[Kickstarter] Deep Madness

  • ANZEIGE
  • 2. Will there be localization add-ons?
    Yes, we will have German, French, Spanish, and Italian translation optional buys. It includes all components with text from core game, expansions, and all unlocked stretch goals.


    Wird also auch ne deutsche Übersetzung geben. Macht es noch interessanter.

  • Ich bin noch in der Kontemplationsphase. ;)


    Mich reizt vor allem Setting und Umsetzung im Spiel (Fähigkeit benutzen auf Kosten der eigenen geistigen Gesundheit, viele Attribute) sowie die grafische Gestaltung. Ich bin bekennender SciFi-Fan, da kommt mir die Aufmaching sehr entgegen. Könnte man auch als "Dead Space: The Boardgame" verkaufen, erinnert mich sehr daran.


    Die Minis, joa... erwarte ich mir nicht zuviel davon. CAD-Renderings sind immer nett, als Endresultat erwarte ich aber bezüglich der Qualität 0815-Durchschnittsware. Kaufkriterium wäre das für mich nicht.

    Wenn dir egal ist, wo du bist, kannst du dich auch nicht verlaufen.

  • Wer von Euch ist denn dabei??

    Ich bin mal wieder dabei. Mir gefällt das Setting, und der Preis von 100 $ ist für das Gebotene OK. Außerdem gibts jede Menge exklusives Material (ich weiß, manche mögen das nicht, aber ich will schon irgendwie zum "Zahle-1-Jahr-im-Voraus" motiviert werden). Beim letzten Mal (Zomibice Black Plague) habe ich gezögert und mich im Nachhinein geärgert, diesmal bin ich dabei und verkaufe es im Zweifel wieder.

    Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren gehen, sondern das ewige Leben haben.
    Die Bibel: Johannes 3,16

  • Tolles Setting - Check
    Stimmungsvolle Miniaturen (zumindest auf den Bildern...) - Check
    Deutsche Lokalisation - Check
    Preis/Leistung - No....naja ok... Check
    Solo-Modus - Check


    Sieht so aus, als wäre ich dabei. Habe nur noch auf die tatsächliche deutsche Lokalisierungs-Option gewartet.


    Ist zwar mit 110$ ein Wagnis bei einem Erstlingswerk.....aber es scheint zumindest alles sehr gut vorbereitet zu sein.

  • ANZEIGE
  • Ähm....normalerweise muss ich doch bei optionalen Käufen den Betrag einfach eingeben, oder kommt das noch als "wählbare Option" inkl. der Sprachauswahl?!


    So ganz werde ich aus der Meldung nicht schlau....?! ?(

    Kannst jetzt 10$ mehr zahlen oder 15$ je nachdem.
    Der Rest wird denke ich eh nachher nach der Kampagne im Pledge Manager ausgewählt. Dort wirst du dann auch die deutsche Version oder andere Add Ons auswählen können. Nur was du jetzt bezahlst wird direkt nach der Kampagne abgerechnet.
    Hoffe das ist so richtig.
    Ist nach This war of Mine auch erst meine zweite Kampagne.

  • So, jetzt bin ich auch dabei.


    Stand ja alles in den FAQ´s drin - die hatte ich irgendwie nicht gesehen.... 8))


    Die Erweiterung habe ich jetzt mal nicht mitgenommen - stolze 50$ ist mir ein bisserl zu viel des Guten.


    Nach der nächsten Spiel gibt´s dann auch dieses Spiel -also nur noch 395 mal schlafen (ungefähr....). 8o

  • Nee, mir reicht das Core-Game!!


    Ich hoffe nur, die Kampagne läuft jetzt nicht so holprig wie die drüben bei Dark Souls.....das wird ein Fest: Im Oktober die 2nd Wave von Dark Souls (abgesehen von Essen) und dann im November noch Deep Madness..... :thumbsup:


    Hat jemand ne günstige Wohnmöglichkeit in München bzw. Umgebung? :whistling:

  • Ich habe den Kickstarter über die letzten Wochen immer mal wieder angeschaut, die Regeln überflogen, die Beschreibungen gelesen...


    ... aber mir ist immer noch nicht klar, was jetzt das Spiel gegenüber anderen besonders macht?


