Auf welche Spiele wartet ihr 2016?

  • Auf welche Titel wartet ihr dieses Jahr, egal ob ganz neu oder einfach nur die deutsche Fassung.


    Bei mir sind es:
    (deutsche Umsetzung)


    Verbotene Welten
    Shadows of Brimston
    Myth
    Ninja All Stars
    Warhammer Quest: Kartenspiel
    Fireteam Zero
    Meeple War
    Das Grimoire des Wahnsinns
    Viticulture
    Boss Monster


    Bei Quadropolis und Via Nebula muss ich nochmal schauen, aber sehr wahrscheinlich.


    Auf den ersten Blick erstmal wenig Eurogames, aber ich denke da fehlen auch noch viele Ankündigungen, wird bestimmt erst vor Essen, oder habt ihr da schon welche im Blick.


    Bei Erweiterungen stehen bei mir Super Dungeon Explore, Zombicide: Black Plague, Cacao, Ninja All Stars und Imperial Settlers, Battlelore 2. Edition weit oben
    Vielleicht kommt ja auch noch eine zu Marco Polo.

    Einmal editiert, zuletzt von New-York23 ()

  • ANZEIGE
  • Derzeit vor allem Neuauflagen und/oder deutschsprachige Ausgaben:
    - Fury of Dracula (3. Aufl, deutsch) -- wird gekauft
    - High Frontier (3. Aufl.) -- Kauf zweifelhaft (würde wahrscheinlich nicht gespielt werden, aber Interesse ist meinerseits hoch)
    - Forbidden Stars deutsch -- Kauf wahrscheinlich. Ich mag 40k und fand auch StarCraft ziemlich gut, welches ich aber nicht habe.
    - WarhammerQuest deutsch -. Kauf wahrscheinlich.
    - Star Trek: Frontiers (aka Star Trek Mage Knight). Bin sehr neugierig, aber auch misstrauisch. Vlaadas Spiele sind mir oft zu verkopft und fitzelig. Kauf zweifelhaft.


    Von den Neuerscheinungen:
    - Falling Sky (das COIN zum Gallischen Krieg). Leider sind die GMTs dieser Tage dermaßen teuer, dass es sogar als p500 bereits 73 EUR über UGG kostet. Dieser verdammte Dollarkurs. Ich kämpfe noch mit mir... Und, obwohl eigentlich nur ein Jux-Beitrag in einer Diskussion zum Spiel, so beschäftigt mich ernsthaft das Konzept für eine inoffiziellen Erweiterung für ein kleines gallisches Dorf, das nicht aufhört, dem Eindringling Widerstand zu leisten.
    - Cave Evil: Warcults Werde ich vermutlich zunächst nicht blind kaufen, aber genau beobachten. Auch hier haben wir wieder das Problem, dass ein Importspiel aus den USA dieser tage einfach saumäßig teuer ist. Alleine schon die Versandkosten -- autsch.
    - Star Wars: Rebellion. Ich kann so langsam ECHT kein Star Wars mehr sehen (habe aus lauter Merchandiseüberdruss auch den neuen Film nicht angeschaut), aber das wird eines der Hype-Spiele 2016 werden. Das Ding macht ja jetzt schon Wellen, dass einem Angst und Bange wird.


    Edit: Jetzt habe ich mich doch endlich dazu überwunden, Falling Sky vorzubestellen. Und auch Colonial Twilight. Puhhh.... Wenn ich mir nur so viel Gedanken um die wirklich wichtigen Dinge des Lebens machen würde. :)

    Soziale Medien fügen Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu.

    2 Mal editiert, zuletzt von Bierbart ()

  • Hi,


    Ich warte zuallererst mal auf die Auslieferung von Conan - hat sich ja leider schon wieder verzögert.


    Dann bin ich sehr gespannt auf 1846 und die 18xx Spiele von Lookout (wann kommen die nun eigentlich?) - mein Vorsatz für heuer ist nämlich, mich in die 18xx Materie "einzuspielen" :)


    Die angekündigten Spielworxx Titel "North American Railways", "Sands of Time", "Reformation" und "Solarius Mission" sind ebenfalls so gut wie vorbestellt.


    Dann sollten ja auch bald die Splotter Titel "Indonesia" und "The Great Zimbabwe" eintrudeln - kann ich auch kaum erwarten.


