[Kickstarter] Massive Darkness

  • ANZEIGE
  • ... und ich gleich daneben!!! :D


    Ernsthaft: Zwar scheint mir das Spielsystem "nur" ein recht simpler DungeonCrawler zu sein. Aber das Setting mit den ganzen Ideen zu Licht und Dunkelheit gefällt mir sehr gut und die Minis sehen wieder mal fantastisch aus. Leider gibt es zur Zeit nur 3D-Renderings zu sehen, was für mich bedeutet, dass ein Liefertermin April'17 kaum machbar sein wird. Aber was solls, kaum ein KS-Projekt liefert pünktlich und bis dahin sind noch soviele Spiele in der Lieferpipeline ...

  • Wenn es eine deutsche Version in der Kickstarter- Kampagne gäbe, würde ich vielleicht in den Zug einsteigen. Aber ich habe einfach keine Lust, mich durch englische Regeln zu kämpfen. Im Übrigen frage ich mich schon, was das Spiel abseits der Miniaturen so besonders macht. Hat es das Spielprinzip nicht schon tausendmal so und ähnlich gegeben?

  • Für mich ein Fantasyzombicide mit Kampagne-Light. Das mag nicht unbedingt schlecht sein, für mich geht das aber zuwenig in die Tiefe und bietet mir zuwenig Gegenüber meiner Zombicidesammlung und der Descent 2 Sammlung um da auch noch zuzuschlagen. Interessant mal zu spielen, aber gekauft wird das nicht....

    Top 10 (jeweils ohne Reihenfolge)

  • Die Bödenplatten gefallen mir vom Artwork überhaupt nicht und auch die Orks, Zwerge und Goblins sind irgendwie nicht ganz mein Fall. Die Bossmonster dagegen sehen ganz cool aus...


    Das immer der Most-Experienced-Hero angegriffen wird, ist mir auch zu simpel - Das macht die Descent Companion App laut Tests weitaus besser und undurchschaubarer/überraschender...

    Top 10 (jeweils ohne Reihenfolge)

  • ANZEIGE
  • @Sankt Peter Was ist los? Erst schwindendes bis kein Interesse mehr an Eurogames und jetzt auch noch eventuell miniaturenmüde? Hört sich nach Krise an. :denk:

    Das liegt wahrscheinlich an den anderen Spielern - wenn die kein Interesse mehr haben, bekommt er seine Neuheiten nicht mehr verkauft ... :D


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Oh nein - nun doch zugeschlagen....zur Not wird man das ja eh wieder los bei den ganzen Exclusives....die Roaming Monster Minis sind einfach zu cool :D

    Top 10 (jeweils ohne Reihenfolge)

  • hmm..ich frage mich, was an dem Dungeon Crawler nun Neues sein soll...es ist halt ein weiterer Dungeon Crawler zu Imperial Assault, Descnet, Shadows of Brimstone usw...usw...usw...usw.....
    .... des weiteren werden die CMON Spiele eh alle lokalisiert....gut, dann gibt es nicht die ganzen Goodies, aber ob man die nun unbedingt braucht?!


    Meine Euphorie hält sich hierbei stark in Grenzen. :kaffee:

  • Im allg. gebe ich dir recht - Aber hier gibts für mich bisher in den Stretchgoals deutlich interessantere exklusive Sachen als sonst bei den Kampagnen - Gerade die dicken Monster haben es mir bei dem Spiel angetan und die gibts halt nur hier...Ich versuche das zu nutzen, um Leute auf Descent vorzubereiten :-) Hier sollte der Einstieg deutlich schneller gehen. Anders ist also die Einsteigerfreundlichkeit - Die gibts bei Zombicide und Arcadia Quest zwar auch - Aber abseits vom Themaunterschied ist AQ im Vergleich doch recht konfrontativ und Zombicide unflexibel (Spieleranzahl, Erfahrung etc). Die von dir genannten Crawler sind halt deutlich schwieriger an den Mann / die Familienrunde zwischendurch zu bringen.


    Werde später auch das Grundspiel verkaufen und mit etwas Aufpreis beim deutschen Pendant zuschlagen.

    Top 10 (jeweils ohne Reihenfolge)

  • Sehr geil - es wird einen richtigen Story Modus geben, mit Town-Phase zum einkaufen und Session übergreifendem Leveling....Also doch deutlich tiefer als erwartet, sehr schön!


    Regelbuch ist auch online - hoffentlich gibt's nochmal nen dicken finanziellen Schwenk nach oben :-)


    wenn das so weitergeht werde ich Kickstarter süchtig...


    Und zack - nächstes Goal! Sogar 2: einen Agent gibt's für zusätzliche 60000$ und dazu einen Minotaurus der richtig gut aussieht...fette Hörner!


    Mit den Roaming Monster wird das Spiel echt der hammer denke ich und gibt richtig plus gegenüber Zombicide ....Dabei war ich vorher so skeptisch

    Top 10 (jeweils ohne Reihenfolge)

    Einmal editiert, zuletzt von Harry2017 ()

  • ANZEIGE
  • Ich persönlich schleiche da auch drumrum. Descent und Co sind halt auch eher etwas für die Gamer, aber das hier scheint mir eher HeroQuest-Level zu sein - was nicht schlecht ist. Ich hadere allerdings mit der eckigen Optik, die COM auch schon bei Zombicide für mich eher Abtörner war. Bei "Massive Darkness" hätte ich eher den finsteren, grimmigen Tuschestil vom großartigen PC-Spiel "Dungeon of Darkness" bevorzugt. Und dann alles Geld der Welt in den Pott geschmissen.

