Umfragen

Bitte bewerte: MicroMacro: Crime City
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Abgeschlossen

    Wie sollen die möglichen letzten Rückläufer unters Volk gebracht werden? 70

    1. Auf eBay einstellen, satt Kohle machen und den Scalpern die Preise verderben? (37) 53%
    2. Alle Reste in den Lookout-Bully packen, sich auf einen Parkplatz an der Grugahalle stellen und gucken, wie lange die Schlange wird? (14) 20%
    3. Den Webshop zum dritten Mal abstürzen lassen? (13) 19%
    4. Nur noch Abholung am Onlineshopsitz anbieten: Wer sich die Mühe macht, bis in die Wesermarsch zu fahren, der hat auch ein Spiel zum Normalpreis verdient? (6) 9%

    Übrigens: wie man es macht, ist es doof. =)
    Wir haben die Überproduktion in unseren Webshop getan UND es vorher angekündigt, damit keiner uns Vetternwirtschaft vorwerfen kann.
    Klar: jeder Shopserver crasht, wenn sich alle schon eine halbe Stunde vorher einloggen und 10 Minuten vor Startbeginn schonmal anfangen, die F5-Taste warmzuprügeln.


    Eigentlich wollten wir am 11.11. ja die letzten Rückläufer in den Shop stellen. Aber nach dem ganzen Feedback sind wir gerade doch sehr in Versuchung geraten, stattdessen alles selbst bei eBay einzustellen. Und alles brav als Auktion, nicht etwa "sofort-kaufen". Ich könnte wetten, dass uns dann Gier vorgeworfen wird. (Und wahrscheinlich am meisten von denjenigen, die das selbst vorhatten.)


    Also, liebe Schwarmintelligenz: wie würdet ihr vorgehen?

  • Printdruck schon jetzt starten? 7

    1. Ja (0) 0%
    2. Nein (2) 29%
    3. Egal (5) 71%

    Kein Problem, danke für das Mitmachen!! :-)


    Der erste Drucklauf ist auch noch nicht völlig durch - d.h. die "Unterstützer" des ersten Laufes erhalten auch erst noch ihre Miniaturen. D.h. wir werden dann schlussfolgerichtig auch erst danach berücksichtigt werden können.


    Da niemand von uns die "Standees" gewählt hat, sondern alle die Miniaturen, vermute ich, dass wir die Erweiterung mehrheitlich erst auftischen wenn das Gesamtpaket angekommen ist. Daher wäre ich auch flexibel, was die Bestellung angeht. Wenn wir noch etwas warten, finden ggf. noch andere Nachläufer zu uns - was den Preis ggf. nochmal leicht nach unten treibt (hauptsächlich durch die Inlays).


    Aber an den paar Euros Unterschied hänge ich nicht und kann die Bestellung schon losschießen, fall Ihr das Printmaterial schon in den Händen halten möchtet. Mit der Druckerei ist soweit alles geklärt. Auch mit den Inlays (mit Ausnahme des Versandweges). Bzgl. der Miniaturen kann ich leider keine Auskunft geben bzw. die letzte Aussage von Daargad findet Ihr oben und die Miniaturen müssten dann über ihn direkt geordert werden.


    Ich habe mal eine Umfrage erstellt - meldet gerne kurz zurück was Ihr präferiert und den Mehrheitsentscheid verfolgen wir dann.

  • Abgeschlossen

    Ich bin dabei 18

    1. Do, 14. Ok. 15:00 Uhr (6) 33%
    2. Fr, 15. Okt. (2) 11%
    3. Sa, 16. Okt. (4) 22%

    Wie seit einigen Jahren schon erfolgreich durchgeführt, soll es auch dieses Jahr so sein. Vermutlich müssten wir uns für ein 15-30 minütiges Verweilen nach draußen begeben. Genereller Treffpunkt sollte wie bisher auch, der hintere Durchgang von Halle 3 nach 2 sein. Da ist auch gleich ein Ausgang nach draußen, so das es zu keinen „Konflikten“ kommen sollte…

    Ich bin nur am Donnerstag auf der Messe, von daher gebe ich mal die Uhrzeit vor. An den anderen Tagen könnt ihr das individuell weiterführen…

    Freue mich auf rege Teilnahme, bis dahin!

  • Bist du 99

    Gott wenn meine Mutter liest, mit was für Leuten ich mich hier umgebe ...

  • Welches Spiel als Nächstes bemalen? 41

    Nachdem meine Einhörner durch sind, bin ich am überlegen welchem Projekt ich mich als Nächstes stelle, kann mich aber nicht so ganz entscheiden. Was meint ihr? Die Anforderungen und Anzahl der Minis ist bei den Titeln recht unterschiedlich. Nemesis habe ich eigentlich keine wirkliche Lust drauf, aber ich hatte es schonmal angefangen…. Muss ja auch irgendwann fertig werden…

  • Wie viel ist fair? 94

    Huhu,


    ich wollte mal fragen was die Allgemeinheit immer so für Trinkgeld bei Sammelbestellungen gibt. Vielleicht würden ja auch Sammelbestellungsorganisatoren aus Ihren Erfahrungen berechtigen.

    Ich tu mich da immer ein bisschen schwer.


    Gruß

    Ben

  • Spielt ihr Solo Brettspiele 296

    Aus gegebenem Anlass aus dem Great Western Trail Thread würde ich doch gerne wissen, wieviel Leute hier aus dem Forum Solo spielen. Ich finde die Zahl 10% die gefallen ist sehr niedrig, das kann aber auch daran liegen, dass ich mich natürlich in der Solo Blase bewege. Deshalb die ganz einfache Abfrage bei euch :)

  • Würdet Ihr derzeit einen Spieletreff besuchen 78

    Es wurde in den letzten Tagen häufiger diese Frage aus verschiedenen Richtungen gestellt bzw. diese Diskussion aufgeworfen.


    Bei uns saßen in der Vergangenheit 40-50 Leute aus 40-50 Haushalten in einem Saal. Selbst wenn ich beidseitig alle Fenster öffne und auch die Türen links und rechts nach draußen hin öffne, habe ich immer noch einen Innenraum. Die Leute verweilen dazu lange und reden viel.


    Ich habe irgendwann mal gesagt, dass man die "normale" Öffnung frühestens dann machen kann, wenn die Restaurants wieder OHNE Einschränkungen alles dürfen.


    Kleinere Treffen - ggf. mit Anmeldung auf max. 10 Personen - gingen (auch vom Gesetz her, Testpflicht ab 11 Personen) - aber dann sind die Raummieten so hoch, dass das keiner wollen kann. 10 ist auch wieder eine blöde Spielerzahl. Wären dann also 8 Leute.


    Ganz ehrlich: Unter diesen Umständen lohnt das sowohl den finanziellen als auch den persönlichen Aufwand dafür nicht. Da kann man sich auch privat verabreden... Ich kann es mir also derzeit so nicht vorstellen - zumindest nicht als offene Veranstaltung.


    Dazu würde mich aber auch mal interessieren, wie hoch denn das Interesse überhaupt ist?