Umfragen

  • Abgeschlossen

    Überwiegend benutze ich eine Zählleiste beim Punktewerten wie folgt... 39

    1. mal so, mal so (15) 38%
    2. 5er und 10er nach Grafik, kleinere Werte dann gezählt. (10) 26%
    3. ... ich berechne das neue Punkteergebnis und LESE die Bezifferung auf der Leiste, um den Zahlstein zu setzen - auf grafische Hervorhebungen achte ich weniger (6) 15%
    4. ... ich berechne das neue Punkteergebnis und versetze den Stein an Hand der grafischen Hervorhebungen. Eine vorhandene Bezifferung wird nur prüfend zur Kenntnis genommen. (6) 15%
    5. ... ich zähle die Felder selber einzeln ab - auf eine Bezifferung und auf grafische Hervorhebungen achte ich weniger (1) 3%
    6. Ich finde es doof, wenn ich kein Ergebnis sehen kann! (1) 3%

    Hallo,

    es gibt eine Diskussion um die Gestaltung eines allgemeinen Punkte-Zählbrett für Spiele.
    Allgemeine Siegpunktleiste/Kramerleiste

    Ein Unterpunkt war die Form der Schriftgestaltung. Kritisiert wurde mein gewählter, nicht optimal lesbare Schrifttyp. Das ließ mich besinnen, wie das Zählbrett eigentlich benutzt wird. Ich habe folgende These.

    Die Typen der Zählbrettbediener

    - gebraucht keine Zahlen in den Feldern - geht laut zählend jeden Schritt einzeln auf dem Brett
    - der Zählbrett-Leser - rechnet das neue Ergebnis aus und sucht auf der Leiste lesend die Zahlen ab

    - der Vermuter - rechnet das neue Ergebnis aus und setzt den Stein nach grafischen Gegebenheiten

    Ich bin nun neugierig, wie die Verhältnisse dieser Typen gegeben sind und würde mich freuen, wenn ihr euch an der Umfrage beteiligt. Mir geht es nun darum festzustellen, welches Gewicht die sehr gute Lesbarkeit der Bezifferung (Wahl der Schrifttypen) und die grafischen Hervorhebungen (farbliche fünfer Schritte und rhythmischer Kurswechsel der Zählleiste) haben.

  • Wie viele Spiele habt ihr in eurer Sammlung? 166

    :murmeltier:

    Aber versprochen ist versprochen :)

    2016: Wie viele Spiele habt Ihr in Eurer Sammlung?

    2017: [Umfrage] Wie viele Titel umfasst eure Sammlung?


    Bitte wie gehabt ohne Promos, Erweiterungen etc. Bei BGG finden sich die nötigen Angaben auf der eigenen Profilseite: x = Board Game Owned - Board Game Expansion Owned


    Beachtet bitte auch die Umfrage im nächsten Beitrag.

  • Abgeschlossen

    Übersteht Deutschland die Vorrunde? 109

    Noch nie ist Deutschland bei einer Fussball-WM bereits nach der Vorrunde ausgeschieden. 1938 schied Deutschland zwar in der ersten Runde aus dem Turnier aus, allerdings gab es bei dieser WM keine Vorrunde, das Turnier begann direkt mit dem Achtelfinale. Nach der Mexiko-Niederlage droht nun das erstmalige Aus. Wird Deutschland in der Lage sein, das Ruder nochmal rumzureißen?


    Die Umfrage endet mit Beginn des Schweden-Spiels.

  • Auslagern oder nicht auslagern? 77

    Hi,


    mal eine Frage an Euch, da ich da gerne Klarheit hätte.


    Vor der Zeit der Moderatoren - als ich noch alles alleine gemacht habe - habe ich keinen einzigen Beitrag in ein neues Thema ausgelagert. unknowns war wie eine Stammtischrunde. Es wurde von A bis Z diskutiert - gerne auch im gleichen Thema.


    Unter anderem der Struktur wegen und um auch alte Themen wieder zu finden, wurde dann mit mehr Moderatoren begonnen verstärkt Beiträge umzubetten.


    Beides hat Vor- und Nachteile. Da mir die Stimmung im Forum und das Wohlbefinden aller (ich weiß...nicht möglich, dafür seid ihr zu viele) wichtig ist frage ich.


    Soll zukünftig weiter ausgelagert werden oder sollen wir das Auslagern in 99,9% der Fälle lassen?

  • Wie steht ihr zu Hunter und Cron? 175

    Ausgehend vom aktuellen Thread zum Hunter und Cron Brettspielclub würde mich generell interessieren, welche Meinung ihr von Hunter und Cron habt.

  • Wie oft lernt ihr Regeln per Video? 111

    Umfrage zum Thema Let‘s Play/Regelvideos auf YouTube, Spiele Offensive etc.


    Unabhängig davon, ob ihr zusätzlich die Anleitung lest.

  • Welchen Knizia Klassiker soll ich mir zulegen? 71

    Obwohl ich diverse Titel von Reiner Knizia besitze und schätze, habe ich zu meiner Schande keinen seiner anspruchsvollen Klassiker gespielt. Es steht bereits Blue Moon, Blue Moon City, Keltis, Lost Cities und Auf dem Weg nach El Dorado in meinem Regal.


    Deshalb will ich mich hier beraten lassen, welches seiner gewichtigeren Spiele würdet ihr empfehlen? Gerne auch mit ein paar Sätzen, warum es gerade Spiel xyz sein sollte.

  • Interessiert Euch mein Spiel? 18

    Hallo Leute, ihr dürft natürlich gerne Spenden. Ich freue mich riesig. Aber bitte nicht alle HIER schreien!


    Zitat

    Endlich mal eine spannende Alternative zu Sudoku. Nachdem ich erstmal verstanden habe, wie der Hase läuft, habe ich schnell Feuer gefangen und ein Rätsel nach dem anderen gelöst. Und wie es sich gehört, waren nach den ersten leichten Einstiegsrätseln ein paar richtig knackige Aufgaben dabei. Wie kommt man auf solche Ideen?

    Viel Spaß beim Knobeln! Kickstarter schickt euch die Bücher nach Finanzierung her!