    Einige GMT p500 sind auch noch offen: "Colonial Twilight", "Mr. President", "Sekigahara", "1960" und "Welcome to Centerville" - schau ma amal was da kommen wird ;)
    "Liberty or Death" steht allerdings auch auf meiner Wunschliste - sobalds im Spieltraum lagernd ist wird es bestellt.


    Und von Nuts Publishing ist noch "Urban Operations" im p500 - aber erst bei 353, wird also noch dauern...


    Eine neue Erweiterung für "Quartermaster General" wird wohl auch demnächst aufschlagen - Pflichtkauf!


    Das sollte eigentlich für genügend Abwechslung und Hirntraining sorgen. Wenn sich sonst noch was interessantes ergibt, wird es natürlich auch noch mitgenommen :)


    LG


    Edit: Jössas, Scythe vergessen... ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Seppules ()

  • #RollForTheGalaxy!!!!!!!!!!! Nur noch 2 Monate bis Mai!!! Go Pegasus Go!


    Und #Delphi von #HallGames im Oktober. Neuer, großer Feld. Und zwar einer, komplett ohne Siegpunkte! Ja! Da staunt ihr! Das Spielziel ist mal was ganz anderes! Und doch ein Feld mit tollem Würfelmechanismus. Ich freu mich sehr drauf, da ich das Spiel schon ein paar Mal spielen konnte.

    2 Mal editiert, zuletzt von ode. ()

  • auch für mich recht easy zu benennen:


    -> obviously Scythe, Fog of Love und Spirit Island - meine persönlichen Top 3 "most wanted" Spiele 2016


    -> Roll auf deutsch
    -> Above and Below auf deutsch
    -> The Big Book of Madness auf deutsch
    -> Clockwork Wars auf deutsch


    -> Lisboa: neuer Vital, der für mich gerade einen Lauf hat, inklusive einer Art Deckbuilding-Element
    -> Brasil: neuer Sentieiro/Soledade (Madeira, Nippon etc.), erstmals sehr Karten-heavy für die Jungs
    -> Dungeon Heroes Manager: neuer Chiarvesio/Zizzi (Hyperborea, Kingsburg/Simurgh etc.) mit brilliantem sowie unverbrauchtem Thema
    -> Rhein River Trade: neuer Canetta/Niccolini (ZhanGuo), soweit ich weiß leider schon x mal verschoben
    -> Victorian Masterminds: neuer Bauza/Lang(!!) in unter 60 Minuten
    -> Islebound: neuer Laukat, wie immer alles eigens erstellt
    -> Steam Ship Company: neuer Gerdts, quasi Mombasa auf dem Meer für bis zu 6 Spieler
    -> Ein Fest für Odin/Nusfjord: die neuen Rosenbergs
    -> Inis: um die Trilogie mit Kemet und Cyclades zu komplettieren
    -> Sea of Clouds: stilvoller Carddrafter mit tollem Artwork
    -> Commissioned: maximal einstündiger, kooperativer Deckbuilder mit bis zu 6 Spielern, superbem Artwork und viel Thema - wtf?



    und dann noch ein paar Sachen, die ich letztes Essen verschnickt habe:


    -> Rush & Bash
    -> Warehouse 51
    -> Casting
    -> Skyway Robbery
    -> Area 1851
    -> Automania
    -> Steampunk Rally
    -> Giraffometer
    -> Burger Boss
    -> Deception: Murder in Hong Kong (wann kommt das eigentlich endlich auf deutsch?? ist längst überfällig. Pegasus vielleicht!?)
    -> Bastion von Hobby World


    :)

  • Hier mal meine 5 Cent dazu:
    - Scythe
    - Seafall
    - The Others: 7 deadly sins
    - 7th Continent
    - Ein Fest für Odin
    - Onslaught 2 für Cthulhu Wars
    - Lisbon
    - Above & Below (deutsch)
    - Star Wars: Rebellion
    - Liberty or Death -The American Insurrection (& weitere Spiele der COIN Serie)
    - First Martians - Adventures on the Red Planet

  • viel Interesse: Steam Ship Company, Brasil, EDIT: Delphi
    etwas Interesse: Oben und Unten, Islebound, Scythe
    anschauen: fast alles, was sonst schon genannt wurde ;)

    Einmal editiert, zuletzt von MetalPirate ()

