Bitte bewerte: Fantastische Reiche
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Hat jemand von Euch schon einmal das alte Titan gespielt?


    Jetzt soll ja eine Neuauflage rauskommen. Bisher habe ich nur Gutes über die alte Version gehört - könnt Ihr Euch da anschließen?


    Taugt das Spielprinzip auch heute noch etwas - oder gibt es inzwischen bessere Weiterentwicklungen?


    Fragende Grüße
    Sankt Peter

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Ich besitze das alte Titan und ich spiele es auch sehr gerne.
    Ob das Prinzip heute noch was "taugt" ist schwierig zu sagen, es ist halt ein "Klassiker" und diese Art von Spiel ist sicher nicht jedermanns Sache:
    Berge von Countern, viele Würfel-Duelle, unterschiedliche Battle-Fields für die Kämpfe und damit einige Würfel-Modifikatoren je nach Kreatur, evtl. eine sehr lange Spielzeit, spielen mehrere mit ist nicht jeder immer an der Reihe, es können durchaus Wartezeiten entstehen - das fällt mir so auf die Schnelle ein. Aber dafür gibts ordentlich auf die Mütze :shoot:
    Wie gesagt, ich mag es, kann aber da halt nur für mich sprechen.
    Ergänzend: Ich spielte es bisher immer nur zu zweit.
    Gibts eigentlich gravierende Ändeungen zwischen den beiden Ausgaben?

    Einmal editiert, zuletzt von hajott59 ()

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    Hat jemand von Euch schon einmal das alte Titan gespielt?


    Jetzt soll ja eine Neuauflage rauskommen. Bisher habe ich nur Gutes über die alte Version gehört - könnt Ihr Euch da anschließen?


    Taugt das Spielprinzip auch heute noch etwas - oder gibt es inzwischen bessere Weiterentwicklungen?


    Titan gehört zu meinen alten Lieblingsspielen. Ich habe es recht oft gespielt (>50), allerdings hauptsächlich zu zweit. Zu mehreren ist es ein Ausscheidungsspiel, und das mochte ich noch nie. Außerdem dauert es dann m.E. echt zu lange für das, was es bietet.


    In den letzten Jahen hatte ich es nicht mehr auf dem Tisch (man kann halt nicht ständig alles spielen). Es ist aber nicht in Vergessenheit geraten, und ich werde mir die Neuauflage auf jeden Fall auch zulegen, egal ob es Änderungen gibt und wie groß die sind.


    Eine Weiterentwicklung auf Titan-Basis kenne ich eigentlich nicht. Letzlich ist es ein Optimierungsspiel auf Konflikt-Basis: suche ständig Deine Einheiten zu verbessern und haue damit den Gegner raus. Ich denke, das Spielprinzip taugt noch immer. Ob es gefällt, ist natürlich Geschmackssache.


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen, ein gutes Spiel das lange dauert :) wobei ich die Idee mit den nummerierten Feldern mochte, so konnte man sich aufschreiben was wo stand und dann an einem anderen Tag weiterspielen.
    Freue mich schon auf die Neuauflage.
    Boogie

  • :hm:


    Also irgendwie sieht Neuroshima Hex so ähnlich aus und hört sich auch so ähnlich an... Vielleicht aber auch nur ein falsches Bauchgefühl - habe jetzt nicht die Regeln miteinander verglichen - sondern zwischen den gehörten Zeilen interpretiert ;)

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Zitat

    Original von Sankt Peter
    :hm:


    Also irgendwie sieht Neuroshima Hex so ähnlich aus und hört sich auch so ähnlich an... Vielleicht aber auch nur ein falsches Bauchgefühl - habe jetzt nicht die Regeln miteinander verglichen - sondern zwischen den gehörten Zeilen interpretiert ;)


    Ich habe mir gerade mal die Website von Neuroshima Hex angeschaut, da ich es weder habe noch kenne.
    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß hier auch nur eine entfernte Verwandtschaft zu Titan besteht.


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Zitat

    Original von Warbear
    Ich habe mir gerade mal die Website von Neuroshima Hex angeschaut, da ich es weder habe noch kenne.
    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß hier auch nur eine entfernte Verwandtschaft zu Titan besteht.
    .


    Ich kann mir das schon vorstellen, kenne aber nur Neuroshima Hex. Aber aufgrund dieses Beitrags von dir:

    Zitat

    Original von Warbear
    Letzlich ist es ein Optimierungsspiel auf Konflikt-Basis: suche ständig Deine Einheiten zu verbessern und haue damit den Gegner raus. Ich denke, das Spielprinzip taugt noch immer. Ob es gefällt, ist natürlich Geschmackssache.


    klingt es ja schon ähnlich.
    Neuroshima Hex könnte ich wohl mit fug und recht als Kombinatorisches Optimierungsspiel auf Konflikt-Basis beschreiben. Versuche deine Einheiten zu verbessern, gut zu positionieren und haue damit den Gegner raus - und ja, das Spielprinzip taugt noch immer!


    Mir gefällts ;)

  • Die letzte Partie Titan ist schon ewig her, aber wenn mich meine Erinnerung nicht trügt besteht da eigentlich keine Ähnlichkeit (ausser das beide Hexfelder benutzen)
    Neuroshima Hex ist kürzer, glückslastiger und für mich ein reines Fun-Game (im positiven Sinne)
    Boogie

  • ANZEIGE
  • Zitat

    Original von Tyrfing


    Ich kann mir das schon vorstellen, kenne aber nur Neuroshima Hex. Aber aufgrund dieses Beitrags von dir: [ ... ]


    Mir gefällts ;)


    Naja, das war ja nur ein Satz von mir. Hätte ich etwa die halbe Spielregel rezitieren sollen?


    Bei Titan schiebt jeder Spieler ständig wachsende, verdeckte Counterstapel über den Plan (die immer mal wierder geteilt werden). Wenn sich gegnerische Stapel in einem Hexfeld treffen, wird der Kampf ausgiebig auf einer dem Hexfeld entsprechenden taktischen Map ausgetragen. Wenn sie niemanden treffen, entwickeln sie sich weiter und werden stärker. Wenn - nach mehreren Stunden - der eigene Titan-Counter gefunden und auch erledigt wurde, scheidet man aus.


    Leg aber jetzt nicht wieder jedes Wort auf die Goldwaage, Titan kann man nicht einfach so mit ein paar dürren Sätzen beschreiben. Schau's Dir einfach mal auf BGG an.


    ... und ich hatte keinerlei Vergleich mit NH gemacht. Das kann natürlich auch gut sein. Aber es ist sicherlich ganz anders als Titan ...


    .


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.