[2017] Age of Bismarck: The Unifications of Italy and Germany 1859-1871​

  • Eigentlich will ich ja 2017 noch weniger kaufen, aber ein paar müssen einfach sein:


    Irgendwann-mal Spiele:


    Age of Bismarck: The Unifications of Italy and Germany 1859-1871
    pic176078.jpg
    Darauf warte ich seit Jahren


    So wie es aussieht, wird es noch im Jahre des Herrn 2017 etwas mit dem Spiel. Wie so oft weicht der Preis von der Erwartung ab, hier geht die Abweichung aber in eine unübliche Richtung:


    It is with great relief (and pride) that I announce the release of “Age of Bismarck” through Fog of War Publications, LLC. Ordering information
    will follow shortly. I can tell you at this time that I am releasing this simulation at a much reduced price of $15.00. The whys and
    wherefores will become apparent as you read further.


    This will conclude the 15 year odyssey of this design, through three potential publishers and numerous frustrated fans (and designer) as they awaited a game they supported loyally over that time period. One of my basic intents in founding FOW Pubs in 2016 was to finally bring this and other of my designs to fruition. The other design which vied for immediate attention was “Ides of March” – hence I think it is fitting to announce the release AOB on the Ides of March 2017. AOB won out due to the desires of its fans and also because I finally wanted to get this design behind me and move on. As a reward for this loyal support for over a decade-plus, I am offering AOB at this extremely inexpensive price. This initial price may go up sometime in the future but for now, it will remain at $15.00.


    ....


    Edit1: Der Preis ist wohl der Tatsache geschuldet, dass das Spiel als Print & Play Edition erscheint.
    Edit2: Ich habe einfach mal bestellt und werde berichten.

    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert


    ______________________________
    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it

    2 Mal editiert, zuletzt von Herbert ()

  • ANZEIGE
  • Hallo @Herbert,


    hast du es denn inzwischen schon spielen oder zumindest ausdrucken können?
    Bin auch sehr am Spiel interessiert, seit ich es mal in deiner Spielevorschau hier gesehen habe.


    Print & Play find ich leider meist uninteressant, da das Material dann im Endeffekt doch eher zum Wegwerfen ist, wenn man nicht gerade nochmal kleinere Unsummen ausgibt, und das Ganze in 'ne Druckerei gibt.



    Oder hast du eventuell auch schon 1866 von ihm gespielt?
    Fand ich vom Thema auch sehr interessant, aber leider in einer Kategorie, wo man auf Rezensionen wartet. Und als ich mal ein paar Worte dazu gehört habe, war es leider schon wieder ausverkauft, wenn ich das richtig gesehen habe.

  • Hallo @Herbert,


    hast du es denn inzwischen schon spielen oder zumindest ausdrucken können?
    Bin auch sehr am Spiel interessiert, seit ich es mal in deiner Spielevorschau hier gesehen habe.


    Print & Play find ich leider meist uninteressant, da das Material dann im Endeffekt doch eher zum Wegwerfen ist, wenn man nicht gerade nochmal kleinere Unsummen ausgibt, und das Ganze in 'ne Druckerei gibt.

    Ich spiele immer wieder mal mit meinen selbstgebastelten (P&P-)Spielen, teilweise schon seit 30 Jahren.
    Für mich gibt's da immer noch nichts zum Wegwerfen.

    Oder hast du eventuell auch schon 1866 von ihm gespielt?
    Fand ich vom Thema auch sehr interessant, aber leider in einer Kategorie, wo man auf Rezensionen wartet. Und als ich mal ein paar Worte dazu gehört habe, war es leider schon wieder ausverkauft, wenn ich das richtig gesehen habe.

    UGG scheint noch ein paar Exemplare von 1866 zu haben.


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • hast du es denn inzwischen schon spielen oder zumindest ausdrucken können?
    Bin auch sehr am Spiel interessiert, seit ich es mal in deiner Spielevorschau hier gesehen habe.

    Es wurde mir per mail zugesandt, ich habe es ausgedruckt und gestern fertig gebastelt. Werde ich die Tage etwas mehr zu schreiben.


    Print & Play find ich leider meist uninteressant, da das Material dann im Endeffekt doch eher zum Wegwerfen ist, wenn man nicht gerade nochmal kleinere Unsummen ausgibt, und das Ganze in 'ne Druckerei gibt.

