Welche 18xx-Variante(n) besitzt du? Umfrage zu 18xx: Teil 2/3

Bitte bewerte: Fantastische Reiche
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Umfrage ist abgelaufen. ()

    Welche 18xx-Variante(n) besitzt du? 36

    1. 1835 (Deutschland, 1990, Hans im Glück-Verlag) (18) 50%
    2. 1830 (Ost-USA-Karte,1986 Avallon Hill, 2011 Lookout Games) (17) 47%
    3. 1853 (Indien,1989/2009, Lookout Games) (16) 44%
    4. 1844 (Schweiz, 2004/2015, Helmut Ohley/Lookout Games) (10) 28%
    5. 1854 (Österreich, 2002/2015, Deep Thought Games/Lookout Games) (9) 25%
    6. KEINE. Und das ist gut so (8) 22%
    7. 1830 BC - Ur (Mesopotamien, 2001, Splotter Spellen) (8) 22%
    8. 1856 (Kanada,1995, Mayfair Games) (8) 22%
    9. 1800 BC - Poseidon (Griechenland, Lookout Games) (7) 19%
    10. 1870 (USA, Mississippi, 1995, Mayfair Games) (7) 19%

    Nach der Umfrage, welche Varainten du kennst, nun die Frage, welche du besitzt. Teil 3 behandelt dann die Frage, welche deine TOP 10 sind (sofern man denn tatsächlich zehn Varianten kennt). Somit kann man aus den Einzelumfragen sich ein besseres Gesamtbild machen. Cooler wäre natürlich eine Fragenkopplung in einer Umfrage und dann entsprechende Analysefilter. Das geht hier aber glaub nicht mit dieser Umfrageoption ;-) Ich bin mal gespannt inwieweit sich Besitzverhältnisse, TOP 10 und Bekanntheit gleichen oder eben auch nicht. Wie man mit den Fakten umgeht, ist freilich jedem selbst überlassen und für wie aussagekräftig man sie hält :)

  • ANZEIGE
  • Das Wahlvolk geht so lange zur Urne, bis es bricht - oder so ... :rolleyes:

  • Ich freue mich schon auf die nächsten Umfrageprojekte ! Themenvorschläge: "Welche Kartenspiele von Amigo kennt ihr?" oder auch "Welche Kinderspiele von HABA kennt ihr ?" 8o

    Gruß aus Frankfurt, Helmut

  • Hach so viel nette Kommentare. Etwas, das einen nicht interessiert, einfach links liegen zu lassen, muss schon sehr nervtötend sein, wenn man sich da noch die Mühe gibt, eine Bemerkung rauszuhauen, um den Umfragenersteller zu vergraulen. Zum Glück bin ich bei sowas recht stur und "trollerant" zugleich, vermutlich zum Pech für euch :)


    Und das lustige 18WTF hat es sehr wohl in den Kommentartext zur ersten Umfrage geschafft gehabt: -> 18WTF = way through Finland -> eine noch zu erfindende 18xx-Variante ;)

  • ANZEIGE
  • Die schweigende Mehrheit von 30 Leuten nahm teil. Und wo blockiert man da bitte ne Timeline mit einem Umfrage-Beitrag?
    Wenn einen was nicht interessiert, ignoriert man es halt. Gibt da sogar 'ne Funktion dafür.

  • Leider kann man die Umfrage auf der Übersichtsseite nicht ausblenden, mit 81 (!) Einträgen ist die echt lang. Noch dazu waren es auf zwei Tage 4 Umfragen die allesamt sehr viele Einträge zur Verfügung hatte.
    Würdest du einen eventuellen Sinn hinter den Umfragen verraten, wäre das vielleicht auch besser...

    Cardboard Games Master Race


  • Wenn einen was nicht interessiert, ignoriert man es halt. Gibt da sogar 'ne Funktion dafür.

    Danke für diesen wichtigen Hinweis.
    Da mich die Themen die du in den letzten 24h erzeugt hast zu 0,5 % interessieren und ich dich als Spammer ansehe muss ich schauen, dass ich dich permanent durch einen Block ignoriert bekomme.


