TtA 2nd. Edition

  • Hier schon mal ein erstes Bild der neuen Version:


    [Blockierte Grafik: http://www.boardgamenews.com/g…edition/large/display.jpg]


    Und hier der Link zu den News...


    :guck: bgn Link TtA 2nd


    :crazypilot: Versteht Ihr das auch so, daß die Amis Pech haben, da der Seeweg länger dauert als erwartet. Aber wir müßten doch hier in Deutschland schon im Januar zum Zuge kommen - oder? Weiß jemand etwas mehr?

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Hier schon mal ein erstes Bild der neuen Version:


    [Blockierte Grafik: http://www.boardgamenews.com/g…edition/large/display.jpg]


    Und hier der Link zu den News...


    :guck: bgn Link TtA 2nd


    :crazypilot: Versteht Ihr das auch so, daß die Amis Pech haben, da der Seeweg länger dauert als erwartet. Aber wir müßten doch hier in Deutschland schon im Januar zum Zuge kommen - oder? Weiß jemand etwas mehr?

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Gleich mal ein paar Kritikpunkte zur 2. Auflage vorab:


    Sollte sich das auch dann auf der Version des Brettspiels bewahrheiten, welche ich in den Händen halten werde, fände ich zwar die runden Karten, welche hoffentlich gut imprägniert sind (im Gegensatz zur 1. Auflage) zwar besser, ABER was ich auf dem Bild eindeutig um Einiges schlechter finde ist, dass sie sich ansch. nicht für Glaspöppel der ersten Auflage, sondern für Holzpöppel entschieden haben. Die Glaspöppel der 1. Auflage haben den Vorteil, dass ,man sie auf sein Spielbrett (blau, gelb/weiß, grün oder rot) legen kann und man die Zahl unter den Würfeln einfach besser sieht....ja der Glaspöppel bewirkt u.U. sogar einen Vergrößerungseffekt, bei dem man die Zahl dahinter sogar größer sieht. Die Pöppel werden zudem ja auch auf den Karten (Bergbau, Landwirtschaft etc.) abgelegt und da waren die kleinen (!) Glaspöppel ideal. Die ansch. größeren Glaspöppel scheinen mir da viel zu verdecken.


    Aber egal: Sind mir mal lieber froh, dass die 2. Auflage endlich erscheint, oder?! ;)


    Gruß
    Braz

  • Gleich mal ein paar Kritikpunkte zur 2. Auflage vorab:


    Sollte sich das auch dann auf der Version des Brettspiels bewahrheiten, welche ich in den Händen halten werde, fände ich zwar die runden Karten, welche hoffentlich gut imprägniert sind (im Gegensatz zur 1. Auflage) zwar besser, ABER was ich auf dem Bild eindeutig um Einiges schlechter finde ist, dass sie sich ansch. nicht für Glaspöppel der ersten Auflage, sondern für Holzpöppel entschieden haben. Die Glaspöppel der 1. Auflage haben den Vorteil, dass ,man sie auf sein Spielbrett (blau, gelb/weiß, grün oder rot) legen kann und man die Zahl unter den Würfeln einfach besser sieht....ja der Glaspöppel bewirkt u.U. sogar einen Vergrößerungseffekt, bei dem man die Zahl dahinter sogar größer sieht. Die Pöppel werden zudem ja auch auf den Karten (Bergbau, Landwirtschaft etc.) abgelegt und da waren die kleinen (!) Glaspöppel ideal. Die ansch. größeren Glaspöppel scheinen mir da viel zu verdecken.


