Fehler in Spielen - wer kennt welche?

Bitte bewerte: Die Insel der Katzen
Online spielen? Schau hier: KLICK
  • Nach dem ich ja gelernt habe, daß auch eine Neuauflage (Hannibal) Fehler haben kann nun mal meine Frage...


    Welche Fehler in Spielen kennt Ihr?


    Falsche Regeln, falscher Spielplan, falsche Übersichten, ...


    Da sind bestimmt eine Menge Sachen dabei, die von einer Mehrzahl bisher falsch gespielt wurde, weil es gar nicht aufgefallen ist...

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Hiho,


    Aktuell:


    - Brass - Einkommen anstatt Geld beim verschiffen zum fernen Markt (sowohl auf dem Spielplan wie auch in der Regel falsch)


    Ansonsten, gibt es immer mal wieder kleine Fehler - manchmal welche die man gleich erkennt (z.B. SK/GK in der alten Hanniballausgabe) und manchmal auch welche die man nicht gleich erkennt (z.B. -1 auf der Attrition-Tabelle, entweder weiss man das es -2 ist, oder man spielt es halt "falsch" mit -1).


    Zepter: Falsche Kosten in einer der Tabellen in der Erstauflage.


    Hannibal (Eurogame): Haufenweise fehler in den Karten - zum glück sind die "Selbstenttarnend" und werde schon beim lesen erkannt, fehler auf dem Spielplan (ein oder zwei Häfen mit den falschen Werten)


    Axis & Allies Pacific: Fehlendenes Spielmaterial (hier handelt es sich tatsächlich um einen Fehler im Spiel und nicht um einen Verpackungsfehler wurde aber irgendwann mal behoben), falsche Startaufstellung der japanischen U-Boote.


    Castell (Eurogames): Völlig unbrauchbare Spielkarten in der deutschen Version (ca. 70% der Karten waren falsch).


    Vinci: Teilw. in der falschen Sprache bedrucke Plättchen (Port anstatt Hafen, etc), nix tragisches, aber typisch für Eurogames.


    Überhaupt haben viele Spiele von Eurogames fehler die aus der Übersetzung herrühren. Entweder inhaltlich falsch übersetzt (was zum glück nicht normal ist) oder einfach im Text tauchen plötzlich Wörter in englisch oder französisch auf, die irgendwie "vergessen" wurden zu übersetzen.


    Siedler Kartenspiel: Ein paar Karten hatten falsche Texte einige Karten wurden aber auch nachträglich verändert (weil unausgewogen).


    Die Liste kann man wohl fast beliebig weiterführen!


    Atti

  • Oh man wo soll ich da anfangen...gerade Erstauflagen haben oft irgendwelche kleineren Fehler drin. Das ist der Grund warum ich meistens abwarte und mir ein Spiel nicht gleich zulege. Wie Atti schon gesagt hat: Eurogames hat eigentlich zu seiner Zeit einen Bock nach dem anderen geschossen. Meistens waren die Fehler nicht schlimm/spielrelevant aber mich störts sowas halt.

  • die fehlerhafte übersicht bei tempus stört mich doch ungemein. sicher habe ich mir die verbesserte version heruntergeladen und ausgedruckt aber irgendwie hatte ich noch nie lust es mal zu spielen. es steht also immer noch ungespielt im spieleregal. mal schauen ob ich mich dann doch noch mal zu einer partie durchringen kann oder versuche es loszuwerden. muss auch mal schauen was ich mit den ausdrucken mache. vermutlich auf pappe kleben oder alternativ laminieren..

    Mb_adastra.JPG Mb_rftg.jpg


    Ein Bild sagt mehr als 298 Wörter... :floet:

  • Gibt's doch immer wieder.


    Meine Erfahrungen mit Fehlern liegen allerdings, aus Mangel an Neuheiten, eher bei Spielen die schon länger am Markt sind.


    Z.B.: Metro von Queen games. Die einzelnen Felder der Siegpunktleiste sind fast nicht voneinander zu unterscheiden. Macht das abzählen sehr schwer. Hab ich mit einem schwarzen Eding korrigiert.


