Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-16 von insgesamt 16.

  • (Zitat von ravn)Ich stelle mich ebenfalls in der Reihe an *zu Attila schiel*
  • Terraforming Mars

    Beitrag
    Habe jetzt zum Regellernen erstmal drei Solo Partien gespielt und bin jedes mal gnadenlos an der Aufgabe gescheitert. Beim besten Versuch hat mir noch ein Ozean, 10° C und 8 % O2 gefehlt. Kam mir doch ein wenig seltsam vor, also nochmal über die Regeln drüber. Ja, ich bin zu doof zum Regellesen; dachte man hat pro Generation nur max. 2 Aktionen... kein Wunder, dass es so schwer war *g* Morgen dann mal ne 2er Partie, das wird wahrscheinlich deutlich interessanter, wenn die Auszeichnungen und Mei…
  • Terraforming Mars

    Beitrag
    @dawue: Also ich habe bisher nur Solo gespielt (3x falsch...) und finde diese Variante nur mäßig. Zum Lernen des Spiels sicherlich gut, aber so brauche ich das nicht unbedingt. Ein paar Elemente des Mehrspielerspiels fallen raus und alternative Elemente gibt es keine. Neben den Endbedingungen spielt man alleine auf Highscore und das finde ich persönlich nicht so prickelnd. Edit: Bin mir aber ziemlich sicher, dass das Spiel im Mehrspieler um etliches besser ist
  • Terraforming Mars

    Beitrag
    So, heute nochmal zwei 2er Partien nachgeschoben und mit etwas zeitlichem Abstand muss ich sagen, dass meine initiale 8/10 wieder auf eine 7/10 gesunken ist. Das zweite Spiel hat ca. eindreiviertel Stunden gedauert, ging über 15 Generationen und der Endpunktestand war bei 145 zu 113. Alle Karten wurden gespielt und die Anfangsproduktion lag für beide bei 0. Meine Kritikpunkte: - Es gibt für den Zurückliegenden keinen Anreiz aktiv auf das Spielende hinzuarbeiten. Merkt man im letzten Drittel des…
  • Terraforming Mars

    Beitrag
    (Zitat von Sternenfahrer)Bin gerade nochmal alle Karten durchgegangen, so viele sind das nicht. Eine die 6, eine die 5 und zwei die 4 Ozeane benötigen, sowie eine Handvoll, die 3 Ozeane voraussetzen. Drei Seeplättchen waren bei uns auch in einer annehmbaren Geschwindigkeit auf dem Spielbrett, aber die letzten 4-5 sind immer erst ganz gegen Ende gekauft worden. Beim Durchsehen der Karten bin ich übrigens noch auf ein kleines Easter Egg gestoßen. Sehr passend
  • Terraforming Mars

    Beitrag
    (Zitat von ravn)Korrekt
  • Terraforming Mars

    Beitrag
    In den drei 2er Partien die ich gespielt habe, lagen die Siegpunkte immer recht weit auseinander. Meist über 20 Punkten oder mehr und wer von uns Sieger wird, war schon immer spätestens ab der Halbzeit klar abzusehen. Auch geht da meine beschränkte Erfahrung Hand in Hand mit der von ode, dass der Gewinner immer derjenige war, der die Oberhand beim Terraforming hatte. Nicht einverstanden bin ich mit der Einschätzung, dass die initiale 10er Hand über Sieg oder Niederlage entscheidet. Da bin ich g…
  • Terraforming Mars

    Beitrag
    (Zitat von Loki)Irgendwo auf BGG habe ich ein Statement von Ludofact gelesen, dass die Extrakosten für die Scythe Playerboards um ca. 2,50€ höher waren als normale Boards und dass sich das in einem bis zu dreifachen Verkaufspreis niederschlagen würde.Da würde ich also eher skeptisch bleiben.
  • Terraforming Mars

    Beitrag
    Exakt, dem dreifachen dessen
  • Ich nehme mal an, dass die Lebensgefährtin mit der Rute droht und er jetzt nur (fälschlicherweise) versucht sich selbst zu überzeugen, dass er das Spiel doch gar nicht braucht
  • @Baseliner: Ist ja eine völlig legitime Entscheidung. Entgegen meines vorherigen Posts bin ich auch nicht der Meinung, dass sich jeder das Spiel kaufen muss. Gibt jetzt hier ja wahrlich genügend Eindrücke, an denen man sich orientieren kann (und was Du ja sicherlich auch getan hast)
  • @Steppenwolf: Bei Spieltraum kannst Du es beispielsweise schon bestellen; es ist da auch als 'auf Lager' gelistet. Ist da allerdings 5€ teurer als direkt beim Schwerkraft Verlag
  • Tatsache, da war ich zu schludrig. Das abgebildete Cover ist auch das mit dem Stronghold Logo, wird also wohl wirklich die englische Version sein. Sorry.
  • (Zitat von MetalPirate)Hmm, wenn man es unbedingt drauf anlegt, dann kann man die Pressemitteilung wahrscheinlich schon so verstehen. Finde ich aber nicht wirklich schlimm, eher im Gegenteil. Ein schönes Statement gegen die immer weiter aufkeimende Kultur des beleidigt seins und kein nichtssagendes Geschwurbel mit dem man versucht sich bei jedem anzubiedern (nichts davon beziehe ich auf MetalPirate, ich weiß dass er das Spiel schon lange vor der Messe hatte). Es wurde das Vorgehen begründet und…
  • Die Sache mit den Mondpreisen für Terraforming Mars ist meiner Meinung nach eigentlich eher positiv für den Schwerkraft Verlag als negativ. Ich hatte das Spiel auch in der ersten Welle vorbestellt und eher aus einer Laune heraus zügig auf den Tisch gebracht. Mir hat das Spiel zu Anfang extrem gut gefallen, aber mit jeder gespielten Partie hat die Begeisterung ein wenig nachgelassen. Dann war das Spiel irgendwann ausverkauft und die Preise gingen in die Höhe, so dass ich mein Exemplar vor Weihna…
  • Terraforming Mars würde ich für das Solo und 2er Spiel eine 3+ geben. Bei uns war es zumindest so, dass sich nach einigen Runden immer deutlich ein vermeintlich Führender hervorgetan hat. Dieser hat dann nach weiteren 1.5-2 Stunden Spielzeit auch immer gewonnen (meistens sogar deutlich). Nach 8 Partien war dann für uns auf jeden Fall die Luft raus.