
    Den Avatar habe ich zufällig gefunden und fand ihn recht ansprechend, passen tut er aber schon (ein bisschen).

    Bitte senden Sie mir Ihre E-Mail doppelt, ich brauche eine für´s Archiv :/


  • Oben links auf deinen Namen klicken, dann auf Einstellungen, dann im Menü links unter Benutzerkonto auf Verwaltung klicken, Namen ändern, speichern, fertig.

    Oh super, danke!! Werd ich nur jetzt nicht sofort machen, denn Nicks, die einem um kurz nach 4 Uhr nachts einfallen, gefallen einem voraussichtlich nach dem Wiederaufwachen nicht mehr... :whistling: 


    Aber dass das jetzt nicht gleich alle machen, das verwirrt mich dann. ;)

    :thumbsup:

  • ANZEIGE
  • Hi, dann soll dieser nette Thread mein Einstieg hier bei unknowns sein.
    Mein Nickname ist die wortwörtliche Übersetzung meines "Jungennamens" ins Englische.
    Mit meinem Lieblingscomic als Avatar bin ich nicht alleine :) War allerdings ursprünglich mal für Geocaching gedacht...

  • Oh super, danke!! Werd ich nur jetzt nicht sofort machen, denn Nicks, die einem um kurz nach 4 Uhr nachts einfallen, gefallen einem voraussichtlich nach dem Wiederaufwachen nicht mehr... :whistling:

    Papperlapapp. Du musst nur gleich ein halbes Jahr verschlafen, dann ist das überhaupt kein Problem ;)

  • Moin,


    ich war war bei der Namensgebung wahnsinnig kreativ........... es hat, wie man
    unschwer erkennen kann, mit meinem wirklichen Namen zu tun, das N. ist der erste
    Buchstaben des Nachnamens.
    Der Avatar ist einfach nur das Logo unseres Spieleclubs, den ich vor nunmehr
    fast 17 Jahren bei uns in Limburg/Lahn ins Leben gerufen habe.


    Grüsse


    VolkerN.

  • Hi, dann soll dieser nette Thread mein Einstieg hier bei unknowns sein.
    Mein Nickname ist die wortwörtliche Übersetzung meines "Jungennamens" ins Englische.
    Mit meinem Lieblingscomic als Avatar bin ich nicht alleine :) War allerdings ursprünglich mal für Geocaching gedacht...


    Hi @carryhome,
    so sieht man sich wieder. :) 
    Allzeit viel Spaß hier, wir sehen uns hoffentlich demnäxt in Bizau wieder ... ;)


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

    Einmal editiert, zuletzt von Warbear ()

  • ANZEIGE