Bitte bewerte: Fantastische Reiche
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Wie ist eigentlich Mordred?


    Hat es schon jemand spielen können? Bisher habe ich über das Spiel noch gar nichts gehört - außer den Titel...

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Haben es leider noch nicht ausprobieren können, liest
    sich aber nett . Vielleiciht schaffen wir am Wochenende endlich einmal eine kleine Testrunde. Ich gebe Dir dann bescheid :winke:

  • Hiho,


    Hab bisher nur die Regeln gelesen!
    Ist ein einfaches Gut vs. Böse Spiel - wobei alle Spieler gemeinsam die guten sind und versuchen alle seine Spielsteine auf das Feld zu bekommen oder das böse komplett zu Plätten. Es kann allerdings auch das Böse gewinnen.


    Der Witz an dem ganzen ist imo das jeder Spieler in seinem Zug entscheiden muss auf welcher "Sakala" er Spielt. Es gibt 3 davon. Jede Skala gibt einem Geld, welches man benötigt um gegen das böse vorzugehen (Bauen, Kämpfen). Wobei es so ist Skala A bringt im schnitt weniger Geld als B als C. ABER die Skala mit dem meisten Geld, treibt auch das Böse am meisten vorran. In Skala A bekommt man zwar das wenigste Geld, treibt das böse aber auch am wenigsten vorran.


    Das böse startet auf dem Plan in einer Ecke, die Spieler in der anderen. Und dann geht es im grunde ganz einfach: Man sucht sich die Skala aus, würfelt und bekommt entsprechend Geld und treibt das böse vorran. Dann Baut und Kämpft mit seinen eigenen Leuten und dann ist schon der nächste Spieler dran.


    Hört sich ganz simpel an, ist es im grunde auch, allerdings ist das echt TRickreich gemacht. Einerseits gewinnt man, wenn man alle seine Steine auf dem Feld gebaut hat - das ist eine möglichkeit zu gewinnen. Andererseits gewinnt man auch, wenn man das böse tilgt, dazu braucht man nicht viele Bauten. Und man kann auch gewinnen wenn das letzte böse Männchen auf dem PLan ist, und man selber ganz hinten ist auf der "Bösen-Leiste".


    Nichts hochstrategisches, aber vieleicht doch ganz unterhaltsam. Muss man mal ausprobieren.


    Atti