Ausblick 2017: Spiele, die euch interessieren / auf die ihr gespannt seid

Bitte bewerte: Russian Railroads
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • So, ein Jahrensabschluss bringt nicht nur Jahresbestenlisten mit sich, sondern erlaubt natürlich auch einen Ausblick auf das kommende Jahr.


    Was sind eure am heißesten erwarteten Ankündigungen? Worauf freut ihr euch am meisten? Was habt ihr evtl. schon vorbestellt?


    Meine (in loser Reihenfolge)


    1. Rising Sun (CMON)
    Das nächste große Ding von CMON/Eric M. Lang ist bereits als spiritueller Nachfolger von Blood Rage angekündigt, soll sich vom Spielgefühl an Diplomacy orientieren. Zu erwarten ist natürlich wieder eine opulente Materialschlacht in CMON-Manier. Ich werde jedenfalls einen Blick auf die Kickstarter Kampagne werfen.


    2. Terraforming Mars (Schwerkraft Verlag)
    Die erste Welle habe ich leider verpasst, daher werde ich den 1.1. abwarten und dann meine Vorbestellung für die zweite Druckauflage tätigen. Hier hat das Spiel ja schon zahlreiches Lob einstreichen können. Schön finde ich, dass das Spiel anscheinend sowohl als Solospiel als auch mit mehreren gut funktioniert und Spaß macht.


    3. Raiders of the North Sea: Hall of Heros & Fields of Fame Erweiterung (Garphill Games)
    Hier muss ich erstmal das Basisspiel spielen; auf die Interessenliste schaffen es die Erweiterungen natürlich trotzdem schon :)


    4. John Company (? - evtl. Sierra Madre Games)
    Neues Spiel von Cole Wehrle, der bereits bei Pax Pamier seine Finger im Spiel hatte. Historisch in der Zeit von 1720-1857 angesiedelt erlebt man die Geschichte englischer Kolonisation in Indien nach und partizipiert in den Geschicken der East India Company, mit dem Ziel seiner Familie einen angesehen Platz in der Londoner Gesellschaft zu verschaffen. Kleiner Fußabdruck, kartenbasiert, historisches Flair, dynamisches Narrativ - alles Zutaten, die man von SMG kennt.


    5. Mr. President (GMT)
    Passend zum Jahr der neuen US-Präsidentschaft bringt GMT ein reines Solospiel auf den Markt, in dem man die Rolle des US-amerikanischen Präsidenten übernimmt und die Regierungsgeschicke seines Landes leitet.


    6. Pericles: The Peloponnesian Wars 460-400 BC (GMT)
    Geistiger Nachfolger von Churchill. Wieder von Mark Hermann. Ansprechend finde ich insbesondere die variable Spielzeit (angeblich mit Mini-Szenario, das sich in einer halben Stunde spielen lässt) sowie die Solotauglichkeit.


    7. Time of Crisis (GMT)
    Historische Simulation des Krise des Römischen Reichs im dritten Jahrhundert n. Chr. Sauspannendes Thema, das sowohl die innenpolitischen Krisen als auch die außenpolitischen Bedrohungen abdeckt. Leider kein Solo-Modus.


    8. Imperial Struggle (GMT)
    Schon wieder ein historisches Thema. Schon wieder ein geistiger Nachfolger, dieses Mal zu Twilight Struggle, wenn man der Beschreibung von GMT trauen darf.


    9. COIN-Series: Ariovistus: Falling Sky Expansion/Colonial Twilight: The Frech-Algerian War 1954-1962/Invierno Cubano: Castro’s Counterinsurgency, 1959-1965/Pendragon: The Fall of Roman Britain
    Mal sehen, was es 2017 davon auf den Markt schafft. Interesse ist bei COIN-Spielen grundsätzlich da. Witzigerweise ohne, dass ich bislang ein COIN-Spiel richtig gespielt habe, aber alleine das Playbook lesen, die Karten anschauen macht schon Spaß und erweckt bei mir Interesse für das historische Sujet.


    10. Dark Souls: The Board Game (Steamforged)
    Ich liebe die Videospiel-Reihe, was auch der Hauptgrund war, warum ich die Kickstarter Kampagne unterstützt habe, obwohl mich bisherige Gameplay Videos sowie die Präsentation in Essen nicht so heiß auf das eigentlich Spiel gemacht haben.


