Umfragen

  • Unknowns Live-Treff in Essen 7

    1. Ich bin dabei! (7) 100%

    Same Procedure as every Year...


    Noch 2 Wochen, dann ist es wieder soweit - die heiligen Hallen öffnen ihre Pforten!

    Fast schon traditionell (jetzt zum 4. mal ;) ), frage ich in die Runde, ob ihr zum Live-Treff kommt. An Ort und Zeit würde ich festhalten wollen, demnach also am Donnerstag 25.10. um 15:00 Uhr am Stand der Spielbox - nicht beim Merz Verlag!


    Da noch keine konkreten Hallenpläne vorliegen (erst 2 Wochen vor Beginn), vermute ich mal, das dieser wieder in Halle 3 am Durchgang zur Halle 2 sein wird.

    Ich werde nur am Do. vor Ort sein, selbsverständlich könnt ihr euch für die Resttage weiter organisieren. Ich mache nur den Anfang...

    Üblicherweise dauert unser "Techtelmechtel" ca. 30 min., wer also irgendwo in einer Proberunde hängt, braucht wg. etwas Verspätung keine "Angst" zu haben.

  • Welcher Part eines Brettspiels ist euch der Liebste 181

    1. Recherche und Kennenlernen des Spiels (8) 4%
    2. Regelstudium und Let's play's schauen (4) 2%
    3. Unboxing und Auspöppeln des Spiels (16) 9%
    4. Das 1. Spiel (10) 6%
    5. Die ersten Spiele bei denen man die Regeln richtig beherrscht (28) 15%
    6. Das Optimieren des Spielergebnisses (8) 4%
    7. Den Neuwagen äh Neubrettspielduft genießen (2) 1%
    8. intensives Befassen mit dem Thema des Spiels (3) 2%
    9. Abbauen und verkaufen (2) 1%

    Hallo Leute,


    mich würde mal interessieren, welchen Part eines Brettspiels ihr letzten endes am spannendsten findet.

    Klar steht das Spielen an sich ja bei einem Brettspiel im Vordergrund und ist ja auch die Prämisse, sich ein Spiel zu kaufen.

    Vielleicht ist das Ergebnis aber dennoch überraschender als man denkt :) Ich bin gespannt!

    Wer noch Anregungen hat, welcher Punkt noch mit aufgenommen werden könnte, immer her damit!

  • Welche letzte kleine Erweiterung? 4

    Durch einen selbstgebauter Organizer ist die Planung durch. Nun fehlt es an Platz für alle Expansions und so langsam ist auch gut. Bisher sind dabei:

    • Coregame
    • Vergessenes Wissen
    • Berge des Wahnsinns
    • Absonderliche Ruinen
    • Unter den Pyramiden
    • Traumlande

    Absichtlich ausgelassen:

    • Masken des Nyarlathotep

    Es ist noch Platz für eine kleine Erweiterung, aber eben nur eine 1f642.png


    Zur Wahl stehen:

    • Zeichen von Carcosa
    • Städte in Trümmern

    Beide zusammen sind keine Option. Welche würdet ihr vorziehen und warum?


    Bei Carcosa geht's um meinen Lieblingsgoo. Bei Städte in Trümmern gefallen mir dagegen die Ermittler etwas besser...

  • Was sind für dich die Top3-Titel vom Hans im Glück Verlag? 435

    Da im Nachbarthread auch über das beste Hans im Glück - Spiel diskutiert wird, dachte ich mir, ich starte hier auch mal eine Umfrage (solange noch halbwegs Sommerloch ist). 8-))

  • Welcher ist der beste Teil der "Tiny Epic"-Reihe? 47

    Es geht darum, die besten Titel der Gamelyn-Reihe zu finden.

  • Abgeschlossen

    An einer "German 18xx Convention" im Winter 2018/19 würde ich voraussichtlich an ... teilnehmen. 28

    Schon bei der ersten Ankündigung zur Belgian 18xx Convention habe ich im Kopf durchgespielt, soetwas in Deutschland aufzuziehen. Als der zweite Termin angekündigt wurde und das Interesse hier im Forum durchaus gegeben zu sein scheint, kam die Überlegung wieder hoch. Nun möchte ich mal grob das Interesse hier im Forum abklopfen.



