Terraforming Mars

Bitte bewerte: Pax Pamir
  • Hi,


    Bei allen 3 betroffenen Karten ist die Symbolik eindeutig und richtig.


    Hier wird ein riesen-Elefant um eine Mücke gemacht (wenn überhaupt).


    Atti

  • ANZEIGE
  • @DiSta, @Uli etc.
    Mal abgesehen davon, dass das Thema hier schon zur Genüge behandelt wurde (und die Gründe schon am Donnerstag gepostet wurden), könnt ihr euch schlicht von DHL eine Mail schicken lassen, wenn ein voraussichtlichtes Zustelldatum für euer Paket feststeht. (DHL Sendungsverfolgung => Benachrichtigung über den geplanten Zustelltag => Benachrichtigung über den geplanten Zustelltag und ggf. das geplante Zustellzeitfenster.) Das funktioniert sehr zuverlässig und man kann obendrein bei Bedarf die Lieferung auf einen anderen Tag legen (und ggf. auch Ablageort oder Wunschnachbarn wählen).


    @MetalPirate Dieser Thread hier ist schon so oft entgleist, dass es imho keinen großen Mehrwert schafft, die (schon wieder eingeschlafene) Diskussion auszulagern. Wenn ich mal viel Zeit habe, seziere ich ihn vielleicht irgendwann, wahrscheinlich ist das nach Stand der Dinge aber nicht ;) Nichtsdestotrotz danke für den Hinweis :)


    @alle
    Mehr Mut zum eigenen Thread. Einfach den Aufhänger zitieren, neues Thema starten, Zitat ggf. einfügen, lostippen. Ich wäre euch hochgradig dankbar :)

  • @DiSta, @Uli etc.
    Mal abgesehen davon, dass das Thema hier schon zur Genüge behandelt wurde (und die Gründe schon am Donnerstag gepostet wurden), könnt ihr euch schlicht von DHL eine Mail schicken lassen, wenn ein voraussichtlichtes Zustelldatum für euer Paket feststeht. (DHL Sendungsverfolgung => Benachrichtigung über den geplanten Zustelltag => Benachrichtigung über den geplanten Zustelltag und ggf. das geplante Zustellzeitfenster.) Das funktioniert sehr zuverlässig und man kann obendrein bei Bedarf die Lieferung auf einen anderen Tag legen (und ggf. auch Ablageort oder Wunschnachbarn wählen).

    ...hatte ich ja auch genauso schon gemacht - und siehe da, gestern abend kam dann die Nachricht, dass das Paket heute zugestellt werden soll - bin schon gespannt, was ich heute abend zu hause antreffe ;) ....

  • Wuhu!!!! Mein Terraforming Mars ist auch heute gekommen. Dabei hatte ich doch auch seit Donnerstag die Versandbestätigung. Dass die aber mein Spiel nicht gleich in der ersten Schippe mit dabei hatten, konnte ich mir gar nicht vorstellen. Naja, nun habe ich wertvolle Tage zwischen Samstag und öhm Dienstag verloren. Furchtbar! Egal nu isses da!


    Ich habe den Thread hier ja auch schön auf Tritt und Schritt verfolgt. Was soll ich denn nun alles dazu kaufen??? Laminieren habe ich gehört. Welches Laminiergerät für die extrem superdünnen fragilen Playerboards empfehlt ihr? Oder reicht es, wenn ich diese mit Paketklebeband vorsichtig umwickle? Dunkles ist doch sicher besser, da bleichen diese auch in der Sonne nicht aus. Und diese verrutschenden Würfel... Eher vorsichtig spielen und die Arme nicht auf den Tisch legen und etwas Abstand zum Tisch nehmen. Oder direkt Overlays kaufen und auf die laminierten Boards legen? Ist es nicht viel sicherer auf jedes Board zwei Overlays zu legen? Weil doppelt hält besser?
    Und diese Plastikwürfelchen, da könnte doch eine Ecke abbrechen. Ist es da nicht besser, diese Würfel aus Metall sich gießen zu lassen? Kennt jemand eine Firma, die dieses macht? Oder doch lieber selber gießen. Aber wo bekomme ich dann das Metall her? Ebay, oder gibt es da Spezialfirmen? Fragen über Fragen!!!