    11. Near and Far (Red Raven Games)
    Auch auf Kickstarter gebacken.

    Einmal editiert, zuletzt von jaws ()

  • ANZEIGE
  • Moin,


    ich bin irritiert............ ich habe noch nicht mal ansatzweise alle Neuheiten
    der Spiel 2016 zumindestens einmal gespielt , habe diverse Spiele der letzten Jahre
    hier stehen , die nie oder zu selten gespielt wurden, kenne viele ältere Spiele,
    die ich mal wieder spielen sollte und dann soll ich mir Gedanken über Neuheiten
    machen, die 2017 erscheinen ?
    Keine Ahnung, wie das gehen soll........... fragt mich in ein paar Monaten nochmal.


    Viele Grüße


    VolkerN.

  • 7th Continent ... soll irgendwann im Mai 2017 ausgeliefert werden. Erst nur das Grundspiel unterstützt bei Kickstarter und dann spontan aus ner Laune einfach mal alles mitgenommen per Pledge Manager. Wenn es in der Erstpartie nichts taugt oder den Preis nicht wert ist, wird es eben verkauft, zumal vieles davon eh exklusiv Kickstarter war. Bin auf diese Welten- und Entdecker-Simulation mal gespannt, weil alleine vom Regelwerk konnte ich mir arg wenig darunter vorstellen und auch diverse Previews habe ich eher oberflächlich in Erinnerung. Ein Spiel, von dem ich mich mal überraschen lasse. Wundertüte sozusagen.


    Catacombs & Castles ... vom November 2016 unbestimmt oder unerinnert ins Jahr 2017 gerutscht. Von Catacombs habe ich noch die Erstauflage. Aber an dem Castles Spinoff hat mich gereizt, dass die Spielzeit nur 30 Minuten sein soll und man es in Teams gegeneinander und eben nicht alle gegen den einen Dungeonmaster spielen. Zwar habe ich mit Flick em Up schon das perfekte Schnippsspiel, aber das Fantasy-Setting ist dann doch besonders. Zumal es auch hier massig viel Kickstarter Strech Goals gibt.

    "Trouble always begins with the naming of things", Justin Sullivan, New Model Army, From Here

  • Meine Liste wird natürlich eine Wargamingliste werden.


    Das sind die Spiele auf die ich warte, ebenfalls in keiner besonderen Reihenfolge:



    Fields of Despair: France 1914-1918
    Blockwargame über die Westfront im WWI. Nachdem ich dieses Jahr endlich dazu gekommen bin mir Dan Carlins Hardcore History Podcast zum 1. Weltkrieg anzuhören bin ich von dem Thema und gerade der Westfront in diesem Konflikt fasziniert. Und zugleich in gewisser Weise abgeschreckt. Ich bin gespannt wie dieses Spiel die Thematik rüberbringt.


    At Any Cost: Metz 1870
    Wo wir gerade bei deutsch-französichen Kriegen waren. Ich habe von dem Konflikt auf militärischer Ebene so gut wie keine Ahnung und hoffe, dass dieses Spiel mir da einen guten Einstieg bietet. Das Spiel selbst sollte solide sein. Es nutzt das "Blind Swords" - System und das Spiel hat hervorragende Bewertungen bekommen.


    Next War: Poland
    Das nächste Spiel in Mitchell Lands großartiger Next War Serie.


    Colonial Twilight: The French-Algerian War, 1954-62
    COIN, von Brian Train und dann auch noch für zwei Spieler ? Ist gekauft, auch wenn mich das Thema bisher eher kalt lässt.


    Imperial Struggle
    Wenn Ananda Gupta und Jason Matthews einen geistigen Nachfolger von Twilight Struggle basteln kann man nur gespannt sein. Vor allem wenn einen, wie mich, das Thema Kolonialismus bzw. der Konflikt Frankreich/England anspricht. Die einzige Frage die es zu klären gilt und die die BGG Wargame Subdomain mit Sicherheit Monate (mindestens) beschäftigen wird: Is it a wargame ?


    879: Vikings – The Invasions of England
    Neuer Ableger der 1812 Serie. Wikinger gehen immer und zu diesem Wargame kann man sogar Met trinken ohne das man Gefahr läuft das Spiel aufgrund eigener Alkoholisierung nicht mehr spielen zu können.



    Pericles: The Peloponnesian Wars
    Churchill-System. Mark Hermann. Enough said.