    Ich habe jetzt eine "Pragmatische Erstedition" erstellt, also nicht zu viel Aufwand hereingesteckt um ein spielbares Spiel zu erhalten. Insbesondere die Counter habe ich sehr einfach gehalten. Wenn mir das Spiel gefällt, kann ich die Komponenten immer noch aufwerten. Aber selbst in diesem Zustand ist das Material nicht zum wegwerfen. Es ist allerdings nicht auf 100 Partien ausgelegt.


    Oder hast du eventuell auch schon 1866 von ihm gespielt?

    Nein, noch nicht.

    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert


    ______________________________
    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it

  • So, hier jetzt mal ein Zwischenbericht:


    Nach dem Überweisen des Betrages per PayPal mit dem Hinweis auf das Spiel bekam ich zunächst einmal eine Testmail von John Firer, in der er nachfragte, ob das denn die korrekte Adresse für die Files sei. Nach der Bestätigung sendete er mir 7 pdf-Files:

    • rules
    • playbook
    • map
    • counters
    • card fronts
    • card backs
    • player aids


    Als denn machte ich mich ans Werk:

    • Regeln und Playbook wurden beidseitig auf A4 gedruckt und dann mit Spiralbindern gebunden:
    • Die Karte wurde mit SplitPrint in 12 Teilen auf 250g Papier ausgedruckt, laminiert, zurechtgeschnitten und dann mit Tesafilm so geklebt, dass sie sich gut falten lässt.
    • Auf den 7 Countersheets sind Vorder- und Rückseiten nebeneinandeer abgebildet. Ich habe sie auf 250g ausgedruckt, mittig gefaltet, zusammengeklebt und dann mit einer Schere ausgeschnitten:
    • Die Kartenvorderseiten waren auf 11 Bögen. Ich habe sie ausgedruckt und dazu 11 mal die Rückseiten. Mit der Schneidemaschine geschnitten und jeweils eine Vorder- und Rückseite in Extra Large Sleeves von Arcane Tinmen gesteckt. Die stehen oben zwar knapp 1 cm über, aber das sollte der Spielbarkeit keinen Abbruch tun:
    • Die Spielhilfen habe ich auf ausgedruckt und laminiert.



    Am Ende dann habe ich noch Truckboxen für die Karten entworfen und gebastelt und so sieht das dann in Gänze aus:

    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert


    ______________________________
    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it

    Einmal editiert, zuletzt von Herbert ()

  • ANZEIGE
  • Ich habe es so verstanden dann man per Paypal $15 an John schicken muss. Das habe ich mal gemacht.

    Genau das habe ich vor 3 Tagen gemacht - aber bisher habe ich noch keine Files bekommen. :( 
    Ich hab's zwar nicht eilig, aber demnächst werde ich doch wohl mal nachfragen ...


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Genau das habe ich vor 3 Tagen gemacht - aber bisher habe ich noch keine Files bekommen. :( Ich hab's zwar nicht eilig, aber demnächst werde ich doch wohl mal nachfragen ...

    Ohne weitere Nachfrage sind die Files gerade bei mir angekommen.
    Offenbar muß man etwas Geduld haben ... ;)


    Ich glaube nicht, daß jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Ich hatte per PayPal am 16. bestellt, am 18. wurde die Zahlung aktiv und am 19. März hatte ich die Files.

    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert


    ______________________________
    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it

  • Wanderer, kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habest
    uns hier liegen gesehn, wie das Gesetz es befahl.

  • mag mir denn einer von euch verraten, wie viele Seiten Regeln es gibt?

    30 Seiten Regeln, im Rulebook dann 3 Seiten Szenarien und optionale Regeln.


    Sind diese verständlich verfasst worden?

    Bin noch nicht durch, aber der Anfang war gut verständlich.

    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert


    ______________________________
    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it

  • ANZEIGE
  • Alle Verlage haben bisher "Age of Bismarck" abgelehnt - Wie gut , innovativ oder ausgereift ist das Spiel wirklich? :denk: 


    Da ja viele "Spieleredakteure" das Spiel begutachtet und sich gegen eine Veröffentlichung ausgesprochen haben, würde es mich interessieren, wie ihr darüber denkt. Das ein Verlag kein Interesse hat, aber alle? Anscheinend scheint es ja bei diesem Spiel ein Manko zu geben, sonst hätte ja ein Verlag zugegriffen, oder?


    Bin mir noch unsicher, ob sich das Spiel wirklich lohnt.


    Wie seht ihr das?


    Gruß
    Marc

  • Dann warte halt ab bis es Spielberichte gibt. Der Vorteil von P & P Spieles ist dass sie nicht limitiert sind.

    Gruß aus dem Münsterland
    Herbert


    ______________________________
    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it

  • ANZEIGE