Der Unknowns-Adventskalender

Bitte bewerte: Russian Railroads
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Nachdem ich mir nach langem Zögern doch noch den Brettspiel-Adventskalender besorgt habe, wollte ich die Promos, die ich nicht benötige, irgendwo verticken, um den Kaufpreis wieder reinzuholen. Auf der anderen Seite ist jetzt bald Advent und Weihnachten naht, eine sehr fröhliche Zeit für mich. Also habe ich mir überlegt: warum die zahlreichen Promos, die sich bei mir im Laufe des Jahres angesammelt haben, nicht verschenken? Und welche besseren Empänger könnte es geben, als die zahlreichen hochqualifizierten und hochmotivierten Unknowns-Teilnehmer? Also gibts ab dem 01.12.


    den Unnkowns-Adventskalender.


    Heißt im Klartext: Ich verschenke bis Weihnachten jeden Tag außer Sonntag eine Spiel-Promo an einen registrierten Unknowns-Teilnehmer (verschenken = kostenlos abgeben :P ). Das läuft so:


    1. Irgendwann im Laufe des Tages (beginnend mit dem 01.12.) gebe ich in diesem Thread an, welcher Promo-Artikel genau verschenkt wird.
    2. Damit es etwas spannender wird, stelle ich eine Frage, die irgendwas mit der Weihnachtsgeschichte zu tun hat (so erfüllt dieses Forum auch mal einen bildenden Zweck, sonst wird hier ja nur gespielt :D )
    3. Wer teilnehmen will, schickt mir über die Konversationsfunktion die Lösung.
    4. Antworten werden täglich bis 22.00 Uhr angenommen.
    5. Ich lose aus allen richtigen Antworten einen Gewinner aus. Der erste Nutzer mit der richtigen Antwort wird doppelt berücksichtigt.
    6. Ich teile mit der nächsten Frage hier im Thread mit, wer gewonnen hat. Der Gewinner schickt mir über die Konversationsfunktion die Anschrift, an die ich den Gewinn verschicken soll.


    Schön wäre es natürlich, wenn nur diejenigen an der Verlosung teilnehmen, die mit der entprechenden Promo auch wirklich spielen wollen (Vertrauenssache) und sie nicht hinterher auf Crobee einstellen. Es müsste für jeden Geschmack was dabei sein.


    Klar ist natürlich, dass der Rechtsweg ausgeschlossen ist und ich für Verluste auf dem Versandweg keine Haftung übernehme.


    So, und damit wünsche ich viel Spaß und eine schöne Adventszeit.

    Einmal editiert, zuletzt von Lazax ()

  • ANZEIGE
  • Damit es etwas spannender wird, stelle ich eine Frage, die irgendwas mit der Weihnachtsgeschichte zu tun hat (so erfüllt dieses Forum auch mal einen bildenden Zweck, sonst wird hier ja nur gespielt )

    Du kannst 21 Fragen dazu stellen? Schon mal über eine Anstellung in einem neutestamentlichen Seminar nachgedacht? :) (Grüße vom alttestamentlichen Seminar :zauberer: )

  • Du kannst 21 Fragen dazu stellen?

    Ich denke schon, wobei die Fragen jetzt auch nicht zu kompliziert werden sollen.

    Schon mal über eine Anstellung in einem neutestamentlichen Seminar nachgedacht?

    Ja. Ernsthaft (habe einen Master in Theologie). Oder auch in einem alttestamentlichen Seminar (wobei mein Hebräisch, nun ja, etwas eingerostet ist). Spannend fände ich das allemal. Da ich aber schon eine sichere Anstellung habe, die deutlich besser bezahlt ist, eine Familie ernähren und ab und an Brettspiele kaufen muss, kam das bisher nicht in Frage
    :rolleyes: ...