    Norway, 1940: A PQ-17 Expansion
    Kein Spiel im eigentlichen Sinne sondern eine Erweiterung. Ich bin normalerweise nicht der typische WWII - Wargamer, aber das Katz und Maus Spiel zwischen Kriegsmarine/Royal Navy fand ich immer interessant. Und PQ17 ist bisher das einzige Spiel mit dem ich in der Hinsicht zufrieden war.


    Hannibal: Rome vs. Carthage (Phalanx reprint)
    Scheint nicht hier hin zu gehören. Immerhin ist HvC einer der CDG-Klassiker. Aber der Reprint ist mehr als eine bloße Neuauflage. Mit in der Box wird das Prequel "Hasdrubal: Rome vs. Carthage" sein. Die Veröffentlichung war damals schon von Valley Games geplant aber daraus ist aus bekannten Gründen nichts geworden. Die Komponenten der Neuauflage selber sehen Klasse aus und Phalanx hat in der Vergangenheit bewiesen, dass sie tolle Komponenten und tolle Spiele veröffentlichen können. Voraussichtlich Ende Januar kommt der Kickstarter.


    South Pacific: Breaking the Bismarck Barrier 1942-1943
    Eigentlich auch geschummelt, immerhin ist das Spiel nur ein Auschnitt aus "Empire of the Sun" vom gleichen Autor. Aber genau das macht es so interessant. Wahrscheinlich weniger Komplex, wahrscheinlich kürzere Spielzeit. Genau das richtige Spiel um an das beste CDG aller Zeiten heranzuführen.



    Holland '44: Operation Market-Garden
    Als großer Mark Simonitch Fan und Fan dieser Serie ein Pflichtkauf für mich. ZOC-bonds ftw !

  • @derblaueClaus


    ich muss ehrlich gestehen, dass ich nicht fieberhaft im Netz nach Verlagsankündigungen zu ihren Neuheiten suche, sondern mich gerne parasitär auf solche Beiträge hier verlasse. Tja, dank dir haben es gerade Imperial Struggle, 879:Vikings - The Invasion of England und Pericles:The Peloponnesian Wars auf meine hirninterne "Merk-dir-die-Namen-Liste" geschafft ;) !! Danke für die Tipps ! :)

    Gruß aus Frankfurt, Helmut

  • Hm, spontan fallen mir die folgenden Spiele ein (unsortiert):


    1. Rising Sun (ja, das klingt gut)
    2. Charterstone (das neue Spiel von Stonemaier-Games ist immer einen Blick wert - und hier klingt es richtig interessant)
    3. This war of mine (unterstützt bei Kickstarter, da bin ich richtig gespannt drauf)
    4. Deep madness (ebenfalls unterstützt)
    5. The World of SMOG: Rise of Moloch (noch ein CMON-Projekt, bei dem ich mich wahrscheinlich nicht zurückhalten kann)
    6. Pandemic Legacy Season 2 (falls es nächstes Jahr fertig wird)
    7. First Martians (hoffentlich nicht nur mit App spielbar)

  • @derblaueClaus


    ich muss ehrlich gestehen, dass ich nicht fieberhaft im Netz nach Verlagsankündigungen zu ihren Neuheiten suche, sondern mich gerne parasitär auf solche Beiträge hier verlasse. Tja, dank dir haben es gerade Imperial Struggle, 879:Vikings - The Invasion of England und Pericles:The Peloponnesian Wars auf meine hirninterne "Merk-dir-die-Namen-Liste" geschafft ;) !! Danke für die Tipps ! :)

    Gerne, freut mich das die Liste hilft.

  • ANZEIGE
  • Außer Spielen des 2016er Jahrgangs, die ich noch vorhabe zu kaufen, habe ich bislang nichts auf dem Schirm:
    Das Orakel von Delphi
    Great Western Trail
    Jorvik
    Railroad Revolution
    Ulm
    Escape Room: Das Spiel


    Vielleicht noch:
    Ave Roma
    Die Zünfte von London
    Key to the City - London

  • Ich habe mal erfolglos gesucht - hat jemand die Muße, den entsprechenden Thread aus 2015 auszugraben?
    Um nachzusehen, worauf wir uns vor einem Jahr gefreut haben, und wie es heute damit aussieht?

    UpLive [bgg for trade] - einfach anschreiben, wenn Dich davon was interessiert!