    Grobe Eckdaten:

    • Wer? Jeder, der Interesse an 18xx-Spielen hat. Sei es jemand komplett ohne 18xx-Erfahrung oder jemand mit bereits hunderten gespielten Partien.
    • Wann? An einem Wochenende im Winter 2018/19, den Termin versuche ich mit Interessierten gemeinsam abzustimmen. Je nach Interesse nur einen Tag oder ein komplettes Wochenende.
    • Wo? Postleitzahl 37133, Raum Göttingen, Südniedersachsen. Also sehr zentral in Deutschland gelegen mit sehr guter Autobahnanbindung.
    • Preis? Die Miete der Räumlichkeiten kostet eine kleine Gebühr für Strom, Wasser und Heizung sowie Versicherung und Reinigung. Der Kostenbeitrag für einen Teilnehmer würde sich vermutlich auf 5-10 Euro pro Tag belaufen.


    Zur besseren Übersicht habe ich noch eine Umfrage erstellt, um die potentielle Teilnehmerzahl und den bevorzugten Tag besser abschätzen zu können.


    Wenn ihr Fragen oder Vorschläge habt, immer her damit.

  • Wem „gehört“ ein Thread im unknowns-Forum? 42

    Inspiriert durch die Argumentation des Forumsteilnehmers Braz , der sich hier vehement beschwerte dass ein von ihm gestarteter Thread sich nicht in die von ihm gewünschte Richtung entwickelte hier mal die Frage wem denn wohl ein Thread gehört.

  • Die beste Brettspielumsetzung für Android? 100

    Für die Urlaubsbefüllung des Tablets sollen noch 1-2 Brettspielumsetzungen ihren Weg aufs Tablet finden.


    Ich wüsste gern von euch, welche Brettspielumsetzungen für Android (Apple bringt mir nix) ihr am liebsten habt - bzw. welche die besten sind. Vielleicht gibt es ja auch welche, die ich noch gar nicht kenne :)


    Lords of Waterdeep und Ludwigs Schlösser sind schon drauf.


    Die Le Havre-Umsetzung auch (finde sie aber nicht so dolle).

  • eBay oder eBay Kleinanzeigen? 62

    Nutzt ihr lieber eBay oder eBay Kleinanzeigen um eure Spiele zuv erkaufen?


    Mittlerweile mache ich es der Einfachheit halber eher nur noch über eBay Kleinanzeigen, wenn es überhaupt eBay sein muss. Mein Fazit ist aber, dass eBay Kleinanzeigen eher der Hinterhof-Aldi statt dem Geheimtipp ist, denn es treiben sich hier einfach zu viele Vögel herum. Beim großen Bruder eBay hatte ich auch schon allerhand Kuriositäten durchleben müssen:

    • Falschlieferungen
    • Gar keine Lieferung und keine Möglichkeit der Regelung weil mehrere Bestellungen in einer Bestellung zusammengefasst wurden
    • Betrugsversuche bis hin zum Gerichtstermin
    • Neue Artikel von Amazon nach missglücktem Betrugsversuch
    • Kontakt zu den komischsten Leuten unserer Nation
    • Betrugsversuche über Paypal Käuferschutz

    Aber eBay Kleinanzeigen setzt dem ganzen noch die Krone auf:

    • Abholung in einer Junkiebude (natürlich nicht mitgenommen!)
    • Preisverhandlungen fernab jeglicher Relevanz
    • Unterstes Niveau und Zusagen, die einfach abgebrochen werden

    Generell ist eBay für mich zum türkischen Bazar ohne Anstand und Respekt verkommen und ich mache, wenn möglich, einen großen Bogen darum. Dennoch ist der Verkauf über eBay Kleinanzeigen bisweilen ganz interessant, weil eben schnell und einfach und per Paypal an Freunde auch risikolos(er) für den Verkäufer.


    Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?