"Euro Friendly" für P500-Titel bei GMT

  • Hallo,


    für den ein oder anderen vielleicht ganz interessant: GMT bietet ab 2017 für P500 eine neue Versandmethode nach Europa an ("Euro Friendly").
    Wichtig: wer bereits aktuell Bestellungen aus dem P500-Programm offen hat, muss die Versandart manuell nochmals ändern, wenn er diese wählen möchte.
    Ansonsten soll die neue Versandart zwar etwas mehr kosten (7-12 $), dafür werden alle Kosten inkl. MwST/Zoll abgedeckt und der Endpreis der Bestellung bleibt auch der Endpreis.
    Ich finde, dadurch könnten direkte Bestellungen bei GMT noch attraktiver werden (ich habe aktuell zwei P500-Titel bestellt).


    Hier noch einmal ausführlich:

  • ANZEIGE
  • Ich finde, dadurch könnten direkte Bestellungen bei GMT noch attraktiver werden (ich habe aktuell zwei P500-Titel bestellt).

    Ich bestelle GMT-Titel (und andere) seit langer Zeit regelmäßig bei UGG und hab's mal exemplarisch für 2 Titel durchgerechnet:


    1) Triumph & Tragedy 2.ed kostet
    - bei UGG: ohne Rabatt €81,60, mit Rabatt €73,44
    - bei GMT: $95 + 21 + ca.10 = $126 ~ €119


    2) C&C Napoleonics kostet:
    - bei UGG: ohne Rabatt €59,44, mit Rabatt €53,50
    - bei GMT: $75 + 21 + ca.10 = $106 ~ €100


    Demnach ist die "Euro-Friendly"-Versandmethode von GMT vom Preis her noch immer völlig uninteressant.
    Einziger Vorteil: man bekommt sein Spiel ein paar Wochen früher.


    Ich kann keinen Rechenfehler erkennen.


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Ich habe bislang nie darüber nachgedacht, direkt bei GMT zu bestellen, eben wg. möglichen, unvorhersehbaren Zollkosten. Begünstigt wird dies bei mir auch, dass ich mit UGG/Spieltraum gut gefahren bin, was den Bezug von GMT Spielen angeht. Mal sehen, ob ich künftig direkt bei GMT ordere.
    Ein paar interessante Titel sind ja aktuell im Programm. Hier auch mal interessiert nachgefragt: Welche zwei Titel hast du vorbestellt, @Marcel P. ?




    Ah, da Warbear zwei Minuten vor mir gepostet hat und ich sein Posting beim Tippen noch nicht gesehen hatte: Danke fürs Durchrechnen, ich bleibe dann vermutlich auch eher bei der Bestellmöglichkeit in DE.

  • @Warbear: Du solltest bei deiner Rechnung vielleicht noch deutlicher machen, dass du einen nicht unerheblichen Rabatt bei UGG bekommst, den viele andere womöglich nicht haben (also ich bekomme keinen). Außerdem gehst du bei deiner Rechnung doch nicht von den rabattierten P500 Vorbestellerpreisen aus oder täusche ich mich? 1960 z.B. kostet für mich als Vorbesteller 52 $ bei GMT + Porto. Das sollte doch gar nicht allzu sehr über den 71 € bei UGG liegen?


    @jws: Aktuell sind es 1960 - The Making of the President sowie Mr. President.

  • @Warbear: Du solltest bei deiner Rechnung vielleicht noch deutlicher machen, dass du einen nicht unerheblichen Rabatt bei UGG bekommst, den viele andere womöglich nicht haben (also ich bekomme keinen). Außerdem gehst du bei deiner Rechnung doch nicht von den rabattierten P500 Vorbestellerpreise aus oder täusche ich mich?

    Ich hatte bei UGG die Preise mit und ohne Rabatt angegeben. Rabatt gibt's nicht mehr so viel wie früher, nur noch 10% für die Mitgliedschaft bei der GHS (den gibt's übrigens auch bei anderen Versendern, z.B. bei Brave New World).
    EDIT: Der Rabatt für GHS-Mitglieder beträgt 5%. Den maximalen Rabatt von 10% bekommt man, wenn man zusätzlich noch das Hausmagazin von UGG abonniert hat.


    Die Preise sind von der GMT-Webseite - ich habe eine Bestellung teilweise durchgespielt und war selbst überrascht über den riesigen Preisunterschied.
    Aber Du hast recht, das lag wohl daran, daß die beiden Titel schon in naher Zukunft in Deutschland erhältlich sein werden, in USA aber jetzt schon verfügbar sind.
    Ich rechne nochmal mit einem Titel, der erst viel später rauskommen wird:


    3) Pericles kostet
    - bei UGG: ohne Rabatt €70,81, mit Rabatt €63,73
    - bei GMT: $85, Preorder-Preis $59 + 21 + ca.10 = $90 ~ €86


    Der GMT-Preis ist also immer noch 21% bzw. 35% höher als bei UGG.
    Übrigens: UGG versendet ab €50 portofrei.