    Oder sollte ich es vielleicht doch erstmal ganz ganz vorsichtig ohne diesem ganzen Gedöhns probieren? Weil statt der ganzen Extrakosten kann ich mir doch auch was schönes anderes kaufen, oder? ;)

  • ANZEIGE
  • Schon mal ein Anfang, aber die "Korrigierte Version" ist ja nun auch nicht gerade ein Hingucker...


    Man könnte die korrigierten Karten ja auch ohne Schriftzug zum Download anbieten...
    Ach nee, dann verkaufen sich die Korrektursets vielleicht nicht mehr so gut. :thumbsup:


    Edit: Falls nicht gerade in Bergau (https://de.wikipedia.org/wiki/…Gemeinde_G%C3%B6llersdorf) ) Titan gefördert wird, kannst du wohl eine korrigierte Karte im nächsten Korrekturset erwerben.

  • naja...nicht ganz:
    Zum Einen - Ja, hier wird ein riesen-Elefant um eine Mücke gemacht.


    zum Anderen: Die Symbolik des Thermoelektrischen Generators mag zwar richtig sein, aber beim alten Text stand: "Senke DEINE Wärmeproduktion um 2". Nun steht da "Senke EINE BLELIEBIGE Wärmeproduktion um 2".
    Mal abgesehen davon, dass der Effekt wohl eher marginal sein dürfte, ist dies dennoch ein erheblicher Unterschied.

  • Wobei man den roten Rahmen um das rote Hitze-Symbol tatsächlich leicht mal übersehen kann.
    Aber ich finde auch, dass man das Spiel gut ohne Ersatzkarten spielen kann. Notfalls macht man sich mal mit einem Fineliner an den Karten zu schaffen und macht deutlich, dass es da Änerungen gibt (oder man benutzt Kartenhüllen und druckt das neu aus).


    Natürlich wäre es schön gewesen, wenn es diese Fehler nicht gegeben hätte oder wenn es für jeden ein kostenloses Ersatzpaket gegeben hätte, aber ich kann mir gut vorstellen, dass es mir selbt dann nciht den Aufwand wert wäre mich da zu melden um ein Ersatzpaket für die drei Kärtchen zu bestellen.

  • ANZEIGE
  • Weiß man eigentlich, wieviele Vorbestellungen für TM es gab? Kann das wirklich so lange dauern, die paar Spiele zu verpacken, noch dazu wenn ich mit nem Versender/Spielehop zusammenarbeite...


    Und ja, ich bin einer der "Geizhälse" die gleich noch was dazubestellt haben, nämlich ne Erweiterung für Winziges Weltall...

  • Kann das wirklich so lange dauern, die paar Spiele zu verpacken, noch dazu wenn ich mit nem Versender/Spielehop zusammenarbeite...

    Oh ja, man glaubt nciht wie lange es dauert das Zeug zu verpacken. Wenn eine Person 15 Pakete pro Stunde schafft, dann ist das schon eine gute Leistung,
    aber da darf es sich dann wirklich nicht um komplizierte Geschichten handeln

    Ich gebe hier, auch wenn ich es im Text nicht explizit erwähne, immer meine persönliche Meinung wieder.

  • @Exhibitchee
    Das sollte für den Versand allerdings keine Rolle spielen, da dieser von BNW abgewickelt wird.


    bzgl. "komplizierte Geschichten":
    Mein TFM kam in einem passgenauen Karton (=> kein Füllmaterial möglich/nötig => jegliche Macke geht im Zweifelsfall zu Lasten des Versenders und DHL haftet eher nicht), oben und unten lag noch eine weitere Lage Karton drin, auf dem Spiel noch die Promokarte. Also muss irgendwer mal die Versandkartons von der Palette nehmen, falten und unten zukleben. Dann noch die Kartonstücke zum Einlegen schneiden, eins reinpacken, Spiel dazu, Promo rein, noch ein Kartonstück rein, Deckel zuklappen und den Packbandabroller drüberziehen. Label drauf und ab auf den Ausgangsstapel.
    Kompliziert ist anders, aber es dauert trotzdem ein paar Minuten - selbst bei guter Organisation.