  • Ich bin sehr christlich aufgewachsen, obwohl ich mich nicht mehr als Christ sehe oder bezeichnen würde. Schon lange nicht mehr praktizierend, und/oder Bibel/Weihnachtsgeschichte nutzend. Und ich glaube, dass selbst ich 21 oder mehr Fragen zu dem Thema aus dem Boden stampfen könnte...
    :)


    Bin aber auch gespannt auf die Fragen - und ob ich sie mit meinem Bibelwissen beantworten kann...
    ...ich hoffe, ich darf auch mitmachen, wenn ich keine Promos will (hab den Kalender selbst)...
    :)


    Ansonsten - saucoole Aktion!

    Wer Smilies nutzt, um Ironie zu verdeutlichen, nimmt Anderen den Spaß, sich zu irren.

  • Du kannst 21 Fragen dazu stellen? Schon mal über eine Anstellung in einem neutestamentlichen Seminar nachgedacht? :) (Grüße vom alttestamentlichen Seminar :zauberer: )

    Und ich so: wie kommt der jetzt auf die Bibel? War ich doch gedanklich beim Stichwort "Weihnachtsgeschichte" bei Charles Dickens. Ich pöser Atheist :D


    Zur Idee: großen Applaus! Ich werde bestimmt mitmachen.


    Ansonsten verweise ich bzgl. Adventsrätseln gerne hierher: Adventure-Treff • Thema anzeigen - (C)ATAK 2015 – Spielregeln und Organisation

  • Okay, dann muss ich um die Fragen zu beantworten wohl mal wieder die Gutenbergbibel aus dem Archiv entnehmen 8)

    Kannst auch eine normale Vulgata nehmen, wenn du den Text Gutenbergs lesen willst.


    Ist halt nur die Frage, ob die alle Fragen beantworten kann, wenn Lazax was sprachspezifisches wissen will und dann eine gewöhnliche Revidierte nimmt, oder vielleicht eine Züricher? Wer weiß.


    Ich bin gespannt.

  • ANZEIGE
  • Also, ich denke doch, dass @Lazax als Ziel hat, Promos zu verschenken, und nicht, so harte Rätsel zu stellen, dass kaum einer gewinnt!

    Ich wollte keine Fragen stellen, die nur @Kermeur beantworten kann, nachdem er die Bibliothek seines Seminars durchforstet hat... :D Im Ernst: im Internetzeitalter ist es ohnehin schon schwer, überhaupt noch Fragen zu stellen, die man nicht mit einer einfachen Google-Suche finden kann.

  • Darum finde ich Fragen - oder Aufgaben - die Kreativität fordern heutzutage auch schöner: "Erzähl uns, wieso ausgerechnet DU diese Promo haben möchtest."


    Da kann man dann tatsächlich eine schöne Geschichte erzählen, oder auch eine schlagfertige und geistreiche Antwort geben oder vielleicht auch ein lustiges Foto posten - jedenfalls, mit Google kommt man da nicht weit... ^^

  • Es ist die Aktion von @Lazax. Wenn er also Fragen zur Weihnachtsgeschichte stellen will, soll und darf er das. Da gibt es nix zu diskutieren und Gegenvorschläge zu unterbreiten.


    Und wie er im Eingangspost schon schrieb "so erfüllt dieses Forum auch mal einen bildenden Zweck, sonst wird hier ja nur gespielt" ist das nur zu begrüßen.

  • Es ist die Aktion von @Lazax. Wenn er also Fragen zur Weihnachtsgeschichte stellen will, soll und darf er das. Da gibt es nix zu diskutieren und Gegenvorschläge zu unterbreiten.


    Und wie er im Eingangspost schon schrieb "so erfüllt dieses Forum auch mal einen bildenden Zweck, sonst wird hier ja nur gespielt" ist das nur zu begrüßen.

    Genau!!
    Danke, dass Du hier für Ordnung sorgst, Oberwachtmeister Kermeur! :teach:
    Geht ja nicht an, dass man hier was schreibt!!


    Sonst wird das womöglich vom bösen @yzemaze noch in einen eigenen Thread ausgelagert! Sir! Jawohl! Sir!!

