Umfragen

  • [Lagerung] Liegend oder stehend? 3

    1. Liegend (aufeinander) (2) 67%
    2. Stehend (nebeneinander) (1) 33%
    3. Mal so, mal so - ich spiele analoges Tetris im Regal (0) 0%

    Wie lagert ihr eure Spiele im Regal bevorzugt? Liegend auf einander oder stehend nebeneinander?

  • Hat sich das Spiel bewährt oder ist es etwas in der Versenkung verschwunden? 1

    1. Ja, es ist ein tolles Spiel, findet aber leider zu selten den Weg auf den Tisch (1) 100%
    2. Ja, es hat mich vollends überzeugt und kommt oft auf den Tisch (0) 0%
    3. Es ist "ok", aber konnte sich gegen die anderen Spiele nicht durchsetzen (0) 0%
    4. Nein, ich habe mir mehr versprochen vom Spiel (0) 0%

    Wie sieht es bei euch mit Spieleerfahrungen zu Stone Daze aus?

  • Was sind deine Top3 des Spiele-Zubehörs? 95

    1. Sleeves (Kartenhüllen) (49) 52%
    2. Spielübersichten, Kurzspielregeln, Regelzusammenfassungen etc. (35) 37%
    3. Ziplockbeutel (32) 34%

    In Spiele mit Kleinigkeiten pimpen hat JanW ein Video verlinkt, in dem 4 Youtuber über ihre Lieblingsaccessoires für Spiele sprechen (oder sollte ich „labern“ sagen?). Was sind eure Top3?

    Wie immer gerne mit Erläuterungen unten. Für die Smartphone-Fraktion und die Tippfaulen gibt’s aber auch ’ne Umfrage ;)


    [Antworten aus dem Ärmel geschüttelt. Verbesserungsvorschläge arbeite ich gerne ein.]


    Edit:

    Smartphone und Tablet zusammengefasst.

    Würfelturm, -brett und -becher zusammengefasst.

    Sämtlichen der Intention der Umfrage zuwiderlaufenden Humbug entfernt. (2*Bier, 2*Tisch, Mitspieler, zu weitreichende Kategorien …)

  • Von welchen Spielen wünscht du dir eine Übersetzung ins Deutsche? 69

    Hallo zusammen,


    ich weiß ja, dass ich nicht der einzige hier bin, der seine Spiele gerne in deutscher Sprache hat. Für diejenigen von euch, die es ähnlich sehen habe ich mal eine Umfrage erstellt: Welche sind eure Favoriten für eine Übersetzung?


    Mit der bald erscheinenden Feuerland-Version von Gloomhaven erscheint für mich eines der wichtigsten Spiele in deutsche Sprache. Aber leider fehlt noch einiges, auf das ich hoffe... ;)


    Von den meisten Spielen, die ich in die Liste getan habe, hat man noch nicht viel zu einer deutschen Übersetzung gehört. Eine der Ausnahmen ist z.B. Champions of Midgard, dafür ist von der Spieleschmiede ja bereits eine deutsche Version in Aussicht gestellt worden. Ich hoffe auch, dass diese kommt. :-)


    Ich habe die Sortierung nach Stimmen in der Umfrage abgeschaltet, meine Favoriten sind die obersten 9.

  • Wohin mit Solo-Spielberichten (SSB)? 39

    Nebenan ergab sich die Frage, wo Solo-Spielberichte am sinnvollsten landen sollten. Was denkt ihr?

    Es steht ja auch jedem frei, so viel er mag im Wochenthread zu posten. Der Widerstand richtig sich hier ja nur gegen 1:1-Kopien in mehreren Themen.

    Ach so! Meine Frage war vor allem, wo Soloberichte ÜBERHAUPT hin sollen. Auch ohne Kopie. Und damit meine ich durchaus auch die, die nur ein paar Zeilen lang sind, aber eben mehr als "Ich habe Caverna gespielt. #Caverna".

