Cuba / Sambaschule

  • Hiho,


    Nachdem die Sambaschule ja schon zu heissen auseinandersetzungen im SB Forum geführt hat, haben wir heute Cuba gespielt. Selbstverständlich die Delux-Ausgabe mit Samba-Schule - wir würden uns niemals dazu herablassen die normalo-Version zu spielen ! :haha:


    Meine erste reaktion auf die Sambaschule war, das die sowieso niemand kauft, weil die sich nicht lohnt. Ich fand die für 2 Holz/ 2 Stein und dafür lediglich ein Zigarren/Rum für in Siegpunkte loszuwerden (okay für 5 Siegpunkte) nicht so doll.


    Ich habe heute mal die Sambaschule gekauft (okay, nicht einfach so, sondern ich hab das schon mit einem Plan gemacht) und muss mich revidieren. Die ist nicht übel, definitiv eine Bereicherung im Spiel!


    Cuba macht echt richtig Laune!


    Atti

  • ANZEIGE
  • Hallo Attila,


    da ich nur die "Normalo Version" habe, kann ich die Stärke der Sambaschule nicht beurteilen.


    Aber ich fand erstaunlich das derjenige Spieler bei uns, der eine tolle Combo hatte (Tabakumwandler in Zigarren, Tausch Zigarren in SP, Tausch Zigarren in Pesos) am Ende Letzter war. Na gut, er hat in der letzten Runde suboptimal gespielt und auch nur knapp verloren. Aber niemand von uns hatte dieser Combo etwas entgegenzusetzen. Der Combospieler konnte auch jede Runde die Gesetze bestimmen.


    Am Ende scheint es ein Spiel zu sein, bei dem mehrere Wege zum Sieg führen.

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Hiho,


    WIr haben zu 3 Leuten gespielt und ich denke das sich Cuba in jeder besetzung anders spielt - abgesehen davon das es nunmal halt auch sehr stark davon abhängt was die Mitspieler machen.


    Aber ich denke schon das man gute Combos braucht - davon gibt es allerdings auch recht viele! - Hängt ja auch alles von den Gesetzen ab! Meine Strategie war von beginn an auf Siegpunkte ausgelegt, zu beginn habe ich agressiv geboten um die Gesetze bestimmen zu dürfen. Zu Spielende ist Geld plötzlich extrem wichtig geworden, der Siegpunkte-Vorsprung hat gerade so noch gereicht! Ich denke wenn die Gesetze anders gekommen wären in den letzten 3 Runden, sähe die Sache schlechter für mich aus (ist natürlich schwer zu beurteilen).


    Atti

  • ANZEIGE