  • @[Tom]: Aufgaben in der Art, wie Du sie erwähnst, sind natürlich viel Google-sicherer, das stimmt. Ich bin allerdings selbst sowas von unkreativ, dass mich sowas regelmäßig vor unüberwindliche Hürden stellt. Als Jurist bin ich mehr das dröge richtig/falsch-Schema gewöhnt. Damit kann ich besser umgehen... ;) Außerdem ist es natürlich auch so, dass gerade mir persönlich der Zusammenhang mit Weihnachten sehr am Herzen liegt, das ja, egal was man davon im Einzelnen halten mag, nicht nur zu unserem kulturellem Erbe zählt, sondern ja ganz unbestritten (hoffentlich :P ) auch eine positive Botschaft vermittelt.


    Und da, wie Du richtig angemerkt hast, das Verschenken der Promos im Vordergrund steht, werden sich alle Fragen mit einem kurzem Blick in die Bibel - egal welche, die sollten sich im Optimalfall nicht groß unterscheiden -, in der Regel in die zwei, drei Kapitel, in denen die Evangelisten die Weihnachtsgeschichte erzählen, auch beantworten lassen.

  • ANZEIGE
  • @Lazax ich wollte auch überhaupt nicht in irgendeiner Weise beeinflussen, wie Du Deinen Adventskalender gestaltest!
    Ich habe mich nur zu dem Thema "Problem vom Antworten googeln" geäussert.


    Das mir dann von @Kermeur unterstellt wird, ich wolle Deine Aktion unterminieren und er sich dann von mir gefühlt auch noch als Wachtmeister gab hat mich einfach angekotzt. Nichts für ungut, aber das brauche ich nicht.


    Ich finde es klasse, was Du machst - und na klar nach genau Deinen Regeln! Aktuell verscheuert jeder seine Promos auf eBay zu Mondpreisen - da ist Deine Aktion mal ein echter Gegenwind! Ganz toll! :-)

  • @[Tom]: Als Jurist bin ich mehr das dröge richtig/falsch-Schema gewöhnt.

    Und ich dachte, bei den Juristen gibt es gar kein falsch und richtig sondern nur ein "es kommt darauf an". :)


    Ansonsten, lasst es doch gut sein Jungs! Das ist eine richtig tolle Aktion hier und diese sollte auch im Vordergrund stehen in diesem Thread.

    „Ich lebe nach der Devise lieber fünf Mal nachgefragt als einmal nachgedacht.“ Marc-Uwe K.

  • Bevor es morgen losgeht noch ein kleines


    UPDATE:



    Da manche gerne mitmachen wollen, auch wenn sie an bestimmten Promos nicht interessiert sind, ergänze ich die Regeln:



    7. Am 24.12. lose ich einen Jackpot aus unter allen Teilnehmern mit den meisten richtigen Antworten (sollte es da keinen Gleichstand geben, erübrigt sich natürlich eine Verlosung). Was es da genau gibt, muss ich mir noch überlegen, aber es wird schon was mit Brettspielen zu tun haben :P .
    8. Wer an bestimmten Promos kein Interesse hat, schreibt einfach in seine Antwort "OHNE PROMO". Ich registriere dann die Antwort, nehme den Teilnehmer aber von der Verlosung des Promo-Artikels für diesen speziellen Tag aus. So kann jeder täglich neu entscheiden, ob er nur die Antwort für den Jackpot übermitteln will oder auch Interesse an dem aktuell zur Verlosung stehenden Promo-Artikel hat. Damit nur diejenigen in die Verlosung kommen, die der Artikel interessiert, wäre es nett, wenn das jeweils deutlich gemacht würde.