    Lunatic Loop, Locust Games
    Die deutsche Regel ist unspielbar, und erweckt den Anschein als wär sie vom PC übersetzt worden.


    Sea Rover
    Ist ebenfalls nach der beiligenden Regel nicht spielbar.


    Bei beiden Spielen hab ich allerdings ein wenig Verständnis, denn es sind keine großen Verlage wie z.B. Queen.


    Bei den Übersetzungen kann man aber auch einen anderen Weg gehen. Ich bin sicher wenn sich ein Verlag an eine Spielergruppe wenden würde mit der Bitte eine deutsche Regel zu erstellen und bietet das Spiel gratis als Gegenleistung dafür an, kann er sich vor Zulauf kaum noch retten. Wäre für mich die günstigste Möglichkeit eine anderssprachige Regel zu erstellen (lassen).


    Und zu guter Letzt noch:
    Twilight Imperium 2nd Edition
    Es fehlt eine Übersichtstafel auf der die Einfluß- und Resourcenpunkte markiert werden können. Da sich die in einem Zug mehrfach ändern können und ständig für alles mögliche herangezogen werden (Zugreihenfolge, Anzahl der Stimmen in der Politikphase, Einkommen, Produktionskapazität, Kampfstärke bei Aufständen, usw.) waren wir zum Schluss echt genervt. Wir haben ständig unsere Punkte zusammengezählt und dann eine Tabelle angelegt weils uns irgendwann zu doof war.

    heffernan
    ------------------------------------------
    We have to wear these shorts !
    It's an offical company issue !!!

  • Hi Heffermann,


    Die Sachen die du genannt hast, sind sicherlich ärgerlich, aber imo keine Fehler im spiel.


    Das bei TI2 keine Übersichtstafel dabei ist, ist doch kein Fehler! (Wir habe die auch noch nie vermisst!) - Das Spiel ist so herrausgekommen wie der Verlag es geplant hat. Ohne Übersichtstafel. Ein Fehler wäre es im meinen Augen, wenn diese Tafel eigentlich beiligen sollte.


    Atti

  • Ein Fehler in einem Spiel ist schlichtweg eine Sache die nicht richtig gelöst wurde. Zum Beispiel mangelnde Übersichtlichkeit.
    Wenn Euch das nicht gestört hat, ok. Wir fandens lästig.


    Und wenn Regeln falsch übersetzt wurden, dann ist das doch auch ein Fehler, oder?

    heffernan
    ------------------------------------------
    We have to wear these shorts !
    It's an offical company issue !!!

    Einmal editiert, zuletzt von heffernan ()

  • Zitat

    Original von heffernan
    Wenn Euch das nicht gestört hat, ok. Wir fandens lästig.


    Aber es war auch lustig! Was haben wir doch gelacht als immer mehr unterschiedliche Zahlen gerechnet wurden!
    War ja fast schon surreal :) ..... quasi ein kleines Spiel innerhalb des Spiels.

  • Zitat

    Und wenn Regeln falsch übersetzt wurden, dann ist das doch auch ein Fehler, oder?


    Wenn die Regelübersetzung im Spiel beiliegt (nicht vom Händler reingelegt) - ja, sicher!


    Atti

  • ANZEIGE
  • In beiden Fällen war es so, sie lag schon dem Spiel bei.


    Aber selbst wenn der Händler eine fehlerhafte Übersetzung beilegt macht das für den Kunden keinen Unterschied. Er kauft ein fehlerhaftes Spiel. Wer den Fehler gemacht hat interessiert den Kunden nicht. Wenn ich als Verlag Übersetzungsfehler vermeiden will muß ich mich um die Übersetzung eben selbst kümmern. Das gehört sich auch so wenn ich mein Spiel in einem anderen Sprachraum anbieten will. Denn schließlich will ich zufriedene Kunden die Spaß an meinem Produkt haben.

    heffernan
    ------------------------------------------
    We have to wear these shorts !
    It's an offical company issue !!!

  • ANZEIGE