  • ANZEIGE
  • Ich habe noch nicht allzu viel auf dem Schirm:
    - Der Club der Verlierer (Eigentlich Essen '15, aber jetzt erst auf deutsch)
    - Porta Nigra (ja, auch Essen '15, aber bis vor kurzem Fachhandels-exklusiv)
    - Steam Ship Company (falls es denn kommt. Angedacht war von Mac Gerdts Essen '16. Allerdings hat mich der Prototyp im November noch nicht so recht überzeugt)
    - Ein Fest für Odin (verhalten vorsichtig. Der Prototyp in Herne '15 war mir zu mächtig. Ich habe das Gefühl, Rosenberg übertreibt es)
    - JÓRVÍK (Speicherstadt Neuauflage mit neuem Wikingerthema. Die Erweiterung Kaispeicher ist schon mit drin)
    - Great Western Trail (weil ich mir eigentlich fast alles von Eggert mal genauer anschaue. Zudem gehört Alexander Pfister inzwischen zu den Autoren, die man sich immer mal ansehen kann)

  • Ich freue mich dieses Jahr am meisten auf meine erste Kickstarter-Unterstützung Gloomhaven.


    Aber auch auf First Martians - Adventures on the Red Planet da mir Robinson Crusoe so gut gefallen hat.


    Ach ja und natürlich auf die beiden Mage Knight Erweiterungen von Asmodee!



    Jetzt hab ich automatisch ein Strahlen im Gesicht! :-)

  • Ich warte auf meine ersten beiden Kickstarter-Spiele:


    - Scythe
    - Villages of Valeria


    Dazu kommt dann wohl noch:


    - Dale of Merchants 2


    Dann ein paar Erweiterungen:


    - Rokoko: Schmuckkästchen
    - Istanbul: Brief und Siegel
    - Deus
    - Hyperborea (falls da tatsächlich was kommt)


    Und dann sind da noch ein paar Spiele unter Beobachtung (Entscheidung absolut offen):
    - 1960 (Neuauflage)
    - Star Trek Ascendancy
    - Lisboa
    - Steam Ship Company
    - Terraforming Mars
    - Epoch: Early Inventors
    - First Martians

  • bei mir sinds derzeit nur Viticulture, die Cacao Erweiterung und Mission Red Planet (aber habe auch noch keinen guten Überblick über das was noch alles kommen mag).

    Status 12M12S 2019: 8M9S (L.A.M.A., Claim, Krass kariert, Ganz schön clever, IwdZ - das Kartenspiel, Spartacus, Kneipenquiz, Sarahs Vision, Great Western Trail)
    ---------------------------------------
    2019: 9 | 2018: 8 | 2017: 6 | 2016: 6 | 2015: 12 | 2014: 12 | 2013: 15 | 2012: 20

  • Um interessante neue Titel des Jahres (solange sie bis dahin noch nicht erschienen sind) kümmere ich mich traditionell erst ab Juli als Vorbereitung auf Essen, wobei natürlich solche Threads wie dieser hier schonmal auf einiges neugierig machen, was dann genauer recherchiert wird. Deshalb warte ich bislang nur auf die deutsche Fassung von Viticulture und die Spiele der Fußball-Europameisterschaft ..... ;)

    Gruß aus Frankfurt, Helmut

  • ANZEIGE
  • Bei mir sind bisher 2 Sachen im Fokus - Terraforming Mars und Secret Weapons of the third Reich (aus dem letzten Jahr, aber schwierig zu bekommen). Dazu noch einen Blick auf das neue KS-Projekt (evtl. Start im März) von DVG - Warfighter im WK2 Setting.
    Auch 7´th Continent wird mal näher angeschaut, ansonsten erstmal "Gaming as usual"...

    Bitte senden Sie mir Ihre E-Mail doppelt, ich brauche eine für´s Archiv :/

  • Ich bin mittlerweile mit sogut wie allem durch, was vor diesem Jahrgang erschienen ist - Da fehlt nicht mehr viel was ich noch aufholen muss...Also (fast) volle Konzentration auf die Neuheiten (ich kaufe nur deutsche Spiele):


    Runebound 3rd
    Star Wars Rebellion
    Forbidden Stars / Vergessene Welten
    Fury of Dracula 3rd


    Beobachten werde ich auch:
    Dungeon Saga Deluxe
    Watson & Holmes - From the Diaries....
    Dieses Seafall Legacy Spiel
    First Martians


    An Erweiterungen:
    Blood Rage Götter / 5 Spieler Erweiterung
    Battlelore 2 Untotenerweiterungen
    Eldritch Horror - Absonderliche Ruinen
    Descent 2 - Nebel von Bilehall
    Die Akte Whitechapel Erweiterung


    Falls es auf deutsch doch noch kommen sollte noch:
    Shadows of Brimstone
    Last Night on Earth


    Dann hoffe ich ganz fest auf die Ankündigung von:
    Villen des Wahnsinns 2nd Edition
    Runewars 2nd Edition
    Twilight Imperium 4th Edition mit einer deutschen Übersetzung :-)


    Ich merke seeeehr Heidelbergerlastig :-) Auch wenig, dafür eher teures Spielgut bisher...Schön ist dort halt, dass man durch die FFG Ankündigungen schon länger vorher abschätzen kann, was kommen wird. Von anderen Verlagen kenne ich recht wenig an kommendem Material.