    So, dann wünsche ich mal viel Spaß, morgen gehts los. Nur zur Klarstellung: Es werden nicht nur Promos aus dem Adventskalender von Frosted Games verlost. Auch diejenigen, die den Kalender schon haben, können daher ab und an einen Blick riskieren. Selbst für @PzVIE ist was dabei, soweit die Liste der gesuchten Promos noch aktuell ist... ;)

  • Am 24.12. lose ich einen Jackpot aus unter allen Teilnehmern mit den meisten richtigen Antworten (sollte es da keinen Gleichstand geben, erübrigt sich natürlich eine Verlosung). Was es da genau gibt, muss ich mir noch überlegen, aber es wird schon was mit Brettspielen zu tun haben .

    Du hast meine vollkommene Aufmerksamkeit!

    Wer an bestimmten Promos kein Interesse hat, schreibt einfach in seine Antwort "OHNE PROMO".

    Ach das find ich gut! :thumbup:

  • 01.12.


    Und los gehts. Zum Auftakt verlost wird die Erweiterung


    Stinner - Der Seekrieger zum Kosmos-Spiel "Die Legenden von Andor: Chada & Thorn".


    Antworten bitte nicht im Forum posten, sondern über die Konversationsfunktion oben links.


    Die Frage für heute (etwas kniffliger, ist ja hier kein Kindergeburtstag) :P :


    Unter den Vorfahren Jesu, die uns der Evangelist Matthäus nennt, befinden sich einige schwierige Persönlichkeiten, unter anderem ein, nun ja, "leichtes Mädchen". Wer ist gemeint?


    Im Zweifel hilft Google weiter...


    Antworten nehme ich bis 22.00 Uhr an - auf diese Weise kann ich den Gewinner bis morgen schon auslosen.


    Viel Glück!

  • 02.12.



    Wow, das war ja ein ziemlich guter Auftakt gestern. Ich habe jede Menge nette Rückmeldungen bekommen. Bitte seht es mir nach, wenn ich nicht auf jede Konversation persönlich antworten kann, ich habe schon genug damit zu tun, alle Antworten zu erfassen. Dabei erwies sich die gestrige Frage als etwas fies, denn einige besonders kompetente Teilnehmer sind auf Tamar gekommen, die sich in 1. Mose 38 auch tatsächlich als Prostituierte ausgibt, um ihren Schwiegervater reinzulegen. Ich werde versuchen, die Fragen demnächst noch präziser zu stellen. Maria (Magdalena) qualifiziert sich zwar als Prostituierte, gehört aber nicht zu den Vorfahren Jesu.



    Gesucht war – wie es dann auch die meisten richtig erkannt haben – Rahab (Matthäus 1,5; Josua 2,1 + 6,25), die bei der Belagerung Jerichos die israelitischen Kundschafter versteckte und deswegen verschont wurde.



    Viele Teilnehmer haben ausdrücklich auf eine Promo-Verlosung verzichtet, um Stinner denjenigen zu gönnen, die auch wirklich was damit anfangen können. Das scheint also super zu funktionieren mit der Vertrauenssache, toll.



    Die Verlosung per Internet – Zufallsgenerator hat als Gewinner ausgespuckt: @FBI. Herzlichen Glückwunsch!



    Heute verlost wird die "On Fire" – Erweiterung für "The Game" von Steffen Benndorf.



    Antworten bitte nicht im Forum posten, sondern über die Konversationsfunktion oben links.



    Hier die Frage:


    Auch zur Zeit der Geburt Jesu gab es schon Beamte. Gesucht heute wird ein römischer Beamter, den man als Vorgänger Assads bezeichnen könnte.


    Im Zweifel beziehe ich mich immer auf die biblische Angabe.

    2 Mal editiert, zuletzt von Lazax ()

  • 03.12.



    So, Tag 2 ist beendet. Gesucht wurde das Pendant zu Assad = der römische Beamte, der zur Zeit der Geburt Jesu das Sagen in Syrien hatte. Der Evangelist Lukas hat das sorgfältig recherchiert und nennt uns zu Beginn seines berühmten Weihnachtsberichts ("Es begab sich aber zu der Zeit…") in Lukas 2 Vers 2 die Lösung: "Diese Schätzung war die allererste und geschah zur Zeit, da Quirinius Statthalter in Syrien war". Für diejenigen, die den Bericht des Lukas im Gegensatz zu mir als historisch zweifelhaft bewerten, hatte ich extra klargestellt, dass es mir um die biblische Angabe ging.