  • Was spielt ihr lieber? 46

    Moin,


    ich habe gerade direkt hintereinander das Arkham Horror und Herr der Ringe LCG gespielt (Grundspiele, Erweiterungen sind noch nicht mit eingeflossen)


    Hintergrund: Herr der Ringe ist mein absolutes Lieblingsspiel und ich hatte nach Erscheinen von Arkham Horror gehofft, dass ich Letzteres noch besser finden würde. Für mich persönlich kommt Arkham Horror aber nicht an Herr der Ringe ran. Ich habe die beiden Spiele deswegen mal direkt verglichen, weil ich wissen wollte, wo eigentlich die Unterschiede liegen, weil ja oft gesagt wird, dass die beiden sich stark ähneln.


    Daraus entstand bei Twitter eine Diskussion, die leider aufgrund der Zeichenbeschränkung etwas schwierig war. Ich habe dann dort dieselbe Umfrage gemacht und (für mich) erstaunlicherweise wird Arkham Horror tatsächlich vom Großteil der User bevorzugt, was allerdings zum BGG-Ranking passt (AH Platz 1 Customizable Games, HdR Platz 7). In der Diskussion kristallisierte sich heraus, dass die User, die AH bevorzugen, es aus folgenden Gründen bevorzugen:


    - AH ist wesentlich geradliniger

    - HdR ist wesentlich fitzeliger von den Regeln her (Abfolge der Aktionen)

    - Mehr Zufälle bei AH

    - Aktionspunktebeschränkung bei AH. Bei HdR kannst du fast immer alles machen (was dann zu den fitzeligen Regeln führt)

    - AH hat die bessere Story

    - AH hat den besseren Kampagnenmodus

    - HdR ist teilweise unbalanced in den Abenteuern


    Ich kann vielem davon zustimmen, aber gerade die fitzeligen Regeln machen HdR für MICH einfach besser als AH. Weil ich mich da nicht so eingechränkt fühle. Ich kann fast immer alles machen. Und ja, das erfordert manches Mal viel Konzentration, um das regelkonform abzuhandeln. Mit 2 Spielern würde ich da wahrscheinlich auch AH vorziehen. Solo liebe ich aber gerade dieses KNobeln: welche Karte spiel ich wann in welcher Kombination, kann mir da das Spiel noch zwischengrätschen oder nicht?


    Habt ihr beide Spiele gespielt und welches findet ihr besser? Steh ich als Herr der Ringe Anhänger allein auf weiter Flur? WARUM bevorzugt ihr das eine oder das andere Spiel?


    Wer meinen Vergleich (keine Rezension!) lesen möchte, kann das hier tun: Vergleich: Arkham Horror LCG vs Herr der Ringe LCG - Boardgamejunkies

  • Nun sag, wie hast du’s mit dem Solo-Spiel? Du bist ein herzlich guter Mann, allein ich glaub, du hältst davon nicht viel. 128

    Sonntag Nachmittag, Sonne scheint, alles sind draußen -- außer mir. So ein Solo-Besäufnis kommt heute nicht in Frage, darum gibt's jetzt zur Frustbewältigung eine weitere überflüssige Umfrage, auf die ganz bestimmt ausnahmslos alle ganz bestimmt ganz gespannt gewartet haben, und zwar zum Thema Solo-Spielen.


    Verwandte Themen:

    Solo- / Alleinespielen, die (ca.) zehnte!

    Solospielen: Sinnvolle Alternative oder Zeitverschwendung?

    Welche Solospiele spielt ihr gerne?


    So. Ich glaube, jetzt spiele ich Sherlock Holmes Criminal-Cabinet und höre dabei ein bisschen Darkthrone. Stilecht ganz für mich alleine. Grrrrr.

  • Scariest Great Old One? 7

    Da sich das Thema Cthulhu Wars Dt. aktuell so großer Beliebtheit erfreut und seit 2014 ein Dauerrenner ist dachte ich mir, man könne mal eine Umfrage nach dem beliebtesten/unheimlichsten/stärksten GOO (mit Kampfwert) starten. In der folgenden Liste findet man die Fähigkeit des jeweiligen "Großen Alten". PS: Das ist so simpel, dass eigentlich auch Leute ohne Spielerfahrung teilnehmen können :)


    Cthulhu (Großer Cthulhu)

    Kampfwert: 6

    Verschlingen (Vorkampfphase): Der feindliche Spieler muss einen seiner Kultisten oder eines seiner Monster im Kampf nach seiner Wahl eliminieren


    Nyarlathothep (Kriechendes Chaos)

    Kampfwert: Gesamtzahl aller Zauberbücher auf deiner Fraktionskarte und der Fraktionskarte des anderen Spielers im Kampf.