  • Meine Liste wird natürlich eine Wargamingliste werden.

    meine überwiegend auch ;)


    Ich führe allerdings keine spezielle Liste - meine "Liste" besteht hauptsächlich aus meinen (bereits getätigten) Preorders bei UGG.
    Das sind
    - ca. 50% der GMT-Preorder-Liste (ohne reprints): GMT Games - P500
    - ca. 90% der MMP-Preorder-Liste: Products Available for Preorder
    - Triumph of Chaos v.2 Deluxe Edition (Clash of Arms)
    - vereinzelte S&T Magazine von Decision Games


    Durch Deine Aufstellung dazugekommen ist
    - South Pacific: Breaking the Bismarck Barrier 1942-1943


    Das wird wohl ähnlich dem Spiel aus dem Magazin C3I#29 (Plan Orange - Pacific War 1930-1935), das ich leider noch nicht spielen konnte, aber das macht nichts, da ich Mark Herman's Spiele normalerweise sehr mag.
    Außerdem kaufe ich sowieso alle C3I-Hefte.


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Hallo @Sternenfahrer,


    meinst du vielleicht diesen Thread hier: Auf welche Spiele wartet ihr 2016? ? Der wurde nicht 2015 sondern erst im Februar 2016 gestartet ! (PS: Der Suchbegriff, den ich in die Forensuche eingegeben habe, war übrigens "2016" ;)^^ )

    Ah cool, danke! Dann zitiere ich mich mal aus dem Thread, da ja einiges wieder verschoben wurde...leider :D


    -> "Fog of Love und Spirit Island" - meine Top 2 dann für dieses Jahr: FoL Kickstarter unterstützt, Spirit Island suche ich noch eine Kopie
    -> "Brasil: neuer Sentieiro/Soledade (Madeira, Nippon etc.), erstmals sehr Karten-heavy für die Jungs"
    -> "Rhein River Trade: neuer Canetta/Niccolini (ZhanGuo)", kommt definitiv im Februar, wurde vom Verlag letzte Woche bestätigt
    -> "Victorian Masterminds: neuer Bauza/Lang(!!) in unter 60 Minuten"
    -> "Steam Ship Company: neuer Gerdts, quasi Mombasa auf dem Meer für bis zu 6 Spieler"
    -> "Nusfjord: der neue Rosenberg"


    zusätzlich:
    -> Santorini von Roxley, Kickstarter unterstützt, sollte nächsten Monat ankommen
    -> Clans of Caledonia von Juma Al-JouJou, bin an der Entwicklung beratend beteiligt
    -> Imperial Settlers: Atzteken auf deutsch
    -> Cry Havoc auf deutsch, im März bei Portal Deutschland
    -> War of Cassandra von Gamdow Games, falls es 2017 kommt
    -> Mines of Ōlnäk von Morning
    -> Kung Fu Panda: the Board Game von Modiphius
    -> Heroes of Land, Air & Sea von Gamelyn
    -> The Manhattan Project 2: Minutes to Midnight von Minion Games
    -> Perfect Storm: Alaska von NSKN
    -> Bunny Kingdom von Iello
    -> Legend of the Five Rings: the Card Game reprint von FFG
    -> DOOM auf deutsch
    -> Lobotomy
    -> evtl. Age of Thieves auf deutsch bei den Heidelbergern
    -> Attack on Titan: The Last Stand von Bauza/Maublanc
    -> die neuen TIME Stories Fälle Endurance Expedition und Lumen Fidei 1419
    -> und Reborn from Flame (ehemals The Last Bastion), falls es jemals kommt haha


    habe sogar sicher noch Sachen vergessen..

  • Hallo @Sternenfahrer,


    meinst du vielleicht diesen Thread hier: Auf welche Spiele wartet ihr 2016? ? Der wurde nicht 2015 sondern erst im Februar 2016 gestartet ! (PS: Der Suchbegriff, den ich in die Forensuche eingegeben habe, war übrigens "2016" ;)^^ )

    Danke; ich hatte die Suche auf Beiträge aus 2015 eingeschränkt.

    UpLive [bgg for trade] - einfach anschreiben, wenn Dich davon was interessiert!

  • Hmm, ich bin ehrlich gesagt überhaupt noch nicht informiert, was 2017 auf uns zukommt. Normalerweise gibt es um diese Zeit schon Listen von den Kollegen. Enweder sind die spät dran oder ich nicht informiert genug.