    Pontius Pilatus war leider nicht ganz richtig, da er zum einen Statthalter von Judäa war und zum andern erst etwas später amtierte – zur Zeit der Kreuzigung Jesu nämlich. Auch Herodes war leider nicht ganz richtig. Selbst wenn man ihn als Klientelkönig als "römischen Beamten" ansehen wollte, hatte er jedenfalls mit Syrien nichts zu tun.



    Die meisten lagen dann auch mit Quirinius (oder auch: Cyrenius) durchaus richtig. Gewonnen hat: @Tiggle. Herzlichen Glückwunsch!



    Heute verlost werden die Promokarten "Louis" und "Steve" zum Spiel "7 Wonders". Die Karten sind eine Spende von @Spielfreude für den Unknowns-Adventskalender – vielen Dank an dieser Stelle. Bereits jetzt sei schon mal verraten, dass der fleißige Rezensent auch einen Promo-Delorean für "Colt-Express" spendiert hat, der dann ebenfalls noch in die Verlosung kommt. Neben den Promos für Catan, Arler Erde, etc…



    Antworten bitte nicht im Forum posten, sondern über die Konversationsfunktion oben links. Wer bereits eine Konversation geöffnet hat, kann diese auch weiter benutzen – ich komme sonst irgendwann an meine Kapazitätsgrenze
    ;)



    Hier die Frage:


    Nicht nur Maria, auch einer ihrer Verwandten wird zeitnah überraschend Nachwuchs angekündigt. Der betroffene Ehemann mag das gar nicht glauben und wird daher zunächst….?

  • ANZEIGE
  • Hi,


    Toll was du dir für eine Mühe machst, aber wieso heisst das Ding "Unknowns"-Adventskalender?


    Atti

    Bekommt man für die Beantwortung deiner Frage auch eine Promo von dir?

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Toll was du dir für eine Mühe machst, aber wieso heisst das Ding "Unknowns"-Adventskalender?

    a) Weil das hier das Unknowns-Forum ist.
    b) Weil nur registrierte User mitmachen dürfen.
    c) Weil mir kein besserer Name eingefallen ist.
    d) Die Gründe bleiben unknown.


    Brauchst Du einen 50/50-Joker :P


    Im Ernst: ich hatte ja schon mal erwähnt, dass Kreativität nicht meine Stärke ist... ;)

  • Hi,


    Mir ist es ehrlich gesagt zu sehr Bibel-Lastig (steh halt nucht so auf Fantasy), vom Prinzip finde ich es aber auch gut gemacht.


    Atti

  • Bekommt man für die Beantwortung deiner Frage auch eine Promo von dir?


    Hi,


    Wenn es notwendig ist.


    Atti


    a) Weil das hier das Unknowns-Forum ist.
    b) Weil nur registrierte User mitmachen dürfen.
    c) Weil mir kein besserer Name eingefallen ist.
    d) Die Gründe bleiben unknown.

    So werter @Attila, nun sind wir gespannt ob und falls ja welche Promo du @Lazax zukommen lässt! ;)

    Mb_adastra.JPG Mb_rftg.jpg


    Ein Bild sagt mehr als 298 Wörter... :floet:

  • Mir ist es ehrlich gesagt zu sehr Bibel-Lastig (steh halt nicht so auf Fantasy)

    Siehs mal so: ohne Bibel kein Weihnachten und kein Advent... Welches Fantasy-Buch kann da mithalten :rolleyes: ?


    vom Prinzip finde ich es aber auch gut gemacht.

    Danke.

  • Hi,


    Ehrlich gesagt gibt es ne Menge Bücher die besser sind. :-)


    Welches Promo willste haben? Hab ne ganze Kiste davon.


    Atti

  • ANZEIGE
  • Edit: Bei der heutigen Frage bin ich völlig ahnungslos. Kam das im Konfirmandenunterricht vor?