    Viele Minis und schönes Material sind ja schön und gut, aber für 200+ Dollar kann ich mich auch bei dedizierten Miniaturenherstellern totkaufen. Cthulu gibt's auch zur Genüge, und Dungeoncrawler / Helden-Epen werden eh mit kooperativen Kickstarter-Spielen überschwemmt.


    Mir gefällt das Spiel optisch, und es reizt mich schon. Gleichzeitig ödet es mich aus den oben genannten Gründen an.
    Mir erschliesst sich einfach (noch?) nicht, was es aus der Masse heraushebt. Ausser "MEHR!!!".

    Wenn dir egal ist, wo du bist, kannst du dich auch nicht verlaufen.

  • ANZEIGE
  • Ja, das reizt mich eben auch. Artwork und Setting sind schon sehr cool.
    Hätte ich nicht schon einige dieser Hack'n'Slash-Spiele, würde ich wohl auch direkt unterstützen.


    Aber so fehlt mir irgendwie noch der letzte Push, der mich wirklich begeistert.
    Das Begeisterungs-Barometer hört bei "Jooooaaaa.... könnte schon ganz nett sein" auf. Womit sich das Spiel dann wohl in die lange Reihe von Kickstarter-Projekten einordnen darf, denen das ebenfalls so ging...

    Wenn dir egal ist, wo du bist, kannst du dich auch nicht verlaufen.

  • Geht mir genauso. Ich bin gerade etwas gesättigt mit diesem Genre und habe irgendwie keine Lust, wieder über 100€ auszugeben, nur um ein Spiel mit x Miniaturen zu bekommen, das mechanisch aber vergleichbar und austauschbar zu anderen Spielen dieses Genres ist.

    sehe ich zu 100% ähnlich. Mir fehlt gerade das Besondere an dem Spiel....mag mich aber auch gerne irren, aber irgendwie scheint es eine Mischung aus "Betrayal @ House on the Hill" und "Hack'n'Slash-Spielen" zu sein.....?!

  • Ärgerlich nur, wenn es tatsächlich DAS Knallerspiel wird. Wie wahrscheinlich ist das?


    Nach über 30 gebackenen Spielen habe ich die Erfahrung gemacht: unwahrscheinlich. Und die Besseren landen eh im Handel.


    Und selbst WENN: zum Spielen der 180 verschiedenen Zusatz-Miniaturen kommt man dann sowieso wieder nicht. Ich zumindest nicht, weil ich viel zu viele verschiedene Spiele spiele. Könnte ja was verpassen :rolleyes:


    Ergo brauch ich die ganzen Stretchgoals nicht auch wenn ich sie immer un-be-dingt haben will

  • Und selbst WENN: zum Spielen der 180 verschiedenen Zusatz-Miniaturen kommt man dann sowieso wieder nicht. Ich zumindest nicht, weil ich viel zu viele verschiedene Spiele spiele. Könnte ja was verpassen


    Ergo brauch ich die ganzen Stretchgoals nicht auch wenn ich sie immer un-be-dingt haben will

    Das hört sich jetzt wie das "Pfeifen im Keller" an :floet: .....also gib Dir nen Ruck und mach mit, bevor Du Dich ärgerst!! :geld2:

  • Eigentlich hatte ich das Spiel schon von meinem Radar verdrängt, dann ist es plötzlich zufällig wieder in meinem Wahrnehmungsfeld aufgetaucht und ich musste zudem feststellen, das man noch mittels "Late Pledge" einsteigen kann. Verdammt!


    Jene von euch, die die Kampagne unterstützt haben: Warum wollt ihr das Spiel haben? Ich bin noch extrem unschlüssig. Ich finde das Setting interessant, es gibt einen Haufen Miniaturen (was auch ein Grund für Kickstarter und gegen Retail wäre, wenn ich sehe, was man für 100$ alles bekommt).


    Habr ihr irgendwelche Add-Ons dazu genommen?

  • ANZEIGE
  • Ich bin dabei und habe das 'beide Add-ons mit zwei Monstern'-Paket dazugenommen.


    Ich bin dabei, weil:
    a) ich ein Miniaturenspiel-KS-Serientäter bin (Zombicide, Massive Darkness, Rising Sun)
    b) ich die Welt ziemlich cool fand
    c) sie mir alles auf Deutsch anbieten, ganz großes Plus und
    d) weil das Spiel interessant genug aussieht.


