The Hunt for the Ring - Aresgames

  • The Hunt for the Ring: an early preview of the next game in the War of the Ring line « Ares Games


    Ich bin gespannt, ob es am Ende ein fokussierteres Ringkrieg wird oder doch eher ein Fantasy Scotland Yard.

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Ich hatte es schon vor einer Weile gesehen. Klingt für mich klar nach Fantasy Scotland Yard.


    Als großer Herr der Ringe Fan, der auch gerne mal mit der Familie Scotland Yard spielt, muss ich es auf jeden Fall haben.

  • Die Idee das Spiel aufgrund der Story zweizuteilen könnte interessant sein. In der ersten Hälfte steuert "Mr. X" Frodo direkt - Ab der Hälfte wird er (wie im Film durch Streicher) anhand von Karten "geleitet" und Mr. X spielt eher Gandalf, der die Sucher ablenken, verwirren und wegdrängen soll.


    Nervig könnte für die Sucher vielleicht sein, dass sie nur suchen können, sofern das richtige Würfelergebnis fällt - Eigentlich können sie so wie ich das lese einfach nur dem Würfelergebnis folgen und abseits der Auswahl des jeweiligen Würfels wenig selbst entscheiden. Hört sich etwas so an, als ob 4 der Spieler ziemlich vom Würfelglück abhängig sind (was mir normalerweise nichts ausmacht, bei einem Mr. X Spiel aber rein von meinem Verständnis her doch nervtötend sein kann). Auch können die Sucher Frodo nur regelmäßig korrumpieren - Müssen ihn also öfter finden, bis er seine Korruptions-Probe aufgrund der zugeführten Corruption-Marker verliert.


    Ob ich es neben Whitechapel und Fury of Dracula haben muss wird sich zeigen - Ich bin nur eher weniger ein Fan davon wenn bei 1 vs Many die "Many" die Bösen sind und der einzige Spieler der Gute... :D Normalerweise ist das ja eher anders herum...


    Beobachten werde ich das aber mal...Mr. X Spiele haben immer einen Auto-Watchlist-Gutschein bei mir :D

    Top 10 (jeweils ohne Reihenfolge)

    2 Mal editiert, zuletzt von Harry2017 ()

  • Na ja 5 Seiten Inhaltsübersicht, 5 Seiten die nur für den Ringkrieg relevant sind und noch locker 5 Seiten mit Bildern für Beispiele. Macht immer noch recht ordentliche 25 Seiten aber soll halt sowohl thematisch als auch mechanisch doch locker über Scotland Yard angesiedelt sein. Vielleicht sehe ich es nach dem Spielen anders aber bisher nicht so dramatisch für mich. Da hatte ich schon kurze Regeln die mich ratlos ob der fehlenden Beschreibungen zurückgelassen, dann lieber etwas mehr lesen aber dafür wenig Probleme. Und soweit ich das im BGG Forum mitbekommen habe halten sich die Regelfragen zur englischen Version doch arg in Grenzen.

  • ANZEIGE