    Worauf ich wirklich warte, sind immer noch die Arkham-Sachen: Villen des Wahnsinns und Arkham Horror LCG


    Gespannt bin ich auch auf Terraforming Mars, Mechs vs. Minions und einige Kickstarter-Sachen (wobei meine Vorfreude sich da wohlweislich in Grenzen hält). Auf ein wirklich neues Spielgefühl hoffe ich da lediglich bei This War of Mine


    Was könnt ihr denn so für einen Freund von Karten-Kombinationsspielen empfehlen?

  • ANZEIGE
  • Einen wirklich guten Überblick was 2017 an neuen Spielen alles kommt, habe ich auch noch nicht...


    Wobei es hier schon ein bisschen Lesestoff gibt:
    Neu in 2017 - BrettspielboxBrettspielbox


    Auf meiner Liste stehen bisher:


    An Neuheiten, die erst noch auf deutsch erscheinen oder breiter verfügbar werden:

    • #GreatWesternTrail (Bedingung: Erst noch ungespielte 4-Spielerschwergewichte wie Mombasa oder Agricola Neuauflage auf den Tisch bringen)
    • #Scythe (bin ich mir noch unsicher)
    • #TerraformingMars (ebenfalls noch unsicher)
  • Ich habe irgendwie noch 75 % der Käufe und Kickstarter aus 2016 nicht gespielt... und dennoch für 2017 noch eine Menge in der Pipeline. Irgendwann muss ich mal wieder anfangen, richtig zu spielen... nur: was tue ich denn Wochenende für Wochenende???? igentlich genau das. Ich kann mein eigenes Kaufpensum nicht "erspielen" und kenne so viele Leute, die dann ihre Spiele so schön erklären und mit mir spielen - die dann auch wieder auf meine "must have-Liste" krabbeln... Ein Teufelskreis... aber für 2017 sind aus Crowdfunding-Projekten noch offen in bedeutungsloser Reihenfolge:


    • 3D-Pawn (müsste sogar jetzt die Tage noch kommen...)
    • Anachrony
    • Beer Empire
    • Boogie Dice (selbstwürfelnde Würfel - hätten schon sein März da sein sollen, verzögert sich Monat für Monat leider)
    • Brides & Bribes
    • Cavern Tavern
    • Deep Madness (aus einer Laune heraus gebacked...)
    • Gnomes & Associates
    • Leaders of Euphoria
    • Medici the Card Game
    • Nectar (müsste eigentlich auch im Dezember noch kommen...)
    • Pixie Queen
    • Steel this Game (auch noch für Dezember geplant...)
    • The 7th Continent (wird sicherlich in meiner Spielrunde leider nicht wirklich Anklang finden, weil die meisten mit komplett englischen Spielen auf Kriegsfuß stehen...)

    Puh. Das ist ganz schön viel. Und von den Sachen, die ich schon habe, stehen folgende Spiele auf der "Muss ich endlich mal Spielen"-Liste:


    • Ave Roma
    • Captain of the golden Age
    • Mea Culpa
    • First Class
    • Turin Market
    • Assault of Doomrock
    • Mare Nostrum
    • Thiefs Market
    • Scuba (wobei ich darüber ja so verärgert bin, dass ich eigentlich keine Lust mehr darauf habe... aber es ist soooo süß!)
    • und vermutlich noch 100 Sachen mehr, denn da waren noch keine Essen-Käufe enthalten...

    Was man ernst meint, sagt man am Besten im Spaß (Wilhelm Busch)

  • Was könnt ihr denn so für einen Freund von Karten-Kombinationsspielen empfehlen?

    Dominion, Thunderstone, Race for the Galaxy, Core Worlds, 51´st State Master Set, Impulse, Among Nobles, Blood Bowl Cardgame, The Flow of History, Ruhm für Rom, Germania Magna, Game of Thrones Cardgame, Quartermaster General, San Juan, Warfighter...
    Thematisch alles abgedeckt, such dir irgendwas aus ;) .

    Bitte senden Sie mir Ihre E-Mail doppelt, ich brauche eine für´s Archiv :/

  • Ich hoffe nach wie vor ganz ganz fest, dass der 4-Jahreszeiten-Spielplan für Viticulture erscheinen wird. Ich kann immer noch nicht verstehen, warum der Plan nicht Bestandteil der essential Edition gewesen ist. Mit dem 4JZ-Plan hätte man sich den des Grundspiels sparen können. Wenn man einmal mit dem besseren Plan gespielt hat, wird man immer damit spielen wollen weil er in meinen Augen deutlich besser und interessanter ist.