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

    3 Mal editiert, zuletzt von Warbear () aus folgendem Grund: UGG Rabatte korrigiert

  • Schade dass sich das wohl auch weiterhin nicht lohnen wird. Wobei, vielleicht lohnt sich der jährliche Räumungsverkauf ja in Zukunft :)

    "This program is for P500 orders ONLY." - d.h. für Räumungsverkäufe ändert sich nichts.


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • ANZEIGE
  • @Warbear


    Was sind denn die 21$, die du immer dazu addierst?


    Ich dachte GMT P500 Preis + ca. 12$ Versand?

    "Note that this Euro friendly option will cost you more - roughly $7-12 - than our previous surface shipping would have".
    Die $21 sind das surface shipping für ein Spiel mit diesem Gewicht.


    Wer lesen kann ist klar im Vorteil...


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Dann frage ich mich was daran EU friendly ist...
    Man spart den Aufwand mit dem Zoll...

    ... und den Zoll selbst (19% EuSt., um genau zu sein), und eventuelle Gebühren für die Zollerhebung.


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Warbear : Du solltest bei deiner Rechnung vielleicht noch deutlicher machen, dass du einen nicht unerheblichen Rabatt bei UGG bekommst, den viele andere womöglich nicht haben (also ich bekomme keinen).

    Das kann man ja ändern. ;)


    Die GHS freut sich über jedes neue Mitglied: :guck:http://www.ghs-kosim.de/

    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert

    ______________________________
    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it

  • Das kann man ja ändern. ;)
    Die GHS freut sich über jedes neue Mitglied: :guck:http://www.ghs-kosim.de/

    Genau!


    Jetzt ist der ideale Zeitpunkt.
    Ich glaube, €30 Jahresbeitrag für über 30-jährige, €20 für unter 30jährige - und ist von der Steuer absetzbar, da gemeinnütziger Verein - und man bekommt kostenlos 4 Ausgaben der Manöverkritik.
    Verein


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Der Rabatt für GHS-Mitglieder beträgt 5%. Den maximalen Rabatt von 10% bekommt man, wenn man zusätzlich noch das Hausmagazin von UGG abonniert hat.


    Ungeachtet dessen ist die Mitgliedschaft in der GHS uneingeschränkt zu empfehlen.

  • Genau!
    Jetzt ist der ideale Zeitpunkt.
    Ich glaube, €30 Jahresbeitrag für über 30-jährige, €20 für unter 30jährige - und ist von der Steuer absetzbar, da gemeinnütziger Verein - und man bekommt kostenlos 4 Ausgaben der Manöverkritik.
    Verein

    so pauschal gilt das aber nicht. Nur, weil ein Verein gemeinnützig ist, darf man den Mitgliedsbeitrag nicht zwingend von der Steuer absetzen. Beispiel: Sportverein. Deswegen gründen viele Sportvereine ja auch Fördervereine. Es geht da um so Begriffe wie echter und unechter Mitgliedsbeitrag. Wie der Fall hier liegt, kann ich nicht beurteilen. Aber da du die Erfahrung hast, wird es hier wohl gehen.

  • ANZEIGE
  • so pauschal gilt das aber nicht. Nur, weil ein Verein gemeinnützig ist, darf man den Mitgliedsbeitrag nicht zwingend von der Steuer absetzen. Beispiel: Sportverein. Deswegen gründen viele Sportvereine ja auch Fördervereine. Es geht da um so Begriffe wie echter und unechter Mitgliedsbeitrag. Wie der Fall hier liegt, kann ich nicht beurteilen. Aber da du die Erfahrung hast, wird es hier wohl gehen.

    Man kann Spendenbescheinigungen von der GHS bekommen - ich reiche die schon seit zig Jahren ein.


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • ..kann ich auch so bestätigen, dass die Spendenbescheinigungen stets anerkannt wurden. Auch kann ich bestätigen, dass eine Mitgliedschaft im GHS -auch unabhängig von einer Spendenbescheinigung- absolut lohnenswert ist. ;)


    Die Manöverkritik bspw. ist qualitativ excellent gemacht und die jährlichen Treffen in Braunfels sind nahezu legendär. Ein paar schräge Typen laufen da natürlich auch rum... ^^

    Gevatter :alter:

  • Korrekt. Die liefern mich nie an, ich muß dann immer ein Auto mieten, um zu den abgelegenen und schwer zu erreichenden Paketshops zu fahren (und dabei nur fast vermeide, Proviant und extra Sprit für die lange Strecke einzupacken).

  • ANZEIGE