  • HInzu kommt, dass "sehr gute Organisation" , unter den Bedingugen einer so kleinen Klitsche kaum möglich ist.


    Und außerdem geht Dir ständig irgendeinein Material aus und wenn nur der Abroller fürs Klebeband leer ist

    Ich gebe hier, auch wenn ich es im Text nicht explizit erwähne, immer meine persönliche Meinung wieder.

  • ANZEIGE
  • HInzu kommt, dass "sehr gute Organisation" , unter den Bedingugen einer so kleinen Klitsche kaum möglich ist.

    ... daher das "selbst" ;)


    Und wenn die bis dahin vergriffen sind?

    Shitstorm! ;) Mangelnder Kundenservice rächt sich erst, wenn die Kunden sich rächen und im Zweifelsfall mit den Füßen abstimmen...

  • Und ja, ich bin einer der "Geizhälse" die gleich noch was dazubestellt haben

    Willkommen im Club :D


    ich rechne damit, dass meine Frau ihr Weihnachtsgeschenk zu meinem Geburtstag (Mitte März) erhält...


    ich hoffe, dass die Einzelbestellungen schnell verschickt werden, damit die sich ins Lager bewegen können, um an meine Zusatzkäufe ranzukommen...

  • ANZEIGE
  • Für mich ist das ein Produktionsartefakt, damit für beide Stanzbögen dieselbe Stanze verwendet werden kann.

    Sehe ich genauso.


    Interessant, dass es auf einem Produktfoto auftaucht...

    Naja, da bekommt halt irgendein Fotograf die Schachtel in die Hand gedrückt mit dem Auftrag: "Pöppel den Kram aus, arrangiere es so, wie du's für richtig hältst, und schick uns ein paar hübsche Produktfotos davon." Gute Produktfotografie ist nicht ganz so trivial (Ausleuchtung!), das machen die Autoren und Redakteure des Spiels eher nicht selbst, sonst wirkt's ganz schnell amateurhaft. Also macht's ein Foto-Profi, der in der Regel wohl nicht weiß, wofür welcher Marker gut ist.

  • Kurze Frage: Was ist das für ein Teil neben dem Startspielermarkerauf dem Bild? Ich konnte es in der Liste nicht finden, habe bisher aber auch nichts vermisst. Danke!

    Das ist lustigerweise ein Produktionsüberschuss-Fehler. Ich verwende das Plättchen allerdings sehr wohl und lege es immer auf den Nachziehstapel, um ihn vom Ablagestapel zu unterscheiden (der ja auch mit der Rückseite nach oben gestapelt werden sollte).

  • Das ist lustigerweise ein Produktionsüberschuss-Fehler. Ich verwende das Plättchen allerdings sehr wohl und lege es immer auf den Nachziehstapel, um ihn vom Ablagestapel zu unterscheiden (der ja auch mit der Rückseite nach oben gestapelt werden sollte).

    Bei mir ist der Ablagestapel der vom Spielmaterial entleerte Karton. Dieser steht auf einem Stuhl neben dem Spieltisch und darin sammeln sich dann die abgeworfenen Karten.


    MfG
    Valadir

  • Gestern habe ich mir die Spielregeln durchgelesen. Vielleicht habe ich es übersehen, aber eine Frage blieb offen:
    Wozu dient die Anzeige der Generationen? Man startet ja mit einem dieser weißen blanko Würfel bei 1. Wenn alle Spieler gepasst (und danach produziert haben) startet eine neue Generation. Aber wozu? Gibt es Karten die sich auf die Generation beziehen ala "darf nicht ausgespielt werden bevor die 3. Generation erreicht wurde"?

    Mb_adastra.JPG Mb_rftg.jpg


    Ein Bild sagt mehr als 298 Wörter... :floet:

  • ANZEIGE