    Top 10 (jeweils ohne Reihenfolge)

  • gar nicht viel:


    Viticulture, aber das soll ja schon Ende März erhältlich sein (Quelle fällt mir gerade nicht ein...aber gestern noch irgendwo (wohl bgg gelesen).

    bei mir sehr ähnlich. Ich habe mir angewöhnt nicht zu weit in die Zukunft zu schauen. Ich schaue mir immer an, was gerade aktuell ist, und seit kurzen schaue ich oft zurück. Da sind einige Perlen in der Vergangenheit rausgekommen, die es durchaus wert sind, gespielt zu werden.


    Viticulture wird gekauft... muss
    Ich habe einen Arcadia Quest Kickstarter auf den ich warte, aber vermutlich verkaufen werde.
    und sonst warte ich auf Time Stories Fälle und die Zeit dieses zu spielen.


    Alles andere wird sich zeigen. Aktuell liegt bei mir sowieso der Fokus stark auf Kinderspielen und meinem Blog. Da kommt viel neues was erforsch und gespielt werden muss.

  • Auf folgende Spiele habe ich ein bis zwei Augen geworfen:


    • Hinter der Maske (Erweiterung zu T.I.M.E Stories)
    • Solarius Mission
    • Roll for the galaxy
    • Delphi (Prototyp letztes Jahr in Herne gespielt)
    • Oben und unten
    • Seafall
    • First Martians
    • Trickerion (auf Deutsch geschmiedet)
    • Mission: Red Planet
    • Yeti


    Ich denke, es wird ein tolles Spielejahr 2016!!

    Spielerischen Gruß tief aus dem Westen

    Einmal editiert, zuletzt von Fridulin67 ()

  • ANZEIGE
  • Das ist die Liste bislang:

    • 7th Continent
    • High Frontier 3rd Edition
    • den Rest vom MERCS-Kickstarter - die beiden Grundspiele sind mittlerweile eingetroffen
    • Spidicules-Erweiterung für Kingdom Death: Monster, vielleicht auch noch Gorm. Mal sehen.
    • Erweiterung für Earth Reborn. Da hab ich aber auch letztes Jahr schon drauf gewartet. Und vorletztes Jahr. Und das Jahr davor auch. Eigentlich seit Erscheinen. Wird mal Zeit - aber man soll die Hoffnung ja nicht aufgeben. :D


    Mehr fällt mir trotz Lesen der Beiträge hier nicht ein.
    Sonst bin ich eigentlich mit der existierenden Spieleauswahl recht zufrieden, weshalb bei neuen Spielen eher selten das "Must Have"-Gefühl getriggert wird.

    Wenn dir egal ist, wo du bist, kannst du dich auch nicht verlaufen.

  • Bis jetzt warte ich nur fix auf eine eventuelle deutsche Version von Tiny Epic Western.


    Und wenn die nicht kommt, kauf ich sie mir auf Englisch.


    Und für Herbst ist eine neue Version von Risiko angekündigt ( Captain America : Civil War ).
    Normalerweise wollt ich keine weitere Version kaufen, aber meine Freunde drängen mich dazu.... :triniti:


    Zum Abschluß noch die neuste Erweiterung zu Colt Express :train:


    Alles weiter warte ich ab und entscheide mich kurzfristig :merlt:

  • auch für mich recht easy zu benennen:


    -> Clockwork Wars auf deutsch


    Ist in dieser Richtung nun etwas angekündigt? Ich hatte es mir auf englisch geholt und bei BGG auch kurz mit dem Entwickler geschnackt, weil ich 'ne Frage hatte. Der sagte, dass es zwar schon übersetzte PDFs des Regelbuchs und Auflistungen aller Karten gäbe, für eine komplette Lokalisierung noch der deutsche Verlag fehlen würde.