    Darüber hinaus bin ich extrem neugierig und gespannt auf 7th Continent und hoffe, falls es gut ist, auf eine deutsche Lokalisierung. Ich selbst habe es zwar nicht gebacken (zu viel englischer Text für meine Spielrunden), freue mich aber über jeden Bericht und habe es ganz stark im Fokus.


    Und sonst natürlich dass von mir hoch gelobte Yokohama und auch Terraforming Mars ist für mich ein must have.


    #Viticulture
    #7thContinent
    #Yokohama
    #TerraformingMars

    Mb_adastra.JPG Mb_rftg.jpg


    Ein Bild sagt mehr als 298 Wörter... :floet:

    Einmal editiert, zuletzt von velvre () aus folgendem Grund: aktualisiert (Titel hinzugefügt)

  • 51´st State Master Set

    51st State: Master Set
    Der : ist geschenkt, aber ein Apostroph oder gar Akzent hat im Titel nix zu suchen und sorgt leider dafür, dass entsprechende Beiträge bei einer Suche nach "51st" nicht auftauchen. (Um deinen Vergleich mit #ImperialSettlers wäre es schade, daher habe ich es dort gefixt.)

  • Ich hoffe nach wie vor ganz ganz fest, dass der 4-Jahreszeiten-Spielplan für Viticulture erscheinen wird. Ich kann immer noch nicht verstehen, warum der Plan nicht Bestandteil der essential Edition gewesen ist.

    Das ist doch leicht zu beantworten: Weil Stonemaier Games auch die neu zusammengestellte Viticulture Erweiterung ("Tuscany Essential Edition") verkaufen will und der Vierjahreszeitenplan nun mal der Kern davon ist. Für deren Planung spielt es keine große Rolle, ob Feuerland das genauso wie das Grundspiel lokalisieren will oder nicht.

  • Das ist doch leicht zu beantworten: Weil Stonemaier Games auch die neu zusammengestellte Viticulture Erweiterung ("Tuscany Essential Edition") verkaufen will und der Vierjahreszeitenplan nun mal der Kern davon ist. Für deren Planung spielt es keine große Rolle, ob Feuerland das genauso wie das Grundspiel lokalisieren will oder nicht.

    Das war mir fast klar, das es hier um Geld und Umsatz geht. Dennoch finde ich diese Art von Ressourcenverschwendung sehr schade. Hätte nicht sein müssen, wenn man sich die "besten" Bestandteile herauspick und eine essential Edition lokalisiert. Das wollte ich mit meiner Frage zum Ausdruck bringen und zwischen den Zeilen kritisieren.

    Mb_adastra.JPG Mb_rftg.jpg


    Ein Bild sagt mehr als 298 Wörter... :floet:

  • ANZEIGE
  • Meine Liste ist zum Glück recht kurz. Die Erweiterungen sind im Prinzip schon gekauft, beim Rest bin ich noch skeptisch aber sehr interessiert.


    Erweiterungen:
    1.) #RingkriegKriegerVonMittelerde (deutsche Version)
    2.) #AufdenSpurenvonMarcoPolo
    3.) #BangTheDiceGame : Old Saloon (deutsch)


    Spiele:
    1.) #ThisWarOfMine
    2.) #RisingSun
    3.) #FirstMartians ( @Lazax Wenn ich die Infos richtig gelesen haben, ist die App eigentlich zwingend weil darüber der Legacy Part abgewickelt werden soll)
    4.) #PixieQueen
    5.) #OhneFuchtUndAdel (neue Version)

    Einmal editiert, zuletzt von Nosdasil ()

  • Eigentlich will ich ja 2017 noch weniger kaufen, aber ein paar müssen einfach sein:


    Älteres
    Imperios Milenarios (Second edition)
    [Blockierte Grafik: https://cf.geekdo-images.com/ZIvEK8kL4DnXDq6p8UFCM7kZVHw=/fit-in/200x150/pic1451625.jpg]
    Das gibt es schon, kommt aus Argentinien. Das Spiel kostet 50 Euro und der Versand derzeit mindestens noch einmal das gleiche. Sammelbestellungen machen das auch nicht günstiger. Hier warte ich, dass es ein deutscher Importeur aufnimmt oder aber der Hersteller einen günstigeren Transportweg findet.