    Aber egal: Sind mir mal lieber froh, dass die 2. Auflage endlich erscheint, oder?! ;)


    Gruß
    Braz

  • Zu der Sachen mit den Glasperlen vs. Holzblöcke gibt es auch auf BGG.com schon eine Diskussion:
    BGG-Diskussion


    Zum Termin: Warum sollte das Spiel in Europa früher erhältlich sein? Bei der Auflage von 2500 Stück gehe ich davon aus, dass Funagain sich alle Spiele in den USA liefern lässt und nicht noch einen zweiten Container nach Europa, weil es dort ja auch kein zentrales Lager gibt, sondern mehrer Händler, die alle einzeln beliefert werden wollen. Daher gehe ich davon aus, dass das Spiel im Laufe des Februar in den USA ankommen wird, und dann an die einzelnen Großhändler, die Funagain-Spiele hier in Europa vertreiben verschickt werden. Das sollte dann wahrscheinlich noch einmal 4-6 Wochen dauern, so dass das Spiel wohl vor März hier nicht aufschlagen wird :(

  • Zu der Sachen mit den Glasperlen vs. Holzblöcke gibt es auch auf BGG.com schon eine Diskussion:
    BGG-Diskussion


    Zum Termin: Warum sollte das Spiel in Europa früher erhältlich sein? Bei der Auflage von 2500 Stück gehe ich davon aus, dass Funagain sich alle Spiele in den USA liefern lässt und nicht noch einen zweiten Container nach Europa, weil es dort ja auch kein zentrales Lager gibt, sondern mehrer Händler, die alle einzeln beliefert werden wollen. Daher gehe ich davon aus, dass das Spiel im Laufe des Februar in den USA ankommen wird, und dann an die einzelnen Großhändler, die Funagain-Spiele hier in Europa vertreiben verschickt werden. Das sollte dann wahrscheinlich noch einmal 4-6 Wochen dauern, so dass das Spiel wohl vor März hier nicht aufschlagen wird :(

  • Ahhh ok,


    ich dachte man wäre so schlau, das Spiel gleich hier in Europa zu lassen und nicht eine Luxuskreuzfahrt dafür zu finanzieren. Vielleicht sollte sich Funagain in Europa einen Handelsvertreter einstellen?


    Von wo nach wo geht denn das Spiel jetzt? Wo wurde es denn produziert?

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • ANZEIGE
  • Ahhh ok,


    ich dachte man wäre so schlau, das Spiel gleich hier in Europa zu lassen und nicht eine Luxuskreuzfahrt dafür zu finanzieren. Vielleicht sollte sich Funagain in Europa einen Handelsvertreter einstellen?


    Von wo nach wo geht denn das Spiel jetzt? Wo wurde es denn produziert?

    "We are the unknowns. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."


    Meine Spiele: Klick mich

  • Warum den in Europa lassen? So wie es verstanden habe, wurde das Spiel in China produziert...


    Zitat

    The game has wooden cubes for the scoring track (game board) and cylinders for population, resource, civil and military units/actions.


    Barring an unexpected/unknown delay at the departure port, Through the Ages and Rails of Europe are just now departing China and headed to the U.S. Once again recognizing there is always a possibility of delay at port, customs etc., we are on track for an early February release.


    Keith


    Link: http://www.boardgamegeek.com/thread/252873

  • Warum den in Europa lassen? So wie es verstanden habe, wurde das Spiel in China produziert...


    Zitat

    The game has wooden cubes for the scoring track (game board) and cylinders for population, resource, civil and military units/actions.


    Barring an unexpected/unknown delay at the departure port, Through the Ages and Rails of Europe are just now departing China and headed to the U.S. Once again recognizing there is always a possibility of delay at port, customs etc., we are on track for an early February release.


    Keith


    Link: http://www.boardgamegeek.com/thread/252873

  • Hurrraaaaaaaa :klatsch::klatsch::klatsch:


    Nü is och mene Version do ;)



    Schön!!!