    Ich schätze ja. Kann es sein, dass Du den zu oft geschwänzt hast ^^ ...
    Im Ernst: auch diese Frage lässt sich mit einem kurzen Blick in die Weihnachtsgeschichte beantworten, einfach ein Kapitel vor der Geburt Jesu reinschauen...

  • 04.12.



    So, Tag 3 ist beendet. Soweit ich das sehe, ist es die erste Frage, zu der es keine falschen Antworten gab. Die Verwandte Marias ist die gute Elisabeth, die "hochbetagt" doch noch mal durch eine Schwangerschaft durch muss. Ihr Ehemann konnte (oder wollte) das zuerst nicht glauben und wurde deshalb stumm (Lukas 1, 5-25).



    Die 7-Wonders-Promo geht an: @Matze. Herzlichen Glückwunsch!



    Heute verlost wird die Weihnachtsmann-Promo zu "Die Siedler von Catan" (ja, so heißt das Spiel allen Marketing-Bemühungen zum Trotz bei mir immer noch).



    Antworten bitte nicht im Forum posten, sondern über die Konversationsfunktion oben links. Wer bereits eine Konversation geöffnet hat, kann diese auch weiter benutzen – ich komme sonst irgendwann an meine Kapazitätsgrenze.



    Hier die Frage:


    Elisabeth bekommt schließlich einen Sohn, der als Johannes der Täufer bekannt werden sollte. Wäre es aber nach der lieben Verwandtschaft gegangen, hätte der gute Johannes einen ganz anderen Namen bekommen sollen. Wie hätte er beinahe geheißen?

  • 05.12.


    So, schon der vierte Tag ist vorbei. Erneut gab es keine falschen Antworten, diesmal aber ein erhebliches Interesse an der verlosten Promo-Erweiterung. Die Antwort war wohl auch relativ einfach durch einen kurzen Blick ins Lukasevangelium herauszufinden. Dort erfährt man, dass wir es beinahe mit "Zacharias, dem Täufer" zu tun gehabt hätten (Lukas 1,59).


    Die sehr begehrte Weihnachtsmann-Erweiterung zu "Die Siedler von Catan" geht an: @Motorkopf. Herzlichen Glückwunsch!


    An dieser Stelle bedanke ich mich auch für die vielen netten Nachrichten, die mich erreichen, und auf die ich aus Zeitgründen nicht immer antworten kann.


    Heute verlost wird die 4. Erweiterung ("Klöster") zum Feld-Hit "Die Burgen von Burgund".


    Antworten bitte nicht im Forum posten, sondern über die Konversationsfunktion oben links. Wer bereits eine Konversation geöffnet hat, kann diese auch weiter benutzen – ich komme sonst irgendwann an meine Kapazitätsgrenze. Bitte denkt in diesem Fall daran, noch anzugeben, ob ihr Interesse an dem Promo-Artikel habt, der verlost wird. Das gilt insbesondere für die, die "Kein Promo" bereits in den Betreff schreiben und die Konversation dann weiter verwenden.


    Hier die letzte Frage zu Johannes dem Täufer (Achtung, etwas schwieriger!):


    Jesus redet mit seinen Jüngern über den Dienst Johannes des Täufers und bezeichnet ihn dabei mit dem Namen eines Propheten aus dem Alten Testament. Welcher Prophet ist gemeint?



    Ich bin auch gebeten worden, etwas über die Beteiligung und den Zwischenstand zu sagen. Ich werde das gerne zur Halbzeit machen (Ende nächster Woche), wenn die Ergebnisse etwas aussagekräftiger sind. Es ist ein ziemlicher Aufwand, das aus meiner Excel-Tabelle auszulesen. Was ich mit einem kurzen Blick sagen kann ist, dass es bisher 35 verschiedene Teilnehmer gab, wobei 12 Teilnehmer bei allen Fragen mitgemacht haben.


    Euch ein schönes Wochenende!