    @Topic:
    Scythe
    Vinhos Deluxe Edition
    Ein Fest für Odin
    Viticulture Essential Edition
    Star Wars: Rebellion
    Oben und Unten
    Der Ringkrieg: Warriors-Erweiterung

  • Was mich bei #MissionRedPlanet wundert: Das ist doch ein uraltes Spiel (2005) und die Neuauflage ändert wenig? Oder?
    Ist das so schwer erhältlich? Ich hätte gedacht, da gäbe es immer mal wieder eins für nen Zwanni oder so.

    UpLive [bgg for trade] - einfach anschreiben, wenn Dich davon was interessiert!

  • Was mich bei #MissionRedPlanet wundert: Das ist doch ein uraltes Spiel (2005) und die Neuauflage ändert wenig? Oder?
    Ist das so schwer erhältlich? Ich hätte gedacht, da gäbe es immer mal wieder eins für nen Zwanni oder so.


    Es gab hierzulande halt noch keine eingedeutschte Version, so wie ich das verstanden habe. Kommt offenbar mit einigen Änderungen.



    Guido schreibt dazu auf trictac:


    "Noch neuer, noch besser! Auch wen Steampunk nicht zum Höhepunkt bringt, sollte sich das neu bearbeitete Mehrheitenspiel von den zwei französischen Brunos antun.


    Der einzige gravierende Unterschied zur 2005er-Edition ist neben besserer Grafik, garantiert besserem Material (weil schlechter gar nicht geht) und Verfeinerungen der Mars-Mond Phobos. Von dort aus können mobile Infanterie-Truppen auf den ganzen Mars zugreifen. Und jetzt können bis zu sechs Spieler mitmachen."

    Status 12M12S 2019: 8M9S (L.A.M.A., Claim, Krass kariert, Ganz schön clever, IwdZ - das Kartenspiel, Spartacus, Kneipenquiz, Sarahs Vision, Great Western Trail)
    ---------------------------------------
    2019: 9 | 2018: 8 | 2017: 6 | 2016: 6 | 2015: 12 | 2014: 12 | 2013: 15 | 2012: 20

  • Ich denke über eine Sammelbestellung von Periorbis nach. Derzeit halte ich mich etwas zurück, weil die Informationspolitik nicht sonderlich vorbildlich läuft und das Projekt mächtig verspätet ist.
    Mal sehen wie es weiter läuft bei denen.
    Edit: Bei einer Sammelbestellung spart man gegenüber der Einzelbestellung ca. 8,00 €. Da aber der innerdeutsche Versand noch dazu kommt, ist die Ersparnis so gering, dass sie wenig sinnvoll ist.

    Einmal editiert, zuletzt von alpaka () aus folgendem Grund: Preise berechnet

  • "Liberty or Death" steht allerdings auch auf meiner Wunschliste - sobalds im Spieltraum lagernd ist wird es bestellt.

    Kurze Info dazu: Liberty or Death ist bei GMT bereits komplett vergriffen und wir bekommen gerade so viele Exemplare, um bisherige Vorbestellungen ausliefern zu können. Insgesamt bekommen wir weniger, als wir vorbestellt hatten, deshalb gibt es bei uns erst mit der 2. Auflage wieder Nachschub (mind. 6 Monate...). Wer das vorher haben möchte, sollte sich beeilen, noch irgendwo eins abzugreifen...

  • ANZEIGE
  • Weshalb "wartest" du noch darauf? Das ist doch schon längst erschienen!?

    Ich habe es noch nicht online bestellbar gesehen, weder bei magierspiele, SO oder buecher.de und so weiter. Bisher überall die englische Fassung, die deutsche bishet nur mal bei ebay gesehen. Wenn sie mal bei den Brettspielhändler online zu bestellen ist, kaufe ich dann auch.

  • Wundert mich, dass nicht mehr den neues HiG Titel auf der Liste haben. Auf Dynastie bin ich schon sehr gespannt auch wenn das Thema bzw. die Royals Assoziation mich nicht sonderlich anspricht.
    Weiters: Steam Ship Company, Great Western Trail, Via Nebula, die beiden alea Kartenspiele Burgen von Burgund und Broom Service.
    Den Rest müßte ich von oben abschreiben. Aber eigentlich ist die List ja etwas unfair, weil es zu diesen wie auch den anderen Spielen kaum Infos gibt und man eher auf Autor oder Verlag schaut oder was es sonst noch für 3 Zeiler zu lesen gab.

  • ANZEIGE