    2017er Spiele:

    Steam Ship Company (English/German first edition)
    [Blockierte Grafik: https://cf.geekdo-images.com/txwpYPseuuBVZICg8t76k8jvhKo=/fit-in/200x150/pic2702425.jpg]
    Das neue von Mac Gerdts. War schon für Essen 2015 angekündigt - 2017 wird's hoffentlich etwas.


    Cosmic Encounter: Cosmic Eons (English first edition)
    [Blockierte Grafik: https://cf.geekdo-images.com/images/pic3143191_t.jpg]
    Neue Erweiterung, später dann vlt. ab 2020 in deutsch.


    Der Herr der Ringe: Der Ringkrieg Edition 2 - Die Krieger von Mittelerde
    [Blockierte Grafik: https://cf.geekdo-images.com/MP3OV8cIYRNvtsp7PR62o4iBQn0=/fit-in/200x150/pic3206915.jpg][Blockierte Grafik: https://cf.geekdo-images.com/ogi8fupi4fq8YfRZcIdD4vq5Qag=/fit-in/200x150/pic3210718.jpg][Blockierte Grafik: https://cf.geekdo-images.com/RXL_CGYfdpFyA2h9aMPPdvUPuEc=/fit-in/200x150/pic3203501.jpg]
    Hier warte ich auf die deutsche Version (Q1 2017) und hoffentlich auch eine Luxus-Version mit bemalten Figuren.


    Time of Crisis (GMT first edition)
    [Blockierte Grafik: https://cf.geekdo-images.com/_IbsFeYzPa3rU2bNjKB5S4l9M24=/fit-in/200x150/pic3273916.jpg]
    Das Römische Reich in seinen letzten Zügen. Hat den Cut gemacht, kommt hoffentlich in 2017



    Irgendwann-mal Spiele:
    18C2C: Continental Empires (First Edition)
    [Blockierte Grafik: https://cf.geekdo-images.com/kjnhkrRi6OmrFjVYa3DGOa4-tXE=/fit-in/200x150/pic2074319.jpg]
    Der Nachfolger zu 18OE und gleichzeitig die Überarbeitete Version des Vorgängers zu 18OE. Ich hoffe sie starten zumindest die Kickstarter-Kampagne in 2017.


    Age of Bismarck: The Unifications of Italy and Germany 1859-1871
    [Blockierte Grafik: https://cf.geekdo-images.com/kWQaist6R5ocE3w9tncZAV35r8s=/fit-in/200x150/pic176078.jpg]
    Darauf warte ich seit Jahren



    Axis Empires Expansion Kit (First Edition)
    [Blockierte Grafik: https://cf.geekdo-images.com/-hVKyLeczxZyr7aoPwtRV3gi7x0=/fit-in/246x300/pic1024641.jpg] [Blockierte Grafik: https://cf.geekdo-images.com/LmwIBR-dqGJIzTfnobjmnjIVh-Y=/fit-in/246x300/pic1024642.jpg]
    Verbindet 2 strategische Monster zu einem Super-Monster. Auch seit Jahren angekündigt.


    MedioEvo Universalis
    [Blockierte Grafik: https://cf.geekdo-images.com/sSMFivefQOfcHNkO6Hpsy7joKOU=/fit-in/200x150/pic1275391.jpg]
    In der Pipeline bei Giochix.it, Europa im 13. Jahrhundert.


    Orange Revolution (English first edition)
    [Blockierte Grafik: https://cf.geekdo-images.com/Jr6fuzWGoeyYtp85GapHXUDf__M=/fit-in/246x300/pic1360028.jpg]
    Orangene Revolution in der Ukraine. Gleicher Hersteller wie Age of Bismarck. War schon mal vorbestellbar, allerdings nur für Nicht-Europäer. Wurde aber aufgrund zu geringer Nachfrage dann gestoppt.

    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert

    ______________________________

    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it

    4 Mal editiert, zuletzt von Herbert ()

  • Dominion, Thunderstone, Race for the Galaxy, Core Worlds, 51´st State Master Set, Impulse, Among Nobles, Blood Bowl Cardgame, The Flow of History, Ruhm für Rom, Germania Magna, Game of Thrones Cardgame, Quartermaster General, San Juan, Warfighter...