    MfG
    fleXfuX

    Wer die Weisheit mit Löffeln gegessen hat, neigt zu geistigem Durchfall.

  • Leider kann man die Umfrage auf der Übersichtsseite nicht ausblenden, mit 81 (!) Einträgen ist die echt lang. Noch dazu waren es auf zwei Tage 4 Umfragen die allesamt sehr viele Einträge zur Verfügung hatte.
    Würdest du einen eventuellen Sinn hinter den Umfragen verraten, wäre das vielleicht auch besser...

    Weiß zwar nicht, was du da meinst, aber ich hab den dritten Teil kurz gehalten. Das Motiv ist (wie andersorts bereits geschrieben) schlicht Neugier, wie verbreitet und bekannt die Varianten (im deutschsprachigen Raum) sind und welche am Beliebtesten sind.

  • Zum Glück bin ich bei sowas recht stur und "trollerant" zugleich, vermutlich zum Pech für euch :)


    Okay, ich bin hier neu und anscheinend für "euer Tempo" übermotivert. Das mit der Trägheit kommt sicher noch schnell genug ;)

    Du solltest ernsthaft mal darüber nachdenken was du hier so vom Stapel lässt und wie das rüberkommt. Mit solchen Kommentaren katapultierst du dich (zumindest in meiner persönlichen Wahrnehmung) direkt ins Abseits und mit dem zuballern der Timeline mit Umfragen macht es das nicht besser. Sich dann auch noch stur stellen sagt eigentlich alles aus.

  • Weiß zwar nicht, was du da meinst, aber ich hab den dritten Teil kurz gehalten. Das Motiv ist (wie andersorts bereits geschrieben) schlicht Neugier, wie verbreitet und bekannt die Varianten (im deutschsprachigen Raum) sind und welche am Beliebtesten sind.

    Ich empfehle zur Neugierdebefriedigung Youtube. Z.B.


    Und falls das nicht reicht: Allein der NDR hat soviele Rankings, dass so schnell keine Langeweile aufkommen sollte:



    Bei den anderen Dritten ist auch noch viel Schönes dabei.



    Ersthaft: Es ist zu viel, hat für viele hier keinen Mehrwert, kloppt aber alles zu und man kann sich zumindest in der Übersicht nicht dagegen wehren.

  • ANZEIGE
  • Du solltest ernsthaft mal darüber nachdenken was du hier so vom Stapel lässt und wie das rüberkommt. Mit solchen Kommentaren katapultierst du dich (zumindest in meiner persönlichen Wahrnehmung) direkt ins Abseits und mit dem zuballern der Timeline mit Umfragen macht es das nicht besser. Sich dann auch noch stur stellen sagt eigentlich alles aus.

    Mit stur meinte ich, dass ich mich nicht gleich von irgendeinem Kommentar verjagen lasse. Eventuell könnte man ja auch umgekehrt mal darüber nachdenken, wie das ankommt, wenn ein Neuer mit etlichen (unsachlichen, spamartigen) Trollbeiträgen bedacht wird, nur weil er einen irgendeinen Beitrag verfaßt hat, der etliche nicht interessiert. Welche Übersicht oder Timeline da blockiert wird erschließt sich mir nach wie vor nicht. Aber auch wenn ich es nicht nachvollziehen/sehen kann, was gemeint ist, habe ich ja die Dritte Umfrage kurz gehalten. Warum z.B. soll man sich dafür rechtfertigen, warum man eine Umfrage macht. Das wurde ja bei den vorherigen Umfragen auch nicht getan.

  • nur weil er irgendeinen Beitrag verfaßt hat, der in kurzer Zeit viele thematisch sehr ähnliche Umfragen erstellt hat was etliche nicht interessiert.

    Fixed that for you.