    Zum Vergleich zu meiner ersten Version:


    2nd Version:


    - Schachtel etwas kleiner
    - Farben kräftiger
    - Karten viel (!) besser als 1. Auflage
    - Eigener Auslage-Plan viel (!) besser sprich stabiler, als bei 1. Version


    alles in allem ist das Material schon viel besser als bei der 1. Auflage


    ABER


    Ich kann`s nur nochmal sagen: Ich finde es weiterhin schade, das bei der 2nd Edition nicht die Glasnuggets dabei sind. Zudem finde ich bei der 2nd Edition schlchter, dass der Spielplan aus einer Einheit besteht. Bei der 1st Edition konnte man die Kartenauslage beliebig platzieren.
    Dies sind aber auch echt die beiden einzigen Punkte, die ich bei der 2nd Edition nicht mehr so gut finde, ansonsten rundum gelungene 2. Auflage.....
    Nun muß nur noch der Patch-Pack kommen und alles ist gut ;)



    Gruß
    Braz



    P.S.
    Des Weiteren kam heute noch von Christoph die Erweiterung zum Railroad Tycoon. Hui, der Spielplan schaut ja gut aus -> sowohl graphisch, als auch dem ersten Augenschein nach -> spielerisch...irgendwie sehr tricky mit vielen knappen Routen. Bin schon richtig gespannt, den endlich spielen zu können!!!!
    Für Fans des Basisspiels scheint`s auf alle Fälle eine klasse Erweiterung zu sein!


    P.P.S.
    Danke Christoph für die Blitzzustellung. Wenngleich dein Lieferant doch ein wenig gebraucht hatte, war die Lieferung letzendlich doch wirklich schnell da! Merci auf diesem Wege!!!

    2 Mal editiert, zuletzt von Braz ()

  • ANZEIGE
  • Hiho,


    Hätte ich mein Packet nicht schon bekommen, hätte ich jetzt gedacht das du ausversehen meins bekommen hast! ;-)


    RRT:Europe ist wirklich sehr geil - sowohl der Plan wie hoffentlich auch das Spiel, aber da habe ich keine Zweifel.


    Die 2nd Ed. von TtA finde ich auch sehr gelungen. Bin mir aber noch nicht schlüssig ob die Glasnuggets wirklich so viel besser sind - sehen natürlich schicker aus, aber ansonsten? - Naja, ich hab ja sowieso die freie Wahl welche Version mit welchem Material ich spiele! ;-) - Die 1stEd wird natürlich NICHT verkauft!


    Atti

  • Zitat

    Original von Attila
    ...


    RRT:Europe ist wirklich sehr geil - sowohl der Plan wie hoffentlich auch das Spiel, aber da habe ich keine Zweifel.


    Die 2nd...


    was gibt es denn für Änderungen?
    Wird es eine dt. Version geben?

  • Zitat

    Original von derWikinger


    was gibt es denn für Änderungen?
    Wird es eine dt. Version geben?


    Thema: RRT:Europe


    Habe mir erstmal nur den echt hübschen Plan angesehen. Hier fällt schonmal gleich auf, dass das Bebauen bzw. Streckenlegen nicht ganz so flächenmäßig breit ist (Italien mit seinem geografischen Stiefel ist da sehr eng....und so ist die Karten -nach dem ersten Drübersehen- doch für mich anspruchsvoller, als die das Basisspiels!


    Es sind ein paar neue Karten (Erfinder etc.) dabei, welche zudem neue Aspekte mit ins Spiel bringen. Ansonsten dürfte sich mE noch so viel mehr gemacht haben....habe mir aber die Regel noch nicht 100% durchgelesen...bin erst so bei 50% des 2 doppelseitigen Regelwerks.

    Einmal editiert, zuletzt von Braz ()

  • Schaut gut aus.


    Weiß jemand jetzt schon, ob eine deutsche Version geplant ist ?

  • Zitat

    Original von derWikinger


    was gibt es denn für Änderungen?
    Wird es eine dt. Version geben?


    Hiho,


    Meines wissens gibt es keine Änderungen am Spiel selber. Nur das Material ist in der 2nd Ed qualitativ besser.


    Atti

  • ANZEIGE