    Danke, aber ich dachte da eher an '17er Neuheiten

  • Danke, aber ich dachte da eher an '17er Neuheiten

    O.K., war so nicht unbedingt auf den ersten Blick erkennbar. Dann habe ich keinen weiteren Tip, wird sich erst im laufe der nächsten Monate zeigen, was die 17´er Neuigkeiten so bringen...

    Bitte senden Sie mir Ihre E-Mail doppelt, ich brauche eine für´s Archiv :/

  • Cosmic Encounter: Cosmic Eons (English first edition)


    Neue Erweiterung, später dann vlt. ab 2020 in deutsch.

    Oh je, da hat die Petition wohl nichts gebracht (keine Erweiterungen mehr, da bei Herbert und mir alle Erweiterungen in der Grundbox sind - und die ist damit proppevoll), wohin nun damit???

    Bitte senden Sie mir Ihre E-Mail doppelt, ich brauche eine für´s Archiv :/

  • Oh je, da hat die Petition wohl nichts gebracht (keine Erweiterungen mehr, da bei Herbert und mir alle Erweiterungen in der Grundbox sind - und die ist damit proppevoll), wohin nun damit???

    Box-Extensions?

    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert

    ______________________________

    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it

  • ANZEIGE
  • Ich warte vor allem auf meine Kickstarter-Sachen:


    - Villages of Valeria (kommt hoffentlich noch in diesem Jahr an)
    - Anachrony
    - Sagrada
    - Yokohama
    - Chimera Station
    - Campaign Trail (man soll die Hoffnung ja nicht aufgeben)


    Ansonsten habe ich mich mit Neuerscheinungen noch nicht groß auseinander gesetzt. Beobachtet werden auf jedem Fall:


    - First Martians
    - Steam Ship Company

  • ich bin gerade sehr froh, dass der ich einen Teil der Neuheiten 2016 bekommen konnte, die jetzt ausgiebig gespielt werden müssen. :)


    Ich habe noch 3 Spiele auf meinem Zettel, die ich vermutlich erst Anfang 2017 bekommen kann.


    Pyramid Arcade
    Robinson Crusoe 2nd Print english
    Robo Rally Neuauflage.


    Ich bekomme noch drei Kickstarter:
    Arcadia Quest Inferno, wo ich absolut nicht sicher bin, ob ich das behalte,
    Santorini
    Fugitive


    Weiter habe ich noch nicht nach vorne geschaut. Und möchte ich auch nicht :)

  • Uff, da hat sich bei mir schon was angesammelt an Vorfreude :-)
    Ich zähle mal meine "Highlights" auf...
    Ansonsten halte ich meine "Lustobjekte" mehr bis minder aktuell in einer BGG - Liste fest. Manchmal hilft mir das einige "Spontankäufe" zu unterdrücken. Manchmal nicht :-)



    Auf jeden Fall werde ich Star Wars Destiny spielen. Vielleicht schaffe ich eine Partie noch dieses Jahr. Wäre ein schönes Abschluß oder dann halt Anfang.


    Das Arkham Horror LCG werde ich auch mal antesten denke ich. Ich mag Spiele mit Kartentexten und ich mag kurze Kampagnen. Coop ist auch super zu zweit.
    Spricht also nicht viel dagegen einen Versuch zu starten.


    Hoplomachus (mit Too Many Bones zusammen bestellt): Das habe ich mir einfach mal gegönnt.Gladiatorenkämpfe ... YEAH
    Habe große Hoffnung, hoffentlich keine zu große damit die Ernüchterung ausbleibt.


    Kickstarter:
    Santorini (Schönes Material, bin auf das Denkspiel gespannt)
    Too Many Bones
    Harry Dresden The Card Game (wenngleich ich da von Harry nicht soo viel erwarte, aber das musste sein)


    Skirmish Tabletop:
    Auf die Guild Ball Anstoß Box bin ich super gespannt. die wird demnächst wohl schon vorbestellt.


    Dazu spiele ich mit dem Gedanken mir noch eine Infinity Starterbox anzuschaffen. Aber das wäre dann eher was für die zweite Jahreshälfte.
    Insgesamt würde ich versuchen für Infinity mein Regal ein wenig auszudünnen. Das ist doch schon mal ein Ziel bzw. ein guter Vorsatz.