    Lieber Gernial, die Community hier ist manchmal ein bisschen schwierig und komisch und es treiben sich diverse schillernde Figuren hier herum. Nichtsdestotrotz ist das unknowns-Forum deshalb immer noch funktionierend, weil sich jeder in diesem Schmelzteiegel so ein bisschen einpasst, seine Rolle findet und trotzdem noch einen Nutzen daraus zieht, sei es als Profilneurosenbefriedigungsplattform, eine Form der Geselligkeit oder schlichtweg zum Erlangen von Informationen über Spiele.


    Du bist natürlich herzlich willkommen hier. Aber bitte finde Dich hier ein anstatt Dich überstülpen zu wollen. Und das ist wirklich nur eine Bitte.

  • Nun ja, ich habe wahrlich nichts gegen sachliche Kritik und stelle mich ihr auch gerne :) Es handelte sich um zwei Umfragen ähnlicher Art, die recht lang wurden im Antwortbereich, nicht um "Viele". Man hätte die Kirche im Übrigen ja auch mal im Dorf lassen können. Dezidiertere Beschwerden kamen ja auch erst mit der zweiten Umfrage. Ich wußte auch nicht, dass es soo viele 18xx-Varianten gibt - hätte auf so 40-50 getippt. Bei der Recherche kamen halt paar mehr raus ;) Mir ist durchaus bewußt, dass 18xx für viele kein Thema ist, aber ich sehe deshalb keinen Grund, jemanden der dazu Beiträge verfaßt, dermaßen anzugehen. Wird bei anderen "Randthemen" ja auch nicht gemacht, oder? Außerdem sind (bis dato) über 30 Teilnehmer ja nun doch eine durchaus relevante Größe an "Interessenten". Wie bereits gesagt, verstehe ich auch nicht recht, wo da wer genötigt wird, sich damit zu beschäftigen. Vielleicht kenne und verstehe ich die Seitenaufruf-Funktionen hier auch nicht ausreichend, um da mitdenken zu können inwiefern zwei Umfragen eine Timeline oder eine Übersicht vollkloppen können sollen. Es bleibt so oder so aber festzustellen, daß das Verhalten einiger hier ist schon recht "übergriffig" ist. Bisher hab ich versucht, das mit Humor zu nehmen und bin entsprechend darauf eingegangen. Das führt ja aber offensichtlich nur dazu, dass sich einige immer weiter reinsteigern und sich in Wortklauberei überbieten. Ich werde also den Leitsatz "Don't feed the trolls" berücksichtigen und einfach nicht mehr auf Trolliges eingehen, sondern nur noch in meinen Augen Sachbezogenes.

  • Aufklärung: Viele User lassen sich in der Übersicht alle ungelesenen Beiträge anzeigen. Unknowns ist ein Forum, in dem das noch klappt. Man sieht dann eine Liste aller neuen Threads und aller Threads, in denen seit dem letzten Besuch ein oder mehrere neue Beiträge verfaßt wurden - außer den ignorierten. Hat überhaupt nichts damit zu tun, wieviele Beiträge ein Thread in Summe hat.


    Da kommen dann am Tag so 20 Einträge in diese Liste, kurz durchscrollen, alles uninteressante auf "gelesen" klicken und den Rest schmökern. Wenn Du dann in kurzer Zeit viele scheinbar sehr ähnliche und wenig nachvollziehbare Threads erstellst, nehmen manche das als "vollmüllen" wahr.
    Und 3-4 neue Threads zum Thema 18xx in kurzer Zeit sind dann, relativ gesehen, viel! Zumal Du ja auch noch Threads zu anderen Themen erstellst, die wiederum vielen unsinnig vorkommen ("braucht's für Viticulture Hausregeln?" - "nein").

    UpLive [bgg for trade] - einfach anschreiben, wenn Dich davon was interessiert!