    Wird sicher keinen absoluten Innovationspreis gewinnen, aber da man mit diesen Spielen auch toll Nicht-Gamer reinziehen kann, besonders, da es auf Deutsch kommt, bin ich da guter Dinge.


    Bei Vampire Hunters bin ich auch noch mit $1 dabei, da sitze ich aber viel, viel mehr auf dem Zaun. Keine Ahnung, was ich da machen soll ...

  • Ich glaube, mir würde das Core-Set reichen. Das bietet schon soviel Material, die Expansions sind für mich da einfach zuviel.

    Typischer Anfänger-Fehler. Schon nach wenigen Jahren Spielzeit wird Dir auffallen, dass der Wiederspielwert des Ganzen mit nur 823 verschiedenen Kreaturen zu gering ist und Du wirst Dich totärgern, dass Du die 3 Epic-Monster nicht besiegen kannst, obwohl das für schlappe 59 Dollar möglich gewesen wäre. Man kann auch echt am falschen Ende sparen... :P


    Kleiner Experten-Kickstarter-Tip: Du brauchst - mindestens - alles!

    Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren gehen, sondern das ewige Leben haben.
    Die Bibel: Johannes 3,16

    Einmal editiert, zuletzt von Lazax ()

  • Gibt es hierbei eigentlich schon News über einen eventuellen Retail-Verlag?

    Top 5 "Heavies" (08/18): 1 Star Wars Rebellion — 2 Fireteam Zero — 3 Trickerion — 4 Imperial Assault — 5 Eldritch Horror

    Top 5 "Medium" (08/18): 1 Arkham Horror LCG — 2 Android Netrunner — 3 Star Wars LCG — 4 Cthulhu Wars — 5 La Cosa Nostra

    Want to play: 1 Rune Wars (R.E.) — 2 Earth Reborn — 3 Twilight Imperium 4 DE — 4 Eclipse — 5 Battlestar Galactica

    Sehnlichst erwartet: 1 7th Continent — 2 Cthulhu Wars OS3 — 3 Who goes there? — 4 Gloomhaven DE — 5 Lords of Hellas DE

  • Mittlerweile geht die Kampagne ins 1,5te Jahr nach Start und es wird wohl die 2-Jahres-Marke geknackt werden.

    Aber ich habe das Gefühl, es geht langsam aber stetig voran und mittlerweile arbeitet die Community an den deutschen Regeln und Karten.


    Nach #ThrashingDice , #QuoddHeroes und #DarkSouls ein weiteres Kampagnen-Sorgenkind mit Verspätung, wobei ich aber noch die Hoffnung habe, dass es doch noch dieses Jahr das Licht der Welt erblickt! :sonne:

  • Stand bei mir zur Wahl gehen Vampire Hunters. Zum Glück wurde es letzteres.

    Top 5 "Heavies" (08/18): 1 Star Wars Rebellion — 2 Fireteam Zero — 3 Trickerion — 4 Imperial Assault — 5 Eldritch Horror

    Top 5 "Medium" (08/18): 1 Arkham Horror LCG — 2 Android Netrunner — 3 Star Wars LCG — 4 Cthulhu Wars — 5 La Cosa Nostra

    Want to play: 1 Rune Wars (R.E.) — 2 Earth Reborn — 3 Twilight Imperium 4 DE — 4 Eclipse — 5 Battlestar Galactica

    Sehnlichst erwartet: 1 7th Continent — 2 Cthulhu Wars OS3 — 3 Who goes there? — 4 Gloomhaven DE — 5 Lords of Hellas DE

  • ANZEIGE
  • Eventuell können wir euch bald die deutschen Regelwerke oder zumindest das deutsche Grundregelwerk zum Download vorab anbieten. Ich kläre das gerade mit dem Hersteller.

    Übersetzt & lektoriert Spiele für div. Verlage und probiert Spiele in allen möglichen Stadien aus. Schreibt darüber mit Freunden auf erklaerpeer.de

  • Naja....gehe vom schlimmsten aus und freue Dich, wenn´s anders aber hoffentlich besser kommt.

    Ich hatte das Projekt schon beinahe abgeschrieben und habe jetzt doch die Hoffnung, dass ich das Spiel dieses Jahr noch in Händen halte.


    Peer

    Das wäre doch schon mal was und toll, wenn der Hersteller dem zustimmt!! :thumbup:

  • ANZEIGE