    Der Sendbote (Nachkampfphase): Wenn Nyarlathotep an einem Kampf teilnimmt, bei dem einer oder mehrere feindliche Große Alte von einem Todes- oder Schmerzresultat betroffen sind, erhältst Du halb so viel Macht, wie es erfordert, diese Großen Alten zu erwecken. Je betroffenem feindlichen Großen Alten kannst Du dich auch stattdessen entscheiden, 2 Ältere Zeichen statt Macht zu erhalten.


    Shub-Niggurath (Schwarze Ziege)

    Kampfwert: entspricht der Anzahl deiner Kultisten + deiner kontrollierten Tore. Wenn du "Das Rote Zeichen" hast, erhöhst Du den Kampfwert zusätzlich um die Anzahl deiner Dunklen Jungen.

    Avatar (Aktion): Wähle eine Zone oder Fraktion. Vertausche die Position von Shub-Niggurath mit der eines Monsters oder Kultisten in der Zone das/der von deinem Ziel ausgewählt wird.


    Hastur (Gelbes Zeichen)

    Kampfwert: Entspricht den aktuellen Kosten des Rituals der Auslöschung

    Vergeltung (Nachkampfphase): Wenn Hastur an einem Kampf teilnimmt kannst du entscheiden, wie Kampfresultate den feindlichen Einheiten zugewiesen werden.


    Yog-Sothoth (Wächter des Weges)

    Kampfwert: entspricht der Anzahl der von feindlichen Fraktionen kontrollierten Großen Alten im Spiel mal 2.

    Das Tor und der Schlüssel (Fortwährend): Yog-Sothoth zählt in jeder Hinsicht als Tor [...]


    Tsathoggua (Schläfer)

    Kampfwert: entspricht der aktuellen Macht des Gegners oder 2, was auch immer höher ist.

    Lethargie (kostenlose Aktion): Wenn Tsathoggua im Spiel ist, kannst Du dich dazu entscheiden, nichts zu tun.


    Ubbo-Sathla (Tcho-Tcho)

    Kampfwert: entspricht der Position des Wachstumsmarkers auf der Verdammnisleiste.

    Höllisches Bankett (Verdammnisphase): Sobald Ubbo-Sathla erweckt wurde, würfelst du in jeder Runde während der Verdammnisphase mit 1W6 und schiebst seinen Wachstumsmarker um so viele Felder vor.


    Rhan-Tegoth (Windschreiter)

    Kampfwert: 3

    Ewigkeit (Nachkampfphase): Wenn Rhan-Tegoth ein Todes- oder Schmerzresultat zugewiesen wurde, kannst Du 1 Macht bezahlen, um des aufzuheben. Man kann ihm dennoch nur 1 Kampfresultat je Kampf zuweisen.


    Ithaqua (Windschreiter)

    Kampfwert: entspricht der Hälfte der Verdammnissumme deiner Gegner (aufgerundet).

    Stahlhart (Fortwährend): Während Ithaqua im Spiel ist, können deine Kultisten nicht durch feindliche Monster gefangen genommen werden, nur von GOOs.

  • Unknowns Treffen Duisburg 2018, täglich 15 Uhr vor dem Spielbox-Stand (Stand A03) . Ich schaue vorbei am: 5

    Wer Lust und Zeit hat für einen kleinen Plausch, kann ja an einem oder mehreren Tagen um 15 Uhr zum Spielboxstand (A03) kommen. Freue mich auf nette Gespräche:-)


    Gruß

    Marc

  • Abgeschlossen

    Ich bin eher ... 165

    Im Thread zur Boardgamegeek-Abstimmung ging es ja darum, warum Gloomhaven so absahnt. Mich würde jetzt interessieren, wie es hier aussieht. Wie viele User bei Unknowns bevorzugen Eurogames, wie viele Ameritrash und wie viele spielen beides gern? Oder vllt. gar nichts davon?


    Nur 1 Antwort ist erlaubt