Solo- / Alleinespielen, die (ca.) zehnte!

Bitte bewerte: MicroMacro: Crime City
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Natürlich - bestell ihr schöne Grüße von meiner Frau und sag ihr, dass Du ja NIE auf die Idee kommen wirst, das alles bin hin zur prall gefüllten Trove-Chest aufzustocken. 8o

    Ich müsste dann von Dir noch die Autorisierung erhalten, den Schluss-Emoji bei der Weiterleitung dieses Beitrags weglassen zu dürfen. Dann dürfte alles klar gehen.


    DANKE!

  • ANZEIGE
  • Natürlich - bestell ihr schöne Grüße von meiner Frau und sag ihr, dass Du ja NIE auf die Idee kommen wirst, das alles bin hin zur prall gefüllten Trove-Chest aufzustocken. 8o

    Ich müsste dann von Dir noch die Autorisierung erhalten, den Schluss-Emoji bei der Weiterleitung dieses Beitrags weglassen zu dürfen. Dann dürfte alles klar gehen.


    DANKE!

    Der Vorteil der Trove-Chest ist, wenn sie erst einmal da ist merkt keiner mehr wenn neues Material dazu kommt. Ist dann alles gut in der Kiste verborgen.

  • Versand ins Büro.

    Das liegt leider ein Stockwerk tiefer, direkt neben dem meiner Frau. Ist also nicht risikofrei, zumal jegliche Sendung, die über einen DinA4-Brief hinausgeht, in meiner "Firma" öffentliches Aufsehen erregt. Daher hilft wohl nur: Offensiv die Sache angehen und frühzeitig die Ankunft von Material ankündigen, das weder beruflich benötigt wird, noch zum Haushalt beiträgt.


    Alternativ könnte ich das zu einem der hiesigen Mit-Hobbyisten schicken lassen, dort in eine neutrale Verpackung hüllen lassen (vlt mit der Aufschrift "Kopierpapier" beschriften lassen).


    ....aber ich traue Euch nicht :D

  • Man muss nur irgendwie das Spiel ins Haus schmuggeln. Wenn notwendig Token für Token, Meeple für Meeple.

    Funktioniert nur, wenn keine Körperkontrolle durchgeführt wird ;)

    ...fällt also auch weg :(

  • ANZEIGE
  • Schlucken der Teile samt nachträglichem Toilettengang ist kein Thema?

    Ist ja Plastik und Neopren oder?.......Also ich meine keine Pappe? :/


    EDIT: ich werde mich bei ähnlichen juristisch und moralisch zwielichtigen Themen gerne immer wieder an Euch wenden. Danke Euch. :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

    2 Mal editiert, zuletzt von hellvet ()

  • In seinem Review bei Shut Up and Sit Down! hat Quinn das Spielmaterial m.E. in sein Müsli mit Milch fallen lassen, ohne dass das alles Schaden genommen hat. Den Weg durch den Darm stelle ich mir aber mühseliger vor. Dann vielleicht lieber im Beutel durch die Regenrinne hochziehen.

    Letting your mind play is the best way to solve problems. (Bill Watterson)

  • Das erinnert mich daran als ich in den 80ern noch bei meinen Eltern ein Kellerzimmer mit großem, begehbaren Lichtschacht bewohnte. Direkt neben dem Lichtschacht war oben im Garten eine Tür zur Garage und wenn meine Mama wieder mal nach einem Streifzug durch die Düsseldorfer Boutiquen zurück kam, warf sie die Einkaufstüten aus der Garage in den Lichtschacht. Ich hab die dann eingesammelt und in der Sauna deponiert.

  • Es ist soweit. Der neue Mautoma zu AlexP Mombasa ist veröffentlicht worden.

    Hier ist der Link zur deutschen Lolalisierung:

    Mautoma 2 (Carla) - german version | Mombasa

    und auf Wunsch eines einzelnen, die nachhaltige Version:

    Dropbox - Mombasa_automa2_carla_german_sw_v1.0.pdf - Simplify your life

    Wer die englische Version bevorzugt, findet diese unter Mautoma solo version for best boardgames

    3 Mal editiert, zuletzt von SirAnn () aus folgendem Grund: Automa-Link gefixt

  • ANZEIGE
  • Schlucken der Teile samt nachträglichem Toilettengang ist kein Thema?

    Die Röngtenkontrolle an der Haustür bringt alles ans Licht ;)

    Ihr seid so einfallslos! Ich würde das gesamte Material direkt ins Haus bringen (lassen) und stolz vorzeigen - einfach die besten Freundin/den besten Freund einspannen, alles dorthin liefern lassen und zum Geburtstag/zu Weihnachten "schenken" lassen! ;-)

  • Ich spiele mittlerweile sehr gerne Crime Games wie zum Beispiel von Hidden Games solo. Da bin ich auch gut und gerne 2 Stündchen oder so am tüfteln.