  • Ah okay. Aber man kann sie auf ignorieren einstellen.
    Es waren im Übrigen zwei Umfrage-Threads zu 18xx, einer zu den Rosenberg-TOP 10 und bei den Hausregeln wußte man ja anfangs (absichtlich) noch nicht, worauf ich hinaus will. Ich dachte halt, das wäre spannender, wenn andere da von sich aus das ggf. formulieren/Benennen mit ihren Worten/Argumenten, was mich seit 2015 irritiert: Der hohe Windmühlen- und Weinproben-Baupreis -, was sich ja dann Dank des Hinweises auf BGG bestätigte, wo andere das auch so sahen - sogar bereits 2014. Das sowas schon "zu viel" ist, verwundert mich, aber gut. Als gelernter Lokalzeitungsredakteur bin ich es gewohnt sehr schnell sehr viel zu lesen und zu schreiben. Also auf Sparflamme gehen ...

  • Als gelernter Lokalzeitungsredakteur bin ich es gewohnt sehr schnell sehr viel zu lesen und zu schreiben

    Das ist ein merkwürdiger Satz. Meine Bitte wäre, mach so viele Threads wie Du willst, aber laß die Aufforderung zum Schwanzvergleich weg! :sonne:

    UpLive [bgg for trade] - einfach anschreiben, wenn Dich davon was interessiert!

  • Als gelernter Lokalzeitungsredakteur bin ich es gewohnt sehr schnell sehr viel zu lesen und zu schreiben. Also auf Sparflamme gehen ...

    Das würde ich nicht erwarten und wahrscheinlich auch kein anderer hier. Du scheinst sehr viel Energie zu haben was auch dazu führen dürfte dass du viele Spiele kennst, bereits gespielt hast und dazu was sagen kannst. Wenn du das Wissen mit deiner Energie mit uns teilst wird sich hier vermutlich jeder freuen :)


    Da du Zeitungsredakteur bist vielleicht ein kleiner Vergleich: Abonnenten bekommen jeden Tag die gleiche Zeitung geliefert, welche zu 99% immer gleich aufgebaut ist. Vielleicht ändert sich mal eine Rubrik oder das Layout wird überarbeitet aber das alles passiert immer sehr dosiert. Durch deine Umfragen bringst du sozusagen die Titelseite dieser Zeitung sehr in Unruhe. Dabei hast du nicht viele gestartet aber wie @Sternenfahrer schon sagte, im Vergleich zu den 20 neuen Themen am Tag sind 3-4 Umfragen eben schon prozentual sehr viel Inhalt ;)


    Dazu kommt meiner Meinung nach noch die Tatsache, dass du hier recht neu bist. Damit hast du zwar die gleichen Rechte wie jeder andere hier aber einige werden sich wahrscheinlich fragen warum du das so machst wie du es machst. Und da dich noch keiner so genau kennt sind dabei Mutmaßungen die erste Wahl. Hier im Forum gab es auch schon viele die mit ihren Bachelor-/Master- oder Doktorumfragen kamen, schnell Ergebnisse wollten und danach nicht einmal mehr die Endresultate bekannt wurden. Das hat einigen hier sauer aufgestoßen, da es sich eine zeitlang gehäuft hat. Evtl. erklärt dies auch ein wenig das Denken hier gegenüber Umfragen von Neuen (mit viel Energie) :)


    Und als letzter Tipp: wie du schon gemerkt hast gibt es hier etliche User die jedes Wort sehr genau nehmen. Dies führt zu einer einzigartigen Dikussionskultur hier (nennen wir es mal so :P ). Das kann man mögen oder nicht, es gehört einfach zu diesem Forum dazu. Mein gutgemeinter Rat: lass dir deine Antworten auf solche Beiträge 3x durch den Kopf gehen. Nach meiner Erfahrung gerät emotionales Schreiben hier sehr schnell außer Kontrolle... X/

  • ANZEIGE
  • Und da dich noch keiner so genau kennt sind dabei Mutmaßungen die erste Wahl.

    "Keiner" - das stimmt natürlich gar nicht. ;)
    Unter den Bizau-Fahrern ist Gernot sehr wohl bekannt.
    Und aus seinen regelmäßigen Spielkreisen dürften auch einige in diesem Forum unterwegs sein - zumindest die eine kenne ich natürlich ... ;)


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.