  • Die eckige überzeichnete Optik finde ich gerade super - passt gut zu der Leichtigkeit...Ein komplett auf Realismus getrimmtes Spiel würde mir garnicht so gefallen.

    Top 10 (jeweils ohne Reihenfolge)

  • Ich mache da mit. Ich habe bei zahlreichen KS mitgemacht, aber das, was ich für 150,- Dollar bei Zombicide Black Plague bekommen habe, ist super. Ich bin total begeistert. Auch die Extras die ich mitbestellt habe, sind von einer hervorragenden Qualität.

  • BÄM: Zombicide Black Plague Crossover Pack für vergleichsweise günstige 8$


    ...muss ich mir vielleicht doch ZC:BP zulegen....


    An die CMON Kickstarterexperten: Kann ich auch 16$ ausgeben und später im Pledgemanager 2 Packs davon holen?

    Top 10 (jeweils ohne Reihenfolge)

  • geht das Pack in beide Richtungen ?
    Oder welche Figuren kann man jetzt wo spielen ?
    Bei Masmorra/Arkadia Quest hat das noch 15 Dollar gekostet.
    Die andere Richtung wurde als Stretchgoal hinzugefügt.


    An die CMON Kickstarterexperten: Kann ich auch 16$ ausgeben und später im Pledgemanager 2 Packs davon holen?

    Du kannst es auch jetzt dabei belassen und im Pledgemanager 2 davon nachträglich dazunehmen.
    Wird halt dann später abgebucht das Geld. Zumiindest war es in den Kampagnen so, wo ich teilgenommen hatte.

  • ANZEIGE
  • geht das Pack in beide Richtungen ?
    Oder welche Figuren kann man jetzt wo spielen ?
    Bei Masmorra/Arkadia Quest hat das noch 15 Dollar gekostet.
    Die andere Richtung wurde als Stretchgoal hinzugefügt.


    Du kannst es auch jetzt dabei belassen und im Pledgemanager 2 davon nachträglich dazunehmen.Wird halt dann später abgebucht das Geld. Zumiindest war es in den Kampagnen so, wo ich teilgenommen hatte.

    Hi,
    es geht in beide Richtungen. MD -> ZBP nur die Helden können genutzt werden
    ZBP -> MD Ausgwählte Helden und Monster können genutzt werden.
    Mehr dazu hier.


    MfG
    fleXfuX

    Jedem das Seine, mir nur das Feine.

    DerFuxBau

    Ein Fuchs muss tun, was ein Fuchs tun muss: Luxus und Ruhm und rulen bis zu Schluss.

    (Absolute Beginner, Füchse)

  • dann sind 8 Euro für mein Empfinden auch ein mehr als faires Angebot. Schade nur, dass das wahrscheinlich nicht ebenfalls lokalisiert wird (falls Massive Darkness lokalisiert wird)
    und somit die Käufer der deutschen Ausgabe nicht von solchen (in meinen Augen genialen) Ideen profitieren können.

  • Was ich nicht ganz verstehe: Bei der Zombie-Runners-Karte für Massive Darkness ist die Abomination abgebildet... ?!


    Bei den Helden verstehe ich noch, dass sie sich da auf die Retail-Helden einschränken - aber noch die Karte für den Abominalpha und die Abominarat, DIE hätten sie machen können - einfach schon, weil die Minis so geil sind!! ;-)


    Anyway: Sehr coole Aktion! Und passt sehr schön zum aktuellen Blog bei Spielbar: Wenn nicht nur das Huhn die Straßen kreuzen will

  • Ok nachträglich geht also auch - gut zu wissen...Ist aber suboptimal, dann geht ja nix auf den Stretchgoalzähler :D


    Wieder was neues - eine recht schicke Japan Samurai Dämon Miniatur....die hauen eine fette Miniatur nach der anderen raus - so krass!

    Top 10 (jeweils ohne Reihenfolge)

  • ANZEIGE
  • Wie kann ich das Spiel + Stretch Goals zusätzlich für einen Freund bestellen?
    Einfach den Betrag über den "Manage Your Pledge" button um 120 Dollar erhöhen?

    Ganz genau! Im Pledge Manager, der in der Regel ein bis zwei Monate nach Ende der Kampagne online geht, kannst du dann für das Geld eine zweites Spiel dazu nehmen. Dafür gibt es dann auch die Stretch Goals ein zweites Mal.

  • Feines Update:


    6 neue Bodenplatten und ne weitere Kampagne - Jetzt lohnt sich das Einsteigen doch doppel, hoffe das gibt nochmal nen deutlichen Kick nach oben....


    Nur noch wenige Tage - Wer nochmal will sollte sich das nun überlegen :-)

    Top 10 (jeweils ohne Reihenfolge)

  • Das Regelheft gibt es bei den Guillotine Gamesdoch immer zum Download - Das ist das kleinste Problem. Auch sind die Karten so einfach in wenigen Worten geschrieben - Ich kaufe wirklich NIE englische Spiele (ausser halt Twilight Imperium, Betrayal at House on the Hill, Clash of Cultures und Lords of Waterdeep - eben weil es die nicht in deutsch gibt), aber hie rmache ich die bisher einzige Ausnahme - Dafür aind die Kickstarter Exclusives zu gut und das Spiel zu leicht zu verstehen.


    Auch die Klassenblätter wird es auf zum Download geben - Demnach auch auf deutsch zum austauschen...


    Übrigens: Endspurt!!!! Nochmal die letzen paar Tage die Möglichkeit sich zu beteiligen - Soviel Kickstarter Exclusive Zeug habe ich bisher selten gesehen...

    Top 10 (jeweils ohne Reihenfolge)

  • ANZEIGE