    Seit sich meine Brettspielgruppe eher aufgelöst hat Coronabedingt und ich eine lange Flaute hatte, was generell das Brettspielinteresse anbelangt, hat mir das wieder das Interesse etwas angefacht.

  • Jippieeeeh, ich darf feierlich verkünden: Ich habe die 15 Szenarien von #Cascadia durch - hab gerade mal 70 Partien gebraucht :dance3:



    Darf wohl getrost als mein Spiel des Jahres 2021 betrachtet werden. Jetzt wird es erstmal an Bergziege verliehen, ich kann aber auch nach so vielen Partien nicht sagen, dass ich des Spiels überdrüssig wäre. Toll! :love:

  • Jippieeeeh, ich darf feierlich verkünden: Ich habe die 15 Szenarien von #Cascadia durch - hab gerade mal 70 Partien gebraucht :dance3:



    Darf wohl getrost als mein Spiel des Jahres 2021 betrachtet werden. Jetzt wird es erstmal an Bergziege verliehen, ich kann aber auch nach so vielen Partien nicht sagen, dass ich des Spiels überdrüssig wäre. Toll! :love:

    eines kann man dir nicht nehmen Anna, deine Playmat passt wie die Faust aufs Auge :)

  • Jippieeeeh, ich darf feierlich verkünden: Ich habe die 15 Szenarien von #Cascadia durch - hab gerade mal 70 Partien gebraucht

    Stark! :) Ich hatte Ende Oktober nach 7 Anläufen die 13 geschafft und 1x die 14 probiert (und nicht geschafft). Wird Zeit, dass ich da weiterspiele. :)

    „Ich lebe nach der Devise lieber fünf Mal nachgefragt als einmal nachgedacht.“ Marc-Uwe K.

  • eines kann man dir nicht nehmen Anna, deine Playmat passt wie die Faust aufs Auge :)

    Welche Playmat? Sie spielt doch draußen auf dem Rasen, oder?


    Gruß Dee

    Ja, und ich dachte schon: was für ein geiler Rasen Ende November. Unser Schlammloch mit ein paar Halmen ist da eher peinlich.


    Aber jetzt wo Psyko es erwähnt, sollte ich vielleicht ein paar Playmats kaufen, dann haben wir im Frühjahr auch wieder Gäste zur Gartenparty 🤷‍♂️

    Einmal editiert, zuletzt von hellvet ()

  • ANZEIGE
  • #Aeon's End


    Hallo zusammen. Aeons End finde ich ein Klasse Solospiel!! Welche Erweiterung(en) könnt ihr mir (primär Solo) empfehlen? ^^

    Danke

    Sind alle cool. Aber die Expeditionen sind für solo auf jeden Fall empfehlenswert. Also New Age z.B

  • Hallo zusammen. Aeons End finde ich ein Klasse Solospiel!! Welche Erweiterung(en) könnt ihr mir (primär Solo) empfehlen? ^^

    Danke

    Letztlich wird mit den Erweiterungen mehr vom gleichen geliefert. Ich würde somit empfehlen, sukzessive nach Bedarf alles nachzulegen. Es gibt auch keine spezielle Erweiterung für Solisten. Die spielen sich alle gut allein und zu zweit (ich schreibe das nur, weil ich es nie zu dritt und nur einmal zu viert gespielt habe und keinen Spass hatte).


    Wenn Du die Grundbox hast, kannst Du erstmal beide W1-Erweiterungen kaufen, ehe Du an die W2 herangehst. Entscheidend sind vor allem die die Nemeses. Denn die sind der entscheidende Punkt bei der Variabilität. Aber natürlich machen auch die neuen Marktkarten Spass und liefern Abwechslung.


    Ergo: Du kannst nichts falsch machen. Viel Spaß weiterhin.

  • Also New Age z.B

    Oh, ich bin jetzt nur vom deutschsprachigen Stoff ausgegangen. Alles darüber hinaus kenne ich nicht.

  • Wenn Du die Grundbox hast, kannst Du erstmal beide W1-Erweiterungen kaufen, ehe Du an die W2 herangehst. Entscheidend sind vor allem die die Nemeses

    Genau, unter diesem Aspekt [mehr Nemeses] ist die Erweiterung "Das Namenlose" ein Pflichtkauf ;)

    (ich finde diese Erweiterung richtig gut)


    Möchtest du noch mehr Riss-Magier, dann wäre die Erweiterung "Aus den Tiefen" die richtige Wahl

    (meines erachtens aber nicht notwendig, da die Anzahl der Riss-Magier durch die "großen" Erweiterungen sowieso zunimmt)



    Wünsche eine gute Wahl :)